Karriere & Mitarbeiter

1.237 Artikel
Manche Beschäftigte hegen die Befürchtung, dass ihr Arbeitszeugnis schädliche negative Geheimbotschaften enthält. Dies führt dann zu gerichtlichen Auseinandersetzungen, wie auch in einem vom Arbeitsgericht Weiden entschiedenen Fall. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wer in der Finanzbranche bis ganz die Spitze will, sollte einige schwerwiegende Karrierefehler unbedingt vermeiden.
WERBUNG
Die Tarifverdienste in Deutschland sind auch im vierten Quartal stark angestiegen. Dies zeigen jüngst vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Zahlen: Die geben auch Aufschluss darüber, wie die Finanz- und Versicherungs-Dienstleister abschneiden. (Bild: Wichert) mehr ...
Angestellte aus Banken und anderen Finanzunternehmen blieben 2018 deutlich häufiger krankgeschrieben zuhause als im Vorjahr. Vor allem psychische Leiden nahmen zu, zeigt die Auswertung von Daten einer der größten Krankenkassen.
Focus Business stellte jetzt sein aktuelles Arbeitgeber-Ranking für Deutschland vor. Welche Unternehmen aus der Branche neben den Gewinnern SAP, Google und BMW bei ihren Beschäftigten punkten konnten. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Lernen fällt im Erwachsenenalter zunehmend schwer. Diesbezüglich kennt die Weiterbildungspflicht jedoch kein Pardon. Oft helfen einfache Verhaltensregeln, um neu Gelerntes einfacher zu behalten oder es im Ernstfall parat zu haben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Immer wieder kommt es zum Streit zwischen Chef und Arbeitnehmer über den finanziellen Ausgleich nicht genommener Urlaubsansprüche. So auch in einem Fall, über den jüngst das Bundesarbeitsgericht zu entscheiden hatte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Unter gewissen Umständen ergibt sich für freie Handelsvertreter bei Streitigkeiten mit ihrer Gesellschaft die Zuständigkeit des Arbeitsgerichts. Auch dort kann der Handelsvertreterausgleich verhandelt werden, betont Tim Banerjee, Rechtsanwalt bei Banerjee & Kollegen.
Selbstständige, die einen Gründungszuschuss erhalten, sollten sich haarfein an die Spielregeln halten. Denn sonst droht Ungemach. Das belegt ein Urteil des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Arbeitgeber hatte sich bei der Stilllegung des Betriebes daneben benommen. Einer der Entlassenen glaubte daher, gleich mehrfach Forderungen stellen zu können. Der Fall landete vor dem Bundesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine Beschäftigte hatte sich gegen einen von ihr unterzeichneten Aufhebungsvertrag zur Wehr gesetzt. Denn der Vertrag sei unter ungewöhnlichen Rahmenbedingungen unterzeichnet worden. Der Fall landete vor dem Bundesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine Praktikantin hatte nach Abschluss ihres Praktikums Ansprüche auf Lohnzahlungen gestellt. Da man sich nicht einigen konnte, landete der Fall beim Bundesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Herausforderungen und Hürden des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Versicherungen und die häufigsten Leiden von Arbeitnehmern in der Branche wurden vom Arbeitgeberverband analysiert und diskutiert. (Bild: Winkel) mehr ...
Die Versicherungsforen Leipzig vermitteln als Think Thank und Dienstleister zwischen universitärer Forschung und der Praxis der Versicherer: Unter anderem veranstaltet das Unternehmen Fachkongresse und Messen. Ein guter Ansprechpartner also, um die neue Weiterbildungspflicht zu bewerten.
Ein Empfänger von Arbeitslosengeld II war wegen seines Verhaltens aus einer Berufsausbildungs-Maßnahme rausgeflogen. Daraufhin wurde ihm das Arbeitslosengeld gekürzt, später sollte er es komplett zurückzahlen. Der Mann zog vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Urlaub dient der Erholung der Beschäftigten selbst. Ob im Todesfall die noch nicht erfüllten Ansprüche den Erben zustehen, hat jüngst das Bundesarbeitsgericht entschieden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die vierte Runde der Manteltarif-Verhandlungen zwischen dem Arbeitgeberverband AGV und der Vereinten Dienstleistungs-Gewerkschaft hat zu ersten Ergebnissen geführt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Nachfolgeplanung im Vermittlerbetrieb wird oft zu spät angefangen, hat Andreas Grimm vom Resultate Institut beobachtet. Im Gastbeitrag schildert er, wo für viele Vermittler Schwierigkeiten stecken, sich dem Thema zu stellen und wie diese Hindernisse überwunden werden können.
Selbständige, die ihren Ehepartner einstellen, sollten sorgsam bei der Vertragsgestaltung sein. Denn sonst könnte es Stress mit dem Finanzamt geben. Das belegt ein aktuelles Urteil. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Vier-Augen-Gespräche zwischen Chef und Mitarbeiter werden oft als lästige Pflicht betrachtet. Dabei können sie viel dazutun, dass Arbeitszufriedenheit und Produktivität wachsen. Wie Chefs ein konstruktives Treffen mit Zielvereinbarung vorbereiten und durchführen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Initiative „gut beraten“ hat jetzt ihre Jahresbilanz veröffentlicht. Neben einem anhaltenden Run auf die Weiterbildungskonten zeigt sich auch, wie viele Stunden die vertrieblich Tätigen in ihre Weiterbildung investieren. (Bild: Wichert) mehr ...
Ab dem Sommersemester 2019 können sich Praktiker mit Bachelor-Abschluss berufsbegleitend in Köln fortbilden. Wen das berufsbegleitende Studium interessieren könnte und welche Voraussetzungen die Akademiker dafür mitbringen müssen. (Bild: TinTin12, Pixabay CC0) mehr ...
Um sich den finanziellen Ausgleich von ansonsten verfallenden Urlaubsansprüchen zu sichern, hatte ein erkrankter Beschäftigter sein Arbeitsverhältnis fristlos gekündigt. Der Arbeitgeber hielt das für rechtswidrig. Der Fall landete daher vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Ranking „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019“ erfasste auch Bewertungen von Mitarbeitern aus dem Versicherungsbereich. Wer hier zu den Gewinnern gehört und welche Unternehmen beim Personal so einiges verbessern könnten. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Ob die Auszubildenden zu Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen zu den Besser- oder Schlechter-Verdienenden gehören, zeigt ein Vergleich der Vergütung in über 150 Ausbildungsberufen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...50
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Nicola Kerler zum Artikel „So viel Urlaubsgeld erhalten Versicherungs-Angestellte”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „So lange sind die Assekuranzmitarbeiter ihrem Versicherer treu”. mehr ...
Franz Wagner zum Artikel „Lockspitzel bringt Mitarbeiter in Verruf”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Lockspitzel bringt Mitarbeiter in Verruf”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Würden Sie Ihren Kindern eine Versicherungs-Karriere empfehlen?”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Die Demografie geht nicht spurlos an der Assekuranz vorbei. So hat sich die Altersstruktur nach aktuellen AGV-Zahlen spürbar verändert, wenn auch zum Teil in eine unerwartete Richtung. mehr ...
Der AGV hat aktuelle Zahlen zur Betriebszugehörigkeit von Versicherungs-Angestellten veröffentlicht. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern wie auch zwischen Innen- und angestelltem Außendienst. mehr ...
Sowohl bei der durchschnittlichen Höhe als auch bei dem Anteil der Tarifbeschäftigten, die eine entsprechende Sonderzahlung bekommen, zeigen sich je nach Branche himmelweite Unterschiede. Dies geht aus am Donnerstag veröffentlichten Destatis-Zahlen hervor. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG