WERBUNG

Markt & Politik

9.741 Artikel
In einem Holzunterstand war es zu einem Brand gekommen. Er griff auf eine benachbarte Garage über und richtete dort erheblichen Schaden an. Vor Gericht ging es anschließend um die Schuldfrage wie auch baurechtliche Vorschriften. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Stimmung wird trotz drohenden Zinsdebakels besser. Die aktuelle Marktstudie schlüsselt wieder alle Deklarationswerte auf und wagt einen Blick in die Zukunft. Wie sich die bevorstehende Rechnungszinssenkung auswirkt, zeigen brisante Modellrechnungen. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG
In einem Interview mit „Euro am Sonntag“ fordert der Bernd Raffelhüschen eine gesetzliche Rente nach dem Vorbild skandinavischer Länder. Menschen sollen demnach zwar flexibel in Rente gehen dürfen - aber deutliche Abschläge akzeptieren müssen, wenn sie es zeitig tun.
Der Staat pumpt immer mehr Steuerzuschüsse in die gesetzliche Rente. Ohne eine Reform wird Rentennivau bis 2045 auf 43 Prozent sinken. Und der Beitrag auf 23 Prozent steigen. Eine Regierungsantwort gibt Einblick in die Berechnungsgrundlagen der Rentenkommission.
Wenn man an Romantik denkt, kommt man sicherlich am allerwenigsten auf Versicherungen. Daher scheint eine aktuelle Umfrage des Versicherungsmaklers Clark umso mehr zu überraschen. Gefragt danach, was den Deutschen so wichtig ist, dass sie es versichern würden, steht mit 44 Prozent ...
Ein Elfjähriger war beim Spielen mit anderen Kindern auf einem Bürgersteig auf die Straße geraten. Dort wurde er von einem Auto überfahren. Vor Gericht ging es anschließend um die Klärung der Haftungsfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Welche Anbieter auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen, zeigt eine aktuelle Studie. Zum Teil erhebliche Veränderungen zum Vorjahr gab es unter anderem bei der Allianz, der Bayerischen, der DFV, der DKV, der Hansemerkur und der Signal Iduna. (Bild: Wichert) mehr ...
Der „morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich“ (Morbi-RSA) von Bundes-Gesundheitsminister Jens Spahn könnte viele Beitragszahler entlasten. Am Donnerstag soll das Gesetz verabschiedet werden.
Im zweiten Weltkrieg fielen unzählige Bomben auf das heutige Deutschland. Es ist daher nicht verwunderlich, dass auch rund 80 Jahre nach dem Krieg noch Blindgänger gefunden werden, wie aktuell in Stahnsdorf. Manchmal müssen diese gesprengt werden, doch für die Schäden will oft niemand aufkommen.
Fast sechs von zehn Selbständigen wollen auch dann weiter arbeiten, wenn sie es finanziell nicht mehr nötig haben. Ein wichtiger Grund dafür ist, dass der Mehrheit von ihnen ihr Beruf Spaß macht. Und nur eine Minderheit arbeitet primär fürs Geld, zeigt eine Umfrage.
Die Assekuranz baut ihre Zusammenarbeit mit jungen Technologie-Unternehmen weiter aus. In welchen Bereichen die Branche bereits stärker als die Finanzinstitute engagiert ist, zeigt eine aktuelle Studie. (Bild: PWC) mehr ...
Wie es um die Kundendienstqualität von Gesellschaften aus der Assekuranz bestellt ist, zeigt eine aktuelle Disq-Untersuchung. Nur ein Unternehmen erhielt ein „sehr gut“, im Branchenvergleich landeten die Versicherungsanbieter auf den hinteren Plätzen. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Bundesverband der Versicherungskaufleute verlangte auf einer Fachtagung ein radikales Umdenken beim Ausschließlichkeits-Vertrieb und forderte konkrete Schritte. Der GDV präsentierte eine Lösung für das Nachwuchs-Problem. Google offenbarte seine Ambitionen im Versicherungsgeschäft. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Sparer sind noch sicherheitsorientierter geworden. Nach sechs Jahren wurden Mischfonds als mit Abstand beliebteste Fondsgruppe abgelöst. Die Investmentbranche konnte zum Jahresende 2019 ein Rekordvermögen melden – und betont ihre Bedeutung beim Thema Altersvorsorge. (Bild: BVI) mehr ...
Nach dem Neujahrsfest und den Zwangsferien nehmen viele Unternehmen in China ab heute wieder ihre Arbeit auf. Die Pause setzte den Versicherer zu. Besuche bei Kunden, die normalerweise in der Zeit des Festes in großem Stil stattfinden, sind ausgefallen. Experten rechnen mit ...
Deutsche Rentner zahlen immer mehr Einkommenssteuer. Das zeigen aktuelle Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Demnach zahlten Rentenempfänger in 2019 circa 40,82 Milliarden Euro Einkommenssteuer: doppelt so viel wie zehn Jahre zuvor.
Die Versicherer-Branche beobachtet das Fortschreiten der neuen Lungenkrankheit. Für den Fall von Betriebsunterbrechungen in China sind sie gewappnet.
Wie sie ihr Auto versichern, wägen die Bundesbürger genau ab. Bei der Eigenheimpolice dagegen wird das wachsende Risiko existenziellerer Schäden wie Überflutung systematisch vernachlässigt. Auf die Politik sollten Geschädigte nicht zählen dürfen.
Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft für die Krankenvollversicherer ist bei unabhängigen Vermittlern höchst unterschiedlich ausgeprägt. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und bei wem es vergleichsweise viele Kritiker gibt. (Bild: Wichert) mehr ...
In einer aktuellen Umfrage wird untersucht, wie verschiedene Berufsgruppen den eigenen Job und dessen Risiken wahrnehmen. Bei einigen sind die Befürchtungen besonders groß, nicht bis zum regulären Rentenalter durchzuhalten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Finanzen-Verlag hat auch in diesem Jahr wieder die „Oscars der Finanzbranche“ vergeben. Prämiert wurden dabei auch das Vorsorgeprodukt und die Versicherungs-Innovation des Jahres. (Bild: Griesch/Heller/Finanzen Verlag) mehr ...
Den Telefonhörer abheben und einfach bei potenziellen Kunden anrufen oder persönlich bei ihnen vorbeischauen ? so wurden in der Vergangenheit die meisten Geschäfte gemacht.
Das Münchner Landgericht weist die Klage von mehr als 3.000 Spediteuren gegen Lkw-Hersteller wie MAN ab. Das hat mit einem Prozessfinanzierer zu tun.
Sogenannte Duplex-Garagen, in denen zwei Autos übereinander abgestellt werden können, sind nicht ohne Tücken. Das belegt eine Schadenersatz-Forderung, über die das Münchener Amtsgericht zu entscheiden hatte. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue untersucht. Im Vergleich zum Vorjahr gab es diverse Veränderungen in der Spitzengruppe. Zu den Auf- oder Absteigern gehören unter anderem Alte Leipziger, Provinzial Rheinland, VGH und Zurich. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Reinhold Arneth zum Artikel „Die Versicherer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis”. mehr ...
Bernd Ebert zum Artikel „Bertelsmann-Stiftung will private Krankenversicherung abschaffen”. mehr ...
Gerhard Göddecke zum Artikel „Welche Rechtsschutzversicherer besonders fair regulieren”. mehr ...
Hans Jürgen Ott zum Artikel „Bertelsmann-Stiftung will private Krankenversicherung abschaffen”. mehr ...
Ralf Meyer zum Artikel „Bertelsmann-Stiftung will private Krankenversicherung abschaffen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Die GKV eilte zuletzt von einem Mitgliederrekord zum nächsten. Dennoch hatten etwa zwei Dutzend Körperschaften zum Teil erhebliche Verluste zu verkraften, darunter viele der Branchengrößen. Wer zu den Gewinnern und den Verlierern gehört. mehr ...
Wie fair sich Kunden von ihrem privaten Krankenversicherer behandelt fühlen und wie zufrieden sie mit diesem sind, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Welche Gesellschaften am besten abgeschnitten haben – und in welchen Bereichen es besonders große Defizite gibt. mehr ...
Wie gut die Anbieter gegen die Bedrohung durch weiterhin niedrige Zinsen aufgestellt sind, haben die Analysten nach 18 Kriterien untersucht. Eine Gesellschaft schneidet in dem Vergleich „exzellent“ ab und vier weitere „sehr gut“. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG