Vertrieb & Marketing

5.687 Artikel
An welche Versicherungs-Gesellschaften unabhängige Vermittler bevorzugt Policen im Bereich betriebliche Altersversorgung (bAV) vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
Das Deutsche Institut für Altersvorsorge hat untersucht, wie die Bundesbürger die gesetzliche, betriebliche und private Absicherung einschätzen. Eine große Zahl fühlt sich finanziell nicht ausreichend auf das Alter vorbereitet. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
WERBUNG
Wenn man in einem Verkaufsgespräch mit Nutzenargumentation nicht weiterkommt, gibt es eine Alternative. Man muss nur auf die dunkle Seite - und „geistige Brandstiftung“ begehen, schreibt der Trainer Dirk Kreuter.
Das Deutsche Institut für Service-Qualität (Disq) hat erneut eine Studie über die Beratung und den Service im Vertrieb deutscher Agenturversicherer vorgelegt. Zwar fällt das Gesamtfazit des Disq positiv aus, allerdings gibt es im Detail zum Teil erhebliche Mängel. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Verpflichtung für Vermittler und sonstige vertrieblich Tätige von 15 Stunden Weiterbildung pro Jahr kommt sicher. Wie sich die Brancheninitiative auf die neuen Regeln einstellt, berichtet BWV-Geschäftsführerin Katharina Höhn im Interview. (Bild: BWV) mehr ...
Sorgen digitale Beratungshilfen für zufriedenere Kunden und bessere Umsätze? Zwei aktuelle Studien gingen dieser Frage auf den Grund. Sie klären auch, ob Kunden noch persönlichen Kontakt zu ihren Versicherern haben – oder diesen überhaupt wollen. (Bild: Horváth & Partner) mehr ...
Die Marktforscher von Research Tools haben den Auftritt der Rechtsschutzanbieter in Online-Medien untersucht. Bei Kundenansprache und -kontakt sei noch deutlich Luft nach oben, zumal das Interesse an Rechtsthemen groß sei. (Bild: Research Tools) mehr ...
Das IDD-Umsetzungsgesetz ändert auch das VAG. Das hat Folgen für die Versicherungsaufsicht und betrifft auch den Vertrieb, obwohl Vermittler gar nicht von der Bafin beaufsichtigt werden. (Bild: Screenshot Bafin) mehr ...
Selbständige Untervermittler eines Maklers, die im Namen und in Vollmacht des Maklers Beratungen durchführen, sollen dem Kunden für Fehler in der Beratung nicht selbst haftbar sein. Nach Ansicht des Kammergerichts sollen sie das Stellvertreterprivileg genießen.
Turnusgemäß sind die Mindestversicherungssummen für Versicherungsmakler angepasst worden. Zumindest in diesem Punkt herrscht für Makler Gewissheit - entscheidende Verordnungen lassen indes weiter auf sich warten.
Der Lübecker Maklerpool hat seine Anwendung „Simplr“ für Vermittler und Kunden modifiziert. Was sich mit der webbasierten App ändert, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
Welcher Versicherer aus der Sicht seiner Versicherten der kundenorientierteste ist, ermittelte Servicevalue anhand von 1.775 Kundenurteilen. Gefragt wurde auch nach dem besten Ruf und dem besten Image. (Bild: Servicevalue) mehr ...
Dass höchste Reichweite und günstige Preise zueinander passen, wissen viele Werbende vom VersicherungsJournal schon lange. Vertriebsleiterin Simona Salzburg beschreibt, welche „Werbepakete“ das Versprechen besonders gut einlösen. mehr ...
Welche Vertriebskanäle beim Abschluss selbstständiger Berufsunfähigkeits-Versicherungen (SBU) die größte Bedeutung haben, zeigen Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. (Bild: Wichert) mehr ...
„Intransparent und irreführend“: Versicherungsvertreter werfen Check24 vor, Verbraucher zu täuschen. Und drohen dem erfolgreichen Vergleichsportal mit einer Klage.
Eine aktuelle Studie zur Zukunft der Kompositversicherung sieht nicht nur die Produktentwickler vor großen Herausforderungen. Auch die Vermittler müssen sich demnach warm anziehen. (Bild: Adesso Insurance Solutions, Versicherungsforen Leipzig) mehr ...
Antworten auf die Frage, „wie Versicherer die Kundenloyalität erhöhen, Umsätze steigern und Kosten senken können“, gibt die Unternehmensberatung Bain & Company in einer Studie, für die 15.000 Versicherungsnehmer befragt wurden. (Bild: Bain & Company) mehr ...
WERBUNG
Das VersicherungsJournal erreicht die meisten Versicherungs- und Finanzmakler und wird als erstklassige Informationsquelle geschätzt. Diese Beurteilungen erhält es nunmehr zum zehnten Mal in Folge. mehr ...
Dr. Matthias Beenken, Professor für Betriebswirtschaftslehre – insbesondere Versicherungswirtschaft – an der Fachhochschule Dortmund, hat mit Cash. über aktuelle Entwicklungen am Vermittlermarkt und die Auswirkungen der IDD-Umsetzung gesprochen.
Wie können Versicherer die Kontrolle über Kundenschnittstelle behalten, die Cross-Selling-Quote steigern und die Wechselbereitschaft senken? Das untersucht eine aktuelle Studie. Und offenbart dabei enormen Nachholbedarf bei Beratungsleistungen.
Der Online-Händler hat die Branche mit seinem sich ankündigenden Markteintritt aufgeschreckt. Der Datengigant droht, das Vermittlungsgeschäft aufzumischen. Einige Vertriebswege sind besonders gefährdet, meint Makler Philip Wenzel zur aktuellen Debatte. (Bild: privat) mehr ...
Zahlreiche neue Regelungen rund um die Beratung und die Berater treten im kommenden Jahr in Kraft. Nur Weniges wird die Arbeit der unabhängigen Vermittler und Berater erleichtern. (Bild: Anlagegold.de) mehr ...
Fonds-professionell-Chefredakteur Bernd Mikosch über ein Bafin-Rundschreiben, das in der Branche derzeit für gehörigen Wirbel sorgt.
Es wird viel über Cyberrisiken gesprochen. Oftmals fehlt aber das grundsätzliche Verständnis, was Cyberrisiken überhaupt sind. Ohne diese zu verstehen, lässt sich aber auch kein Versicherungsschutz gestalten. Eine Checkliste.
Die Gebäudeversicherung wird immer wichtiger für das Prämienaufkommen der Assekuranz – und gilt auch als Türöffner für den Vertrieb. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Gabriele Fenner zum Artikel „„gut beraten“ will Weiterbildungspflicht einfach machen”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Mit Zusatzleistungen aus dem Preiskampf aussteigen”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Amazon wird nicht alle Vermittler gleich schwer treffen”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Diese Änderungen für 2018 sollten Berater kennen”. mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „Spezielles Versorgungswerk für Alt-Makler gestartet”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Das Deutsche Institut für Service-Qualität (Disq) hat erneut eine Studie über die Beratung und den Service im Vertrieb deutscher Agenturversicherer vorgelegt. Zwar fällt das Gesamtfazit des Disq positiv aus, allerdings gibt es im Detail zum Teil erhebliche Mängel. mehr ...
Das IDD-Umsetzungsgesetz ändert auch das VAG. Das hat Folgen für die Versicherungsaufsicht und betrifft auch den Vertrieb, obwohl Vermittler gar nicht von der Bafin beaufsichtigt werden. mehr ...
Der Online-Händler hat die Branche mit seinem sich ankündigenden Markteintritt aufgeschreckt. Der Datengigant droht, das Vermittlungsgeschäft aufzumischen. Einige Vertriebswege sind besonders gefährdet, meint Makler Philip Wenzel zur aktuellen Debatte. mehr ...
WERBUNG
Das bringt die neue bAV

Das BRSG schafft neue Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung. Was Sie über das Solidarpartnermodell und zum Thema steuerliche Förderung wissen müssen, wird in einem Dossier zusammengefasst.

Mehr erfahren Sie hier.

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: