WERBUNG

Unternehmen & Personen

8.813 Artikel
Von der aktuellen Corona-Pandemie konnten Deutschlands Honorarberater bislang profitieren. Ihre Kunden suchen derzeit verstärkt flexible und kostengünstige Anlagen. Dabei nutzten sie die Kursverluste des Frühjahrs für Investments in Netto-Fondspolicen mit breit gestreuten ETF-Aktienportfolios.
Bei dem Versicherer haben offenbar die Kunden entschieden: Für den Vertrieb braucht es Vertriebler, weshalb das Startup nun eine halbe Kehrtwende macht. (Bild: Coya/Norman Posselt) mehr ...
Der private Krankenversicherer kooperiert neuerdings mit einer der großen Krankenkassen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Damit soll Zugang zu 1,2 Millionen gesetzlich Versicherten geschaffen werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Kompositversicherer hat zur Jahresmitte die Vorstandsressorts „Vertrieb/ Reiseversicherungen“ und „Marketing“ geschaffen und mit einem langjährig erfahrenen Manager besetzt. Dieser gehörte bereits zwischen 1997 und 2009 zum Führungsteam. (Bild: Würzburger) mehr ...
Carlo Bewersdorf hat zur Jahresmitte den Vorstand des Direktversicherers verlassen. Die interne Nachfolgeregelung gab das Unternehmen am Freitag bekannt. (Bild: Hannoversche) mehr ...
Der Dienstleister hat schon vor einiger Zeit Teile des Schadenmanagements für den Versicherer übernommen. Über Hintergründe wurde am Donnerstag informiert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Zum 200-jährigen Firmenjubiläum hat das Unternehmen eine Stiftung ins Leben gerufen. Nachhaltigkeit soll aber nicht nur wissenschaftlich praktiziert werden, sondern auch ganz handfest. Das betrifft Betrieb und Mitarbeiter wie auch die Geschäftsstrategie. (Bild: Gothaer) mehr ...
Das Insurtech wird nun mit 2,75 Milliarden Dollar bewertet. Hauptaktionär des 2016 gegründeten Start-ups ist der japanische Investor Softbank.
Die Corona-Pandemie revolutioniert die innere Organisation des größten europäischen Versicherers: Die Allianz will die Hälfte der Reisen streichen und ein Drittel der Büroräume aufgeben.
Mit ver.de will Marie-Luise Meinhold einen Sachversicherer aus der Taufe heben, der konsequent nachhaltig agiert. Ein ambitioniertes Projekt – das durch die Corona-Krise nicht einfacher geworden ist. Im Gegenteil.
Die LVM Versicherung verkauft das Wertpapiergeschäft der Augsburger Aktienbank (AAB) an die Münchener European Bank for Financial Services GmbH (ebase). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem Kaufvertrag schließen der Versicherer und die ebase zugleich eine ...
Die Generali Deutschland hat ihren Transformationsprozess abgeschlossen und weitere operative Gesellschaften umfirmiert. Damit verschwinden zwei Traditionsmarken vom deutschen Markt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Nach dem Mitte Juni überraschend verkündeten Abgang des Managers bei Jung DMS & Cie. ist seit Donnerstag sein neuer Arbeitgeber offiziell bekannt. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
Der Versicherungskonzern aus Schleswig-Holstein tritt künftig mit einem vierköpfigen Führungsteam auf. Der neue Manager kommt aus den eigenen Reihen. (Bild: Itzehoer) mehr ...
Die Versicherungsgruppe aus Stuttgart hat eine langjährige Führungskraft auf die höchste Managementebene befördert. (Bild: WGV) mehr ...
Der öffentliche Versicherer sichert sich über die Zusammenarbeit mit zwei großen Krankenkassen Zugang zu über 4,5 Millionen gesetzlich Krankenversicherten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die operativen Gesellschaften der Unternehmensgruppe stehen seit dem 1. Juli unter neuer Leitung. Einzelheiten nannte der Konzern auf Nachfrage der VersicherungsJournal-Redaktion. (Bild: Wertgarantie) mehr ...
Der neue Chef der Allianz-Großkunden-Sparte will das verlustreiche Geschäft neu aufstellen. Rund 200 Millionen Euro sollen bis 2024 eingespart werden.
Die Allianz stellt ihre Bezahl-App „Pay&Protect” ein. Grund ist der Skandal beim Unternehmen Wirecard, mit dem die App entwickelt wurde.
Der Versicherer hat sich in Deutschland schon vor etwa acht Jahren aus dem Berufshaftpflicht-Geschäft mit Architekten und Ingenieuren verabschiedet. Nun gaben auch die zuständigen Aufsichtsbehörden grünes Leicht für die Transaktion. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Änderungen im Management bei ADAC, Allianz, Itzehoer, Verti und VHV. Germanbroker.net und die Pensionskasse der Caritas melden Geschäftserfolge. Ein Autoversicherer verliert seine Zulassung. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Vor gut zwei Jahren verlor Matthias Müller den Machtkampf und musste als VW-Vorstandschef abtreten. Nach seinem Abgang erhielt er Abfindungszahlungen in Höhe von 17,8 Millionen Euro. Nun ist Müller in den Ruhestand eingetreten und bekommt vom Autobauer eine Rente von rund 2700 Euro – pro Tag.
Bei der Versicherungsgruppe aus Hannover ändert sich zur Jahresmitte die Vorstandsbesetzung gleich an mehreren Stellen – unter anderem auch auf dem Posten des Vorstandschefs. Zudem gibt es drei Neuzugänge. (Bild: Patrice Kunte/Iris Sobotta) mehr ...
Die Aktie der Deutschen Familienversicherung bereitet ihren Besitzern nach leichten Anlaufschwierigkeiten bisher nur Freude. Gerade ist das Insurtech aus seiner Handelsspanne der vergangenen Wochen nach oben ausgebrochen.
Die von neun Versicherungs-Unternehmen verkaufte Aachener wurde nun auf den Erwerber verschmolzen. Der will mit den Verkäufern weiter zusammenarbeiten. (Bild: W&W) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Wilfried Hartmann zum Artikel „Gothaer will auf „Grün„ umstellen”. mehr ...
Hans-Dieter Stubben zum Artikel „Assekuranz-Führungskräfte haben neue Führung”. mehr ...
Friedrich Ruh zum Artikel „NAG moniert „unzureichende„ Gehälter bei Domcura”. mehr ...
E. Sohn zum Artikel „PKV-„Horrorbeiträge„ aus der Presse sind Ausnahmefälle”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Die Bayerische macht überraschende Covid-19-Erfahrungen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Änderungen im Management bei ADAC, Allianz, Itzehoer, Verti und VHV. Germanbroker.net und die Pensionskasse der Caritas melden Geschäftserfolge. Ein Autoversicherer verliert seine Zulassung. mehr ...
Die Neue Assekuranz Gewerkschaft stellt die Chefetage der Domcura öffentlich an den Pranger. Was die Arbeitnehmervertreter dem Unternehmen ankreiden und wie der Assekuradeur darauf antwortet. mehr ...
Die R+V Krankenversicherung AG hat ihre technische Vertriebs- und Serviceunterstützung kräftig ausgebaut. Vorständin Nina Henschel erzählt im Interview, wie sich Vollversicherungen virtuell verkaufen lassen, worauf der Vertrieb achten sollte und wie sich die Beitragsentwicklung darstellt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG