WERBUNG

Markt & Politik

12.330 Artikel
Viele Hausbauer haben mit staatlicher Förderung geplant und fragen sich nach dem abrupten Stopp nun, wie es weitergehen soll. Auch die Banken verlangen Antworten von der Politik.
Anlässlich des Plans der EU-Kommission, Atomkraft als nachhaltig einzustufen, hat Versicherungsmagazin Matthias Land aus dem Ausschuss Schadenversicherung der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) um eine Einschätzung gebeten.
WERBUNG
Kommt der gesetzliche Zwang zur Corona-Impfung, dürfte dies Impfgegner- und -befürworter noch stärker mobilisieren. Privater Extra-Impfschutz kann die Pflicht entschärfen. Was Vermittler zu diesem Thema wissen müssen sowie einen Rück- und Ausblick auf die Pandemie liefert ein neues Dossier. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Im Poolmarkt ist seit einiger Zeit Bewegung. Die Bildung von Superpools wird immer wieder als Zukunftsszenario angesprochen. Zuletzt sorgte der Verkauf von 60 % Gesellschaftsanteile der Fonds Finanz Maklerservice GmbH durch die Geschäftsführer und bisherigen Alleineigentümer ...
Inmitten der zunehmenden Spannungen in der Ukraine will Russlands Präsident Wladimir Putin heute per Video mit den CEOs der größten italienischen Unternehmen sprechen, darunter Eni, Pirelli und Generali. Nach Angaben des Kremls geht es um „das Potenzial für einen weiteren Ausbau der Beziehungen ..
Aufhorchen können schwerbehinderte Menschen: Das Erreichen des Regelrentenalters schließt die Übernahme der Kosten einer erforderlichen Arbeitsassistenz nicht aus. Diese Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts (Az.: 5 C 6.20) ist eine Etappe für die gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsleben ...
254.337 neue Anträge auf abschlagsfreie Rente nach 45 Arbeitsjahren wurden im vergangenen Jahr gestellt. Zwar sind das 2,5 Prozent weniger als Vorjahr – aber immer noch mehr, als von der Bundesregierung ursprünglich kalkuliert.
Eine Frau war mehrfach unpünktlich zur Arbeit erschienen. Als ihr deswegen gekündigt wurde, wehrte sie sich dagegen vor dem Schleswig-Holsteinischen Landesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Eine Frau hatte sich ein Auto gemietet, war damit ins Schleudern geraten und hatte schwere Verletzungen erlitten. Weil der Pkw einige Mängel aufwies, zog sie gegen den Verleiher vor das Frankfurter Oberlandesgericht. Dort forderte sie unter anderem 120.000 Euro Schmerzensgeld. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Manche Akteure und Sparten stehen in Coronazeiten als Krisengewinner da, andere haben mit den Auswirkungen hart zu kämpfen. Über die zum Teil sehr unterschiedlichen Entwicklungen bei Vertrieb, Versicherern und Produktgruppen berichtet ein Dossier des VersicherungsJournals. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Das Private-Equity-Unternehmen Hg mit Sitz in London, München und New York hat die Mehrheit an dem Maklerpool Fonds Finanz übernommen. Diese Übernahme beunruhigt die Branche zusehends.
Eine repräsentative Umfrage von Civey im Auftrag der Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871) zeigt: Die meisten Menschen in Deutschland beschäftigen sich auch im neuen Jahr nicht mit ihren Finanzen.
Seit zwei Jahren leidet die deutsche Wirtschaft unter den Folgen der Corona-Pandemie. Zum Jahrestag zieht eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Bilanz: 350 Milliarden Euro an Wirtschaftsleistung sind bisher verloren gegangen. Im ersten Quartal dieses Jahres kostet Corona ...
In welchen Regionen und welchen Berufsgruppen die Gefahr von Altersarmut am größten ist, zeigt eine Auswertung des WSI. Brisant ist auch die unterschiedliche Betroffenheit von Frauen und Männern. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Im ersten Corona-Jahr 2020 hat sich bei den Pkw das Schadengeschehen deutlich verbessert. Wie es bei den motorisierten Zweirädern verhält und welchen Einfluss die Tarifgruppe und das Merkmal Flotte haben, zeigt die Jahresgemeinschafts-Statistik von Bafin und GDV (Bild: Wichert) mehr ...
(€) 2020 hat die Branche weniger als 70 Prozent der Einnahmen für Schäden und Kosten ausgegeben. Der beste der 50 größten Akteure erzielte versicherungstechnisch mehr als 60 Cent Gewinn pro Beitragseuro. Schlechtestenfalls waren es rund zehn Cent Gewinn. (Bild: Wichert) mehr ...
Den Umgang der Versicherer mit ihren Kunden sieht die Eiopa kritisch, unter anderem bei der Produktgestaltung, insbesondere bei Fondspolicen. Die Behörde bescheinigt der Branche in manchen Feldern aber auch Verbesserungen. (Bild: Eiopa) mehr ...
Der Bundesgerichtshof hat sich mit dem Umfang der ärztlichen Aufklärungspflicht vor einer beabsichtigten Operation befasst. Geklagt hatte eine Frau, der eine Kniegelenksprothese implantiert wurde. Dabei erlitt sie eine irreparable Nervenschädigung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wegen der Unwägbarkeiten im Hinblick auf die Corona-Pandemie war ein Pauschalurlauber von seinem Reisevertrag zurückgetreten. Weil ihm der Reiseveranstalter nur einen Teil der Kosten zurückzahlen wollte, zog der Mann vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Informationsdienst Krankenkasseninfo.de hat nachgerechnet: Die SPD habe bereits jetzt ihr Wahlversprechen gebrochen. Mit harschen Worten reagiert der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Michael Schrodi, auf die Vorwürfe. (Bild: Phototek) mehr ...
(€) Bislang sind über fünf Dutzend Deklarationen für 2022 von Anbietern mit rund 85 Prozent Marktanteil bekannt. Auch mehrere Marktgrößen haben die laufende Verzinsung besonders stark abgesenkt. Wer um bis zu 0,50 Prozentpunkte reduziert hat und wer am meisten bietet. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Chefredakteur der Zeitschrift für Versicherungswesen, Marc Surminski, hat in diesem Jahr wieder einen (nicht ganz ernst gemeinten) Blick in die Zukunft gewagt. Er sieht für den Vertrieb, angezählte Sparten wie auch die handelnden Akteure überraschende Entwicklungen voraus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine große Rentenreform bleibt auch mit der neuen Regierung aus. Stattdessen soll Kapitaldeckung in der Rentenversicherung helfen, den Beitragssatzanstieg zu bremsen. Doch die Idee von SPD, Grünen und FDP ist nicht mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein, wie eine Berechnung zeigt.
Die Deutschen haben sich 2021 am meisten über die Inflation und über die Spritpreise geärgert. Aber auch Reisen, Mieten und unerwünschte Werbeanrufe sorgen für Verdruss. Hilfe erhalten die Bürger unter anderem von der Stiftung Warentest, die sich bald neu finanzieren muss.
Einige Kassen aus der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) erhöhen 2022 ihre Zusatzbeiträge. Und dennoch ziehen die meisten Versicherten keine Konsequenten, wie eine Umfrage im Auftrag von Check24 zeigt.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Jörg Schmerling zum Artikel „Crash beim Wechsel der Straßenseite”. mehr ...
Heinrich Koester zum Artikel „KMI-Leser küren „Maklerpool des Jahres„”. mehr ...
Andreas Burkhardt zum Artikel „Warum Kunden plötzlich ihrem Kfz-Versicherer treu bleiben”. mehr ...
Helmut Geduldig zum Artikel „Lebensversicherer senken Überschussbeteiligung teilweise radikal”. mehr ...
Jürgen Roth zum Artikel „Lebensversicherer senken Überschussbeteiligung teilweise radikal”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Bislang sind etwa vier Dutzend Deklarationen für 2022 von Gesellschaften mit rund 76 Prozent Marktanteil bekannt. Welche Marktgrößen die laufende Verzinsung um bis zu 28 Prozent reduziert haben und wer jetzt am meisten bietet. mehr ...
Wie Kunden die Schadenabwicklung von Kfz-Direkt- beziehungsweise -Serviceversicherern bewerten, hat Servicevalue ermittelt. Dabei gab es einige Auf- und Absteiger unter den Top-Anbietern. Zu diesen gehören Axa, Ergo und Huk24. mehr ...
Zuletzt erzielte die Branche mit über 16 Cent pro Beitragseuro so viel versicherungs-technischen Gewinn wie seit fast 20 Jahren nicht mehr. Dennoch lagen fünf der 50 größten Anbieter zum Teil weit in der Verlustzone. Bei allen lief es teils massiv schlechter als im Jahr zuvor. mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG