Vertrieb & Marketing

6.385 Artikel
Die neue DIN-Norm 77230 wird nicht von allen deutschen Finanzdienstleistern mit offenen Armen empfangen. Zudem gibt es noch ein großes Lager von Unentschlossenen, wie eine Umfrage von FONDS professionell ONLINE ergab.
Die DVAG hatte auf Grund von Stornierungen ein erhebliches Minus in einer Provisionsabrechnung aufgeführt. Sie vertrat die Ansicht, dieses habe der ausgeschiedene Vermögensberater auszugleichen. Außerdem sei er verpflichtet gewesen, die Provisionsabrechnungen und Kontoauszüge zu prüfen.
WERBUNG
Wie gut lassen sich im Versicherungsvertrieb inzwischen Assistance-Dienstleistungen vermarkten? Matthias Müller-Reichart, Mitherausgeber des „Assistance-Barometers”, erläutert im Interview mit Springer-Autorin Eva-Susanne Krah Chancen und Hürden der Mehrwertservices.
Eine dauerhafte und gleichzeitig preiswerte Präsenz im VersicherungsJournal.de – die Banner-Flatrate macht es möglich. Mit ihrem sehr niedrigen Preis und ihrer sehr hohen Reichweite ist sie das perfekte Werbe-Paket für Unternehmen, die sich regelmäßig bei Versicherungs- und Finanzmaklern in Erinnerung bringen möchten. 300.000 Sichtkontakte sind garantiert. Wie sich die Banner-Flatrate genau zusammensetzt und wie viel sie kostet. mehr ...
Wie qualitativ hochwertige Beratung zu biometrischen Policen mit geringerem Zeiteinsatzes beim Kunden gelingen kann, wurde auf der „Hacknext“-Konferenz verraten. Und was die Vertriebsunterstützung durch Software-Tools mit Spaß zu tun hat. (Bild: Winkel) mehr ...
Die Online-Vermittler fallen nach Meinung der Wettbewerbshüter zunehmend durch Wettbewerbsverstöße auf. Die Assekuranz steht vergleichsweise unauffällig da, aber auch hier wurden Verstöße abgemahnt. (Bild: Wettbewerbszentrale) mehr ...
Verbraucher, die bei der Check24 Vergleichsportal GmbH bzw. einer ihrer Versicherungsportal-Gesellschaften einem Maklerauftrag online zustimmen, stellen ggf. erst später fest, dass Sie eine Maklervollmacht erteilt haben.
Im Anlageskandal um den Container-Vermieter P&R ist ein erstes Urteil ergangen. Das LG Erfurt sah es als erwiesen an, dass der Vermittler wesentliche Pflichten versäumt hat. Welche das waren und womit der Vermittler nun rechnen muss.
Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft unter unabhängigen Vermittlern für die Maklerpools und -dienstleister ist höchst unterschiedlich ausgeprägt. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Vergleich gesetzlicher Krankenkassen klingt nur auf den ersten Blick nicht nach einem Umsatzbringer. Gekonntes Cross-Selling könnte Vermittlern brachliegendes Potenzial beim Kunden erschließen. Wie, das erklärte Experte Thomas Adolph im VersicherungsJournal-Interview. (Bild: Kassensuche) mehr ...
Unabhängige Vermittler, Ausschließlichkeit, Banken und der Direktvertrieb tragen im kontinentalen Vergleich betrachtet sehr unterschiedlich zu den Beitragseinnahmen der Lebensversicherer bei. Dies zeigt eine Analyse des europäischen Versichererverbands. (Bild: Insurance Europe) mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde neben dem Stellenwert von Maklerpools und Dienstleistern auch ermittelt, aus welchen Gründen unabhängige Vermittler einer solchen Gesellschaft den Rücken kehren. (Bild: Wichert) mehr ...
Hand aufs Herz, wer liest bei Versicherungen immer alle Bedingungen inklusive des Kleingedruckten? Richtig, (fast) niemand, dabei ist es klug und kann einen um 10.000 Dollar reicher machen.
Ein Schreiben der Generali an Makler sorgt für Irritation. Man will den freien Vermittlern untersagen, „unbefugt” personenbezogene Daten zu verarbeiten und sie darauf auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit verpflichten. Dabei hat dies der Gesetzgeber längst geregelt.
Bei klassischen Versicherungen bleiben die Verbraucher ihrem Vermittler treu. Neue Geschäftsmodelle könnten aber die junge Generation animieren, neue Wege zu gehen. (Bild: Bitkom) mehr ...
Frauen ziehen die Absicherung von Risiken einer Altersvorsorge oftmals vor. Warum das so ist und wie Berater ihre weibliche Zielgruppe besser verstehen können, erklärt Finanzberaterin Barbara Rojahn.
In welchen Prozessschritten und Merkmalen es bei den Produktanbietern in der gewerblichen Kompositversicherung am meisten hapert und was unabhängigen Vermittlern in dieser Hinsicht am wichtigsten ist, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Versicherungsmakler wurde zu Schadensersatz verurteilt, weil er einem Kunden bestätigte, dass die gewerbliche Rechtsschutz-Police auch sogenannte Patentrechtsnichtigkeitsklagen erfasst. Das Problem: Solche Kosten sind in Deutschland überhaupt nicht versicherbar.
Mitte März sollte die Novelle der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) endlich verabschiedet werden. Doch daraus wird nichts. Auf Anfrage von Fonds professionell online spricht das zuständige Ministerium mittlerweile von einer Beschlussfassung „im ersten Halbjahr”.
Können digitale Tools wie Amazons Alexa Versicherungen verkaufen und den persönlichen Vertrieb ersetzen? Vertriebsexperte Michael Eschner meldet Zweifel an. Versicherungen müssen nach wie vor verkauft und der Bedarf geweckt werden, so die These seines Gastkommentars.
In Maklerkreisen wird immer wieder diskutiert, ob und wie weit Versicherer sich in die Belange der Makler einmischen dürfen. Die Antwort auf die Frage ist komplex und hat verschiedene Facetten, sagt Rechtsanwalt Hans-Ludger Sandkühler.
Wie fair sich Kunden von ihrem PKV-Anbieter behandelt fühlen und wie zufrieden sie mit diesem sind, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Welche Gesellschaften am besten abgeschnitten haben – und in welchen Bereichen es besonders große Defizite gibt. (Bild: Wichert) mehr ...
Bei ihrer Absicherung sind die Bundesbürger konservativ, lautet das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. In ihr wird untersucht, wie sich die Deutschen informieren und welchen Stellenwert der Abschluss im Internet und über stationäre Vertriebswege hat. (Bild: Bitkom) mehr ...
Während Großunternehmen eigene Abteilungen für das betriebliche Lohnmanagement unterhalten, sind im Mittelstand aktuell die Chancen groß, sich als Vermittler und Finanzdienstleister in diesem Bereich der Unternehmensberatung einen attraktiven Kundenstamm aufzubauen.
Die Rechtsanwälte Jöhnke und Reichow erläuterten auf ihrem Vermittlerkongress heikle Gerichtsentscheidungen. Die zeigten beispielhaft den Umfang und die Grenzen der Verantwortung den Kunden gegenüber auf. Zudem wurden Möglichkeiten der Risikobegrenzung erklärt. (Bild: Meyer) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...256
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Peter A. Gebhardt zum Artikel „Die größten BU-Irrtümer”. mehr ...
Andreas Reissaus zum Artikel „Die größten BU-Irrtümer”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Vertriebspartner erfüllen (noch) keine Kundenwünsche im Netz”. mehr ...
Andreas Reissaus zum Artikel „Auf diesen Produkten bleibt der unabhängige Vertrieb sitzen”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Wie man Schritt für Schritt eine Social-Media-Marke aufbaut”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Welche Produktgeber bei Neuabschlüssen maßgeblich sind, hat die Vema unter ihren Partnermaklerbetrieben erhoben. In der Sparte Unfall gibt es einen eindeutigen Spitzenreiter. mehr ...
Welche Produktlinien bei Maklern und Mehrfachvertretern zuletzt die größten Ladenhüter waren und in welchen das Geschäft regelrecht brummte, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. Dabei zeigten sich einige überraschende wie auch deutliche Rangverschiebungen. mehr ...
Nur eine Minderheit der Bevölkerung besitzt privaten Versicherungsschutz gegen das Risiko Berufsunfähigkeit (BU). Die Continentale ist in einer Studie den Ursachen hierfür auf den Grund gegangen – und kommt zu für den Vertrieb interessanten Ergebnissen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG