Nutzungsrechte erhalten

Nutzungsbedingungen

Der Bezug des Newsletters ist ebenso kostenlos wie das Lesen der Artikel. Der Zugriff auf Artikel, die älter sind als 30 Tage, ist kostenpflichtig (siehe Seite Premium-Abo).

Zulässig und ausdrücklich erwünscht ist das Weitergeben von Empfehlungs-Links per E-Mail sowie das Posten der Links in sozialen Netzwerken - wie Facebook, Twitter oder Xing. Dazu stellen wir unter den Artikeln entsprechende Funktionen und Buttons zur Verfügung.

Gerne können Sie Verweise auf das VersicherungsJournal auch auf Ihrer eigenen Internetseite verwenden oder anderweitig bekannt machen. Dazu dürfen Sie auch die Überschriften verwenden sowie die kurzen Anreißertexte, die auf unserer Startseite unter den Überschriften stehen. Es muss sich allerdings um einen klassischen Link handeln, bei dem die ganze Seite einschließlich Kopf und Navigationsleiste sichtbar bleibt.

Insoweit verzichten wir darauf, Ansprüche aus dem Leistungsschutzrecht für Presseverlage geltend zu machen.

Für den weitergehenden Gebrauch der Inhalte müssen Sie bitte unsere ausdrückliche Genehmigung einholen. Unzulässig ist das Verändern, Kopieren, Verwerten, Vertreiben, Veröffentlichen sowie eine sonstige Nutzung der Inhalte des VersicherungsJournals für eigene oder fremde Zwecke ohne unsere Zustimmung.

Sind die Leser Ihrer Internetseite hauptsächlich Endverbraucher, empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres Pressedienstes. Dieser Dienst beinhaltet aktuelle Versicherungsinformationen aus den Bereichen Versicherungsbedarf, Versicherungsprodukte, Recht und Politik – verständlich aufbereitet für Ihre Kunden.

Weitere Informationen und Leseproben finden Sie auf der Seite Kundeninformation.

Warum Nutzungsrechte erwerben?

Kostenpflichtige Nutzungsrechte dienen dazu, den Urhebern einen fairen Ausgleich zu geben für den Vorteil, den die Verwender aus der Benutzung ziehen. Eine angemessene Vergütung von Journalisten und Verlagen ist die unbedingte Voraussetzung für hochwertige Inhalte.

Mit dem Erwerb von Nutzungsrechten erhalten Sie die entsprechende Gegenleistung. Außerdem brauchen Sie bei der legalen Verwendung nicht die Sanktionen des Urheberrechts zu fürchten.

Bei den illegalen Verwendern unserer Inhalte setzen wir unsere gesetzlichen Ansprüche auf Unterlassung und Schadenersatz durch. Das sind wir unseren Autoren und den ehrlichen Kunden schuldig.

Konditionen

Nutzungsrechte können Sie bei uns für verschiedene Zwecke und in unterschiedlicher Form erhalten:

Einzelnutzung zur Veröffentlichung
Unternehmen und Organisationen zahlen für jede einzelne Wiedergabe von Artikeln jeweils 99 Euro. Das gilt sowohl für Print-Medien (zum Beispiel Kunden-Zeitungen) wie auch Online-Veröffentlichungen.

Im Abo günstiger
Bei Nutzung mehrerer Artikel pro Monat empfehlen wir unsere Pressedienste.

Pressespiegel
Die Wiedergabe von Artikeln aus dem VersicherungsJournal in Unternehmens- und Verbands-Pressespiegeln ist gemäß dem Urheberrecht ebenfalls honorarpflichtig. Davon entbinden nicht eventuelle Zahlungen an die VG Wort, da diese Verwertungs-Gesellschaft nur für Artikel zuständig ist, die in Print-Medien erschienen sind!

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich 7 Prozent Mehrwertsteuer.

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Das Angebot ist freibleibend.

Ansprechpartnerin
Simona Salzburg
Vertrieb des VersicherungsJournals
Telefon +49 (0)30 72019729
E-Mail s.salzburg@versicherungsjournal.de

Medien für Ihre Zielgruppe

Benötigen Sie etwas Individuelles, um Kunden oder Geschäftspartner zu informieren?

Wir liefern auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene exklusive Publikationen, zum Beispiel Bücher, Broschüren und Inhalte für Internetseiten.

Nennen Sie uns Ihre Wünsche!

RSS kostenlos auf Ihrer Website

Richtet sich Ihre Internetseite an Fachbesucher aus der Versicherungsbranche? Wollen Sie diese Menschen auf die Neuigkeiten aus dem VersicherungsJournal hinweisen?

Dafür können Sie unseren RSS-Feed nutzen. Binden Sie ihn gerne in Ihre Website ein und zeigen Sie Ihren Besuchern die aktuellen Überschriften und Anreißertexte aus dem VersicherungsJournal.

Das VersicherungsJournal finanziert sich überwiegend durch Werbeeinnahmen. Dazu gehört auch, dass für die Bannerwerbung Cookies gesetzt werden. Dafür hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten um Ihre Zustimmung.

Nutzung mit Werbung und Cookies

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung (Tracking) zu. Details hierzu finden Sie nachfolgend und in unserer Datenschutzerklärung.

Verarbeitungszwecke

Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Hinweise

Mit der Einwilligung stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs. 1 DSGVO zu, dass auch Anbieter außerhalb der EU Ihre Daten verarbeiten. In diesem Falle ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Andere als die vorstehend genannten Daten werden mittels Cookies oder ähnlichen Technologien nicht gespeichert.
Im Übrigen setzen wir darauf, mit Leserdaten so sparsam wie möglich umzugehen. So setzen wir zum Beispiel zum Zählen der Seitenzugriffe einen Server ein, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Auch das aktive Weitergeben von Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen an Werbetreibende kommt für uns selbstverständlich nicht in Betracht.

Impressum - Datenschutzerklärung