Markt & Politik

9.147 Artikel
In vielen Sparten in der Gewerbeversicherung dürften spätestens mit dem Jahresbeginn 2020 die Prämien steigen. Dafür gibt es mittlerweile zahlreiche Indizien. So ziehen sich einige Versicherer aus dem Markt zurück. Die Zinsen sind weiterhin im Keller und zwingen zu technischen Gewinnen.
Die Bürger machen sich weniger Gedanken über ihre Altersvorsorge als noch vor wenigen Jahren, zeigt eine neue Umfrage. Frauen stehen Männern aber in (fast) nichts mehr nach.
WERBUNG
Es ist durchaus interessant (und auch immer einer Frage bei der Auswahl der richtigen Privaten Krankenversicherung und der Frage der passenden Selbstbeteiligung), was einzelne Leistungen überhaupt so kosten. Viele gesetzlich Krankenversicherte haben (woher auch) nicht ansatzweise eine Vorstellung.
Der Grünen-Chef plädiert für einen Bürgerfonds. Wenn der Früchte trägt, ist Habeck selbst 101 Jahre alt. Charmant ist die Idee trotzdem.
Die Pro-Kopf-Aufwendungen der Bürger haben sich im vergangenen Jahr je nach Sparte unterschiedlich entwickelt. Eine Sparte hat eine Trendwende erlebt. Weniger erfreulich ist die Versicherungs-Durchdringung. Das zeigt die Statistik des GDV. (Bild: Wichert) mehr ...
Eine Frau war auf der überfrorenen Parkfläche eines Geschäfts ausgerutscht. Daraufhin verklagte sie den Inhaber auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Ob dieser wirklich seine Verkehrssicherungs-Pflicht verletzt hatte, wurde vor dem Bundesgerichtshof entschieden. mehr ...
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Ein Mann hatte ein gebrauchtes Wohnhaus erworben. Als er verborgene Mängel an Wänden und Dachgeschoss entdeckte, verklagte er den Vorbesitzer auf Schadenersatz. Jedoch konnte er sich vor dem Coburger Landgericht aus zwei verschiedenen Gründen nicht durchsetzen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Belastung für die Betroffenen hat zuletzt erheblich zugenommen. Sie unterscheidet sich jetzt in den Bundesländern um mehr als 1.000 Euro pro Monat. Das offenbaren aktuelle Daten der Ersatzkassen. (Bild: Zwick) mehr ...
Die Grünen fordern in der Debatte um Negativzinsen die Einführung eines Staatsfonds. Dieser soll Sparer bei der privaten Altersvorsorge unterstützen. Ein Vorbild dafür könnte Norwegen sein, das einen solchen Fonds schon vor Jahrzehnten einrichtete.
2019 starben bisher weniger Menschen auf deutschen Straßen als im Vorjahreszeitraum. Doch die Zahl der Radfahrer, die ums Leben kamen, stieg um mehr als elf Prozent an.
Erneut sorgt ein Fall von Abrechnungsbetrug im Gesundheitssystem für Aufsehen. Der Arbeiter-Samariter-Bund musste laut einem Zeitungsbericht einräumen, dass ein früherer Geschäftsführer falsche Rettungsfahrten hat abrechnen lassen. Bayerische Krankenkassen wurden so um Millionen erleichtert.
Mit der Begründung, dass er dringend eine Toilette habe aufsuchen müssen, war ein Motorradfahrer deutlich zu schnell gefahren. Er war zwar dazu bereit, ein Bußgeld zu zahlen. Seinen Führerschein wollte er angesichts der besonderen Umstände jedoch nicht abgeben. Der Fall landete daher vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Für eine aktuelle Studie wurden die Kunden von Unternehmen aus weit über 200 Branchen befragt. Die Ergebnisse sind für Anbieter von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen teilweise niederschmetternd. (Bild: Wichert) mehr ...
Aktuelle GDV-Zahlen zeigen, dass in den einzelnen Bundesländern 2018 die Zahl der Vertreter und Makler pro eintausend Einwohner sehr unterschiedlich ist. Zwei Stadtstaaten fallen mit dem mit Abstand höchsten statistischen Kundenpotenzial pro Betrieb besonders auf. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Versicherungsgruppe hat die spezifischen Risiken dieser Fahrzeuge erforscht und bei einem Crash-Test demonstriert. Ergebnis: Die Folgen der modernen Bauweise können für Fahrer, Fußgänger und Retter verheerend sein. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Das Bewusstsein für Cyber-Risiken wächst bei deutschen Unternehmen weiter an. Cyber-Versicherungen gewinnen daher weiter an Relevanz. Bei der Umsetzung gibt aber noch große Herausforderungen. Das zeigt eine neue Analyse von Willis Towers Watson.
Die europäische Aufsichtsbehörde für Versicherungen und bAV (EIOPA) hat den Entwurf eines Konsultationspapiers veröffentlicht: Sie möchte europaweit die Insolvenzsicherung von Versicherungen („insurance guarantee schemes” = IGS), die bisher auf nationaler Ebene unterschiedlich umgesetzt wurden.
Verbraucher unterschätzen oftmals die Provisionen für private Altersvorsorgeprodukte. Einer Umfrage zufolge wären viele aber bereit, Honorare statt Provisionen zu zahlen.
Von diesen Summen können Rentner in Deutschland nur träumen. Spitzenpolitiker haben im Alter Anspruch auf horrende Pensionen. So viel bekommen Bundestagsabgeordnete bereits nach einem Jahr.
Bei den meisten Pools, Servicegesellschaften und Verbünden brummte 2018 laut der Zeitschrift Cash das Geschäft. In der Spitze lag das Wachstum bei fast einem Drittel. Nur zwei Marktteilnehmer erlösten weniger Provisionen als 2017. (Bild: Wichert) mehr ...
Moderne Datenanalyse-Werkzeuge seien in der Versicherungsindustrie bislang eher zögerlich eingeführt worden, sagt ein neuer Bericht des Swiss Re Institute. Das ändere sich nun aber – und könne sich erheblich auf die Wertschöpfungskette von Nichtlebenversicherern auswirken. (Bild: Swiss Re) mehr ...
Mehrere Finanzinstitute haben mittels raffinierter Aktiengeschäfte den Staat und damit die Allgemeinheit um Milliarden betrogen. Im ersten Cum-Ex-Strafprozess lädt das Gericht nun prominente Banken und Fondsgesellschaften vor. Wie lange wird es dauern, bis es die ersten Versicherer trifft?
Sind sie eine Bedrohung oder sind sie keine? Unter dem Begriff GAFA werden die Internetriesen Google, Amazon, Facebook und Apple zusammengefasst und als große Bedrohung für die Versicherungsbranche gehandelt. Insbesondere Amazon sorgt mit seinen Aktivitäten für Unruhe bei den Versicherern.
DVAG-Chefsvolkswirt Ralf Götz spricht mit dem DK über Handelskonflikte, sinnvolle Geldanlagen und Risikobereitschaft.
Ein Mann hatte zusammen mit einer Eigentumswohnung einen Stellplatz gekauft. Weil er dort sein Auto nicht mühelos einparken konnte, forderte er von dem Bauträger zwei Drittel des Kaufpreises zurück. Doch der berief sich auf das Baurecht. Daher musste der Fall vor Gericht entschieden werden. (Bild: Clker Freevector, Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Martin Born zum Artikel „Wo die meisten Versicherungsvermittler registriert sind”. mehr ...
Peter R. Agsten zum Artikel „Die beliebtesten Fondspolicen-Anbieter aus Vermittlersicht”. mehr ...
Jürgen Roth zum Artikel „Die beliebtesten Fondspolicen-Anbieter aus Vermittlersicht”. mehr ...
Wilfried Hartmann zum Artikel „Die beliebtesten Fondspolicen-Anbieter aus Vermittlersicht”. mehr ...
Micha Hildebrandt zum Artikel „Gewinner und Verlierer in der Krankenvollversicherung”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Policen branchenweit zurückgegangen. Aber längst nicht bei allen Anbietern; manche konnten gegen den Trend kräftig zulegen. Auch bei den versicherten Summen im Bestand ist die Rangliste durcheinandergeraten. mehr ...
Im Geschäftsjahr 2018 hat die Branche insgesamt Vollversicherte eingebüßt, einzelne Anbieter sogar zweistellig. Aber zehn Gesellschaften konnten gegen den Trend zulegen. Das zeigt die im Map-Report erschienene „Bilanzanalyse: Private Krankenversicherung 2009 bis 2018“. mehr ...
Bei der Weiterempfehlungs-Bereitschaft von Verbrauchern für ihren Kraftfahrtversicherer gibt es trotz eines engen Rennens große Unterschiede, wie eine aktuelle Studie zeigt. Wer die Kunden besonders zufriedenstellt und bei wem die Kritiker überwiegen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG