Unternehmen & Personen

8.072 Artikel
Der Industrieversicherer der Allianz gibt Änderungen in seiner Führungsmannschaft bekannt. Wer neue Aufgaben übernimmt und wer neu an Bord kommt. (Bild: Allianz) mehr ...
Die Versicherungsgruppe meldet für das Geschäftsjahr 2018 gesteigerte Beitragseinnahmen und einen verbesserten Gewinn. In einzelnen Geschäftszweigen wurden aber Verluste eingefahren. Für das laufende Jahr sorgt ein neues Strategie-Programmes für Optimismus. (Bild: Talanx) mehr ...
WERBUNG
Die Allianz will ihre konzerneigenen Industrie- und Kreditversicherer fusionieren und damit Kosten sparen. Die Risiken des Projekts sind allerdings beträchtlich.
Die Boeing-Abstürze treffen auch die Tochter des Talanx-Konzerns Hannover Rück, der bei der Produkthaftpflicht von Boeing sowie auch für die Airline-Schäden durch den Ausfall von Flugzeugen beteiligt ist.
Angeblich hat der Versicherungsriese Interesse an einer Übernahme der Fondstochter der Deutschen Bank. Diese könnte mit dem Erlös wiederum die Commerzbank-Übernahme stemmen, heißt es in einem Medienbericht. Ob aus dem Gedankenspiel Realität wird, ist derzeit allerdings völlig offen.
Zwei ausländische Versicherungs-Gesellschaften haben für ihr Deutschlandgeschäft neue Hauptbevollmächtigte ernannt. (Bild: Pirxabay CC0) mehr ...
In den Führungsgremien des Konzerns übernimmt die nächste Generation das Steuer. Die neuen Manager an der Spitze von Talanx und HDI Global rekrutiert die Gruppe aus den eigenen Reihen. (Bild: HDI/Daniel Moeller) mehr ...
Die Zurich hat nach Informationen des Versicherungsmonitors ihre Vertriebstochter Bonnfinanz verkauft. Der französische Investor Blackfin Capital, der auch in Brüssel und Frankfurt Büros unterhält, hat das Unternehmen rückwirkend zum 1. Januar 2019 übernommen.
Der genossenschaftliche Versicherer testet die digitale Welt und bringt ein eigenes Insurtech in Position. Was das Besondere an diesem Start-up ist und warum es einen ungewöhnlichen Namen trägt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Entgegen dem Markt legt die Zurich in Leben zu und verliert in Komposit. Über vorläufige Ergebnisse in ganz unterschiedlichen Dimensionen berichten auch die Stuttgarter, die Canada Life und die Ammerländer. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Neusser Versicherungsgruppe und der bayerischer Autobauer unterzeichnen eine Absichtserklärung zur Kooperation bis 2024.
Die Concordia Versicherungs-Gesellschaft hat die Mehrheit an der Ostfriesischen Versicherungsbörse Assekuranz GmbH (OV-Börse) übernommen. Der Versicherer will dadurch auch das Geschäft mit Maklern ausbauen.
Der Kölner Digitalversicherer strebt eine klare Positionierung im B2B-Markt an. Welche Zielgruppen das Startup bedienen will und was das Unternehmen Vermittlern verspricht, erklärten die Gründer dem VersicherungsJournal. (Bild: Mailo) mehr ...
Der Versicherer verlängert den Vertrag mit seinem Niederlassungsleiter in Deutschland. Welche Ziele das Unternehmen im deutschen Markt verfolgt und wie Vermittler profitieren können. (Bild: OOEV) mehr ...
Beim Ausbau des Vermittlerservices holt der Spezialversicherer einen Versicherungsmakler ins Boot. Auf einer Veranstaltung erläuterte Vorstandschef Frederik Wulff, warum die Gesellschaft zweistellig wächst. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Den kulturellen Wandel im Unternehmen hält Alexander Vollert, Vorstandsvorsitzender der Axa Konzern AG, für einen der wichtigsten Hebel, um die sich ändernden Anforderungen an Versicherungsunternehmen zu bewältigen.
Der Policenaufkäufer setzt seine Einkaufstour fort und hat bereits das dritte Versicherungsmakler-Unternehmen in die Gruppe integriert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Allianz-Chef Oliver Bäte hat dank eines Millionen-Bonus im vergangenen Jahr zu den Top-Verdienern unter den deutschen Konzernchefs gehört. Der Münchner Versicherer bezifferte den Zufluss auf Bätes Konto im Geschäftsbericht am Freitag auf 10,33 (2017: 4,98) Millionen Euro.
Die Sachverständigen für das Versicherungswesen haben in ihrem Führungsgremium zwei Mitglieder verloren und sich gleichzeitig mit bekannten Fachkräften aus der Branche verstärkt. (Bild: BVSV) mehr ...
Internationale Kapitalgeber glauben an das Geschäftsmodell der Wefox-Gruppe und statteten sie mit 110 Millionen Euro aus. Was der Firmenchef mit der Geldspritze vorhat, wie Digitalversicherer One davon profitiert und warum das Thema Datenschutz dabei eine wichtige Rolle spielt. (Bild: Lier) mehr ...
Die Ergo verkauft ihre Life und Non-Life Töchter in Rumänien und Tschechien sowie die Non-Life Gesellschaft in Weißrussland an die Euroins Insurance Group. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.
Die Tochter der Bâloise-Group sicherte sich Kapital für Werbezeiten, internationales Wachstum und weiteren Produktausbau. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
„Abschlusskosten-Wucher“ und „Kostenabzocke“ – mit harschen Worten berichtet der Bund der Versicherten (BdV) darüber, bei einer Klage gegen den Versicherer vom Gericht „weitestgehend Recht“ bekommen zu haben. Die Gothaer nahm auf Nachfrage Stellung zu den Vorwürfen. (Bild: BdV/Achenbach) mehr ...
Nach Jahren des Rechtsstreits ist entschieden: Der heutige Arag-Chef muss seiner Schwester einen Millionen-Ausgleich für die Firmenanteile zahlen.
Es ist schon zu Ende, bevor es wohl richtig angefangen hat: Kurz nachdem der Versicherungsmakler Aon Fusionsgespräche mit dem Konkurrenten Willis Towers Watson bestätigt hatte, wurde am Mittwoch bekannt, dass diese nicht mehr weiter verfolgt werden.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Thomas Gottschling zum Artikel „Riester-Rente: BdV nimmt Gothaer Leben unter Beschuss”. mehr ...
Prof. Dr. Hermann Weinmann zum Artikel „Riester-Rente: BdV nimmt Gothaer Leben unter Beschuss”. mehr ...
Stephan Sehl zum Artikel „Wefox will „größte Versicherungsgesellschaft der Welt„ werden”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Bund der Versicherten nimmt Cosmos Leben ins Visier”. mehr ...
Andreas Reissaus zum Artikel „Bund der Versicherten nimmt Cosmos Leben ins Visier”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Der Lebensversicherer trennt sich von Teilbeständen. Um welche Verträge es sich handelt, die Hintergründe für den Verkauf und was der Käufer jetzt plant. mehr ...
Deutschlands größter privater Krankenversicherer wächst weiter, aber nach Beiträgen aus einem guten Grund langsamer als die Konkurrenz. Dynamischer entwickelt sich das Leben-Geschäft. Dies zeigen erste Zahlen für 2018. mehr ...
Das Insurtech hat ein Investment in dreistelliger Millionenhöhe an Land gezogen. Die Ziele für Zukunft steckt sich das Unternehmen hoch. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG