Nachrichten

32.338 Artikel
Die Zurich überträgt ihr Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit nun auf die fondsgebundene Rentenversicherung. Die Alte Leipziger und Fairr.de setzen zunehmend auf ETFs. Neues meldeten auch die Provinzial Rheinland und S-Direkt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Fast alle Firmen mit Außenständen haben Kreditrisiken. Doch die wenigsten versichern sich entsprechend. Das VersicherungsJournal- Extrablatt 3|2019 zeigt die Möglichkeiten in diesem oft unterschätzten Geschäftszweig. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Im Geschäftsjahr 2018 lagen die privaten Krankenversicherer wieder weit auseinander, teilweise gingen die Prämien zurück. Das hat auch die Rangliste nach Beitragsentnahmen verändert. (Bild: Meyer) mehr ...
Auch im vergangenen Jahr ist die durchschnittliche Rentenbezugsdauer weiter angestiegen. Zwischen den Geschlechtern gibt es allerdings erhebliche Unterschiede, wie neue Zahlen der Deutschen Rentenversicherung belegen. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Versicherungskonzern hat für das erste Halbjahr bemerkenswerte Ergebnisse vorgelegt. Das gilt auch für das Deutschland-Geschäft. Für ein neues Geschäftsmodell in der Kfz-Sparte werden auch mögliche Verluste in Kauf genommen. (Bild: Allianz) mehr ...
Ein psychisch erkrankter Mann wollte sich nur in Anwesenheit seines Vaters den Fragen eines medizinischen Gutachters stellen. Deswegen wurde ihm die Zahlung der von ihm beantragten Erwerbsminderungs-Rente verweigert. Der Mann zog vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Dortmunder Sozialgericht hat sich mit der Versicherungspflicht freiberuflicher Auftragnehmer befasst. Geklagt hatte ein Unternehmen, das sich vertraglich auf ein monatliches Pauschalhonorar festgelegt hatte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Bei der Weiterempfehlungs-Bereitschaft von Verbrauchern für ihren Kraftfahrtversicherer gibt es trotz eines engen Rennens große Unterschiede, wie eine aktuelle Studie zeigt. Wer die Kunden besonders zufriedenstellt und bei wem die Kritiker überwiegen. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Selbstständiger hatte in seiner Steuererklärung die Kosten für einen Badezimmerumbau den Aufwendungen für sein häusliches Arbeitszimmer hinzugerechnet. Damit war das Finanzamt nicht einverstanden. Die Sache endete vor dem Bundesfinanzhof. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Domcura senkt den Preis und BCA erleichtert das Umdecken. Die Digitalmarke Adam Riese erweitert ihr Angebot für Privatkunden und das Start-up Hepster steigt in die Haftpflicht ein. (Bild: Fotolia Kneschke) mehr ...
Die FDP-Fraktion fordert vom Finanzministerium die Offenlegung des Zeitplans für das geplante Gesetz zur Deckelung der Abschlussprovisionen in der Lebensversicherung. Angemahnt wurde auch eine Ansage zu den Folgen für Versicherungsvermittler. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Mit welchen Leistungen darf ein gesetzlicher Krankenversicherer werben? Mit den Möglichkeiten hierzu hat sich kürzlich wieder das Bundessozialgericht befasst. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Infinma-Institut hat 461 Berufsunfähigkeits-Versicherungen analysiert. Davon wurden nur noch 40 Prozent zertifiziert, viel weniger als im Vorjahr. Dabei gab es unter den Lebensversicherern zwei Gewinner und 18 Verlierer. (Bild: Meyer) mehr ...
Für die deutliche Mehrheit der Allfinanzvertriebe lief es 2018 besser als noch zur Jahresmitte geglaubt. Bei sieben Firmen waren laut Zeitschrift Cash die Erlöse aber geringer. (Bild: Meyer) mehr ...
Das Bundessozialgericht hat sich mit der Frage befasst, welche Leistungen gesetzliche Krankenversicherer ihren Versicherten als Wahltarif anbieten dürfen. Die beklagte Kasse hatte ihren Leistungskatalog stark ausgedehnt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine Frau hatte während einer laufenden Behandlung den Zahnarzt gewechselt. Die Kosten hierfür wollte ihr gesetzlicher Krankenversicherer nicht übernehmen. Unter welchen Voraussetzungen ein Wechsel erlaubt ist, musste erst gerichtlich geklärt werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Bundesregierung will „Apps auf Rezept“ für gesetzlich Krankenversicherte. Wie die Situation für Privatversicherte aussieht, hat das VersicherungsJournal beim Verband der privaten Krankenversicherung erfragt. (Bild: Mcmurryjulie, Pixabay CC0) mehr ...
Das Analysehaus unterscheidet bei seinem Vergleich erstmals nach der Eignung für Kunden mit geistiger, sozialer und körperlicher Tätigkeit. Dabei hat ein Lebensversicherer in allen Zielgruppen die Höchstnote erzielt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Württembergische heizt bereits das Wechselgeschäft an. Beim HDI haben schon 13.000 Kunden die Fahrerkreiserweiterung gebucht. Diese wird nun ausgebaut. Neues gibt es zudem bei den Zweirädern, wie Barmenia, Hepster und Getsafe vermelden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Mann litt seit seiner frühen Kindheit unter einer seltenen Darmerkrankung. Hoffnung auf Linderung versprach ein Cannabis-Präparat. Doch das wollte ihm sein gesetzlicher Krankenversicherer nicht bewilligen. Der Fall landete daher vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Um sich besser vor der sommerlichen Hitze zu schützen, wollte eine betagte herzkranke Frau die mechanischen Rollläden an ihrem Haus auf elektrische Rollos umrüsten. Finanzieren sollte das die Pflegekasse. Die hielt die Aktion jedoch für nicht erforderlich. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Beim Renteneintrittsalter hat es in den vergangenen Jahren deutliche Verschiebungen gegeben, wie aktuelle Daten der Deutschen Rentenversicherung zeigen. Diese geben auch Aufschluss über die Frühverrentungen und die dafür in Kauf zu nehmenden Abschläge. (Bild: Wichert) mehr ...
Eine je nach Geschäftszweig erfreuliche oder bedrohliche Situation der Schaden-/Unfallversicherer sehen die Analysten in ihrem „Marktausblick zur Versicherungswirtschaft 2019/2020“. Dazu geben sie Ratschläge zur Problemlösung. (Bild: Assekurata) mehr ...
Wie sich das Lübecker Maklerunternehmen im deutschen Markt positionieren will, welche strategischen Ziele es verfolgt und wie das Führungsteam die Konsolidierung in der Maklerszene einschätzt, erklären zwei Partner der Firmengruppe. (Bild: Martens & Prahl) mehr ...
Während der Fahrt wollte ein Kfz-Fahrer sein Smartphone an eine Powerbank anschließen. Vom Amtsgericht wurde er wegen unerlaubter Nutzung des Geräts zu einer Geldbuße verurteilt. Der Fall landete vor dem Hammer Oberlandesgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Medienspiegel
Es ging um die Frage, ob die Onlinewerbung für die Rentenversicherung „Indexselect” irreführend ist. Die gerichtliche Auseinandersetzung sei beendet, bestätigten Vertreter beider Seiten auf Anfrage von boerse-online.de.
Verhagelt, vertrocknet, doch gegen Missernten nur teils versichert?! Warum in Erntepolicen vieler Landwirte die Dürreversicherung fehlt, welche Angebote der Markt macht und warum politische Hilfe mehr als willkommen wäre.
Die Heidelberger Leben hat vor dem Oberlandesgericht Oldenburg eine Niederlage im Streit um eine Lebensversicherung verloren, die nach dem sogenannten Policenmodell abgeschlossen wurde. Demnach wurde der Versicherte nicht ausreichend über seine Widerrufs-Pflichten aufgeklärt.
Neueste Leserbriefe
Uwe Rabbe zum Artikel „Überraschung: Ohne Versicherungsschutz nach Hauskauf”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Versorgungsehe oder Liebesheirat?”. mehr ...
Stephan Sehl zum Artikel „One: „Wir sind nicht auf das Direktgeschäft angewiesen„”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Im Geschäftsjahr 2018 hat die Branche insgesamt Vollversicherte eingebüßt, einzelne Anbieter sogar zweistellig. Aber zehn Gesellschaften konnten gegen den Trend zulegen. Das zeigt die im Map-Report erschienene „Bilanzanalyse: Private Krankenversicherung 2009 bis 2018“. (Bild: Meyer) mehr ...
Eine Untersuchung der Leistungsakten von sechs Lebensversicherern zeigt unter anderem, wie hoch die Anerkenntnisquote bei Berufsunfähigkeits-Renten ist, welche Ablehnungsgründe am häufigsten und wie alt die meisten Betroffenen sind. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
Das Analysehaus Morgen & Morgen hat für die Wirtschaftswoche am Beispiel zweier konkreter Modellfälle ein Ranking nach Preis-Leistungs-Verhältnis erstellt. Dabei wurden Berufsunfähigkeits-Tarife von einem Dutzend Versicherer mit „sehr gut“ beurteilt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Heidelberg - M|A|H Management Advisory Heidelberg GmbH
WERBUNG