Medienspiegel

8.133 Artikel
Vermittler sind als selbstständige Unternehmer dem hohen Risiko einer privaten Insolvenz ausgesetzt. Sie können aber vorbeugen, damit im Fall der Fälle nicht der Offenbarungseid droht. Fonds professionell online zeigt entsprechende Möglichkeiten auf.
57 Prozent der 20- bis 34-Jährigen wünschen sich, dass ihr Arbeitgeber automatisch einen Teil ihres Gehalts in eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) investiert. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von Fidelity International, durchgeführt vom Marktforschungsinstitut Kantar Emnid.
WERBUNG
Wohlhabende investieren in Immobilien und bauen so ihr Vermögen aus. Dabei hätten auch Bezieher kleinerer und mittlerer Einkommen die Chance auf Vermögensaufbau. Doch sie klammern sich an Sparbuch und Girokonto – und riskieren eine große Rentenlücke.
Insgesamt wurden elf Tarife führender Maklerversicherer verglichen und bewertet.
Viel Wirbel um die Groko-Grundrente: Immer mehr Experten zweifeln an der Finanzierung der Reform.
Reiseversicherungen, die über Reisebuchungsportale angeboten werden, sind nicht immer sinnvoll. Darauf weist die Stiftung Warentest hin, die Reiserücktritts- und Auslands-Krankenversicherungen auf zehn Portalen untersucht hat. Ihr Fazit: Der Versicherungsschutz war bei den meisten Seiten zwar gut.
In der Versicherungsbranche wird heftig darüber diskutiert, mit welchen Modellen Maklerbetreuer qualifiziert werden müssen, um den Anforderungen des modernen Maklervertriebes gerecht zu werden.
Für Riester-Sparer beginnt kurz vor der Rente der Endspurt, um sich eine möglichst hohe Auszahlung zu sichern. Versicherer, Banken und Fonds­gesell­schaften müssen ihre Kunden spätestens drei Monate vor Beginn der Auszahl­phase informieren, wie hoch die monatliche Rate mindestens sein wird.
Wer Betriebsrente bezieht, soll vom kommenden Jahr deutlich weniger Beiträge für die Krankenkasse zahlen müssen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) legte dafür eine Gesetzesformulierung vor, wie ein Ministeriumssprecher mitteilte. Damit werde der Grundsatzbeschluss des Koalitionsausschusses ...
Nach einem Streit über eine Versicherung hat ein 39-Jähriger seinem Versicherungsmakler die Bürotür gegen den Körper geknallt und ihn so leicht verletzt.
Früher wählten sehr gute Abiturienten oft eine Bankausbildung, weil sie Sicherheit und eine gute Karriere versprach. Die Finanzbranche galt als solide und finanziell aussichtsreich. Man konnte nichts falsch machen. Weil es entsprechend viele Bewerber gab, konnten sich die Institute die besten aussuc
Über 20.000 Versicherungsmakler stehen bis 2025 vor der Übergabe der Firma. Über Themen wie Verkauf, Bewertung und Nachlass für Hinterbliebene wird intensiver nachgedacht. Die Vielfalt der zu bedenkenden Details verwirrt die Betroffenen.
Die Lebensversicherung bleibt ein Problem für die Branche. Nullzinsen, und Regulatorik erschweren den Versicherern das Leben. Nun kündigt die Rheinland Versicherung eine massive Abschreibung wegen ihrer LV-Tochter an.
Der Versicherungskonzern Talanx peilt für 2019 und 2020 Rekordgewinne in Serie an. „Wir wollen das erwartete Rekordergebnis von 2019 im Jahr 2020 mit einem weiteren Rekordergebnis toppen”, sagte Finanzvorstand Immo Querner in einer Telefonkonferenz in Hannover.
Die Grundfähigkeitsversicherung ist keine billige Notlösung, sondern mitunter eine echte Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Das sagt Versicherungsmakler Frank Rindermann und erklärt, wie Verbraucher die elementaren Fertigkeiten absichern, mit denen sie ihr Arbeitseinkommen erzielen.
Rund 21 Millionen Rentner erhalten einer Prognose zufolge auch im kommenden Jahr mehr Geld. Zum 1. Juli 2020 dürften die Renten in Westdeutschland um 3,15 Prozent und in Ostdeutschland um 3,92 Prozent steigen. Das geht aus einem Entwurf für den Rentenversicherungsbericht 2019 hervor.
Dienstleister, Versicherungen, Krankenkassen: Als Apothekeninhaber hat man mit allerlei Leuten Kontakt, die etwas von einem wollen – nicht zuletzt Geld an einem verdienen. Apotheker Hans-Dieter Liebe aus Baesweiler musste lernen, wie wichtig es ist, dabei auf der Hut zu sein.
Die Koalition hat sich auf einen Kompromiss bei der Grundrente geeinigt. Dieser sieht eine Einkommensprüfung vor - nicht aber die von der Union geforderte Bedürftigkeitsprüfung. Zudem soll es Impulse für die Konjunktur geben.
Zu langweilig und zu unattraktiv – so scheint für viele ein Job in der Versicherungswirtschaft zu sein. Deswegen wird es sogar für den Marktführer Allianz schwierig, die besten Talente im Markt für sich gewinnen zu können.
Das Vergleichsportal Joonko hat einen Transparenzbeirat gegründet. Die Gesellschaft, die Check24 und Verivox herausfordern möchte, hat dafür namhafte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammengeholt.
Gerhard Schick ist ein bekannter Kritiker der Finanzaufsichtsbehörde. Nun hat der Ex-Politiker als Mit-Initiator der „Bürgerbewegung Finanzwende” in einer Streitschrift nachgelegt – und wirft der Bafin letztlich „Aufsichtsversagen” vor.
Kein Einlenken nach der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook: Die Zurich Versicherung bleibt bei der Entschädigung der betroffenen Kunden weiter hart. So werde der Konzern nur 110 Mio. Euro erstatten, erklärte Finanzvorstand George Quinn bei der Vorstellung der aktuellen Quartalsergebnisse.
Manager wichtiger Versicherungskonzerne fürchten den Rückzug aus den riestergeförderten Lebensversicherungen. Dies wäre der Fall, wenn das Bundesfinanzministerium den sogenannten Garantiezins senkt. Doch das eigentliche Übel ...
Mehr als die Hälfte der Deutschen fürchtet sich vor einer finanziell prekären Zukunft im Ruhestand. Altersarmut und Angst vor Rente - diese Themen bewegen längst auch das Netz. Inzwischen formiert sich hier zunehmend Protest. Jüngstes Beispiel: „Fridays gegen Altersarmut”.
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen Mitarbeiter der Krankenkasse „Die Schwenninger“. Grund ist eine rechtswidrige Befreiung von der Sozialversicherungspflicht.
 
25 Artikel pro Seite
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.