WERBUNG

Karriere & Mitarbeiter

1.338 Artikel
Ein Arbeitnehmer hatte nach einer Betriebsversammlung eine Entgeltumwandlungs-Vereinbarung mit Kapitalwahlrecht abgeschlossen. Als er später zusätzliche Beiträge entrichten musste, wollte er seinen Arbeitgeber für die Richtigkeit der Auskünfte verantwortlich machen und zog bis vor das Bundesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
In fast allen Branchen wurde zuletzt Personal eingestellt, zum Teil sogar in großem Stil. Nicht so in der Finanz- und Versicherungsbranche, die sich nach aktuellen Destatis-Zahlen komplett vom positiven Gesamttrend abgekoppelt hat. Doch es gibt einen leichten Hoffnungsschimmer. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG
Ein Arbeitnehmer war entlassen worden, weil er sich in scharfer Form über die Arbeitsweise der Personalabteilung seines Arbeitgebers beschwert hatte. Weil er die Kündigung für ungerechtfertigt hielt, zog er vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Focus Business stellte jetzt sein aktuelles Ranking für deutsche Großunternehmen und mittelgroße Firmen vor. Die Assekuranz hat sich im Gesamtranking hochgearbeitet. (Bild: Focus Business) mehr ...
Ein Mann hatte im Außenbereich seiner Firma einen Böller knallen lassen. Da dabei ein Kollege verletzt worden war, wurde er von seinem Arbeitgeber fristlos entlassen. Ob zu Recht, entschied das Düsseldorfer Landesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Arbeitgeber hatte ein Bild ohne Einwilligung des Betroffenen auf einer Social-Media-Seite veröffentlicht. Dieser überzog seinen ehemaligen Chef daraufhin mit einer Schadenersatzklage. Über seine Ansprüche entschied das Lübecker Arbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Akademie bietet Vermittlern einen neuen Kurs für den Vertrieb in der digitalen Welt an. Was die Seminare bieten und was sie kosten. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Ein Mitarbeiter hatte die Daten eines Unternehmenskunden eingesetzt, um auf Missstände hinzuweisen. Dieser Übereifer und die damit verbundene Kreativität kamen nicht gut an. Das belegt ein Urteil des Siegburger Arbeitsgerichts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ob die Auszubildenden zu Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen zu den Besser- oder Schlechter-Verdienenden gehören, zeigt ein Vergleich der Vergütung in über 150 Ausbildungsberufen. (Bild: Wichert) mehr ...
Mit der digitalen Transformation ändert sich nicht nur das Verhalten der Kunden: Auch in vielen Unternehmen stellt man sich neu auf. Dabei handelt es sich hier nicht nur um ein neues Projekt. Der „Jungsclub“ ist kein Zukunftsmodell, wurde auf einer Fachkonferenz gewarnt. (Bild: Lier) mehr ...
Wer eine neue Stelle antritt, hat es erst einmal geschafft und den neuen Arbeitgeber überzeugt. Doch als Betriebsneuling sollte man nicht allzu forsch starten: Gleich zu Beginn stehen mehrere Fettnäpfchen bereit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das aktuelle Ranking „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2020“ erfasst auch Bewertungen von Mitarbeitern aus dem Wirtschaftsbereich Versicherung. Wer hier zu den Gewinnern zählt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Mittlerweile gibt es für Arbeitnehmer ein Recht auf Teilzeitarbeit. Hierfür müssen allerdings bestimmte Kriterien erfüllt sein. Der Chef kann auch mal Nein sagen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Schwerbehinderter hatte einen türkischstämmigen Kollegen mehrfach beleidigt. Nach einer weiteren Aktion wurde ihm von seinem Arbeitgeber fristlos gekündigt. Dagegen zog der Mann vor Gericht. Er berief sich auf seine Behinderung sowie seine 20-jährige Betriebszugehörigkeit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Langfristig zu erkranken, kann ganz schön ins Geld gehen. Das belegt eine aktuelle Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts. Es ging um einen Fall, in dem eine bescheinigte Arbeitsunfähigkeit auf die nächste folgte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wenn auf der Weihnachtsfeier der erste Drink genommen ist, wird es Zeit für die feierliche Ansprache des Chefs. Jetzt werden Werte und Emotionen von ihm erwartet. Wie man Floskeln vermeidet und Mitarbeiter wirklich erreicht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Es ist kein Geheimnis – die Demografie geht auch an Versicherungsmaklern nicht vorbei. Mehr als ein Drittel muss sich mit dem Thema Nachfolge befassen. Der Handlungsbedarf wird vielfach unterschätzt. Nehmen wir uns deshalb einige Aspekte des Themas einmal vor.
In fast allen Wirtschaftszweigen wird nach aktuellen Destatis-Daten Personal aufgebaut. Nicht so in der Finanz- und Versicherungsbranche: Sie schafft es nicht, an dem positiven Gesamttrend teilzuhaben. Eindeutige Trends zeigen auch die Prognosen weiterer Marktbeobachter. (Bild: Wichert) mehr ...
Fachkräfte sind mittlerweile ein rares Gut. Was Schüler, Studenten und Berufserfahrene von ihrem Arbeitsplatz erwarten und wie sich die Branche beim Nachwuchs in eine Pole-Position bringt, analysiert eine Studie. (Bild: Organomics) mehr ...
Die Arbeitgeber der Versicherungswirtschaft und die Gewerkschaften haben sich in der Nacht zum Samstag auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Mit welchen Verbesserungen die Beschäftigten rechnen können. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
Im dritten Quartal sind die Tarifverdienste in Deutschland so kräftig gestiegen wie lange nicht mehr. Dies zeigen aktuelle Destatis-Zahlen. Diese geben auch Aufschluss darüber, wie schlecht die Finanz- und Versicherungs-Dienstleister im Branchenvergleich abschneiden. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie sich die Ausbildungssituation in der Assekuranz in der Praxis darstellt, zeigen aktuelle, von AGV und BWV vorgelegte Zahlen. Diese geben unter anderem Auskunft über die Abbrecherquote und die Zahl der frei geblieben Stellen. Thematisiert werden auch digitale Lernformate. (Bild: BWV) mehr ...
Nach zwei gescheiterten Verhandlungsrunden ringen Gewerkschaften und Arbeitgeber weiter um einen neuen Tarifvertrag für den Versicherungs-Innendienst. Für das Treffen am Freitag teilen beide Seiten immerhin eine Erwartung. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Ab sofort läuft im VersicherungsJournal wieder eine Sonderaktion. Wegen der Redaktionspause vom 23.12.2019 bis 3.1.2020 erscheint jedes Stellenangebot kostenlos zwei Wochen länger. Dies gilt für alle Veröffentlichungen bis Weihnachten. mehr ...
Den Neustart als Makler wagen. Der Ausschließlichkeitden den Rücken kehren. Diesen Gedanken hegen viele Vertreter. Doch wie und wo anfangen? Die Gründe, weswegen diese sich für einen Statuswechsel entscheiden, sind recht unterschiedlich. Aber ein derartiger Schritt muss gut überlegt sein ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...54
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Anke Lübben zum Artikel „GDV: Vertriebsnachwuchs dringend gesucht”. mehr ...
Jürgen Roth zum Artikel „Rote Laterne für die Versicherungswirtschaft”. mehr ...
Günter Hübner zum Artikel „Rote Laterne für die Versicherungswirtschaft”. mehr ...
Ulrich Schilling zum Artikel „Versuchter Rausschmiss wegen verschwiegenen Strafverfahrens”. mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „GDV: Vertriebsnachwuchs dringend gesucht”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Nach aktuellen Zahlen des Arbeitgeberverbandes hat sich die Altersstruktur spürbar verändert, wenn auch zum Teil in eine unerwartete Richtung. Auffällig unterscheiden sich Innen- und Außendienst sowie Männer und Frauen. mehr ...
Die Smartphone-Anwendung gegen die Pandemie ist da. Wie die Versicherer sie nutzen und promoten wollen beziehungsweise welche Vorbehalte sie haben, zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals. mehr ...
Die Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter haben in der ersten Verhandlungsrunde einen Tarifabschluss erzielt. Wie sich die Einkommen erhöhen, darüber informierte der Arbeitgeberverband am Montagabend. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG