WERBUNG

Karriere & Mitarbeiter

1.478 Artikel
Ein Arbeitgeber hatte angerordnet, dass die reguläre Arbeitszeit von Beschäftigten vorübergehend verringert wird. Zugleich wollte er deren Urlaubsansprüche anteilig kürzen. Die Mitarbeiter wehrten sich vor dem Osnabrücker Arbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Seit 1988 gibt es den bundesweiten „Arbeitskreis der Finanzfachfrauen”. Das Ziel: Frauen das komplexe Thema Finanzen näherbringen und ihnen zeigen, dass es besser ist, sich selbst zu kümmern, als alles vertrauensvoll und leichtgläubig in die Hände von Ehemännern, Partnern oder Bankberatern ...
WERBUNG
Arbeitgeber dürfen unter Umständen Vorerkrankungen auf die Gesamtdauer der Entgeltfortzahlung für eine erneute Erkrankung eines Arbeitnehmenden anrechnen. Die Prüfung der Anrechenbarkeit erfolgt durch die Krankenkassen. Was Sie als Arbeitgeber beachten müssen.
Fast jeden Monat kommt ein Notruf. Als Nachfolgespezialist habe ich damit kein Problem, auch wenn dieses Business immer auch eine starke emotionale Komponente hat. Das wahre Problem haben die Angehörigen mit den Versäumnissen des betroffenen Maklers. Ein Praxisfall.
Bis Ende des Sommers sollte die Impfquote laut RKI in Deutschland 85 Prozent betragen, um den Herbst besser als im Vorjahr zu überstehen. Die Versicherer können teilweise erste Erfolge melden und verfolgen ihre selbstgesteckten Ziele bis nach den großen Ferien. (Bild: Provinzial) mehr ...
Der für eine GmbH tätige Gesellschafter war zur Hälfte an dem Unternehmen beteiligt. Er meinte, sich deswegen von der Sozialversicherungs-Pflicht befreien lassen zu können. Sein Anliegen landete vor dem Bundessozialgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Gendersprache soll Ausgrenzung vermeiden. Einige aber sehen in ihrer Verwendung ebenfalls einen diskriminierenden Akt. So auch in einem jüngst vor dem Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein entschiedenen Fall. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
AGV und BWV haben Zahlen vorgelegt, die ein Licht auf die aktuelle Ausbildungssituation in der Praxis der Assekuranz werfen. Die Daten geben unter anderem Auskunft über die Abbrecherquote und die dahinterstehenden Gründe. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Während der Sommermonate fahren etliche Stellenanbieter ihre Recruiting-Aktivitäten zurück. Man meint, potenzielle Bewerber wären in dieser Zeit nicht gut erreichbar. Doch das stimmt nicht. mehr ...
Das Konzept Home-Office stellt für viele Führungskräfte rund um den Globus eine große Herausforderung dar. Nach über einem Jahr Pandemie wird es Zeit Bilanz zu ziehen. So nennen mehr als die Hälfte der Führungskräfte das Home-Office als größte Herausforderung.
Finanzberater, die sich zum Ruhestandsplaner, Generationenberater oder Estate Planner weiterbilden, haben gute Chancen, sich die Familienmitglieder ihrer Mandanten zur Kundschaft von morgen zu machen. Fonds professionell zeigt ausgewählte Ausbildungsangebote im Überblick.
Die Höhe des Gehalts ist wichtig, aber nicht mehr der entscheidende Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers. Für Beschäftigte steht 2021 ein anderer Aspekt im Vordergrund. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
Seit der Coronakrise bewerten Beschäftigte der Versicherungsbranche ihren Arbeitgeber besser – und finden ihren Job deutlich attraktiver. Dafür gibt es gute Gründe. (Bild: Jörg Koch) mehr ...
PRAXISWISSEN: Dass Fragen wie zum Beispiel „Sind Sie schwanger?“ im Einstellungsgespräch nichts zu suchen haben, weiß mittlerweile jeder potenzielle Arbeitgeber. Die weiteren rechtlichen Fallstricke sind meist nicht so einfach zu erkennen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Essen in der Kantine und echte Meetings mit Kollegen – das könnte bald wieder Realität werden. Wie die Versicherer die Rückkehr ihrer Beschäftigten in die Büros angehen wollen und welche Rolle der 3G-Status (geimpft, genesen, getestet) künftig spielt, zeigt eine Umfrage. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Assekuranz ist vor rund zwei Wochen mit eigenen Impfangeboten für die Angestellten und Vertriebspartner gestartet. Das Zwischenfazit fällt eher durchwachsen aus. Doch eine Branchengröße hat bereits 7.000 Spritzen an ihre Mitarbeiter verabreicht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Gehalt ist nicht alles, es zählt Wertschätzung unter Kollegen, Sicherheit und gute Chefs. Das zeigt der Trendence Professional Barometers, eine WELT-exklusive Umfrage unter 25.000 Akademikern in Bezug auf die begehrtesten Unternehmen in Deutschland.
Ihre selbstständigen Finanzberater sind eine wichtige Stütze für den Vertrieb der Deutschen Bank. Doch nun hat ein Gericht einen Ex-Berater als scheinselbstständig eingestuft.
Fonds Finanz unterstützt Quereinsteiger, Vertriebe und Maklerbüros mit einem kostenlosen Vorbereitungsprogramm für die Sachkundeprüfung zum Versicherungsvermittler. Auch andere Pools greifen ihren Partnern bei der Qualifizierung unter die Arme. (Bild: Meyer) mehr ...
Nach aktuellen Zahlen des Arbeitgeberverbandes verändert sich die durchschnittliche Altersstruktur der Belegschaft in der Branche kaum. Unterschiedliche Tendenzen gibt es aber im Innen- und Außendienst sowie bei Männern und Frauen. (Bild: AGV) mehr ...
Ein kompaktes Fachbuch durcharbeiten, den Lernerfolg online belegen und dafür neun Stunden Weiterbildungszeit angerechnet bekommen. Dieses neue Angebot ist seit April erhältlich. (Bild: Akademie4u) mehr ...
Pünktlich zur Hauptreisesaison sollen Bürger ihren Impfstatus digital belegen können. Die Hoffnung vieler Versicherungs-Mitarbeiter auf einen schnellen Schutz über ihren Arbeitgeber wurde diese Woche allerdings enttäuscht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
In den vergangenen zehn Jahren gab es eine deutliche Akademisierung in der Belegschaft der Assekuranz. Die Anteile der verschiedenen Fachrichtungen entwickelten sich aber unterschiedlich. Eine aktuelle AGV-Statistik berichtet über die Qualifkation der Mitarbeiter. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
In Hannover haben sich elf Unternehmen aus der Versicherungsbranche zusammengetan, um ab dem 7. Juni gemeinsam ihre Belegschaften mit Vakzinen zu versorgen. Aber es gibt ein Problem. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine Mitarbeiterin musste wegen einer möglichen Corona-Infektion zwei Wochen zu Hause bleiben. Ihr Arbeitgeber wollte daher, dass ihm im Rahmen des Infektionsschutz-Gesetzes die von ihm geleisteten Zahlungen erstattet werden. Sein Antrag wurde abgelehnt, er zog vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...60
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Oliver Ginsberg zum Artikel „So kann die Testpflicht im Vermittlerbetrieb umgesetzt werden”. mehr ...
Frank Schmidt zum Artikel „Kein Lohn wegen Pandemie: allgemeines Lebensrisiko?”. mehr ...
Bernd Krone zum Artikel „Abschied vom eigenen Arbeitsplatz”. mehr ...
Volker Arians zum Artikel „Jobticket: Finanzamt bittet zur Kasse”. mehr ...
Frank Schmidt zum Artikel „Homeoffice belastet Hirn und Hintern”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Die Gendersprache soll Ausgrenzung vermeiden. Einige aber sehen in ihrer Verwendung ebenfalls einen diskriminierenden Akt. So auch in einem jüngst vor dem Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein entschiedenen Fall. mehr ...
Der für eine GmbH tätige Gesellschafter war zur Hälfte an dem Unternehmen beteiligt. Er meinte, sich deswegen von der Sozialversicherungs-Pflicht befreien lassen zu können. Sein Anliegen landete vor dem Bundessozialgericht. mehr ...
Ein Arbeitgeber hatte angerordnet, dass die reguläre Arbeitszeit von Beschäftigten vorübergehend verringert wird. Zugleich wollte er deren Urlaubsansprüche anteilig kürzen. Die Mitarbeiter wehrten sich vor dem Osnabrücker Arbeitsgericht. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG