Unternehmen & Personen

8.344 Artikel
Der dritte Zukauf in diesem Jahr soll nicht der letzte sein. Was mit der erworbenen der Thomä & Geiss Versicherungsmakler GmbH geplant ist. (Bild: ZVO) mehr ...
Allianz, Axa und Generali geben sich bei dem Autobauer die Klinke in die Hand. Dabei spielen auch Vermittler eine Rolle. (Bild: Dushan and Miae, CC BY-SA 2.0 ) mehr ...
WERBUNG
Der Versicherungskonzern hat für das erste Halbjahr bemerkenswerte Ergebnisse vorgelegt. Das gilt auch für das Deutschland-Geschäft. Für ein neues Geschäftsmodell in der Kfz-Sparte werden auch mögliche Verluste in Kauf genommen. (Bild: Allianz) mehr ...
Der Generali-Konzern hat den operativen Gewinn im ersten Halbjahr 2019 um 7,6 Prozent auf rund 2,7 Milliarden Euro gesteigert. Das Konzernergebnis konnte sogar um knapp 35 Prozent gesteigert werden. Dies habe unter anderem am Verkauf der Generali Leben an den Run-Off-Spezialisten Viridium gelegen.
Das Insurtech und Maklerunternehmen hat sein Führungsgremium erweitert. Für den erfahrenen Versicherungsmanager wurde ein neuer Posten geschaffen. (Bild: Mypension) mehr ...
Der Manager hatte sich zwar vor vier Jahren in den Ruhestand verabschiedet, ist seitdem aber in verschiedenen Funktionen aktiv geblieben. Jetzt folgt die nächste Station. (Bild: Lansch) mehr ...
Das Vergleichsportal will Banken durch Geschäfte mit Kontomanagement und Bezahldiensten Kunden streitig machen. Eine Genehmigung der Bafin liegt schon vor.
Das Schadenservice-Unternehmen besetzt sein Führungsgremium neu. Es berief eine erfahrene SHUK- und Schadenexpertin in die Position. (Bild: Nürnberger) mehr ...
Der Lebensversicherer hatte nach dem Tod des früheren Vorsitzenden Michael Dreibrodt eine Interimslösung für die Vorstandsaufgaben vereinbart. Nun wurde ein offizieller Nachfolger gefunden, er kommt von der Konkurrenz. (Bild: Mylife) mehr ...
Der Maklerpool und das hauseigene Geldinstitut sichern sich die Arbeitsleistung eines Vorstands für die nächsten drei Jahre. Bei der Bank steigt der Manager auf. (Bild: Reinhard Simon) mehr ...
Das Software-Unternehmen verkleinert sein Führungsgremium um über die Hälfte. Was der Grund dafür ist und wer der Gesellschaft jetzt vorsteht. (Bild: Hypoport) mehr ...
Geworben wird mit Entlastung von administrativen Tätigkeiten, Hilfen im Notfall und hohen Courtagesätzen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Verkehrswirtschaft will ein eigenes Konsortium für ihre Beschäftigten aufbauen. Versicherer mit Erfahrung im Bereich der Branchen-Versorgungswerke sollen daran beteiligt sein. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wie sich das Lübecker Maklerunternehmen im deutschen Markt positionieren will, welche strategischen Ziele es verfolgt und wie das Führungsteam die Konsolidierung in der Maklerszene einschätzt, erklären zwei Partner der Firmengruppe. (Bild: Martens & Prahl) mehr ...
Einem Medienbericht zufolge ist die vereinbarte Transaktion zwischen Axa LM und der Sovag geplatzt. Ein Wettbewerber der Franzosen will einspringen und hat sich bereits in Position gebracht. (Bild: Sovag) mehr ...
Der regional tätige öffentlich-rechtliche Versicherer hat über die Nachfolge von Stefan Everding entschieden. Der neue Vorstand bringt Erfahrungen bei großen Gesellschaften mit. (Bild: LLB) mehr ...
Die Versicherungsgruppe konnte laut Geschäftsbericht 2018 sowohl die Beitragseinnahmen wie den Gewinn deutlich erhöhen, aber teilweise nahm die Zahl der Policen ab. Die Programme zur weiteren Steigerung der Unternehmens-„Fitness“ wirken sich auch bei den Maklern aus. (Bild: VHV) mehr ...
Die R+V hat in den ersten sechs Monaten ein leichtes Wachstum bei den Prämien zu verzeichnen. Während einige Bereiche stark wuchsen, gab es bei einem Lebensversicherungsprodukte deutliche Rückgänge. Für ein Anfang des Jahres auf den Markt gebrachtes Produkt konnte ein Meilenstein erreicht werden.
Mit einer Masturbations-Empfehlung hat die Barmer Ersatzkasse im Netz Aufsehen erregt. Kostenerstattung für Sex-Spielzeug wird es für die Versicherten aber nicht geben.
Der Bonner Allfinanzvertrieb besetzt eine zentrale Position in seiner Führungsmannschaft neu. Woher der neue Manager kommt und welche Erfahrungen er mitbringt. (Bild: Bonnfinanz) mehr ...
Bereits kurz nach dem Start einer Vergleichsplattform mit Nettotarifen ist das Angebot des Versicherungsmaklers enorm geschrumpft. Dafür zeichnen sich verschiedene Gründe ab. (Bild: Gonetto) mehr ...
Binnen anderthalb Jahren will der Versicherer Talanx Kosten in Höhe von 240 Millionen Euro einsparen. Der Aufbau einer modernen IT-Infrastruktur ist die größte Herausforderung.
Die Stuttgarter Leben hat Kunden zu viel Geld abgeknöpft. Jetzt will sie es zurückgeben, aber merken sollen die Betroffenen nichts. Verbraucherschützer sprechen von mangelnder Transparenz, der Versicherer selbst nennt einen anderen Grund.
Der Versicherungsmakler kämpft mit seinem Geschäftsmodell weiter gegen die Versicherungsaufsicht. Gleichzeitig wird eine Alternative etabliert. Heute startet ein Vergleichsrechner mit den courtagefreien Komposit-Policen von sechs Anbietern. (Bild: Gonetto) mehr ...
Verletzungspechvogel Holger Badstuber (30) verklagt seine Krankenversicherung.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Stephan Sehl zum Artikel „One: „Wir sind nicht auf das Direktgeschäft angewiesen„”. mehr ...
Marcel Lütterforst zum Artikel „Gonetto: Nettotarife statt Provisionsabgabe”. mehr ...
Hubert Gierhartz zum Artikel „Gonetto: Nettotarife statt Provisionsabgabe”. mehr ...
Henrico Sobczak zum Artikel „Ottonova verabschiedet sich vom reinen Direktvertrieb”. mehr ...
Dr. Wilhelm Margula zum Artikel „Lemonade: Auch digitale Überflieger machen Fehler”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Wie sich das Lübecker Maklerunternehmen im deutschen Markt positionieren will, welche strategischen Ziele es verfolgt und wie das Führungsteam die Konsolidierung in der Maklerszene einschätzt, erklären zwei Partner der Firmengruppe. mehr ...
Der Krankenversicherer vollzieht eine strategische Wende im Vertrieb und bietet seine Tarife über Partner an. Welche Angebote das Unternehmen Vermittlern macht und was es dafür erwartet. mehr ...
Der Versicherungskonzern hat für das erste Halbjahr bemerkenswerte Ergebnisse vorgelegt. Das gilt auch für das Deutschland-Geschäft. Für ein neues Geschäftsmodell in der Kfz-Sparte werden auch mögliche Verluste in Kauf genommen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG