Unternehmen & Personen

8.232 Artikel
Der Rechtsschutzversicherer ist 2018 gewachsen, hat aber weniger verdient. Der Beitragsanstieg wird im aktuellen Geschäftsbericht insbesondere auf einen Effekt zurückgeführt. Für die Beitragsentwicklung 2019 wird eine klare Prognose geliefert. (Bild: Roland) mehr ...
Die Altersvorsorge ist eines der großen gesellschaftlichen Megathemen. Die Ergo Versicherung nutzt das jetzt gleich für einen doppelten Aufschlag und promotet zudem ein neues Markenverprechen und ein neues Corporate Design.
WERBUNG
Der Berliner Maklerpool stellt sich für die Zukunft auf. Dafür holt das Unternehmen einen neuen Vertriebschef von der Allianz. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Bei der W&W-Gruppe ging der Konzernüberschuss 2018 deutlich zurück. Zufrieden zeigte sich der Bauspar- und Versicherungskonzern mit der Entwicklung bei den Beitragseinnahmen. Dies gilt auch für die Fortschritte bei der strategischen Ausrichtung. (Bild: Alexander Fischer) mehr ...
Der digitale Schaden- und Unfallversicherer zieht sechs Monaten nach dem Start ein Zwischenfazit. Wie sich das Insurtech bisher positionierte und welches Produkt in den nächsten Wochen folgen soll. (Bild: Lier) mehr ...
In diesem Jahr feiert der US-Versicherungskonzern American International Group (AIG) sein 100-jähriges Unternehmensjubiläum. Die Versicherungswirtschaft hat nun exklusiv mit Deutschland-Chef Alexander Nagler über den Konzernumbau, neue Wachstumsmärkte sowie wichtige Drehmomente gesprochen.
Der Versicherer will jetzt von Millionen Onlinebanking-Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken profitieren. Mit einer speziellen Anwendung soll eine Klientel angesprochen werden, die anderweitig nicht mehr erreichbar ist. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Auf der Bilanzpressekonferenz blickte der Konzern auf einige Erfolge in 2018 zurück, teilweise ging das Geschäft aber zurück. Was für dieses Jahr geplant ist. (Bild: Lier) mehr ...
Der Münchener Pool stärkt mit einer Akquisition sein Investmentgeschäft. Die Neuerwerbung bekommt außerdem einen neuen Geschäftsführer von Jung, DMS & Cie. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Der Versicherungsmakler Gentner hat die Bestände des spezialisierten Unternehmens Wengert Versicherungsmakler gekauft. Was sich der Käufer von der Übernahme verspricht und wie es mit der Marke Wengert weitergehen soll. (Bild: Rampant Pictures) mehr ...
Die weltberühmte Policenbörse Lloyd's of London verbietet den Konsum von Alkohol - wer betrunken wirkt, dem droht der Entzug des Hausausweises.
Einen Rekordgewinn wie im Geschäftsjahr 2017 konnte die R+V anlässlich der Präsentation zwar für 2018 nicht verkünden. Neue Höchststände wurden aber dennoch erreicht. (Bild: R+V) mehr ...
Der größte Run-off in der Geschichte der deutschen Lebensversicherung kann in die nächste Runde gehen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin) hat nun ihre intensive Prüfung der Transaktion abgeschlossen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Versicherer konnte 2018 aus zwei Gründen kräftig expandieren. Höhere Reserven drückten den Gewinn. Was für 2019 geplant ist. (Bild: Itzehoer) mehr ...
Die Ausrichtung auf eine spezielle Zielgruppe zahlt sich für Vermittler aus. Voraussetzung dafür ist ein gemeinsames Interesse, das Makler und Kunde teilen. Wie das funktionieren kann, erklärt Sporttaucher Timo Vierow, der sein Hobby in den Mittelpunkt seines Jobs stellte. (Bild: privat) mehr ...
Anfang April hat der Assekurata-Geschäftsführer Dr. Reiner Will die Geschäftsführung der KIVI GmbH Kölner Institut für Wirtschaftsdienste übernommen. Dr. Michael Thiemermann, der bislang die Geschäftsführung innehatte, ist in gegenseitigem Einvernehmen aus seiner Funktion ausgeschieden.
Die Württembergischen Versicherungen gaben den plötzlichen Tod ihres ehemaligen Vorstandschefs bekannt. Bis zuletzt verantwortete der Manager die Lebensversicherung AG des Unternehmens. (Bild: Andy Ridder) mehr ...
Der Spezialversicherer eröffnet zwei zusätzliche Standorte in Deutschland und ernannte einen neuen Verkaufsdirektor für das Maklergeschäft. (Bild: Hiscox) mehr ...
Der Konzern Versicherungskammer Bayern nutzte die Präsentation des Konzern-Geschäftsberichts 2018, um seine zahlreichen strategischen Initiativen zu erläutern. Mit den Ergebnissen des Berichtsjahres ist das Unternehmen sehr zufrieden. (Bild: Müller) mehr ...
Nun steht er bevor, der 1. Strafgerichtstermin gegen Medard Fuchsgruber.
Finanzberater haben in Deutschland nicht den besten Ruf. Zu Unrecht, findet Swiss-Life-Chef Arnold. Er unterstütze die Menschen dabei, ein finanziell selbstbestimmtes Leben zu führen. Das Internet helfe hier nur begrenzt.
Nach der Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen hat der Finanzvertrieb jetzt seinen Geschäftsbericht vorgelegt. Daraus geht unter anderem hervor, wie stark das Online-Geschäft bereits zugenommen hat. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Versicherer ist mit seinem Neugeschäft im Geschäftsjahr 2018 sehr zufrieden. Doch das Wachstum, der Börsengang und der Kurseinbruch am Aktienmarkt sorgten unter dem Strich für nicht immer erfreuliche Ergebnisse. (Bild: Ullrich) mehr ...
Die Ergo International AG unterzeichnet eine Vereinbarung, die Bestände ihrer Life Gesellschaft und Non-Life Niederlassung in Ungarn sowie der Kompositgesellschaft in der Slowakei an die Generali zu veräußern. Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung.
Der Versichererverbund ernennt einen neuen stellvertretenden Vorstandschef. Der kann einen langen Karriereweg bei den Niedersachsen vorweisen. (Bild: Patrice Kunte) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Klaus Rückert zum Artikel „Generali: DVAG wird Top-Vertriebskanal”. mehr ...
Gerhard Göddecke zum Artikel „Generali: DVAG wird Top-Vertriebskanal”. mehr ...
Knut Kahnt zum Artikel „Kontroverse Reaktionen zum Softfair-Verkauf”. mehr ...
Marcus Dippold zum Artikel „Deutsche Familienversicherung wünscht sich mehr Maklergeschäft”. mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „Deutsche Familienversicherung wünscht sich mehr Maklergeschäft”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Dass das Softwarehaus in die Hände von Versicherungs-Gesellschaften gehen soll, wurde von den Eigentümern bestätigt. Zu den Hintergründen und Einschätzungen haben sich unter anderem Mitbewerber auf Seiten der Pools und der IT-Unternehmen geäußert. mehr ...
Der Versicherer setzt jetzt weitere Schritte seines Vertriebsumbaus um. Was die Maßnahmen für konzerneigene Marken und das Maklergeschäft bedeuten, zeigt ein kürzlich geführtes Interview. mehr ...
Das US-Start-up setzt darauf, „Kunden mit einem Erlebnis zu überraschen, das nicht von dieser Welt ist“. Beim Deckungskonzept, der Preisgestaltung und der Schadenregulierung geht das Insurtech ganz eigene Wege. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG