Markt & Politik

7.629 Artikel
Das Orkantief fegte am Donnerstag großflächig über Deutschland und sorgte bundesweit für eine breite Schneise an Zerstörungen. Auch Todesopfer waren zu beklagen. „Friederike“ könnte zu einem der teuersten Unwetterereignisse der deutschen Assekuranz werden. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Deutsche Rentenversicherung hat aktuelle Zahlen zur Kassenlage Ende Dezember 2017 vorgelegt. Belastungen gab es durch die Aufstockung der Mütterrente und eine Rentenerhöhung zur Jahresmitte – die Prognosen wurden aber nicht erfüllt. (Bild: DRV) mehr ...
WERBUNG
Ein Autofahrer hatte durch ein riskantes Fahrmanöver einen Auffahrunfall provoziert. Anschließend ging es vor Gericht um die Haftungsfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Münchener wollen insbesondere im Kfz-Geschäft die Marktführerschaft zurückgewinnen. Doch auch abseits hiervon sollen Angebot und Produkte entschlackt werden.
Die Marktforscher von Yougov haben die Ergebnisse der ersten Welle ihrer alljährlichen Untersuchung zum Wechselverhalten in der Kraftfahrzeug-Versicherung in Deutschland veröffentlicht – mit durchaus überraschenden Ergebnissen. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie wahrscheinlich ist der Eintritt bestimmter Risiken und wie wird die Schwere ihrer Auswirkungen eingeschätzt? Dieser Frage ist ein neuer Bericht des Weltwirtschaftsforums nachgegangen. (Bild: WEF) mehr ...
Ein Reiseveranstalter konnte einen bereits geschlossenen Reisevertrag nicht vollständig erfüllen. Der folgende Streit führte bis vor den Bundesgerichtshof, der schließlich in Sachen Preiserstattung entschied. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Auch das Nutzen öffentlicher Verkehrsmittel will gelernt sein. Welche Pflichten dabei der Betreiber einer U-Bahn zu erfüllen hat, zeigt ein Rechtsstreit, mit dem sich zwei Nürnberger Gerichte zu befassen hatten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Risikowahrnehmung von Betrieben bleibt laut einer Untersuchung in rasantem Wandel. Zwischen der nationalen und globalen Gefahreneinschätzung gibt es allerdings Unterschiede – und eine neue Nummer eins der Risikorangliste. (Bild: Wichert) mehr ...
Das Statistische Bundesamt hat neue Daten zur Bevölkerungsentwicklung aufgelegt. Damit gibt es neue Erkenntnisse zum demografischen Wandel und zum Schrumpfen oder Wachsen der einzelnen Bundesländer. (Bild: Destatis) mehr ...
Viele in der SPD sind mit den Sondierungs-Ergebnissen nicht zufrieden und fordern Nachbesserungen. Oder droht jetzt wieder Stillstand in der privaten Krankenversicherung? Dazu hat der PKV-Verbandsvorsitzende Uwe Laue Stellung genommen. (Bild: Brüss) mehr ...
Fast 80 Prozent der Deutschen trauen sich zu, einen Kredit zu beantragen. Zum Vergleich: Lediglich etwas mehr als die Hälfte der Bundesbürger (55,1 Prozent) traut sich zu in Fonds oder Aktien zu investieren. Bei den unter Dreißigjährigen sind es sogar nur 38,1 Prozent der Befragten.
Insurtechs werden langweiliger, aber an Bedeutung für die Assekuranz gewinnen. Die Datenanalyse für personalisierte Angebote werden an Dynamik zulegen und künstliche Intelligenz verstärkt zum Einsatz kommen. Das sind einige der Trends, die das Softwareunternehmen Guidewire für 2018 erwartet.
Einbruchdiebstähle in Betriebs- und Geschäftsräume hatten auch 2016 Hochkonjunktur – trotz eines weiteren Rückgangs. Mit welchen Sicherheitstipps und -maßnahmen Vermittler ihre Gewerbekunden bei der Schadenverhütung unterstützen können. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Mann hatte zusammen mit einem Freund an einem Auto gebastelt. Dabei wurde er schwer verletzt. Vor Gericht ging es anschließend um die Klärung der Haftungsfrage. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Kaum präsentieren Union und SPD erste Ergebnisse der Verhandlungen, schon hagelt es Kritik von allen Seiten. Bernd Raffelhüschen, Finanzwissenschaftler an der Universität Freiburg, hat die Rentenpläne der Großen Koalition scharf kritisiert.
Durchschnittlich steigt die Lebenserwartung in der Welt seit Jahrzehnten. Forscher sehen in den Industrienationen allerdings Anzeichen dafür, dass sich der Trend umkehrt. Verbraucherschützer werfen Versicherungsanbietern seit Langem vor, mit überhöhten Lebenserwartungen zu kalkulieren.
Der Marktführer Huk-Coburg diagnostiziert eine Preisschlacht in der deutschen Autoversicherung, nachdem der Wettbewerber Allianz einen neuen Tarif eingeführt hat.
Betroffene Autobesitzer des Abgasskandals werden sich über die Entscheidung des Kölner Oberlandesgerichts vermutlich freuen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Ab wann Motorengeräusche einen Mangel darstellen, der zu einer Rückabwicklung des Kaufvertrages berechtigt, klärte das Oberlandesgericht Frankfurt am Main. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Sechs Jahre lang soll eine Bande mit erfundenen Autounfällen Versicherungen betrogen und Geld abkassiert haben. Ein Bildbearbeitungsprogramm hat dabei wertvolle Dienste geleistet.
Die Führungsgremien des Finanzsektors sind nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) nach wie vor fest in Männerhand. Das geht aus dem „Managerinnen-Barometer“ des DIW hervor.
Bei einem Großeinsatz der Polizei gegen die kalabrische Mafia hat es in Italien und Deutschland insgesamt mehr als 170 Festnahmen gegeben. Bei organisierter Kriminalität denken viele wie im aktuellen Fall an Mord, Erpressung, Geldwäsche, Verstöße gegen das Waffengesetz bis hin zur illegale ...
Ein Autofahrer war unstrittig bei Rot über eine Ampel gefahren. Wegen der Art der Beweiswürdigung und der daraus resultierenden Höhe der Strafe gab es jedoch Streit. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Eine Umfrage des Marktforschungs-Unternehmens Yougov zeigt, wie bange es den Bundesbürgern vor ihrer gesundheitlichen Zukunft ist. Gleichzeitig sehen die Autoren darin Chancen für Versicherer und Vermittler. (Bild: Yougov) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Guido Burry zum Artikel „Diese Risiken fürchten Unternehmen am meisten”. mehr ...
Bernd Krone zum Artikel „Das Gespenst der Bürgerversicherung geht weiter um”. mehr ...
Klaus Fuleda zum Artikel „Wenn sich der Albtraum von Autofahrern erfüllt”. mehr ...
Ulrich Schilling zum Artikel „Das polizeiliche Zeitgefühl und der Rotlichtverstoß”. mehr ...
Johannes Buckel zum Artikel „Rückgang der Versicherungsvermittler in 2017 beschleunigt”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Amazon wird kein traditioneller Versicherer – der Online-Händler kann mehr. Den Großteil der Versicherungsvermittler wird das Unternehmen – wenn es ernst macht – hinwegfegen, prognostiziert der Insurtech-Experte Robin Kiera in einem Gastbeitrag. mehr ...
Zum 1. Januar hat das BMF ein neues Schreiben zur steuerlichen Behandlung der Riester-Rente publiziert. Auf den ersten Blick mit wenig Überraschungen. mehr ...
Im Rentenrecht treten im neuen Jahr diverse Veränderungen in Kraft, die die Deutsche Rentenversicherung Bund jetzt aufgelistet hat. Dies gilt unter anderem für freiwillige Zahlungen in die Rentenkasse, die Altersgrenzen für die Rente mit 63 und 67 sowie die Erwerbsminderungsrente. mehr ...
WERBUNG
Das bringt die neue bAV

Das BRSG schafft neue Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung. Was Sie über das Solidarpartnermodell und zum Thema steuerliche Förderung wissen müssen, wird in einem Dossier zusammengefasst.

Mehr erfahren Sie hier.

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: