WERBUNG
WERBUNG

Medienspiegel

11.138 Artikel
Viele Blicke richten sich heute nach München. Allianz-Chef Oliver Bäte, der in den vergangenen Wochen alle Hände voll zu tun hatte, wird seine neue Dreijahresstrategie präsentieren, vielleicht in seiner anspruchsvollsten Phase als CEO.
Die aktuelle E-Commerce-Studie „Was Versicherte online wünschen und Unternehmen bieten“ des IT-Dienstleisters adesso zeigt auf, dass im Online-Geschäft der Versicherungsbranche vier Schwerpunkte zukünftig eine maßgebliche Rolle spielen: Handlungsbedarf besteht auf den Gebieten ...
Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), über die neue Bundesregierung, die Themen für 2022 und warum er trotz aller Unbill seinen Beruf als Versicherungsmakler liebt.
Testamentsvollstreckung ist eine Dienstleistung mit enormem Potenzial. Das liegt an hohem Immobilienvermögen, Verwaltung des Erbes im Zusammenhang mit Stiftungen, bei bedürftigen Kindern und um den eigenen Kindern auch nicht mit dem Tod zur Last zu fallen. Gastbeitrag von Margit Winkler.
Hierzulande verschenken gesetzliche Versicherte bare Münze. Durch einen Wechsel der Krankenkasse können Arbeitnehmer*innen bis zu 624 Euro im Jahr sparen. Wie aktuelle Zahlen von Check24 zeigen, hätten gesetzliche Versicherte mit einem Wechsel zur günstigsten Kasse insgesamt 6,5 Milliarden Euro ...
Der Münch­ener Lebensver­sicherer zeichnet sich durch eine außergewöhnlich hohe Solvabilität aus. Außerdem punktet die LV 1871 beim Storno und bei Wachstum im Einmalbeitragsgeschäft. Auch die Rendite überzeugt.
„Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber sie mahlen“, lautet ein Sprichwort, das sich kürzlich am Amtsgericht wieder einmal bestätigte. Der Vorsitzende, Richter Christoph Gillot, verurteilte eine 70-jährige Rentnerin knapp zehn Jahre nach der Tat wegen Versicherungsbetrugs.
Wie lassen sich Menschen dazu bringen, für das Alter vorzusorgen? Einen Lösungsansatz bietet das sogenannte Nudging, also die gezielte Beeinflussung von Entscheidungen. Eine Methode mit vielen Vorteilen, aber auch gefährlichen Nachteilen.
Das Magazin Focus Business hat zum fünften Mal die „Top-Arbeitgeber 2022 im Mittelstand“ gekürt. Aus der Versicherungs- und Vertriebsbranche schaffte es zwar kein Anbieter unter die Top 100 aller Unternehmen. Aber innerhalb der Branche kann sich die LV1871 auf Rang 1 der besten Arbeitgeber ...
Als einer der weltweit aktiven Industriesachversicherer und Experte im Bereich der Resilienz von Lieferketten hat FM Global die aktuelle Lieferkettenkrise analysiert. Auf der Grundlage dieser Analyse hat der Industrieversicherer sechs Faktoren herausgefiltert, die exemplarisch zeigen sollen, ...
Zum dritten Mal innerhalb weniger Monate hat des Bundesarbeitsgericht mit einer Entscheidung zur Ermittlung betriebsrentenrechtlicher Ansprüche bei Teilzeitarbeit für Aufsehen gesorgt. Der Sachverhalt war außergewöhnlich, die Ableitungen des Gerichts sind naheliegend.
1995 gingen die ersten Versicherungswebseiten online. Mittlerweile sind die Seiten Anlaufpunkt und Aushängeschild der Gesellschaften im Netz. AMC hat jetzt für die 25. Ausgabe der Studie „Asskuranz im Internet” die Webseiten von 120 Versicherern analysiert und bewertet.
Guter Service macht den Kunden Freude. Und diese Freude überträgt sich auch auf den Makler und seine Mitarbeiter. Die Wertschätzung für die Servicedienstleister bringt ein gutes Gefühl und schafft Zufriedenheit. Warum weiten Versicherungs- und Finanzmakler dann den Service nicht aus?
Viele Sondervermögen, die Geld nachhaltig investieren wollen, legen kaum anders an als konventionelle Fonds. Zu diesem Resultat kommt zumindest eine aktuelle Untersuchung der Bürgerbewegung Finanzwende.
Die neue Regierung plant Veränderungen in der privaten Altersvorsorge. Europa ist weiter und hat schon ein neues Produkt in petto, das Paneuropäische Private Pensionsprodukte (PEPP). Nun hat das Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaft (ifa) im Auftrag des Verbandes der Versicherungs...
Das Gesetz zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG) tritt zum 1.12.2021 in Kraft. Was sich damit ändert, zeigt Andreas Sutter (disphere) in seinem Gastbeitrag für Versicherungsbote.
Ab 1. Jänner gelten auf Südtirols Skipisten verschärfte Sicherheitsvorschriften. Neben einer Helmpflicht bis 18 für minderjährige Ski- und Rodelfahrer wird eine Versicherung für alle Pflicht. Dies berichtet die italienische Tageszeitung Alto Adige.
Die Maklergenossenschaft VEMA wächst beständig. Was Makler als Partner und Mitglied davon haben, zeigt eine aktuelle betriebswirtschaftliche Analyse der Partnermakler. Die Botschaft: Zahlreiche Services bringen steigende Mehrwerte.
Cash.-Interview mit AfW-Vorstand Frank Rottenbacher über den in der vergangenen Woche von SPD, FDP und Grünen vorgelegten Koalitionsvertrag.
Immer wieder versuchen Gesellschaften, nach Auflösung eines Vertrags diesen Handelsvertreterausgleich zu kürzen oder komplett einzubehalten. Das ist meistens nicht zulässig, auch nicht in Sondersituationen wie der Insolvenz des Handelsvertreters.
Kann eine anhaltende Steigerung der Bundeszuschüsse die Finanzlücke der Gesetzlichen Krankenkasse (GKV) schließen? Zwei Gesundheitsökonomen haben jetzt ein Gutachten erstellt. Darin gehen die beiden Professoren Volker Ulrich und Eberhard Wille auf die Gefahren einer stärkeren Steuerfinanzierung sozi
Namen wirklich Wohlhabender wie Bill Gates, Warren Buffett oder Jeff Bezos kennt wohl jeder. Die US-Website „Money” liefert mittels einer äußerst aufwändigen Recherche die Antwort auf die spannende Frage: Wer sind oder waren die reichsten Menschen der Geschichte?
Die alternde Bevölkerung führt zu immer höheren Ausgaben und gleichzeitig sinkenden Einnahmen für die gesetzlichen Renten- und Krankenkassen. Ohne Reformen könnten die Sozialabgaben 2035 bereits knapp die Hälfte des Einkommens verschlingen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie.
Seit den Kontaktbeschränkungen, mit denen die Pandemie eingedämmt werden soll, erlebt Online-Beratung auch in der Versicherungsbranche Zuwächse. Doch welche Erwartungen haben Versicherte an die Webseite ihres Vermittlers?
Worauf Versicherungsmakler bei der Maklerrente achten sollten, darüber sprach Versicherungsmagazin mit Christian Lüth, geschäftsführender Gesellschafter der Ibras GmbH, die auf Fragen des Kaufs und Verkaufs von Maklerbeständen und -unternehmen spezialisiert ist.
 
25 Artikel pro Seite
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG