Medienspiegel

6.918 Artikel
Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft rechnet mit niedrigen Zinsen bis 2050. Der demografische Trend zur hohen Lebenserwartung zwingt die Zinsen in die Knie.
Die Feuer in Kalifornien haben bislang Schäden von mindestens acht Milliarden Euro verursacht. Das gaben US-Versicherungen bekannt. Doch die Summe dürfte noch weiter steigen.
WERBUNG
Ein Euro ist immer weniger wert. Doch kaum einer nimmt davon Notiz. Zugleich sind scheinbar sichere Anlagen in Gefahr, gerade für die Altersvorsorge.
Weihnachtsmärkte erfreuen sich zwar wachsender Beliebtheit. Allerdings hat nach Angaben der Allianz auch der Bedarf an Terrorversicherungen seit 2016 deutlich angezogen.
Jeder Makler sollte realisieren, dass sich die digitalen Fähigkeiten, die in anderen Branchen bereits zum guten Ton gehören, auch in der Versicherungsbranche durchsetzen werden, argumentiert Björn Freter, Gründer und Geschäftsführer von sum.cumo.
Ein weiteres Bremer Traditionsunternehmen wird niedersächsisch. Die Landschaftliche Brandkasse Hannover will den Versicherer ÖVB vollständig übernehmen. Die Sparkasse Bremen hat ihre Anteile verkauft.
Nachfolgender Beitrag soll einen Überblick liefern über die immer wiederkehrenden Fragestellungen im Rahmen der Durchführung und Beendigung von Handelsvertreterverträgen. Nikolaus Sochurek, Rechtsanwalt, Peres & Partner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Vor allem in der Autoversicherung und der Lebensversicherung liefern sich die Unternehmen eine intensive Konkurrenzschlacht. Die Werbewirtschaft profitiert im Moment davon.
Das Bundeskartellamt sieht seinen Verdacht auf verbraucherrechtliche Verstöße bei Versicherungsvergleichsportalen als erhärtet an. Das besagt ein Bericht der Behörde, der procontra vorliegt.
Wie Versicherer in den sozialen Medien auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen und welche Kampagnen bei den Nutzern von Facebook, Twitter und Co. besonders gut ankommen, zeigt das aktuelle Social Media Ranking für den November.
Jeder zweite Deutsche legt gar nichts oder zu wenig fürs Alter zurück. Dabei kann Vorsorge einfach sein. So viel bringt es, von jedem Euro zehn Cent zurückzulegen – und das in Zeiten der Niedrigzinsen.
Fonds, die sowohl Aktien als auch Anleihen kaufen, haben seit Jahresbeginn in der Mehrzahl miserabel abgeschnitten. Eine Scope-Auswertung zeigt, dass die meisten Anleger mit einem passiven Hälfte-Hälfte-Investment in die zwei großen Anlageklassen besser bedient gewesen wären.
In 14 europäischen Ländern ist der Konzern mit Sitz in Köln schon aktiv. Mit dem Erwerb eines traditionsreichen Maklerunternehmens erschließt sich die OVB nun den 15. Markt.
Sum.Cumo digitalisiert seit 2010 das Versicherungsgeschäft, etwa bei der Ergo-Tochter Nexible. Gründer und Geschäftsführer Björn Freter erklärt im Interview, warum viele Kunden auch weiterhin den Versicherungsmakler als Ansprechpartner wünschen werden.
Das Insurtech „kinder-privat-versichern.de" will das Provisionsabgabeverbot kippen und private Krankenversicherungen für Kinder online über das Tippgeber-Modell verkaufen. Der abschlusswilligen Kundin bzw. dem Kunden versprechen sie dabei ein Provisions-Cashback von bis zu vier Monatsbeiträgen.
Die deutschen Versicherer machen bei der Wiederanlage von lebensversicherungen anscheinend so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann. Laut einer Studie der Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners lässt die Branche pro Jahr ein Potenzial von rund 4,6 Mrd. Euro liegen.
Ist ein Kind durch die Eltern privat krankenversichert, so sind monatlich Beiträge an die Versicherung zu entrichten. Sind die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt, so können diese Beiträge als Sonderausgaben steuerlich abgesetzt werden.
Auch kleine und mittlere Unternehmen sind von der aktuell schwierigen Lage der Weltwirtschaft unmittelbar betroffen: Es drohen Strafzölle und Handelsbarrieren, die ganze Zuliefer-Ketten treffen können. Lösung kann unter anderem eine Warenkreditversicherung sein, erklärt Christian Vollbehr, AIG.
Die Generali kommt nicht zur Ruhe. Nun steht die Generali in der Kritik, weil ehemalige Mitarbeiter der Volksfürsorge, die 2009 von der Generali übernommen wurden, sich über eine zu geringe Rente beklagen.
Immer mehr Versicherer bringen Policen auf den Markt, die zugleich Sicherheit und zusätzliche Erträge durch Indexbeteiligungen versprechen. FONDS professionell hat sich 15 Produkte genauer angeschaut.
Am aktuellen Biometrie-Rating deutscher Lebensversicherer des Map-Reports haben wieder viele Versicherer die Teilnahme verweigert (Map-Biometrie-Rating: Haarsträubende Teilnahmebereitschaft). Zum Glück gibt es aber auch eine Reihe anderweitig zugängliche Daten.
Geht das? Was kostet das und bekomme ich von der Krankenkasse etwas wieder?
Welches Haftungsdach hat die meisten vertraglich gebundenen Vermittler? FONDS professionell hat das Bafin-Register ausgewertet – und ist auf deutliche Veränderungen zum Vorjahr gestoßen.
Einbruch, Feuer, Hochwasser: Welche Versicherer bieten die besten Konditionen bei Diebstahl oder Schäden am Hausrat? Der genaue Blick ins Kleingedruckte lohnt sich.
Die CDU will den Soli bis Ende 2021 vollständig abschaffen und die Sozialabgaben, die auf private und betriebliche Altersvorsorge erhoben werden, neu regeln. Der Bundesparteitag in Hamburg stimmte am Samstag entsprechenden Anträgen mit großer Mehrheit zu.
 
25 Artikel pro Seite
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG
WERBUNG