Unternehmen & Personen

7.277 Artikel
Blau Direkt erweitert die Geschäftsführung. Bei der Helvetia wird der Vertrieb umstrukturiert. Der Verband der privaten Bausparkassen hat zwei neue Vorstandmitglieder und einen neuen Geschäftsführer. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
Nach einem längeren Umbau wird aus den Investitionen in die Digitalisierung nun schnell ein größeres Geschäftsmodell. Die Zusammenarbeit mit Albatros wird konkret. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG
Die Versicherungsgruppe die Bayerische hat sich einen größeren Anteil am eidgenössischen Kfz-Digitalversicherer Dextra Versicherungen AG gesichert. Die Hintergründe. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
Der ADAC muss knapp 90 Millionen Euro Versicherungsteuer nachzahlen und in den kommenden Jahren könnten weitere millionenschwere Steuerforderungen fällig werden. Zugleich will Europas größter Autoclub bis zu 400 Stellen in seiner Münchner Zentrale streichen.
Versicherer kommen in der aktuellen Studie zu Cyberrisiken im Privatbereich von Yougov Deutschland nicht gut weg. Untersucht wurde auch, wovor sich die Bundesbürger beim Surfen fürchten und welche Zielgruppe abschlussbereit ist. (Bild: Yougov) mehr ...
Welchen neuen Aufgaben sich die Noch-Geschäftsführerin Kristina Düring im neuen Jahr stellen wird, teilte MDT am Freitag mit. (Bild: MDT) mehr ...
Ab Mai 2018 gibt es unter anderem einen neuen Vorstandsvorsitzenden in der Holding, teilte der Konzern am Freitag mit. Wer aus dem Vorstand weshalb ausscheidet und wer nachrückt. (Bild: Talanx) mehr ...
Der Versicherungskonzern aus München hat jetzt seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate vorgelegt. Dabei gab es unterschiedliche Trends bei Gewinn und Umsatz wie auch in Schaden/Unfall und Leben/Kranken. (Bild: Allianz) mehr ...
Die Versicherungsgruppe aus Düsseldorf hat gestern eigentlich respektable Neunmonatszahlen vorgelegt. Dennoch rumort es medial und intern gewaltig – in Sachen Verkaufspläne der Lebensversicherer. (Bild: Ergo) mehr ...
Deutschlands Finanzdienstleister sind beruflich extrem stark reguliert. Dennoch gibt es noch Schlupflöcher. Jetzt ist wieder ein unregulierter Anbieter pleite. (Bild: Carolus Ludovicus, CC BY-SA 2.0) mehr ...
In den letzten Tagen haben wieder diverse Marktteilnehmer verschiedenste Trophäen erhalten. So wurden Risikomanager und innovative (digitale) Projekte prämiert und German Design Awards an Versicherer und Makler vergeben, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: GVNW) mehr ...
Die Munich-Re-Tochter erhält viele Offerten für ihre Töchter Ergo Leben und Victoria Leben. Eine Entscheidung, ob der Verkaufsprozess fortgesetzt wird, könnte bereits in den nächsten Wochen fallen.
Der Digital-Makler steigt in die Produktentwicklung ein und orientiert sich bei der Finanzierung an einem US-Insurtech. Wer mit im Boot sitzt und welche Versicherungen über welchen Weg vertrieben werden sollen, erläutert Geschäftsführer Christian Wiens auf Nachfrage des VersicherungsJournals. (Bild: Getsafe) mehr ...
Die Zurich trennt sich von ihrem Ärztehaftpflicht-Geschäft in Deutschland. Das Portfolio, dass zum 31. Dezember 2016 Reserven von rund 450 Millionen Dollar umfasste, wird von der Catalina Insurance Ireland DAC (Catalina) übernommen.
Carsten Maschmeyer ist nicht nur im Fernsehen präsent. Der Ex-AWD-Chef und Unternehmer ist auch in den Gerichtsälen der Republik präsent. In einem Prozess um Beratungsfehler zu einer Ad-hoc-Mitteilung über ein Aktienpaket an MLP hat er nun gegen die Kanzlei Clifford Chance verloren.
Die vor anderthalb Jahren von Barmenia, Gothaer, Hallesche und Signal Iduna gegründete LM+ Leistungsmanagement GmbH weitet ihre Geschäftstätigkeit nach der Genehmigung durch das Bundeskartellamt auf weitere Bereiche aus. (Bild: LM+) mehr ...
Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Hof hat der bundesweit bekannte Finanzmakler Michael Turgut die Aussage verweigert. Er ist wegen gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt.
Das Unternehmen hat eine neue Vorstandsposition besetzt. Wer der Neue ist, teilte die Gesellschaft am Montag mit. (Bild: XbAV) mehr ...
Wer in zwei Unternehmen der Gruppe die Verantwortung für das Industriegeschäft übernehmen wird, teilte der Makler am Freitag mit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ob neues Angebot für Bestandskunden, neue Marke oder neue Kooperationen – in den vergangenen Tagen haben die Continentale, die Gothaer, die Signal Iduna und die Vigo Krankenversicherung über unternehmerische Veränderungen berichtet, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Signal Iduna) mehr ...
Den Namen Aachenmünchener wird es nicht mehr lange geben, die Konzernmutter Generali will die Marke einstampfen. Aber sollen die Leben-Policen des Versicherers an einen externen Investor verkauft werden? Über eine entsprechende Behauptung streiten nun der Bund der Versicherten und Berater der DVAG.
Die Huk-Coburg unterstützt ein Innovations-Projekt. Kfz-Versicherer Friday setzt gleich auf vier Vertriebspartnerschaften. Die GDV-DL arbeitet mit Easy Login zusammen. HDI, Finanzchef24 und Mr-Money setzen ebenfalls auf Zusammenarbeit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Größe und eine etablierte Marktposition sind keine Garantie mehr für Zukunftsfähigkeit, berichteten kürzlich Start-ups auf einer Digitalisierungs-Konferenz. Mit starken Marken und dem Zugang zur richtigen Zielgruppe sehen sie sich selbst im Vorteil. (Bild: Winkel) mehr ...
Der Versicherungskonzern Ergo erwartet schon im November Gebote für seine Lebensversicherungen-Policen. Denn: Gleich mehrere ausländische Konzerne haben großes Interesse, das Geschäft zu übernehmen.
Die Munich Re treibt den Verkauf des Geschäfts mit stillgelegten Lebensversicherungen der Töchter Victoria und Ergo Leben voran. Bereits Mitte November sollen erste unverbindliche Angebote für die über sechs Millionen Policen eingesammelt werden, berichtete das “Handelsblatt”.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Ncola Kerler zum Artikel „Ergo trennt sich vom Maklervertriebschef”. mehr ...
Andreas Nordhaus zum Artikel „Neuer bAV-Verwalter mit großem Ego”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Die Deutschen wollen keine Cyberversicherungen”. mehr ...
Rudolf Rohrbach zum Artikel „Insolventer Policen-Aufkäufer hinterlässt Chaos”. mehr ...
Wilfried Hartmann zum Artikel „Welche Versicherer sich finanzstark zeigen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Das Bewertungsportal Kununu und Focus-Business haben zum ersten Mal ein Ranking der Top-Arbeitgeber des Jahres erstellt. Die Unternehmen der Versicherungsbranche landen – bis auf eine Ausnahme – bestenfalls im Mittelfeld. mehr ...
Nachdem die Personalsuche des Technologiekonzerns in London bekannt worden war, zeigt sich nun auch anderenorts, dass hoch qualifiziertes Fachpersonal für den Einstieg ins Versicherungsgeschäft rekrutiert wird. mehr ...
Ein weiteres Insurtech will den Markt für betriebliche Altersversorgung erklimmen und revolutionieren. Das Einsparpotenzial wird von Verantwortlichen in den Firmen auf 30 Prozent geschätzt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Das bringt die neue bAV

Das BRSG schafft neue Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung. Was Sie über das Solidarpartnermodell und zum Thema steuerliche Förderung wissen müssen, wird in einem Dossier zusammengefasst.

Mehr erfahren Sie hier.

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: