Vertrieb & Marketing

6.233 Artikel
Künstliche Intelligenz verändert bereits heute den Alltag, die Unternehmen und die Märkte. Auf was sich Makler zukünftig einstellen müssen, war gestern Thema des BCA Pressedialogs 2019. (Bild: Ullrich) mehr ...
Wie Versicherer in den sozialen Medien auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen und welche Kampagnen bei den Nutzern von Facebook, Twitter und Co. besonders gut ankommen, zeigt das aktuelle Social Media Ranking für Januar 2019.
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Die Versicherungskammer Bayern setzt 2019 im gewerblichen Segment verstärkt auf den Ausbau des Bestandsgeschäfts und die Neukunden-Gewinnung. Der Agenturvertrieb wird dafür mit einem speziellen digitalen Assistenten unterstützt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Das Oberlandesgericht Schleswig (OLG Schleswig) hat in einem Hinweisbeschluss vom 15.11.2018 (Az. 16 U 26/18) die den Versicherungsmaklern obliegende Bedarfsermittlungspflicht recht weitgehend beschrieben.
Ein Versicherungsberater hatte einem Kunden den Wechsel in einen anderen Tarif einer privaten Krankenversicherung vorgeschlagen. Als der Versicherungsnehmer auf eigene Faust in einen weiteren Tarif wechselte, gab es Streit um die Zahlung eines Erfolgshonorars von mehr als 7.500 Euro. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Geht es nach der Politik, werden Versicherungsvermittler bald weniger verdienen. Ein Gesetzentwurf soll in Kürze vorliegen. Die Branche ist alarmiert. Ein Rechtsprofessor befürchtet, dass die Wünsche des Kunden in den Hintergrund geraten.
Welche Biometrie-Anbieter (Berufsunfähigkeits- (BU-) und Risikolebens-Versicherung) in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung am besten sind, hat die Vema unter ihren Partnermaklerbetrieben ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
Obwohl Risikoabsicherung Kerngeschäft der Versicherungsmakler ist, vernachlässigen viele Vermittler die Vorsorge für die eigene Endlichkeit. Im schlimmsten Fall kommt es dann zu einem überhasteten Verkauf weit unter Wert an den erstbesten Aufkäufer. (Bild: Winkel) mehr ...
Eine Hamburger Agentur für Direktmarketing hat bereits seit Jahren Versicherungsvermittler als Zielgruppe im Visier. Das Unternehmen bietet ihnen einen speziellen Service im Gewerbe- und Industriesegment. (Bild: Decon) mehr ...
Bei der Vergabe von Krediten werden Verbraucher oft falsch beraten. Besonders die Angebote zur Restschuldversicherung stehen in der Kritik.
Wie an den Kunden rankommen – das fragen sich Versicherungsvermittler täglich. Empfehlungen und praktische Tipps hierzu gaben Vertriebsspezialisten auf dem Messekongress Assekurama. (Bild: Winkel) mehr ...
Die Marktforscher von Yougov haben im Auftrag des Handelsblatts Deutschlands Preis-Leistungs-Sieger 2019 aus Kundensicht in fast 40 Branchen ermittelt. Wer sich in den Kategorien „Versicherungen“ und „Direkt-Versicherungen“ durchsetzen konnte. (Bild: Wichert) mehr ...
Gewerbeversicherung24 hat einen neuartigen Online-Vergleichsrechner für gewerbliche Gebäudeversicherungen scharfgeschaltet. Was bringt er Maklern, welche Anbieter machen mit – und vor allem: Was kostet der Service?
Wir begleiten einen Versicherungsvermittler einen Tag lang und fragen nach: Ist der Beruf wirklich so schlecht wie sein Ruf?
Bei Gefahren, die im Internet lauern, stellt der Mensch einen hohen Risikofaktor dar. Der Versicherer setzt daher für seinen gewerblichen Cyberschutz auf Prävention und will die Beschäftigten seiner Kunden sensibilisieren. (Bild: HDI/John M. John ) mehr ...
Im Geschäft mit Krankenvoll-Versicherungen bekommen Makler und Mehrfachvertreter kaum noch ein Bein auf den Boden. Wie dies im Krankenzusatz-Geschäft aussieht, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Managementberatung 67Rockwell hat untersucht, wie die Versicherungs-Unternehmen die IDD-Beratungsforderungen im Fernabsatz über das Internet umsetzen. Die Ergebnisse lassen aufhorchen. (Bild: 67Rockwell) mehr ...
Versicherungsvermittler kooperieren gelegentlich mit Tippgebern bzw. betätigen sich neben der Vermittlung von Versicherungsverträgen selbst als Tippgeber. Wie ist die jeweilige Kontaktvermittlung umsatzsteuerlich zu werten? Wie ist es, wenn der Tippgeber kein Versicherungsvermittler ist?
Ein Hauptvertreter wollte Kunden zurückgewinnen, die zu dem Maklerbüro seines ausgeschiedenen Vorgängers gewechselt waren. Dabei ging er bei der Wahl seiner Mittel zu weit und bekam prompt erheblichen Ärger mit der Wettbewerbszentrale. mehr ...
Welche Produktgeber in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung die wichtigsten Anbieter für das Neugeschäft sind, hat die Vema unter ihren Partner-Maklerbetrieben erhoben. Ermittelt wurden auch die Favoriten in den Sparten Risikoleben, Sterbegeld und Dread Disease. (Bild: Wichert) mehr ...
Ulf Papke ist Gründer und Geschäftsführer von Bi:sure, einer digitale Plattform für Gewerbeversicherungen, die mit Maklerpools kooperiert. Nach seiner Auffassung wird das Erstellen von Angeboten immer mehr von digitalen Portalen übernommen. Aber welche Funktion bleibt dann noch dem Makler?
Beim Kauf einer Maklerfirma kann es passieren, dass bei der Tiefenprüfung auch risikobehaftete Verträge oder Kundenverbindungen der Vergangenheit entdeckt werden. Was kann man dann tun? Den Kauf abblasen? Oder das Risiko eingehen?
Urteile zu lesen, ist mühsam. Ein Ratgeber zur Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung schafft Abhilfe und fasst wichtige richterliche Entscheidungen zu dieser Sparte zusammen. Er eignet sich gut als Fortbildung für den Vermittler, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Kaum ein Versicherer in Deutschland kann sich dem Portal Check 24 entziehen. Die Gründe dafür liegen in der Beschaffenheit des Versicherungsmarktes.
Der Spezialmakler will seine Vertriebspartner kostenlos in technischen Fragen schulen. Beratungsgespräche mit gewerblichen Kunden und ihren IT-Experten zu Internet-Risiken sollen so ihre Schrecken verlieren. (Bild: Hardy Welsch) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Hubert Gierhartz zum Artikel „Ein halber Erfolg kann das ganze Honorar kosten”. mehr ...
Rüdiger Falken zum Artikel „Ein halber Erfolg kann das ganze Honorar kosten”. mehr ...
Peter Föll zum Artikel „Kundengewinnung: Der Vermittler muss „heiß auf Kaltakquise sein„”. mehr ...
Philipp Clemens zum Artikel „Vermittlerschwund geht weiter”. mehr ...
Werner Herrmann zum Artikel „Vermittlerschwund geht weiter”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Welche Produktgeber in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung die wichtigsten Anbieter für das Neugeschäft sind, hat die Vema unter ihren Partner-Maklerbetrieben erhoben. Ermittelt wurden auch die Favoriten in den Sparten Risikoleben, Sterbegeld und Dread Disease. mehr ...
Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft für die Krankenvollversicherer ist bei unabhängigen Vermittlern höchst unterschiedlich ausgeprägt. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und bei wem die Kritiker überwiegen. mehr ...
Welche privaten Krankenversicherer in der Vollversicherung auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Auffällig sind zum Teil deutliche Rangverschiebungen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG