Vertrieb & Marketing

5.922 Artikel
Pay-as-you-live-Versicherungen haben es in Deutschland schwer. Der Versicherungsbote hat mit Digitalexperte Robin Kiera über die Chancen und Risiken gesprochen.
Wie Versicherer in den sozialen Medien auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen und welche Kampagnen bei den Nutzern von Facebook, Twitter und Co. besonders gut ankommen, zeigt ein aktuelles Social Media Ranking.
WERBUNG
Umfassend in Sachen Geldanlagen kann nun jeder Versicherungsvermittler beraten - ganz ohne behördliche Erlaubnis. Dafür muss er lediglich Partner des Münchener Maklerpools Fonds Finanz sein oder werden.
Eine aktuelle Analyse der Unternehmensberatung Mediaworx zeigt, welche Versicherungsprodukte im letzten Quartal das Ranking der Suchanfragen anführen, und wo es die größten Zuwächse beziehungsweise Einbußen gab. (Bild: Wichert) mehr ...
Der bekannte Finanzanalytiker Volker Looman hat zu einem Rundumschlag gegen geldgierige Finanzberater, deren mangelhafte Qualifizierung und fehlende Zulassung ausgeholt und vergleicht sie mit Eisverkäufern. Warum das unsinnig ist.
Margit Winkler vom Institut Generationenberatung IGB hat einige Berater befragt, die das Konzept erfolgreich anwenden. So unterschiedlich die Personen sind, in folgenden Punkten handeln sie doch gleich:
In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit bei Kunden von Auto-Direktversicherern und denen mit Vermittlernetz untersucht. Wie Service und Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilt werden, welche Ärgernisse aufgetreten sind – und welche Anbieter am besten abschneiden. (Bild: Wichert) mehr ...
Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat das Wechselverhalten in der Kfz-Versicherung untersucht. Bei Kunden von Direktanbietern und von Versicherern mit Vermittlernetz zeigen sich zum Teil deutliche Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat aktuelle Zahlen zu den registrierten Vermittlern von Immobilienkrediten veröffentlicht. (Bild: Wichert) mehr ...
In welchen Bundesländern die Finanzanlagenvermittler-Dichte am höchsten beziehungsweise am niedrigsten ist, zeigen aktuelle DIHK-Zahlen. Diese geben auch einen Einblick in die Nachfrage der Vermittler nach Honorar-Finanzanlagenberatung. (Bild: Wichert) mehr ...
Zehntausende 34f-Berater warten auf die Novelle der Finanzanlagenvermittlungsverordnung – und das seit Monaten. Jetzt verrät Lothar Binding, der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, im Gespräch mit Fonds professionell online den Zeitplan.
Im Interview mit dem Versicherungsboten erklärt Getsafe-COO Alexander Grimm, wo die Chancen für digitale Versicherer und andere Tech-Dienstleister liegen – und wie sie auch das Schadenmanagement umkrempeln können.
Welche Anbieter von Rentenversicherungen unabhängige Vermittler am meisten nutzen, hat die Vema unter ihren Partnermaklerbetrieben ermittelt. Bei den Indexpolicen zeigt sich ein eindeutiger Spitzenreiter, bei den Fondspolicen ging es deutlich enger zu. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Beratung von Selbstständigen und Freiberuflern ist das Thema im kommenden VersicherungsJournal Extrablatt. Anbieter mit Produkten für diese Zielgruppen können das Umfeld nutzen, um sich bei Versicherungsmaklern dazu ins Gespräch zu bringen. mehr ...
Die strengen Regeln der Regulierung wirken sich unmittelbar auf die Angestellten im Maklerbüro aus. Hier ist je nach Tätigkeit zu differenzieren und es sind entsprechende Rechtsvorschriften zu beachten.
Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern ist in der betrieblichen Altersversorgung höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
Welche Rolle Ruhestandsplanung im Geschäftsmodell von Finanzvermittlern spielen kann, sagt Peter Härtling, Präsident des Bundesverbandes Der Ruhestandsplaner Deutschland e.V., im Interview.
Zur Jahresmitte hat zwar bereits rund jeder 15. vertrieblich Tätige sein Soll von 15 Stunden Weiterbildungszeit für 2018 erfüllt. Im Schnitt hinken die Betroffenen dem Fahrplan aber hinterher, wie aktuelle Zahlen der Initiative „gut beraten“ zeigen. (Bild: Wichert) mehr ...
Versicherer und Pools bieten Vermittlern mehr und mehr digitale Helfer an. Zusätzliche Online-Tools sollen ihnen das Beratungsgespräch erleichtern und vor allem regelkonformes Arbeiten ermöglichen, zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das clevere Zuhause ist auf dem Vormarsch: Viele Verbraucher kennen Smart Home und wissen, wie sie es nutzen könnten. Eine aktuelle Studie hat untersucht, wie es mit der Absicherung der neuen Technologie und ihrer Risiko-Einschätzung aussieht. (Bild: Generali/Devolo) mehr ...
Zwischen den Erwartungen und der finanziellen Realität des Lebens im Ruhestand klafft eine erhebliche Lücke. Diese weit verbreitete Theorie wird durch eine aktuelle Studie von Schroders bestätigt. Auch in Deutschland ist der Irrglaube der finanziellen Voraussetzungen im Ruhestand weit verbreitet.
In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche Gesellschaften in der bAV (Direktversicherung und Unterstützungskasse) auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen. Im Vergleich zum Vorjahr gab es zum Teil deutliche Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie sich Vermittlung und Courtage bei Produkten der betrieblichen Altersversorgung entwickelt haben und welchen Stellenwert dieses Geschäftsfeld hat, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Thema waren auch die Vertriebschancen der Nahles-Rente. (Bild: Wichert) mehr ...
Das 2014 in Kraft getretene Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) hat die gesamte Vergütung für Vermittler gesenkt. Das Bundesfinanzministerium nennt nun konkrete Zahlen, wie stark die Kosten für die Kunden nach unten gingen.
Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestags hat sich vergangene Woche mit dem Vorschlag des Bundesfinanzministeriums der Änderung am Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) befasst. Einschnitte bei der Provision werden nun wahrscheinlicher.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Herbert Fleischmann zum Artikel „So (un)zufrieden sind Kunden mit ihrem Kfz-Versicherer”. mehr ...
Michael Walter zum Artikel „Welche bAV-Anbieter Makler (nicht) weiterempfehlen”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Vertriebsmitarbeiter verfehlen IDD-Weiterbildungs-Vorgaben”. mehr ...
Volker Fleischhauer zum Artikel „An diese Anbieter liefern Makler das meiste bAV-Geschäft”. mehr ...
Gabiele Fenner zum Artikel „Für 2018 gilt vermutlich die volle Weiterbildungspflicht”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern ist in der betrieblichen Altersversorgung höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit bei Kunden von Auto-Direktversicherern und denen mit Vermittlernetz untersucht. Wie Service und Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilt werden, welche Ärgernisse aufgetreten sind – und welche Anbieter am besten abschneiden. mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche Gesellschaften in der bAV (Direktversicherung und Unterstützungskasse) auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen. Im Vergleich zum Vorjahr gab es zum Teil deutliche Rangverschiebungen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG