Unternehmen & Personen

8.016 Artikel
In 14 europäischen Ländern ist der Konzern mit Sitz in Köln schon aktiv. Mit dem Erwerb eines traditionsreichen Maklerunternehmens erschließt sich die OVB nun den 15. Markt.
Die Generali kommt nicht zur Ruhe. Nun steht die Generali in der Kritik, weil ehemalige Mitarbeiter der Volksfürsorge, die 2009 von der Generali übernommen wurden, sich über eine zu geringe Rente beklagen.
WERBUNG
Nach fast 40 Jahren verabschiedet sich der amtierende Country Chief Insurance Officer Life zum Jahresende in den Ruhestand. Der Versicherer informierte jetzt über eine interne Nachfolgereglung. (Bild: Generali/Stefan Heigl) mehr ...
Der Versicherer hat zum 1. Januar drei neue Mitglieder der Geschäftsleitung berufen. Wer die Ressorts Operations, Marktmanagement und Leben künftig verantwortet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Halbzeitbilanz des Programms „Gothaer 2020“ hat Konzernchef Dr. Karsten Eichmann gestern vor Journalisten gezogen. Dabei kamen auch die zuletzt ungünstigen Entwicklungen der Lebensversicherung und beim Maklerversicherer Janitos zur Sprache. (Bild: Lier) mehr ...
Der Karlsruher Versicherer regelt die Nachfolge von Vorstandschef Heinz Ohnmacht und beruft einen Spezialisten für Kompositversicherung und Digitalisierung in sein Führungsgremium. Wer dann für welche Bereiche die Verantwortung trägt. (Bild: BGV/Uli Deck) mehr ...
Die Wüstenrot & Württembergische AG wird ab Januar die Steuerung ihres Finanzressorts verstärken. Welche Konsequenzen das in der Führungsetage hat und wer ab Januar dafür bei den Versicherungstöchtern mehr Verantwortung übernimmt. (Bild: W&W) mehr ...
Der Hamburger Versicherungsmakler erweitert seine Führungsebene, der Neue kommt aus den eigenen Vertriebsreihen. Welche Aufgaben er künftig verantwortet. (Bild: BDJ) mehr ...
Der dänische Sachversicherer Qudos Insurance A/S wird abgewickelt und muss sein komplettes Neugeschäft unverzüglich stoppen. Von der Maßnahme sind mutmaßlich auch deutsche Makler sowie deren Kunden betroffen.
Die SV Sparkassenversicherung und Sompo International, ein auf Sach-, Unfall- und Rückversicherungen spezialisiertes Versicherungsunternehmen mit Sitz in Bermuda, haben eine Partnerschaft geschlossen, um künfig Versicherungslösungen für die Agrarwirtschaft anzubieten.
Der dänische Sachversicherer Qudos Insurance A/S wird abgewickelt und muss sein komplettes Neugeschäft unverzüglich stoppen. Von der Maßnahme sind mutmaßlich auch deutsche Makler sowie deren Kunden betroffen.
Die Plattform „motovio“ bietet Video-Onlinekurse zur Verkehrssicherheit. Kooperationen mit Kfz-Versicherern, die die motovio-Inhalte in ihre eigene App integrieren können, sind ins Auge gefasst. Langfristig sollen durch die Teilnahme an den Schulungen die Kfz-Schadenfälle reduziert werden.
Anlässlich des Investorentags erkennt der grösste Schweizer Versicherer seine Finanzziele in Griffweite. CEO Mario Greco sieht seine Turnaround-Strategie für die Zurich damit bestätigt.
Weichen stellen für die veränderte Arbeitswelt von Morgen, dies will die Nürnberger Versicherung mit einem Pilotprojekt erreichen. Das klassische Zellenbüro hat ausgedient.
Die Pensionskasse des steuerberatenden Berufs musste ihren Jahresabschluss für 2017 korrigieren. Demnach ist Solvabilitätskapital-Anforderung nicht mehr bedeckt. Es fehlen 18 Millionen Euro. Die Versicherungsaufsicht wurde eingeschaltet. (Bild: Chronomarchie, Pixabay, CC0) mehr ...
Bei den beiden in Schieflage gerutschten Pensionskassen wird fieberhaft an Lösungen gearbeitet. Einige Aussagen zur weiteren Entwicklung waren am Mittwoch auf Nachfrage zu erfahren. (Bild: Kölner Pensionskasse) mehr ...
Der Spezialversicherer in der Autobranche beruft einen neuen Unternehmenslenker. Künftig wird die Gesellschaft von einer Doppelspitze geführt. (Bild: Car-Garantie) mehr ...
Die deutsche Niederlassung hat für die nächsten drei Jahre ambitionierte Wachstumspläne vorgestellt. Der Hauptbevollmächtigter Jörg Arnold hat auch offenbart, wie es gelingen soll, die Ziele zu erreichen. Und er hat sich zum Thema Run-off positioniert. (Bild: Winkel) mehr ...
Der digitale Krankenversicherer Oscar will die Kosten im Gesundheitssystem der USA senken. Das Unternehmen schließt direkt Verträge mit Ärzten und Kliniken ab.
Die Deutsche Familienversicherung (DFV AG) hat nach anfänglichen Schwierigkeiten ihren ersten Börsentag. Welchen Betrag der Börsengang einbrachte und wer zu den Hauptaktionären zählt.
Das Insurtech und der Versicherungsmakler rücken zusammen. Am Dienstag wurde die Stoßrichtung der Kooperation bekanntgegeben. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Die Schieflagen kommen nicht unerwartet: Die Bafin hatte schon seit langem gewarnt, die Personalmeldung vom Montag hatte bereits auf Probleme hingewiesen. Nun hat die Bafin in einem Fall das Neugeschäft untersagt. (Bild: Kölner Pensionskasse) mehr ...
Er soll Privatkunden mit lukrativen Zinsversprechen um insgesamt 464.000 Euro geschädigt haben - am Montag begann vor dem Landgericht Frankfurt der Prozess gegen einen 43-Jährigen. Der Versicherungsmakler soll mit betrügerischen Darlehen seine Spiel- und Drogensucht finanziert haben.
Neben der Ablösung des langjährigen Vorstandsvorsitzenden Christoph Heinrich meldete das Unternehmen, „dass eine Herabsetzung der Leistungen im Raume steht“. (Bild: Kölner Pensionskasse) mehr ...
Warum die Zurich ihren Geschäftsanteil an der Autoversicherung des Automobilklubs vorzeitig aufgibt, was sich der neue Mehrheitsgesellschafter davon verspricht und was das für die betroffenen Mitarbeiter bedeutet, wurde am Montagabend offenbart. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Susanne Richter zum Artikel „Skandia will wieder wachsen”. mehr ...
Hans Neuwart zum Artikel „Skandia will wieder wachsen”. mehr ...
Helmut Holm zum Artikel „Generali gründet in München neuen Versicherer”. mehr ...
Hans Hauser zum Artikel „Tariffähigkeit der Neuen Assekuranz Gewerkschaft abgelehnt”. mehr ...
Gerhard Richard Hoffmann zum Artikel „Allianz bringt ihren Direktversicherer an den Start”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Achtung nicht täuschen lassen: Die ersten Zahlen für 2018 deuten wieder überall auf „markt-überdurchschnittliches“ Wachstum – was mathematisch bekanntlich nicht sein kann. Gemeldet haben Provinzial Rheinland, Versicherungskammer Bayern, Itzehoer, Münchener Verein, Monuta, Vema, BVUK, Basler Maklervertrieb und Compexx. mehr ...
Der Versicherer schloss eine Vereinbarung mit der Vereinten Dienstleistungs-Gewerkschaft und folgt damit auf die Generali. Mit speziellen Offerten adressiert die Düsseldorfer Gesellschaft jetzt knapp zwei Millionen Mitglieder. mehr ...
Für 2018 zeichnen sich bisher wenig eindeutige Trends ab: R+V, Stuttgarter und Talanx sowie die Metallrente und Fonds Finanz nennen erste Zahlen. Neben Wachstumstreibern wird auch von einer Punktlandung und Sanierungen berichtet. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG