WERBUNG

Medienspiegel

8.144 Artikel
Mit dem Schuldneratlas nimmt Creditreform jährlich die Schuldensituation in Deutschland unter die Lupe. Die diesjährige Ausgabe zeigt bei der Überschuldung der Deutschen zwar etwas Licht, aber noch immer viel Schatten.
Real Madrid und Barcelona, Joe Frazier gegen Muhammad Ali oder die ewigen Rivalen Roger Federer und Rafael Nadal; es sind die großen Duelle, die die Menschen beschäftigen. In der KFZ Versicherung ist ein Kampf zwischen dem KFZ-Primus Huk-Coburg und dem größten Versicherer Allianz entbrannt.
WERBUNG
GKV-Rating: Was die gesetzlichen Krankenkassen zu zahlen haben, regelt der Gesetzgeber. Doch für die Qualität einer Kasse sind die Leistungen außerhalb des Tarifs entscheidend.
Selbstständige sollen Pflichtmitglieder in der gesetzlichen Rentenversicherung werden. Einen ersten Gesetzesentwurf für diese Altersvorsorgepflicht erwartet die Deutsche Rentenversicherung (DRV) schon Anfang nächsten Jahres. Damit soll die Altersarmut von Selbstständigen vermieden werden.
Deutschlands zweitgrößter Lebensversicherer R+V setzt trotz der anhaltenden Zinsflaute auf das Geschäft mit der Altersvorsorge. „Wir stoßen keine Versicherungsverträge ab”, sagte Vorstandschef Norbert Rollinger der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden.
In diesem Artikel soll unter anderem untersucht werden, ob die bisher überwiegend euphorische Begeisterung der medialen „BU-Expertenwelt“ für die Teilzeitklausel der aktuellen Condor SBU fachlich gerechtfertigt ist. Außerdem möchte der Autor eine Diskussion anstoßen, wie weit Marketing gehen darf.
Die betriebliche Altersversorgung (bAV) profitiert in Zeiten anhaltend niedriger Zinsen davon, dass Arbeitgeber für Neuverträge einen Zuschuss von mindestens 15 Prozent des umgewandelten Entgelts leisten müssen. Das ist eines der Ergebnisse unserer aktuellen Umfrage zu den Branchenperspektiven 2020.
Gutes Einkommen und „Verlässlichkeit“ macht die Zielgruppe der Lehrer attraktiv. Transparenz in der Beratung zahlt sich in Treue und kontinuierlichem Neukundenpotential aus.
Das Start-up Joonko vergleicht Versicherungen und mehr. Es will fairer sein als die Konkurrenz. Gelingt das?
Als Coca-Cola etwa ein Drittel des Weltmarktes ausmachte, übernahm ein neuer CEO. Als nun der neue Chef seine Antrittsrede halten sollte, ging man davon aus, dass er etwas in diese Richtung sagen würde: „Wir wollen jetzt ganz deutlich die Nummer eins werden!“ So war es dann auch – fast.
Der US-Softwarekonzern beteiligt sich an einer Tochterfirma des Versicherers. Die Assekuranz will so zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko werden.
Vermittler sind als selbstständige Unternehmer dem hohen Risiko einer privaten Insolvenz ausgesetzt. Sie können aber vorbeugen, damit im Fall der Fälle nicht der Offenbarungseid droht. Fonds professionell online zeigt entsprechende Möglichkeiten auf.
57 Prozent der 20- bis 34-Jährigen wünschen sich, dass ihr Arbeitgeber automatisch einen Teil ihres Gehalts in eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) investiert. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von Fidelity International, durchgeführt vom Marktforschungsinstitut Ipsos.
Wohlhabende investieren in Immobilien und bauen so ihr Vermögen aus. Dabei hätten auch Bezieher kleinerer und mittlerer Einkommen die Chance auf Vermögensaufbau. Doch sie klammern sich an Sparbuch und Girokonto – und riskieren eine große Rentenlücke.
Insgesamt wurden elf Tarife führender Maklerversicherer verglichen und bewertet.
Viel Wirbel um die Groko-Grundrente: Immer mehr Experten zweifeln an der Finanzierung der Reform.
Reiseversicherungen, die über Reisebuchungsportale angeboten werden, sind nicht immer sinnvoll. Darauf weist die Stiftung Warentest hin, die Reiserücktritts- und Auslands-Krankenversicherungen auf zehn Portalen untersucht hat. Ihr Fazit: Der Versicherungsschutz war bei den meisten Seiten zwar gut.
In der Versicherungsbranche wird heftig darüber diskutiert, mit welchen Modellen Maklerbetreuer qualifiziert werden müssen, um den Anforderungen des modernen Maklervertriebes gerecht zu werden.
Für Riester-Sparer beginnt kurz vor der Rente der Endspurt, um sich eine möglichst hohe Auszahlung zu sichern. Versicherer, Banken und Fonds­gesell­schaften müssen ihre Kunden spätestens drei Monate vor Beginn der Auszahl­phase informieren, wie hoch die monatliche Rate mindestens sein wird.
Wer Betriebsrente bezieht, soll vom kommenden Jahr deutlich weniger Beiträge für die Krankenkasse zahlen müssen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) legte dafür eine Gesetzesformulierung vor, wie ein Ministeriumssprecher mitteilte. Damit werde der Grundsatzbeschluss des Koalitionsausschusses ...
Nach einem Streit über eine Versicherung hat ein 39-Jähriger seinem Versicherungsmakler die Bürotür gegen den Körper geknallt und ihn so leicht verletzt.
Früher wählten sehr gute Abiturienten oft eine Bankausbildung, weil sie Sicherheit und eine gute Karriere versprach. Die Finanzbranche galt als solide und finanziell aussichtsreich. Man konnte nichts falsch machen. Weil es entsprechend viele Bewerber gab, konnten sich die Institute die besten aussuc
Über 20.000 Versicherungsmakler stehen bis 2025 vor der Übergabe der Firma. Über Themen wie Verkauf, Bewertung und Nachlass für Hinterbliebene wird intensiver nachgedacht. Die Vielfalt der zu bedenkenden Details verwirrt die Betroffenen.
Die Lebensversicherung bleibt ein Problem für die Branche. Nullzinsen, und Regulatorik erschweren den Versicherern das Leben. Nun kündigt die Rheinland Versicherung eine massive Abschreibung wegen ihrer LV-Tochter an.
Der Versicherungskonzern Talanx peilt für 2019 und 2020 Rekordgewinne in Serie an. „Wir wollen das erwartete Rekordergebnis von 2019 im Jahr 2020 mit einem weiteren Rekordergebnis toppen”, sagte Finanzvorstand Immo Querner in einer Telefonkonferenz in Hannover.
 
25 Artikel pro Seite
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG