WERBUNG

Vertrieb & Marketing

6.741 Artikel
Der Absatz von Pflegezusatzpolicen dümpelt vor sich hin – und das sowohl im Gesamt- als auch im unabhängigen Vermittlermarkt. Doch es ist Hoffnung in Sicht, wie eine aktuelle Maklerbefragung zu den Geschäftsaussichten zeigt. (Bild: Wichert) mehr ...
Wer seinen Kunden Sparpotenziale aufzeigt und damit nebenbei die Versicherungsprämie schenken kann, tut etwas für die Kundenbindung. Ein Beispiel hierfür sind die Energiekosten: Bei Gewerbekunden können schnell Summen im vierstelligen Bereich eingespart werden. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Das Basisrenten-Neugeschäft konnte im vergangenen Jahr nach langer Durststrecke erstmals wieder ausgebaut werden. An welche Versicherer unabhängige Vermittler bevorzugt solche Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Um den Silberrang gab es ein enges Rennen. (Bild: Wichert) mehr ...
Beim Geld und bei der Absicherung bleiben Endverbraucher ihrer Richtung treu. Der persönliche Ansprechpartner bei der Bank und der Versicherungsvermittler haben immer noch das Vertrauen der Kunden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Für die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen braucht es seit einiger Zeit keine 34f-Erlaubnis mehr. Doch es gibt auch riskante Grenzen zur erlaubnispflichtigen Anlageberatung. Moderne Technik hilft, diese zu umgehen.
Noch bis Dienstag sind alle Leser, die als Vermittler tätig sind, aufgerufen sich an der Leserumfrage zur Naturgefahrendeckung in der Wohngebäudeversicherung zu beteiligen. Die Ergebnisse werden im nächsten Extrablatt veröffentlicht. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
„Viel ist gut, mehr noch viel besser“ – nach diesem Mantra belohnen die Versicherer ihre Vermittler. Immer noch steht Quantität über Qualität. Dieses Prinzip wird nicht nur vom BVK und Verbraucherschützern angezweifelt, sondern auch von der Psychologin Julia Scharnhorst.
Für eine Klage auf Rückzahlung zu viel gezahlter Provisionsvorschüsse gegen einen Versicherungsvertreter sind die Arbeitsgerichte nur zuständig, wenn der Versicherungsvertreter als Arbeitnehmer zu qualifizieren ist. Für die Abgrenzung Arbeitnehmer / selbstständiger Handelsvertreter ist wichtig, ...
Eine betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung hat viele Vorteile, doch auch einige Nachteile, die ein Versicherter vor dem Abschluss gut abwägen sollte. Ratsam ist es, immer auch eine private Alternative anzufragen und zu vergleichen, bevor man sich entscheidet, wie ein Ratgeber ...
Eine dauerhafte Werbung im VersicherungsJournal.de ist nicht teuer. Die Banner-Flatrate macht es möglich. Sie vereint einen sehr niedrigen Preis mit sehr hoher Reichweite. Das ist das perfekte Werbe-Paket für Unternehmen, die sich regelmäßig bei Versicherungs- und Finanzmaklern in Erinnerung bringen möchten. 300.000 Sichtkontakte sind garantiert. Woraus die Banner-Flatrate besteht und wie viel sie kostet. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Für den Verkauf der Elementarschaden-Versicherung scheinen die Versicherer nach bisherigem Stand der Leserumfrage mehr oder weniger alles bereitzustellen. Dennoch kommt der Schutz nicht ans Laufen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Nach Ansicht von Branchenexperten geht die Honorarberatung mit einem signifikant guten und qualitativ hochwertigen Geschäft für alle Beteiligten einher. Dennoch scheint die Nachfrage danach innerhalb der Vertriebslandschaft eher schwach zu sein – oder täuscht der Eindruck?
Alle Makler-Dienstleistungen über eine Plattform? Lesen Sie in der heutigen Kolumne „Aus dem Alltag eines digitalen Versicherungsmaklers“ von Dr. Philipp Kanschik (Policen Direkt), welche Bedeutung zukünftige Mega-Plattformen für Versicherungsmakler haben.
Der Versicherer will die Verwaltung im Geschäftsbereich betriebliche Altersversorgung (bAV) verschlanken. Von einem neuen Angebot sollen gewerbliche Kunden und Vertrieb profitieren. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Sparte steckt seit Jahren in roten Zahlen. Im unabhängigen Vertrieb erfreut sich dieser Zweig dennoch einer nicht zu unterschätzenden Bedeutung. Wie sich das Schadengeschehen entwickelt hat und an wen unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft vermitteln. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Rechtsanwälte Jöhnke und Reichow beleuchteten auf ihrem Vermittlerkongress typische Konfliktfelder im Versicherungsrecht. Darunter waren Verletzungen der vorvertraglichen Anzeigepflicht und Rückforderungen von Krankentagegeld-Versicherern. (Bild: Meyer) mehr ...
Die Deutsche Rentenversicherung hat sich mit Partnern zusammengeschlossen, um umfassende Beratungen über Altersvorsorge in Unternehmen anzubieten. Damit bekommen freie Versicherungsvermittler ganz neue Wettbewerber.
Während der Vollversicherung bei Maklern und Mehrfachvertretern immer mehr der Absturz in die Bedeutungslosigkeit droht, sah es im Segment Krankenzusatz zuletzt immer rosiger aus. Doch diese Zeiten scheinen sich dem Ende zuzuneigen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Beruf des Versicherungs-Vermittlers ist oft verschrien, aber unerlässlich. Seine Arbeit können digitale Anbieter nicht ersetzen, aber effektiv unterstützen, schreibt Alexander Huber, Marketing-Verantwortlicher des Versicherers One, in einem Gastbeitrag. (Bild: One) mehr ...
Was hält das Jahr 2020 für Versicherungsmakler bereit, auf welche Trends und Sparten sollten sie setzen - und wo drohen Risiken für den Berufsstand? Dies erfragte der Versicherungsbote bei mehreren Maklerpools mit einem Fragenkatalog. Heute antwortet Oliver Pradetto, Geschäftsführer von Blau Direkt.
1,5 Milliarden Mal ist die App des Videoportals bereits heruntergeladen worden. Eine Zahl, die einen ins Grübeln bringt, so Robin Kiera. In seiner Kolumne „Kiera kommentiert“ erklärt der Digitalexperte, wie der Kanal funktioniert und wie man ihn als Versicherer oder Vertriebler nutzen kann. (Bild: Privat) mehr ...
Welche Anbieter in der Absicherung von ambulantem, stationären und dentalen Krankenzusatz-Risiken am besten in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung sind, hat die Vema unter ihren Partnermaklerbetrieben ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
Legal Techs weichen die Rechtsdienstleistungs-Verordnung immer weiter auf. Das will nun auch der Düsseldorfer Anbieter für sich nutzen. Auf einer Fachkonferenz in Köln ging es um neue Vorgehensweisen und Vertriebsfragen aller Art. (Bild: Lier) mehr ...
Drei Altersvorsorge-Partner beraten im Betrieb: IG BCE, Rentenversicherung und Verbraucherzentrale starten in Niedersachsen Pilotprojekt – das schrittweise bundesweit kommen soll.
Sind Versicherungsvertreter mit Geld werfende Proleten oder in den Straßen darbende Wohltäter? Eine aktuelle Umfrage des AfW Bundesverband Finanzdienstleistung zeigt, dass der durchschnittliche Vermittler mit 50.000 Euro Gewinn besser dasteht als der Durchschnitt, aber keineswegs ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Mirko Hübinger zum Artikel „Die beliebtesten Rürup-Renten-Anbieter aus Maklersicht”. mehr ...
Rüdiger Falken zum Artikel „Warum Insurtechs mit Maklern zusammenarbeiten müssen”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Tiktok – Die nächste Großchance, die wir verpassen”. mehr ...
Silvia Jargon zum Artikel „Tiktok – Die nächste Großchance, die wir verpassen”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Tiktok – Die nächste Großchance, die wir verpassen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
1,5 Milliarden Mal ist die App des Videoportals bereits heruntergeladen worden. Eine Zahl, die einen ins Grübeln bringt, so Robin Kiera. In seiner Kolumne „Kiera kommentiert“ erklärt der Digitalexperte, wie der Kanal funktioniert und wie man ihn als Versicherer oder Vertriebler nutzen kann. mehr ...
Die Sparte steckt seit Jahren in roten Zahlen. Im unabhängigen Vertrieb erfreut sich dieser Zweig dennoch einer nicht zu unterschätzenden Bedeutung. Wie sich das Schadengeschehen entwickelt hat und an wen unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft vermitteln. mehr ...
Das Geschäft mit Krankenvoll-Policen ist zuletzt insbesondere für unabhängige Vermittler immer schwieriger geworden. Wie die Befragten Einnahmen, Absatz und Relevanz gegenwärtig und zukünftig einschätzen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG