Erweiterte Suche

Datum auswählenDatum auswählen

Nachrichten
Die Ampelkoalition rückt näher. SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben am Freitagmittag ein Ergebnispapier anlässlich ihrer Sondierungsgespräche geführt. Darin werden für die Assekuranz wichtige Aspekte der Renten- und Gesundheitspolitik thematisiert. (Bild: Brüss) mehr ...
Das Analysehaus hat am Montag die Ergebnisse des überarbeiteten Produktratings in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung vorgestellt. Verhältnismäßig viele Testkandidaten erhielten die Höchstnote. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Stiftung Warentest hat Immobilien-Finanzierungen über 300.000 Euro mit vollständiger Tilgung innerhalb von 20 bis 30 Jahren verglichen. Dabei offenbarten die untersuchten 58 Banken und Versicherer höchst unterschiedliche Konditionen. (Bild: Stiftung Warentest) mehr ...
Die Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern, im Bereich der fondsgebundenen Vorsorgelösungen ein gutes Wort für eine Gesellschaft einzulegen, ist höchst unterschiedlich. Auffällig: Bei den Empfehlungen schneiden mit Blick auf die Geschäftsanteile Außenseiter am besten ab. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Hausverwalterin einer Wohnungseigentümer-Gemeinschaft hatte es versäumt, für Versicherungsschutz eines der von ihr verwalteten Gebäude zu sorgen. Als eine der Wohnungseigentümerinnen forderte, sie deswegen von ihren Aufgaben zu entbinden, landete der Fall vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Letztes Jahr wurden fast 760.500 Arbeitsunfälle gemeldet. Allerdings besteht in manchen Branchen und Bereichen ein bis zu siebenfach höheres Arbeitsunfallrisiko als in anderen. (Bild: Gino Santa Maria) mehr ...
Weil ihr Arbeitgeber wegen der Covid-19-Pandemie vorübergehend sein Geschäft schließen musste, erhielt eine geringfügig Beschäftigte einen Monat lang weder ein Gehalt noch Kurzarbeitergeld. Um den Lohn doch noch zu bekommen, zog die Frau gegen den Unternehmer bis vor das Bundesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Welche Firmen den Titel „Service-Champions“ verdienen und wer in seinem Geschäftsfeld den besten Job macht, hat Servicevalue in einer Verbraucherumfrage mit fast zwei Millionen Bewertungsstimmen ermittelt. Für die Assekuranz weist das Ranking zwölf verschiedene Gewinner in 15 Segmenten aus, darunter auch Vermittler. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Rechtsschutzversicherer wollte einen Rechtsanwalt wegen eines angeblichen Beratungsfehlers in Regress nehmen. Als dieser nicht zahlen wollte, landete der Fall vor dem Stuttgarter Landgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Ein Mann war nach einer Querschnittslähmung von seiner Krankenkasse mit einem Faltrollstuhl ausgestattet worden. Als er zusätzlich ein sogenanntes Adaptivbike forderte, stellt sich der Versicherer quer. Das Hessische Landessozialgericht musste entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Kommentare
Ist persönliche Beratung nach wie vor Trumpf? Die Arbeit des Vermittlers hat sich in den vergangenen Jahren massiv verändert. Gut daran: Erprobte digitale Lösungen bringen Erleichterung für die Beratung und einen deutlichen Effizienzgewinn, meint Jochen Pielage von Xempus. (Bild: Bene Müller) mehr ...
Es bahnt sich eine Koalition an, deren Partner zu Branchenthemen extrem unterschiedliche Positionen vertreten. Damit drohen Versicherern und Vermittlern sehr unliebsame Entscheidungen. Wo die Konfliktlinien verlaufen und was Vermittler tun können. (Bild: Harjes) mehr ...
Mit einer neuen Systematik will die Deutsche Rück die Risikoeinschätzung bei Biometrieprodukten verbessern, schreiben Barbara Ries und Stefan Wittmann in ihrem Gastbeitrag. Damit sei eine günstigere und bessere Absicherung möglich. Und Vermittler könnten neue Kunden gewinnen. (Bild: Deutsche Rück) mehr ...
Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht, meint der bAV-Experte Michael Ries über die Zuschussregeln des BRSG. Guter Rat ist aber nötig. Denn zum 1. Januar 2022 startet Stufe zwei mit Handlungsbedarf bei den Altbeständen und neuen Problemen für Arbeitgeber und Berater. (Bild: Marc Fippel) mehr ...
Im September wird die DIN-Norm 77235 für Finanzberatung veröffentlicht. Acht Versicherer haben dieses Mal mitgewirkt. Ihr wachsendes Engagement zeigt: DIN-Standards erhalten immer mehr Rückenwind. Für Makler die Chance auf mehr Umsatz, meint der Defino-Experte Mathias Grellert. (Bild: privat) mehr ...
In eigener Sache
Das VersicherungsJournal erhält täglich zahlreiche Leserbriefe, nicht jeder davon kann veröffentlicht werden. Die Redaktion hat einige Regeln für das Schreiben und die Übernahme von Zuschriften zusammengestellt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Zur Reisezeit gibt die Redaktion Tipps zum Lesen der Nachrichten ohne Computer, wie man am besten mit dem Newsletter umgeht oder nach der Rückkehr ins Büro am einfachsten die ungelesenen Artikel durchsieht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Welche finanziellen Sorgen kann ein Arzt schon haben? Diese Ansicht über den Versorgungsbedarf von Medizinern mag der ein oder andere teilen. Ein Versicherungsvermittler sollte es aber besser wissen. Das nötige Beratungswissen liefert ein neues Fachbuch. (Bild: Mandy Krippl) mehr ...
Viele Leserinnen und Leser beziehen „Heute im VersicherungsJournal.de“ in der einfachen Text-Version. Sie können jetzt zu einer gerade verbesserten, lesefreundlicheren Variante wechseln. Das geht schnell und einfach. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Die heißesten Themen des Jahres, ein herzliches Dankeschön, ein Jubiläum, ein Lob und wann es nach der Weihnachtspause weitergeht. (Bild: Harjes) mehr ...
WERBUNG
Suche in Genios Datenbanken

Wirtschaftsinformationen, Pressedatenbank und Medienbeobachtung

Genios bietet direkten Zugriff auf rund 1.000 qualifizierte Datenbanken mit mehreren hundert Millionen Dokumenten.

Darunter sind Firmenprofile, Bonitätsauskünfte, Berichte aus Presse Fachzeitschriften, Branchenreports und Wirtschaftsanalysen.

Direkt zur Genios-Suche

Hinweis: Aktuell werden Kurzmeldungen aus dem VersicherungsJournal dort nicht gefunden. Die Einbindung ist in Arbeit.

Tipps zur weiteren Suche

Die Ergebnisse der Suche und der erweiterten Suche verweisen auf Nachrichten, Kommentare, Praxiswissen, Dossiers, Bilderrätsel, „In eigener Sache“ und Medienspiegel.

Weitere Suchoptionen

Um die Zahl der Treffer einzugrenzen, können Sie die Auswahl weiter einschränken, indem Sie die Suche nach Wörtern kombinieren mit Inhalten, Themenbereichen oder Autoren.

Ausgabensuche

Durch Eingabe eines genauen Datums wird die entsprechende Ausgabe angezeigt. Ist an dem eingegebenen Datum keine Ausgabe erschienen, so wird die letzte Ausgabe vor diesem Datum angezeigt.

Suche nach Artikelnummern

Durch Eingabe einer genauen Artikelnummer in das Feld „mit allen Wörtern“ wird die entsprechende Nachricht gefunden.

Suchagenten finden für Sie persönlich

Die Suchagenten des VersicherungsJournals benachrichtigen Sie nach Ihren Wünschen über neue Inhalte.

Das VersicherungsJournal finanziert sich überwiegend durch Werbeeinnahmen. Dazu gehört auch, dass für die Bannerwerbung Cookies gesetzt werden. Dafür hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten um Ihre Zustimmung.

Nutzung mit Werbung und Cookies

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung (Tracking) zu. Details hierzu finden Sie nachfolgend und in unserer Datenschutzerklärung.

Verarbeitungszwecke

Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Hinweise

Mit der Einwilligung stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs. 1 DSGVO zu, dass auch Anbieter außerhalb der EU Ihre Daten verarbeiten. In diesem Falle ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Andere als die vorstehend genannten Daten werden mittels Cookies oder ähnlichen Technologien nicht gespeichert.
Im Übrigen setzen wir darauf, mit Leserdaten so sparsam wie möglich umzugehen. So setzen wir zum Beispiel zum Zählen der Seitenzugriffe einen Server ein, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Auch das aktive Weitergeben von Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen an Werbetreibende kommt für uns selbstverständlich nicht in Betracht.

Impressum - Datenschutzerklärung