WERBUNG

Markt & Politik

10.471 Artikel
Käufer von Wohneigentum mussten im zweiten Quartal mehr für die eigenen vier Wände zahlen als noch im Frühjahr 2019. Wie sich die Preise für Häuser und Wohnungen entwickelt haben, zeigt eine aktuelle Auswertung von Destatis. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Verbrauchzentrale Bundesverband (VZBV) hat gestern seinen „Verbraucherreport 2020“ vorgestellt. Dieser gibt auch darüber Aufschluss, wie gut die Verbraucher ihre Interessen im Bereich Finanzen und Versicherungen geschützt sehen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Zwei Lastkraftwagen waren sich auf einer Fahrbahn zu nahe gekommen. Vor Gericht stritt man sich anschließend, ob der eine Fahrer nicht auf den Verkehr geachtet beziehungsweise der andere die Gefahrensituation nicht erkannt hat. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die europäischen Aufseher haben den Finanz- und Versicherungssektor auf die Krisenfolgen und seine Verwundbarkeiten hin untersucht. Dabei wurde eine ganze Reihe an Gefahren identifiziert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Mutter trinkt während der Schwangerschaft Alkohol, ihre Tochter kommt schwer behindert zur Welt. Die heute 15-Jährige aus dem Raum Magdeburg möchte nun eine Rente erhalten. Darüber entschied am Donnerstag des Bundessozialgericht in Kassel.
Die Corona-Pandemie hat viele Menschen zum Nachdenken gebracht, über das Leben im Allgemeinen, über ihre Zukunft, ihre Gesundheits-(vorsorge), aber auch darüber, wie sie im Alter leben wollen oder können. Und einige haben wohl auch über das Thema „Immobilienverrentung“ nachgedacht. So jedenfalls ...
Warum hat ein Großteil der Deutschen trotz Nullzinsumfeld die Scheu gegenüber dem Aktienmarkt noch immer nicht abgelegt? Eine aktuelle Studie der Initiative „Aktion pro Aktie” liefert Antworten.
Die Finanzbranche hofft auf einen Eckpunkteplan für einen Referententwurf im Oktober. Das Ministerium arbeitet mit „Vehemenz“ an einem Entwurf.
In der Gunst der Makler und Mehrfachvertreter haben sich DKV, Hansemerkur, SDK, Volkswohl Bund und Württembergische sprunghaft verschlechtert oder verbessert. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung hervor. (Bild: Wichert) mehr ...
Welche Versicherergruppen den Markt in Europa dominieren, zeigt eine Auswertung von Mapfre. Auf Platz eins steht ein bekannter Platzhirsch; drei weitere deutsche Konzerne schafften den Sprung ins Ranking. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wie das Leben so spielt – ein damals 91-jähriger läuft gegen eine nicht markierte Glasscheibe an einer Bushaltestelle und verletzt sich schwer. Wer kommt für den Schaden auf, wer für die Folgen und muss eine Glasscheibe baulich hervorgehoben werden? Ein kurioser Versicherungsfall.
Innerhalb von 10 Sekunden eine Kfz-Police abschließen? Das verspricht die brasilianische HDI Seguros. Mit nur drei Angaben kommen Kunden zum Abschluss der Versicherung. Dafür benötigt der Versicherer lediglich die Steuernummer, das Kfz-Kennzeichen und die Postleitzahl des Verbrauchers.
Nach düsteren Prognosen scheint sich die Stimmung in den Unternehmen wieder aufzuhellen. In einigen Segmenten sagen die Gesellschaften sogar Wachstum voraus. Die Prognosen für den Vertrieb sind allerdings nicht so rosig, zeigt eine neue Umfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
In den vergangenen 18 Jahren haben die Wohngebäudeversicherer über 77 Milliarden Euro an Versicherungsleistungen erbracht. Insbesondere eine Gefahr macht der Branche immer mehr zu schaffen, wie aktuelle GDV-Zahlen zeigen. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie gelingt es Privaten Krankenversicherern, die Möglichkeiten der Digitalisierung für Kundengewinnung und -zentrierung einzusetzen? Dieser Frage ging eine aktuelle Studie nach. Welche Versicherer Gefahr laufen, in den nächsten Jahren vom Wettbewerb abgehangen zu werden.
Haben Sie Ihren Betrieb digitalisiert, vielleicht sogar überwiegend auf Videoberatung umgestellt? Diese und andere Auswirkungen der Coronakrise hat „Maklers Lieblinge 2020“ erfragt. Teils kam es auch zu negativen Effekten in Vermittlerbüros.
Die Corona-Pandemie sorgt auch unter der älteren Bevölkerung für eine immer größere Akzeptanz von Software-Applikationen zum Thema Gesundheit. Welches die beliebtesten digitalen Anwendungen in der Gruppe der über 65-Jährigen sind. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Kundin eines Möbelgeschäfts behauptete, dass ein unsachgemäß aufgehängtes Schild herabgefallen und sie verletzt habe. Der Besitzer des Ladens bestritt dies vehement. Die Frau sei vielmehr selbst schuld an der nun nötigen Transplantation. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Ranking der führenden Versicherungskonzerne 2019 sowie eine Aufstellung zu den Platzhirschen in der Sparte Leben hat jetzt Mapfre präsentiert. Auch drei deutsche Unternehmen spielen in der ersten Liga mit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Milliardenschwere Extraausgaben im Gesundheitssystem infolge des Coronalockdowns werden im Wesentlichen von gesetzlich Versicherten getragen. Zu Gute kommen sie aber auch Privatversicherten.
Altersvorsorge – das sieht in Schweden deutlich anders aus als hierzulande. Die Debatte über das bessere Rentenmodell ist noch immer aktuell.
Ein vorbestrafter Einbrecher hat sich in Deutz Zugang zu einer Wohnung verschafft und diversen Silberschmuck eingesteckt. Ermittler kamen dem Mann auf die Spur, weil dieser sein Taschentuch am Tatort verloren hatte. Nun musste sich der Täter vor dem Kölner Amtsgericht verantworten.
Eine Frau hatte einen Mercedes-Van für 46.500 Euro gekauft. Beim Ummelden stellte sich heraus, dass die Papiere gefälscht waren und das Auto einem Autohändler bei einer Probefahrt abhandengekommen war. Doch der bekommt sein Eigentum nicht zurück, entschied der Bundesgerichtshof. (Bild: Autobilder gratis, CC BY 2.0) mehr ...
Die Anzahl der Pflegebedürftigen ist auch im letzten Jahr wieder deutlich gestiegen. Das belegen aktuelle Daten des Bundesministeriums für Gesundheit. Zwar werden überwiegend Ältere zum Pflegefall – aber es trifft auch erstaunlich viele Jüngere. (Bild: Zwick) mehr ...
Welche Produktanbieter in Sachen Service- und Beratungsleistungen als besonders fair bewertet werden, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Acht Gesellschaften schnitten mit „sehr gut“ ab. Im Vergleich zum Vorjahr gab es zwei Neueinsteiger in die Spitzengruppe und zwei Absteiger. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Peter Schramm zum Artikel „Zielke rechnet mit Stornowelle in der Lebensversicherung”. mehr ...
Johannes Buckel zum Artikel „Kostenquoten: Gewaltige Unterschiede bei den LV-Marktgrößen”. mehr ...
Nils Fischer zum Artikel „Kfz-Versicherung: Trickreiche Vergleiche”. mehr ...
Hubert Gierhartz zum Artikel „Die fairsten Privathaftpflicht-Versicherer aus Kundensicht”. mehr ...
Nils Fischer zum Artikel „Mitverschulden bei Kollision mit unbeleuchtetem Fahrzeug”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Der Map-Report hat den privaten Krankenversicherungs-Markt erstmals auf Basis von zehn Bilanzkennzahlen geratet. Jeder vierte der 28 untersuchten Anbieter erhielt ein „mmm“. Die Branchenschwergewichte sucht man in der Spitzengruppe vergeblich. mehr ...
Die großen Lebensversicherer (mehr als 1,5 Milliarden Euro Umsatz) gaben 2019 zwischen vier und 13 Prozent des Umsatzes für Abschlüsse und Geschäftsbetrieb aus. Wer das Geschäft teuer einkaufte und wer die Verwaltungskosten besonders schlank hielt. mehr ...
Die Bereitschaft von Verbrauchern, eine Empfehlung für ihren Hauptanbieter auszusprechen, fällt je nach Unternehmen immens unterschiedlich aus. Bei wem die Kritiker die Fürsprecher überwiegen und wer die Kunden besonders zufriedenstellt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG