WERBUNG

Markt & Politik

9.241 Artikel
Im Juli 2017 hatte ein Mann die Filiale der Schweizer CSS-Versicherung in Schaffhausen mit einer Kettensäge gestürmt und dabei zwei Mitarbeiter verletzt. Seit gestern muss sich der 53-Jährige vor Gericht für seine Tat verantworten.
Der Vorstandschef der R+V-Versicherung kritisiert die geldpolitischen Pläne der Notenbanken. Die hätten gravierende Folgen für die Rendite von Lebensversicherungen.
WERBUNG
Check24 will auch eine Bank werden. Das ruft in der Branche einigen Widerstand hervor. Die JDC Group AG warnt klassische Kreditinstitute davor, weitere zentrale Kundenschnittstellen an Check24 abzugeben. Doch ganz uneigennützig ist die Warnung nicht.
Der Bundesrat beschließt Ende kommender Woche zur in der Kritik stehenden zweiten Verordnung zur Änderung der Finanzanlagen-Vermittlungsverordnung. Der Ausschuss für Verbraucherschutz wirbt derweil für eine Text-Verschärfung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
In China wird das Verhalten der Bürger bald digital erfasst und mit Sozialpunkten bewertet. Eine Umfrage der Ergo in Deutschland zeigt, dass hierzulande ein solches Vorgehen mehrheitlich abgelehnt wird. Doch ein Teil der Befragten begrüßt ein solches System.
Der Verband der privaten Krankenversicherer investiert in die Entwicklung neuer Services für das Gesundheitswesen. Die beteiligten Unternehmen stellen dafür einen dreistelligen Millionenbetrag zur Verfügung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Letztes Jahr ist die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle leicht gestiegen. Die Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung zeigt auch, dass manche Wirtschaftszweige ein mehr als dreifach höheres Risiko haben als andere. (Bild: Zwick) mehr ...
Die jährlichen Verluste aus Cyber-Angriffen werden bis 2021 etwa 6 Billionen US-Dollar pro Jahr ausmachen. Zu diesem Ergebnis kommt das Makler- und Beratungsunternehmen Aon in seinem jüngsten Bericht.
Die beiden Marktführer in der Autoversicherung, Huk-Coburg und Allianz, sind für den weiteren Wettbewerb gut gerüstet. Es könnte daher einen heißen Herbst 2020 geben.
Immer mehr deutsche Rentner beziehen einen Alterssitz im Ausland. Rund 240.000 Menschen erhalten ihre Rente an ihrem ausländischen Wohnsitz - beliebt sind Staaten mit günstigen Lebenshaltungskosten.
Naturkatastrophen, Todesfall, Gesundheitskosten: Die Summe an fehlender Versicherungsdeckung ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, besagt eine neue Analyse. Es gibt aber auch eine gute Nachricht. (Bild: Swiss Re) mehr ...
Wer heute ein neues Fahrzeug erwerben möchte, kann zwischen einem Elektrofahrzeug und einem Klassiker wählen. Für welche Gruppe sich die deutschen Verbraucher besonders erwärmen, zeigt eine Umfrage, für die auch ein Vollkasko-Vergleich vorgenommen wurde. (Bild: Check24) mehr ...
Aktuelle Bewertungen gibt es unter anderen für die Alte Leipziger, die DEVK-Gruppe und die Provinzial Nordwest. Ob sich die Einschätzungen des Vorjahres bestätigt haben und mit welchen Veränderungen kurz- und mittelfristig gerechnet wird. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Chatbots sind ein beliebtes Projekt, wenn es um künstliche Intelligenz geht. Doch sie funktionieren nicht und enttäuschen die Kunden, war auf einer Fachkonferenz in Köln zu hören. Aushelfen sollen flexibles Personal und radikale Vereinfachung. (Bild: Lier) mehr ...
Der Entwurf zum LV-Provisionsdeckelgesetz liegt immer noch nicht im Kabinett vor, obwohl dies schon für Juni geplant war. Nun tauchen Fakten auf, die an der Berechnung der „überhöhten“ Provisionen zweifeln lassen und das ganze Projekt kippen könnten.
Die Privaten Krankenversicherer legen einen Fonds für die Finanzierung von Start-ups auf. Gesundheitsminister Jens Spahn begrüßt das Vorhaben.
Sie wollen schon einige Erbangelegenheiten regeln, aber noch den Daumen drauf haben und nicht gleich zum Anwalt müssen? Dann sollten Sie sich mal ansehen, wie das über eine Versicherung mit Termfix-Gestaltung laufen kann. Stefan Brähler, Geschäftsführer der Confidema, weiß, wie es geht.
Brände und Stürme können Versicherer viel Geld kosten. Vor allem dann, wenn Risiken nicht richtig eingeschätzt werden. Gerade hier gebe es Defizite, heißt es in der Branche.
Mit neuen Funktionen in Dashcams wollen japanische Versicherungen das Sicherheitsgefühl ihrer Kunden stärken
Viele Versicherer tragen im Firmenlogo nicht ihren vollen Namen. Stattdessen liest man Abkürzungen, die mitunter im Laufe der Zeit die ursprüngliche Bezeichnung abgelöst haben. Wir testen, ob Sie dennoch die „Langnamen” der Gesellschaften kennen.
Die Grenzwerte der Sozialversicherung steigen zum Jahreswechsel spürbar. Damit werden auch die Höchstbeiträge in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosen-Versicherung teurer, in der Spitze um fast fünf Prozent. (Bild: Hans, Pixabay, CC0) mehr ...
Wer sich als Verkehrserzieher aufspielt und keine Rücksicht auf andere nimmt, kann hart bestraft werden. Charakterlich ungeeignet für den Straßenverkehr, lautet dann das Verdikt der Richter. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Football-Liga NFL startet in ihre 100. Saison. Es gibt wieder viele atemberaubende Pässe und Catches zu sehen – ebenso viele Verletzungen. Gehirnerschütterungen treten bei vielen Kontaktsportarten auf – auch beim Fußball hierzulande. Welche Haftungsszenarien dabei auf die Versicherer zukommen.
Langlebigkeit darf auch in Zeiten von Niedrigzinsen nicht zum finanziellen Risiko werden, warnt Hermann Schrögenauer. Der Vertriebsvorstand der LV 1871 sieht vor allem die Politik und die Versicherungswirtschaft in der Pflicht, um die Gesellschaft wetterfest beim Thema Altersvorsorge zu machen.
Lange Jahre hat die deutsche Industrie von niedrigen Preisen für Versicherungsschutz profitiert. Aber der Trend hat sich gedreht: Die Anbieter können höhere Prämien für die Absicherung gegen Feuer, Betriebsunterbrechungen oder Haftpflichtrisiken durchsetzen. Glücklich sind die Kunden darüber nicht.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Wilhelm Dr. Margula zum Artikel „Kosten für stationäre Behandlungen steigen weiter”. mehr ...
Mario Ehrig zum Artikel „Union blockiert Provisionsdeckel und fordert Riester-Neustart”. mehr ...
Karl Werner Schmitz zum Artikel „Digitalisierung wird immer mehr zum K.o.-Faktor”. mehr ...
Peter Schowtjak zum Artikel „Über diese Versicherer ärgern sich Kunden am häufigsten”. mehr ...
Oliver Ginsberg zum Artikel „Ausgrenzung von Älteren muss nicht diskriminierend sein”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Jeder siebte Privatkunde hat sich laut einer aktuellen Studie schon einmal über seinen Haupt-Versicherer geärgert. Die Schere bei den einzelnen Gesellschaften geht weit auseinander. Der Anteil der Mandanten mit einem Negativerlebnis liegt je nach Anbietern zwischen drei und über 25 Prozent. mehr ...
Die Grenzwerte der Sozialversicherung steigen zum Jahreswechsel spürbar. Damit werden auch die Höchstbeiträge in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosen-Versicherung teurer, in der Spitze um fast fünf Prozent. mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit von Versicherungskunden mit ihrem Anbieter untersucht – unter anderem in Sachen Service, Preis-Leistung, Produkte sowie Transparenz. Auf den Rängen gab es einige Verschiebungen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG