Vertrieb & Marketing

6.472 Artikel
Wie Versicherer in den sozialen Medien auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen, und welche Kampagnen bei den Nutzern von Facebook, Instagram und Co. besonders gut ankommen, zeigt das aktuelle Social Media Ranking für Juni 2019.
Das OLG München hatte mit Urteil vom 27.03.2019 (Az.: 7 U 618/18) eine Entscheidung zu den Nachbearbeitungspflichten bei Widerruf des Versicherungsvertrages gem. § 8 VVG zu treffen.
WERBUNG
Fachleute rechnen erstmals seit vielen Jahren wieder mit mehr Unternehmensinsolvenzen. Dadurch steigt auch das Risiko, das Rechnungen nicht beglichen werden. Wie das Geschäft mit entsprechender Absicherung läuft, wollte die Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage wissen. (Bild: Wichert) mehr ...
Die neue VersVermV schreibt die Einrichtung eines Beschwerdemanagements vor. Die Kanzlei Wirth Rechtsanwälte hat einen Vorschlag entwickelt, wie Vermittler den Vorgaben aus § 17 VersVermV einfach nachkommen können.
Wer vom Ausschließlichkeits-Vermittler zum Makler wechselt, den lockt die Freiheit. Es drohen aber auch Verluste, wenn der Weg nicht bedacht beschritten wird, schreibt Michael Bade, Geschäftsführer der Status GmbH, in einem Gastbeitrag. (Bild: Status) mehr ...
Nach aktuellen DIHK-Zahlen streichen immer mehr Versicherungsvermittler die Segel. Je nach Berufsgruppe entwickelten sich die Zahlen allerdings sehr unterschiedlich. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Die Regierung will die Verantwortung für Finanzanlagen-Vermittler schrittweise der Versicherungsaufsicht übertragen. Der Zusammenschluss „Pools für Makler“ argumentiert gegen diese Pläne. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Welche Produktgeber in der Sparte die wichtigsten für das Neugeschäft sind, hat die Maklergenossenschaft unter ihren Partnerbetrieben erhoben. Im privaten wie auch im gewerblichen Geschäft war das Rennen jeweils sehr eng. (Bild: Wichert) mehr ...
Über die Pflichten der Versicherungsmakler wird meist im Zusammenhang mit dem Abschluss von Versicherungsverträgen gesprochen. Aber welche Pflichten hat er im Schadenfall? Was muss er tun, was darf er nicht? Ein Überblick von Hans-Ludger Sandkühler.
Wer eine Police abschließen will, hat viele Optionen – bis hin zum Online-Vergleichsportal. Trotzdem bleibt oft das Gefühl, sich nicht optimal entschieden zu haben. Diese Tipps helfen
Der Siegeszug von Alexa & Co. wirkt sich auch auf die Versicherungsbranche aus. Zum Potenzial sogenannter Versicherer-Skills hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen eine neue Trendstudie durchgeführt. Cash.Online sprach mit Geschäftsführerin Tanja Höllger.
Welche Gründe sprechen gegen den Online-Abschluss einer Versicherung? Das wollte der Versicherungsreport von Civey herausfinden. Die vier wichtigsten Gründe der über 4.000 Teilnehmer.
Alle reden von Kundenreise und Kundenerlebnis, oder noch lieber von Customer Journey und Customer Experience. Doch was steckt dahinter? Warum ist ein gutes Kundenerlebnis so wichtig für Unternehmen? Und wie können Unternehmen ein gutes Kundenerlebnis sicherstellen? Ein Gastkommentar.
Sich auf ungewöhnliche Zielgruppen zu fokussieren kann für Versicherungsmakler durchaus lohnenswert sein, wie das Beispiel von Matthias Fischer zeigt.
Immobilienbesitzer kennen zwar die Risiken durch Naturgefahren. Über den Zusatzbaustein Elementarschutz sind sie aber nur schlecht informiert. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Nürnberger. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
In welchen Bundesländern die Vermittlerdichte am höchsten beziehungsweise am niedrigsten ist, zeigen aktuelle DIHK-Zahlen. Diese geben auch einen Einblick in die Nachfrage nach Registrierungen als Honorar-Finanzanlagenberater. (Bild: Wichert) mehr ...
Warenkreditversicherungen, Vertrauensschadenversicherungen, Kautionsversicherungen – die Sparten sichern existenzielle Risiken für gewerbliche Kunden ab. Wie sich Versicherungsmakler informieren und spezialisieren können, zeigt das kommende VersicherungsJournal Extrablatt. mehr ...
Wie sich Geschäft und Umsatzsituation in der privaten Schaden-/Unfallversicherung bei unabhängigen Vermittlern entwickelt haben, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Ermittelt wurden auch die aktuellen Herausforderungen aus Vermittlersicht. (Bild: Wichert) mehr ...
Unter anderem treffen nun Versicherer (für Direktversicherungen), Pensionskassen und Pensionsfonds umfangreiche neue Informationspflichten für mögliche Anwärter, Anwärter und Rentner. Nun wurde die VAG-Informationspflichtenverordnung (VAG-InfoV) inkraft gesetzt.
Versicherungsmakler haben als Sachwalter des Kunden weitgehende Pflichten. Wichtige Urteile dazu kamen kürzlich auf dem IGVM-Forum zur Sprache. Stichworte: Bedarfsermittlung, Rolle des Vorversicherers beim Schadenfall sowie Prüfpflicht bei Bestandsübernahme.
Wurden Influencer und Blogger noch vor einigen Jahren belächelt, hat sich heute für viele hier nicht nur ein neues Geschäftsfeld eröffnet – es ist auch eine Zielgruppe, die Makler nicht aus den Augen lassen sollten.
Ob ein Ausschließlichkeits-Vertreter, der den Versicherer wechselt, dies über Facebook verbreiten darf, und weitere Fallen des Wettbewerbsrechts wurden beim Vermittlertag in Köln aufgedeckt. Gothaer-Aufsichtsratschef Werner Görg gab strategische Tipps. (Bild: Lier) mehr ...
Das Ausfallrisiko bei Lieferanten aus der Bundesrepublik steigt laut Marktbeobachtern zum Teil erheblich an. Ob sich dies auch in der Vermittlerschaft bemerkbar macht, möchte die VersicherungsJournal-Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage herausfinden. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Auch die Versicherungsbranche ist vom Demografieproblem betroffen, und zwar in Form einer immer älter werdenden Vermittlerschaft. Die Nachfolgeregelung ist deswegen für die Mehrheit von großer Bedeutung – ohne dabei an das Naheliegende zu denken. (Bild: Winkel) mehr ...
Lange haben die Ministerien in Berlin um die endgültige Ausgestaltung des Gesetzentwurfes für den Provisionsdeckel bei Lebenpolicen diskutiert. Nun liegt das Papier vor, das einen Deckel erst ab 2021 vorschlägt. Zudem sollen ab 2022 Altverträge mit höheren Provisionen ungültig werden.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Volker Arians zum Artikel „Gute Regulierung spart Versicherern richtig Geld”. mehr ...
Gerhard Göddecke zum Artikel „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter”. mehr ...
Lutz Wohler zum Artikel „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter”. mehr ...
Wolfgang Horn zum Artikel „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Der BVK hat für seine Strukturanalyse erfragt, welche Jahresgewinne von Agenten und Maklern erzielt werden. Aus diesem Anlass hat der Verband auch ein Mindesteinkommen festgelegt, das den Aufgaben, der Verantwortung und dem Risiko angemessen ist. mehr ...
Welches Ansehen verschiedene Berufsgruppen in der Bevölkerung genießen, hat der Deutsche Beamtenbund in diesem Jahr erneut untersucht. Für die Assekuranz sind die Ergebnisse noch niederschmetternder als in den Vorjahren. mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche Anbieter in der Betriebs-/ Berufshaftpflicht- sowie gewerblichen Sachversicherung auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen – und wie über die Geschäftsaussichten einzelner Segmente geurteilt wird. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG