WERBUNG

Karriere & Mitarbeiter

1.413 Artikel
Der Gehaltsreport 2021 von Stepstone zeigt, was Beschäftigte in der Versicherungsbranche verdienen. Er klärt auch darüber auf, welche Jobs zu den beliebtesten gehören und in welchen Branchen die Löhne höher sind. (Bild: Stepstone) mehr ...
Zwei Kollegen waren wiederholt in Streit geraten. Letztendlich dachte sich einer von beiden einen besonderen Streich aus. Das handelte ihm prompt eine fristlose Kündigung ein. Gegen die zog der Mann dann auch noch vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Um Abgaben zur Sozialversicherung zu reduzieren, gewährte ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern anstelle des vollen Lohns Tankgutscheine. Zudem vermieteten die ihrem Chef Werbeflächen an ihren privaten Kfz. Ob das rechtens ist, klärte jüngst das Bundessozialgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Nach Umstrukturierungs-Maßnahmen im Betrieb packte einen Angestellten die Furcht, dass auch seine Stelle den Streichungen zum Opfer fallen würde. Daraufhin reichte er eine Eigenkündigung ein. Als es um Abfindungen ging, kam es zum Streit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Zeitschrift Focus Business hat ihre aktuelle Auswertung für deutsche Großunternehmen vorgestellt. Im Gesamtranking der Top-50-Firmen sind acht Gesellschaften aus der Assekuranz vertreten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der schon geraume Zeit anhaltende Personalabbau bei den Finanz- und Versicherungs-Dienstleistern hat sich zwar auch im vierten Quartal fortgesetzt, im Branchenvergleich sieht es allerdings besser aus. Das zeigen aktuelle Destatis-Zahlen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG
Dass die Pandemie mitten in den Transformationsprozess geplatzt ist, erleichtert der Gothaer den Veränderungsprozess. Auf einer Fachkonferenz ging es um das Arbeiten „danach“. (Bild: Lier) mehr ...
Die Assekuranz braucht neue Fachkräfte im Vertrieb. Um junge Talente digital zu erreichen, bietet der Versichererverband seinen Mitgliedern jetzt eine Onlinelösung zur Nutzung an. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Damit sie nicht mit ihren Fahrzeugen zur Arbeit kommen mussten, hatte ein Arbeitgeber seinen Beschäftigten ein vergünstigtes ÖPNV-Ticket angeboten. Das Finanzamt sah darin einen lohnsteuerpflichtigen geldwerten Vorteil. Die Sache landete vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Pandemie verlangt Durchhaltevermögen, auch in der Versicherungswirtschaft. Während zwei Gewerkschaften nach Entlastungs-Möglichkeiten für die Beschäftigten der Branche suchen, schnürt ein Versicherer ein Unterstützungspaket für seine Belegschaft. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Belastbarkeit und Resilienz gehören zu den Schlüsselfaktoren eines wirtschaftlich gesunden Unternehmens. Jetzt lässt sich mit Hilfe eines Online-Tools der eigene Status Quo ermitteln, um daraus Strategien für das Personalmanagement abzuleiten. mehr ...
Die Versicherungsbranche offerierte im Januar im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen die meisten Jobs. Gesucht werden insbesondere Mitarbeiter für kundenorientierte Bereiche. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der vom Resultate Institut entwickelte Vergleichsrechner für Bestandsverkäufe ihat ein Update verpasst bekommen. Nun können Makler wieder sehen, wie gut sie als Unternehmer unterwegs sind.
Zur Bewältigung der Coronakrise haben sich die Tarifpartner auf die Verlängerung einer Vereinbarung aus dem Vorjahr geeinigt. Die Umsetzung von Homeoffice laufe in der Versicherungswirtschaft gut, wie Arbeitgeber und Verdi betonen. Die Gewerkschaft fordert aber künftig mehr Mitspracherecht. (Bild: Jörg Koch) mehr ...
Die Corona-Pandemie hat sich auf die Ausbildungslöhne ausgewirkt. Auch die angehenden Kaufleute für Versicherungen und Finanzen waren betroffen. Ob diese zu den Besser- oder Schlechter-Verdienenden gehören, zeigt ein Vergleich der Vergütung in über 170 Ausbildungsberufen. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Mann hatte wegen einer Dienstunfähigkeit keinen Urlaub genommen. Seine Ansprüche sollten nun verfallen. Dagegen zog er vor Gericht. Das Argument des Klägers: Sein Arbeitgeber habe ihn nicht auf die Folgen hingewiesen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Für ein maximales Gehalt kommt es auf die perfekte Kombination von Branche und Job an. Wer viel verdienen will, braucht Personalverantwortung – muss aber nicht unbedingt studieren. Hier stehen Sie im Vergleich.
Eine Zahnärztin wollte den Anspruch stillender Mütter auf Zahlung von Mutterschutzlohn über das erste Jahr der Geburt ihres Kindes hinaus durchsetzen. Ob zu Recht, wurde vor dem Sozialgericht Frankfurt am Main entschieden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eingriff oder Notwendigkeit? Das zweite Führungspositionen-Gesetz (zFG) soll den Anteil von Frauen in Führungspositionen erhöhen. Es sieht verbindliche Vorgaben für die Wirtschaft und den öffentlichen Dienst vor und hat auch Auswirkungen auf die Versicherungsbranche.
Ein Arbeitgeber hatte seinen Beschäftigten das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung während der Arbeitszeit angeordnet. Als sich ein Mann dieser Anweisung widersetzte, verwies ihn der Unternehmer seines Arbeitsplatzes. Daraufhin zog der Betroffene vor das Siegburger Arbeitsgericht. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
Auch Versicherungsmakler und Finanzanlagenvermittler müssen ihr Geschäftsmodell immer wieder überdenken und zukunftsfest machen. Dabei können ihnen professionelle Unternehmensberater helfen, deren kosten für Mittelständler förderfähig sind.
Erneut kann die Versicherungswirtschaft punkten: Alle Unternehmen bieten Weiterbildungs-Möglichkeiten an und investieren fast doppelt so viel wie der Durchschnitt der Gesamtwirtschaft. Das liegt nicht nur an Corona, zeigt eine Studie. (Bild: AGV und BWV) mehr ...
Coronakrise, Lockdown und kein Ende in Sicht: Erzwungene Heimarbeit wird zunehmend zur Belastungsprobe. Vertreter der Versicherungs-Angestellten fordern bereits finanzielle Entschädigung von den Arbeitgebern. (Bild: NAG) mehr ...
Mit dem OLG München hat sich wieder einmal ein Gericht mit der Frage beschäftigt, ob es sich bei einem Versicherungsvertreter um einen scheinselbstständigen Arbeitnehmer handelt. Das OLG hat konkrete Hinweise erteilt, die für die Frage der Scheinselbstständigkeit entscheidend sind.
Kommt es bei der Sozialversicherungs-Freiheit für kurzfristige Beschäftigungs-Verhältnisse darauf an, an wie vielen Tagen die Tätigkeit ausgeübt wird? Vor Gericht ging es um eine Büromitarbeiterin, die eine Fünftagewoche hatte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...57
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Bernd Krone zum Artikel „Abschied vom eigenen Arbeitsplatz”. mehr ...
Volker Arians zum Artikel „Jobticket: Finanzamt bittet zur Kasse”. mehr ...
Frank Schmidt zum Artikel „Homeoffice belastet Hirn und Hintern”. mehr ...
Jürgen Roth zum Artikel „Wo Berufseinsteiger die besten Gehälter verdienen”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Trotz Attest: Kampf um Heimarbeitsplatz”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Die Zeitschrift Focus Business hat ihre aktuelle Auswertung für deutsche Großunternehmen vorgestellt. Im Gesamtranking der Top-50-Firmen sind acht Gesellschaften aus der Assekuranz vertreten. mehr ...
Der Gehaltsreport 2021 von Stepstone zeigt, was Beschäftigte in der Versicherungsbranche verdienen. Er klärt auch darüber auf, welche Jobs zu den beliebtesten gehören und in welchen Branchen die Löhne höher sind. mehr ...
Die Pandemie verlangt Durchhaltevermögen, auch in der Versicherungswirtschaft. Während zwei Gewerkschaften nach Entlastungs-Möglichkeiten für die Beschäftigten der Branche suchen, schnürt ein Versicherer ein Unterstützungspaket für seine Belegschaft. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG