Markt & Politik

12.801 Artikel
Erst im vergangenen August hatte sich das BMF per Schreiben umfassend zahlreichen Steuerfragen in der bAV gewidmet. Nun musste das Ministerium punktuell nachlegen – doch dies teils mit erheblichen Folgen. Henriette Meissner erläutert Einzelheiten.
In der Vergangenheit habe ich immer mal wieder in unterschiedlichen Beiträgen bestimmte Leistungen aufgegriffen und deren Kosten etwas näher beleuchtet. So haben wir uns zum Beispiel angeschaut, was ein MRT kostet, Auslandsbehandlungen in den USA oder Laborkosten hier in Deutschland betrachtet.
Die Eiopa nennt in einem Bericht an die EU-Kommission fünf Bereiche, in denen sie beim Vertrieb von Versicherungsanlage-Produkten Handlungsbedarf ausmacht. Sie setzt sich auch mit verschiedenen Szenarien für die Vergütung auseinander. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Bafin hatte im vergangenen Jahr erneut deutlich mehr Reklamationen über die PKV-Anbieter zu bearbeiten als 2020. Welche Akteure hinsichtlich der Beanstandungen besonders auffallen und wie sich die Marktgrößen schlugen. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie gut die GKV und die PKV die Erwartungen der Bürger erfüllen, zeigt eine aktuelle Umfrage. Auffällig sind im Vergleich der beiden Lager die Unterschiede bei Kundenzufriedenheit oder -bindung. (Bild: M+M) mehr ...
Noch immer verdienen Männer deutlich mehr als Frauen. Verheiratete Mütter können diese Lücke in ihren verfügbaren Lebenseinkommen schließen, Single-Mütter sind dazu kaum in der Lage. Wissenschaftler fordern deshalb, das Ehegattensplitting abzuschaffen. (Bild: Bertelsmann) mehr ...
Eine Frau musste laut einer ärztlichen Bescheinigung keine Corona-Schutzmaske tragen. Dennoch sollte sie nach dem Besuch eines Supermarktes, den sie ohne eine Maske betreten hatte, ein Bußgeld zahlen. Der Fall landete vor dem Karlsruher Oberlandesgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
(€) Die meisten der Big Player gewannen zwischen 2015 und 2020 kräftig Kunden hinzu. Ein Akteur konnte seinen Bestand um drei Viertel ausbauen. Zwei Platzhirsche dagegen haben jeweils mehrere hunderttausend Kontrakte verloren. (Bild: Wichert) mehr ...
In der Sparte wechselten zwischen 2015 und 2020 hunderttausende Policen ihren Besitzer. Fast jeder zweite der 50 größten Akteure hatte Einbußen hinzunehmen – von in der Spitze fast 675.000 Policen beziehungsweise rund 40 Prozent. (Bild: Wichert) mehr ...
Eine Analyse der Barmer Krankenkasse zeigt, dass Eltern 2021 offenbar deutlich mehr Kinderkrankengeldtage genommen haben als 2020. Grund waren pandemiebedingte Schließungen von Kitas oder Schulen.
Von der geplanten Erhöhung des Sparerpauschbetrags von 801 Euro auf 1000 Euro profitieren 4,7 Millionen Steuerzahler. Das zeigen exklusive Zahlen aus dem Bundesfinanzministerium. Den Fiskus kostet das 320 Millionen Euro im ersten Jahr. Zu wenig, sagen Kritiker.
Baden-Württemberg wäre das sechste Bundesland, das seinen Beamten die GKV mitfinanziert. Die privaten Krankenversicherer sehen offenbar ihre Felle davonschwimmen. Ihr Verband torpediert das Vorhaben nun auch auf juristischer Ebene.
Medikamente, Diagnosen und mehr: Die Krankenkassen sollen der Forschung pseudonymisierte Daten von 73 Millionen Versicherten zur Verfügung stellen. Ein Kläger fürchtet, er könnte identifiziert werden.
Am 1. Mai werden in Bayern in vielen Orten wieder Maibäume aufgestellt. Was einfach aussieht, erfordert viel Erfahrung und die richtige Ausrüstung, um Unfälle zu vermeiden. Klaus Leuthner, zuständig für Haftpflicht-Großschäden bei der Versicherungskammer Bayern, gibt versicherungsrelevante Tipps.
Rentner sind sauer, dass sie vom Entlastungspaket der Bundesregierung weniger profitieren als andere. Doch die wahre Kritik müsste sich anderswo entzünden: Das Rentensystem wankt und die einzige konkrete Maßnahme, um es zu stabilisieren ... hat die Koalition bis auf weiteres verschoben.
Welche Anbieter ihre Leistungsversprechen am besten einhalten, haben die Marktforscher von Servicevalue anhand der Bewertungen der Kassenmitglieder analysiert. Elf Körperschaften erhielten die Bestnote. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Industrieversicherer setzen ihre rigorose Preis- und Bedingungspolitik fort. Die Schadenquoten sind kein Argument, wie die Umfrage des GVNW zeigt. Nachhaltigkeit übrigens auch nicht. (Bild: Lier) mehr ...
Anfang 2021 kritisierte die Aufsicht, dass junge Versicherer oft zu wenig Geld einplanen und zu optimistische Prognosen abgeben. Trotz Verbesserungen bleibt das Monitoring intensiv.
Der Rückversicherer Munich Re sieht derzeit keine große Belastung durch den Ukraine-Krieg, schließt das aber für die Zukunft nicht aus.
Große Rentnerjahrgänge, eine schrumpfende Zahl von Beitragszahlern, steigende Lebenserwartungen – Politik, Experten und Bevölkerung ist klar, dass die gesetzliche Rentenversicherung vor umfassenden Reformen steht. Und trotzdem hat sich die Ampelkoalition nahezu jeden Reformspielraum genommen.
Es kann teuer werden, wenn man sein Auto unberechtigterweise auf einem fremden Parkplatz abstellt. Das belegt ein Urteil des Gummersbacher Amtsgerichts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Seit zwei Legislaturperioden mahnen die Aktuare Reformen am Gesundheitssystem an. Die Mehrheit hält das gesetzliche Modell für nicht nachhaltig, viele üben aber auch Kritik an der Aufstellung der PKV. (Bild: Hallesche) mehr ...
In fast jeder sechsten Kita leiden Kinder unter Gewalt. Sie werden angeschrien, gedemütigt, ausgegrenzt, ignoriert, unbegründet festgehalten, zum Essen gezwungen oder für längere Zeit alleingelassen. Mit „Mutausbruch“ will der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) zusammen mit der ...
Wer sich heutzutage nicht mit modernen Recruiting Methoden beschäftigt, schaufelt sich sein eigenes Grab. Dieser Überzeugung ist Matthias Schmidt, Gründer und Geschäftsführer der Vers-Kompass GmbH.
Höhere Eigenmittel-Anforderungen, Deckelung des Neukundengeschäfts und verhängte Geldbußen. Die Bafin hat zuletzt ein härteres Vorgehen zur Schau gestellt. Ist dieser Eindruck nur auf gesteigerte Maßnahmentransparenz zurückzuführen oder hat sich die Behörde tatsächlich gewandelt?
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Axel Götz zum Artikel „Altersvorsorge: „Fehlanreize müssen weg„”. mehr ...
Wilfrid Camen zum Artikel „Klassischer Vertrieb wird ein Corona-Opfer”. mehr ...
Volker Arians zum Artikel „Wer hat Vorfahrt bei verengten Fahrbahnen?”. mehr ...
Wilfried Harmann zum Artikel „Diese Autoversicherer haben die höchsten Beschwerdequoten”. mehr ...
Andreas Reissaus zum Artikel „Diese Autoversicherer haben die höchsten Beschwerdequoten”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Die Bafin hatte im vergangenen Jahr erneut deutlich mehr Reklamationen über die PKV-Anbieter zu bearbeiten als 2020. Welche Akteure hinsichtlich der Beanstandungen besonders auffallen und wie sich die Marktgrößen schlugen. mehr ...
Die Bafin hatte 2021 deutlich weniger Reklamationen über die Anbieter dieser Sparte zu bearbeiten als im Jahr zuvor. Bei welchen Gesellschaften die Beanstandungen besonders gehäuft auftraten und wie sich die Branchengrößen schlugen. mehr ...
Fast drei von vier Marktteilnehmern erzielten im vergangenen Jahr ein höheres Prämienvolumen als 2020. Zehn Akteure legten um mehr als ein Achtel zu. Zwei von ihnen gelang sogar in etwa eine Verdoppelung. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: