WERBUNG

Markt & Politik

13.972 Artikel
Nach der Coronazeit steigt der Einsatz von Bargeld wieder. Das macht auch für Geldfälscher das Leben wieder einfacher. Sogar Autos wurden komplett mit Falschgeld bezahlt.
Neuer Renten-Rechner: Für 1200 Euro müssen künftige Rentner gut verdienen. Nämlich mindestens 37.000 Euro im Jahr, wenn sie eine Bedingung erfüllen.
Reich werden, ohne hart arbeiten zu müssen: Mit diesem Versprechen locken Online-Finanzakademien junge Menschen. Diese sollen lernen, richtig zu investieren, zahlen dafür viel Geld und sind danach oft enttäuscht.
Nachdem ein Landwirt seine Kartoffeln gespritzt hatte, verlor der Nachbar seine Ernte. Daraufhin forderte der Schadenersatz. Darüber entschied das Landgericht Frankenthal. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Ein Mann war mit seinem Roller ohne Haftpflichtpolice und Führerschein unterwegs gewesen und deshalb zu sechs Monaten Haft verurteilt worden. Doch in der Berufungsverhandlung des Hildesheimer Landgerichts wendete sich das Blatt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Im aktuellen Unternehmensrating wurde die Gesellschaft überraschend hochgestuft. Über gute und teilweise verbesserte Bewertungen von Ratingagenturen können sich auch Alte Leipziger/Hallesche, Debeka, Deutsche Rück und Versicherungskammer Bayern freuen. mehr ...
Im vergangenen Jahr zeigte die Entwicklung bei den Unternehmen mit bKV-Angebot und den über den Betrieb versicherten Beschäftigten steil nach oben. Dies belegen vorläufige Zahlen des PKV-Verbands. (Bild: Wichert) mehr ...
(€) Verbraucher und Unternehmen sehen so manche Police als durchaus wichtig an, schließen aber trotzdem nicht ab. Die Gründe sind laut einer Umfrage vielfältig. Dabei scheitert es nicht immer am Geld. (Bild: Lampert) mehr ...
Wie Kunden die Leistungsabwicklung in der PKV bewerten, hat Servicevalue ermittelt. In der zwölfköpfigen Spitzengruppe gab es zwei Auf- und einen Absteiger. Nicht einmal eine Handvoll Akteure zählt schon seit sechs Jahren zu den Topanbietern. (Bild: Wichert) mehr ...
Auf dem Verkehrsgerichtstag stritten Richter, Verkehrsanwälte, Sachverständige und Versicherer über Schadenersatz nach Unfällen, die Promillegrenze für E-Scooter, den Zugang zu Fahrzeugdaten und die Haftung autonom fahrender Autos. Überwiegend setzte sich in den Empfehlungen ein hoher Verbraucherschutz durch. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Im Prozess um den Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden fordert der Freistaat Sachsen nun knapp 89 Millionen Euro Schadenersatz. Die Diebe haben einen Großteil der Beute zwar zurückgegeben. Doch das reicht bei weitem nicht.
Party auf der Ree­per­bahn oder Shop­pen in der Mön­cke­berg­stra­ße – in Ham­burg gibt es viele be­rühm­te Stadt­tei­le und Stra­ßen. Doch die Waitz­stra­ße in Oth­mar­schen fällt durch eine an­de­re Ku­rio­si­tät auf: Schau­fens­ter­un­fäl­le. Ob im Mai 2021 in das Ge­bäu­de der ...
Die Protestaktionen im Fechenheimer Wald in Frankfurt könnten für die Klimaaktivisten teuer werden. Der Bund lässt nun prüfen, ob Schadenersatz geltend gemacht werden kann.
Die Versicherungswirtschaft schlägt eine neue, staatlich geförderte private Altersvorsorge vor, die sie „Bürgerrente” nennt. Cash. wollte wissen: Was halten Vertriebe und Pools davon? Wie sich zeigt, gehen die Meinungen weit auseinander.
(€) Nur Stunden nachdem ein Reittier neu beschlagen worden war, lahmte es. Grund war ein alter Nagel, der im weichen Teil des Hufes steckte. Vor Gericht stritten sich Tierhalter und Handwerker um 34.000 Euro. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Im vergangenen Jahr bekam die PKV zum fünften Mal in Folge einen größeren Zulauf aus der GKV als umgekehrt von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung gewechselt sind. Warum sich der Saldo erneut erhöht, zeigen vorläufige Zahlen des PKV-Verbands. (Bild: Wichert) mehr ...
Der dauernde Krisenmodus hinterlässt Spuren: Kleinunternehmer und Freiberufler sind Risiken für die berufliche Existenz und die eigene Arbeitskraft deutlich bewusster als früher. Eine Befürchtung hat deutlich zugenommen, wie eine Umfrage belegt. (Bild: Finanzchef24) mehr ...
Die Versicherer, deren Produkte und deren Kapitalanlagen werden von unabhängigen Vermittlern hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit sehr unterschiedlich beurteilt. In einer Umfrage offenbarten sie ihre jeweiligen Favoriten. (Bild: G/D/P) mehr ...
2022 gab es für die Lebensversicherer im Neugeschäft wie auch bei den laufenden Beiträgen ein zum Teil kräftiges Minus. Und den Anbietern stehen noch schwere Zeiten bevor, berichtete der Versichererverband gestern vor der Presse. Rosiger sieht es für die private Krankenversicherung aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Die Mobilität steht vor einem deutlichen Umbruch. Für Versicherer heißt das: Neue Geschäftsmodelle sind nur bei Großkooperationen möglich. Eine Vorreiterrolle wird bei den großen Autoversicherern gesehen, verlautete es auf dem diesjährigen Verkehrsgerichtstag in Goslar. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Unter Federführung des Bundesfinanzministeriums hat die Fokusgruppe private Altersvorsorge ihre Arbeit aufgenommen. Der Bundesverband Deutscher Vermögensberater (BDV) begrüßt die Einrichtung der Fokusgruppe, hinterfragt aber deren Stoßrichtung.
Ein gefüllter Geldkoffer und ein goldener Pokal: Mit einer symbolischen Protestaktion stellte der Bürgerverein Finanzwende die Lobbyarbeit des GDV an den Pranger.
Es hat schon Tradition, dass der Bachelor irgendetwas mit Versicherung macht. So ist es auch der Fall in der 13. Staffel, die am 1. März ausgestrahlt wird. Der Rosenkavalier heißt David Jackson, ist Halb-US-Amerikaner, gebürtiger Stuttgarter und gelernter Versicherungskaufmann. Wer will da noch ...
Digitalisierung im Vertrieb, Umbau der IT-Landschaft, Regulierung und Nachhaltigkeit: Diese 4 Themenfelder treiben die Versicherungswirtschaft um. Dr. Robin Kiera, Gründer und CEO der Beratungsagentur Digitalscouting, erklärt bei #Nachgefragt, wo der Schuh besonders drückt und wie sich ...
Das Jahr 2022 war geprägt von Ereignissen wie dem Ukraine-Krieg; aber auch die Energiekrise und Inflation drückten auf die Stimmung der Bevölkerung. Jetzt scheint sich die Lage zu verbessern. Aus einer Umfrage der Gothaer geht hervor, dass 72 Prozent optimistisch in die Zukunft blicken.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Axel Kleinlein zum Artikel „GDV: Bürgerrente soll Riester ersetzen und auch digital vertrieben werden”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „GDV: Bürgerrente soll Riester ersetzen und auch digital vertrieben werden”. mehr ...
Marcus Huberti zum Artikel „Die größten Autoversicherer”. mehr ...
Dirk Constein zum Artikel „Die Lebensversicherer mit den höchsten Abschlusskostenquoten”. mehr ...
Katrin Lorenz zum Artikel „Freie Bauern legen sich mit fünf weiteren Versicherern an”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Wie Kunden die Leistungsabwicklung bewerten, hat Servicevalue ermittelt. In der zwölfköpfigen Spitzengruppe gab es zwei Auf- und zwei Absteiger. Nur einige wenige Akteure zählen schon seit sechs Jahren zu den Topanbietern. mehr ...
Beim Kostensatz gibt es eine gewaltige Spannbreite zwischen den Akteuren. Wer im Fünfjahresschnitt (2017 bis 2021) zu den Spitzenreitern beziehungsweise zu den Schlusslichtern der Branche gehört und wie die Marktschwergewichte abschneiden. mehr ...
Beim Kostensatz geht die Spannbreite zwischen den Akteuren weit auseinander. Immerhin sechs der elf Marktschwergewichte schafften es in die Spitzengruppe. Wer im Fünfjahresschnitt (2017 bis 2021) zu den Schlusslichtern beziehungsweise zu den Spitzenreitern der Branche gehört. mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG