WERBUNG

Unternehmen & Personen

9.157 Artikel
Das Defino Institut für Finanznorm erhält Unterstützung in der Person von Lars Georg Volkmann (im Bild), der künftig als Senior Advisor tätig wird. Zudem beteiligt er sich auch unternehmerisch an dem Institut.
Bei dem Finanzdienstleister war das Vermögensmanagement erstmals der wichtigste Geschäftsbereich und verdrängte das Segment Altersvorsorge. Im Rahmen der Verbreitung des Geschäftsmodells spielen Versicherungen aber weiterhin eine zentrale Rolle. (Bild: MLP) mehr ...
Die Corona-Auswirkungen trafen den Konzern im Geschäftsjahr 2020 sehr unterschiedlich. Warum die Erstversicherung am besten lief und die Erwartungen für dieses Jahr präsentierte der Vorstand am Donnerstag. (Bild: Munich Re) mehr ...
Der Versicherer Axa hat im vergangenen Jahr knapp ein Fünftel weniger verdient. Damit schnitt der Konzern schlechter ab als von Analysten im Schnitt erwartet.
Lange Zeit hatte der Versicherer aus Nordrhein-Westfalen massiv mit Skandalen aus der Vergangenheit zu kämpfen. Hinzu kamen niedrige Zinsen ... und dringender digitaler Nachholbedarf. Ergo-Boss Markus Rieß hat sich davon scheinbar nie beirren lassen. Mit viel Ruhe und aus dem Hintergrund ...
Nach dem Zusammenschluss von Aberdeen und Standard Life hatten die beiden schottischen Konzerne ihr Versicherungsgeschäft an die Phoenix-Gruppe veräußert. Diese übernimmt nun auch den Namen „Standard Life”. Zudem verlängern die Parteien ihre Investmentpartnerschaft.
WERBUNG
Trotz massiver Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Geschäftsergebnisse 2020 zeigt sich der Konzern recht zufrieden und blickt ziemlich optimistisch in die Zukunft. Das liegt nicht zuletzt an der erneut positiven Entwicklung der Erstversicherungs-Tochter. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Versicherer schafft für Firmenkunden und ihre Personaler mehr Möglichkeiten bei der digitalen Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung für Mitarbeiter. Dafür kann die Klientel jetzt ein neues Angebot nutzen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Niemand muss Alphabet Inc. als Vater von Google und Oscar Health Insurance mögen. Doch wenn die Amerikaner etwas anfassen, wird es meistens ein Erfolg. Läuft es bei „Oscar” perfekt, wird der Börseneinstieg fast sieben Milliarden Dollar einbringen.
Der Finanzdienstleister aus Wiesloch begeht dieses Jahr sein 50. Firmenjubiläum. Mit-Gründer Manfred Lautenschläger blickt in einem Interview auf die Anfänge der Gesellschaft sowie die mitunter turbulente Börsengeschichte der MLP-Aktie zurück.
Ergo-Digitalchef Mark Klein kündigt in einem Interview an, dass der Versicherer bis 2025 „digital führend“ in der Versicherungsbranche werden wolle. Dahinter steckt auch eine Kampfansage an die Allianz. De facto befinden sich die Düsseldorfer seit mehreren Jahren in einer harten Umbauphase.
Die beiden Versicherer erweitern nach ihrer Kooperation im Sach-Bereich ihre Zusammenarbeit um eine weitere Sparte. Beide Unternehmen wollen damit ihre Schwerpunktsetzung bei den Produkten stärken. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Die Munich-Re-Tochter war zuletzt mit dem internen Umbau beschäftigt. Jetzt will der Versicherer ganz nach oben – aber die Konkurrenz schläft nicht.
Der digitale Gewerbeversicherer vermeldet einen Neuzugang. Der neue Manager ist Start-up-erfahren und wird künftig die strategische Weiterentwicklung verantworten. (Bild: Mailo) mehr ...
Firmengründer Kurt Liebig ist als Gesellschafter des familiengeführten Maklerverbundes ausgeschieden. Seine Anteile wurden innerhalb der Familie und auf externe Gesellschafter neu aufgeteilt. (Bild: VFM) mehr ...
Der Konzern schafft eine neue Position, verbunden mit einer klaren Ansage. Eine Managerin aus dem eigenen Unternehmen wird die strategische Aufgabe übernehmen. (Bild: Talanx) mehr ...
Covid-19 und die anhaltende Niedrigzinsphase haben 2020 auch bei dem größten deutschen Versicherungskonzern deutliche Spuren hinterlassen. Wie die Gruppe reagiert und was für dieses Jahr erwartet wird, offenbarte der Vorstand am Freitag. (Bild: Müller) mehr ...
Die Allianz hat turbulente Monate hinter sich. Neue Märkte, neue Partner, neue Produktwege. Ein Bericht über strategische Kernpunkte und Themen, die Bäte und Co. bewegen.
Angesichts extrem herausfordernder Bedingungen durch die Covid-19-Pandemie und das Zinsumfeld hat der Konzern nach eigener Einschätzung eine „robuste Leistung“ erbracht. Der Gesamtumsatz und vor allem das operative Ergebnis gingen jedoch deutlich zurück. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Tobias Warweg verließ 2020 den Versicherungskonzern HDI und baut seitdem eine große Maklerfirma auf: Er übernimmt Firmen, lässt die Eigner dort weiter arbeiten und beteiligt sie an seiner Holding.
Die Holding etabliert ein neues Ressort in ihrer Führungsetage. Es liegt in den Händen eines Managers, der bereits seit zweieinhalb Jahren die strategische Neuausrichtung der Gruppe mitgestaltet. (Bild: Zurich) mehr ...
Eine schwedische Gesellschaft kündigt ihren Markteintritt in Deutschland an. Ab Herbst will das Unternehmen über verschiedene Vertriebswege Hunde- und Katzenbesitzern ein ganzes Produktportfolio offerieren. (Bild: Agria) mehr ...
Exklusiv: Der einstige Company Builder Finleap will keine Startups mehr bauen. Der Strategiewechsel hat nun handfeste Konsequenzen: Viele Mitarbeiter sind gegangen, Teile des Team wurden gefeuert. Was wird von Finleap bleiben? Und wohin steuert CEO Ramin Niroumand?
Der nachhaltige Robo My-Si („My Sustainable Impact”) der Fondspolicenexperten F-Fex ist live gegangen. Anleger können aus fünf ESG-Fondsstrategien wählen, die F-Fex zusammenstellt, und zudem Teile ihrer Erlöse für wohltätige Zwecke spenden.
Stephen Voss, Vorstand der Neodigital Versicherung: „Die moderne Mobiliät verändert unsere Städte, sie wird und muss deshalb auch die Absicherung und Leistung einer Versicherung verändern.“
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Frank Janssen zum Artikel „Ottonova: Abkehr vom Direktvertrieb zahlt sich aus”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Gonetto scheitert mit Provisionsabgabe vor Gericht”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „LVM Leben verkleinert Angebotspalette”. mehr ...
E. Daffner zum Artikel „Blau Direkt bietet digitale Kfz-Schadenregulierung”. mehr ...
Christian Kramer zum Artikel „MLP lenkt bei Uni-Akquise ein”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Einvernehmliche Einigungen bei der Betriebsschließungs-Versicherung haben bei der Signal Iduna nicht nur die Kunden erfreut. Im Telefonat gab der Konzernchef einen ersten Überblick über 2020. mehr ...
Der digitale Krankenversicherer hat 2019 diverse strategische Änderungen vollzogen. Was die Neuerungen gebracht haben, zeigt zum Teil der letzte Geschäftsbericht des Unternehmens. Aktuell tauschte das Unternehmen seinen Finanzchef aus. mehr ...
Covid-19 und die anhaltende Niedrigzinsphase haben 2020 auch bei dem größten deutschen Versicherungskonzern deutliche Spuren hinterlassen. Wie die Gruppe reagiert und was für dieses Jahr erwartet wird, offenbarte der Vorstand am Freitag. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG