Versicherungen & Finanzen

13.411 Artikel
„In die Irre führen“ könne Verbraucher diejenige Kostenquote, mit der deutsche Versicherer derzeit arbeiten. Das kritisiert der Bund der Versicherten (BdV) und hat einen Online-Rechner veröffentlicht, der die leistungsmindernden Kosten nach der Methode Reduction-in-Wealth anzeigt.
Den in Bayern erarbeiteten Vorschlag zum Konflikt um die Betriebsschließungs-Versicherung tragen immer mehr Gesellschaften mit. Zudem verkünden sie weitere Hilfen für Kunden, um finanzielle Engpässe zu mildern. Für den Vertrieb gibt es mehr und mehr digitale Angebote. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie stehen viele Betriebe derzeit still. ConceptIF weist darauf hin, dass die Betriebsstilllegungen eine Gefahrenerhöhung darstellen können. Das hat auch Auswirkungen auf die Vermittler
Die Finanzaufsicht hält die Lage für die Branche in der Coronakrise für nicht existenzbedrohend. Sie erwartet bei keinem Unternehmen eine Unterdeckung.
Zwar war das Börsenjahr 2019 auch für die Anbieter von fondsgebundenen Renten- und Lebensversicherungen ein außergewöhnlich gutes, allerdings konstatiert eine aktuelle Studie der f-fex AG, dass die Gesellschaften noch zu viel Renditepotenzial verschenken.
Fahrradversicherungen leisten längst mehr als Diebstahlschutz. Die Württembergische hat ein Komfortpaket geschnürt. Neuigkeiten aus dem Bereich Kraftfahrt melden Debeka, Provinzial Nordwest und Universa. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Dass ein Jurist seine Verärgerung über die Regulierungspraxis von Versicherern in ein Urteil verpackt, ist selten. Im Streit mit einem Anbieter, der bei den Kosten knauserte, war jedoch einem Richter wohl die Hutschnur geplatzt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Renten in den neuen Bundesländern werden nach und nach denen im Westen angeglichen. Doch der Rentenfreibetrag bleibt trotzdem unverändert.
Eine enorme Verschiebung der Hinzuverdienstgrenze für Rentnerinnen und Rentner nach oben wurde mit dem so genannten „Sozialschutz-Paket“ der Bundesregierung beschlossen: Statt 6.300 Euro können jährlich vorübergehend 44.590 Euro ohne Abzüge auf die Rente hinzuverdient werden.
Obwohl nach einem Verkehrsunfall fest stand, wer der alleinige Verursacher war, weigerte sich dessen Kfz-Haftpflichtversicherer, dem Geschädigten eine Nutzungsausfall-Entschädigung zu zahlen. Der Fall landete daher vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Der Bausparkassenverband hat in einer Umfrage ermittelt, welche Geldanlagen am häufigsten genutzt werden. Ein langjähriger Favorit hat ein starkes Minus erlitten und musste seinen Spitzenplatz räumen. Ein viel geschmähtes Vorsorge-Produkt hingegen verspürt Aufwind. (Bild: Wichert) mehr ...
Eine bayerische Brancheninitiative will den Streit um die Leistung aus der Betriebsschließungs-Versicherung beenden. Ob die Güteempfehlung fruchten wird, ist allerdings fraglich. Sie könnte auch nach hinten losgehen. (Bild: privat) mehr ...
Ein junger Fahrer hatte mit seinem Auto ein anderes Fahrzeug gestreift und sich danach schnell entfernt. Sein Kfz-Haftpflichtversicherer nahm wegen arglistiger Obliegenheitsverletzung Regress. Doch erst in zweiter Instanz hatte er damit Erfolg. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Eine bayerische Initiative will die Ehre der Versicherer in der Corona-Krise retten. Sie haben eine Kulanzempfehlung für Leistungen der Betriebsschließungs-Versicherung veröffentlicht. Den am „runden Tisch“ vertretenen Versicherern haben sich weitere angeschlossen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG
„Wer mit STAR FUND einem Lebensversicherungsvertrag widerspricht, erhält in jedem Fall Geld!“, verspricht Muirfield Capital Global Advisors allen Versicherungsvermittlern, sofern diese im Namen ihrer Kunden vom dem Widerspruchsrecht Gebrauch machen. (Bild: solidcolours/istockphoto) mehr ...
WERBUNG
Exzellenter PKV-Schutz und attraktive Mehrwerte, die bislang nicht zum üblichen Leistungskatalog der PKV zählten: Mit PREMIUM setzt die Continentale Maßstäbe in der PKV für die Zielgruppe der Arbeitnehmer, aber auch für Selbstständige. (Bild: Continentale) mehr ...
Die Frage, zu welchem Zeitpunkt die vorvertragliche Anzeigepflicht des Antragstellers endet, wird regelmäßig mit dem „Eingang des Antrags beim Versicherer“ oder auch mit der „Policierung des Versicherungsvertrages“ beantwortet. Beide Aussagen sind nicht korrekt.
Der GDV hat erste Zahlen zum Geschäftsjahr 2019 in der Lebensversicherung bekannt gegeben. Laufende Zahlungen gewinnen stetig an Bedeutung, hob der Verband in seiner Mitteilung hervor. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Bedingungen zum Berufsunfähigkeits-Schutz sind ein schwerer Brocken. Im Leistungsfall oder bei der vorvertraglicher Klärung ist es aber besser, sich damit auszukennen. Praxisnahe Beispiele liefert das gehaltvolle Werk von Thomas Richter, der Biometrie-Experte Philip Wenzel stellt es vor. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Soforthilfe für Firmenflotten, die wegen der Corona-Pandemie „arbeitslos“ sind. Hier zeigt sich die Branche flexibel und unbürokratisch. Für private Autofahrer, die plötzlich weniger oder gar nicht fahren, bieten sich anderen Lösungen an. (Bild: Kanzlei Dr. Herzog) mehr ...
Ein Architekturbüro hatte einen Selbstständigen als Mitarbeiter engagiert. Trotzdem verlangte die deutsche Rentenversicherung Sozialversicherungsbeiträge. Gegen diese Pflicht zog der Mann vor das Dortmunder Sozialgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Der überarbeitete Berufsunfähigkeits-Schutz bietet viel sinnvolles Neues für den Kunden, schreibt der Biometrie-Experte Philip Wenzel. Das betrifft etwa eine lebenslange Leistung für junge Leute, eine Option auf Risiko-Leben und die Beratung durch Spezialisten. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
Arbeitgeber müssen ihren Mitarbeitern jederzeit zur Betriebsrente Auskunft geben. Dies gilt in Zeiten von Kurzarbeit erst recht. Denn die Corona-Krise kann sich auch negativ auf die bAV auswirken. Ein Beispiel macht es deutlich.
Eine Physiotherapeutin war als „freie Mitarbeiterin“ in einer Praxis tätig, die Deutsche Rentenversicherung hielt sie aber für Sozialversicherungs-pflichtig. Daraufhin zog die Inhaberin bis vor das Hessische Landessozialgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Vertriebspartner des Maklerpools Blau Direkt können ihre Bestände gegen Ausfälle versichern. Es handelt sich dabei um eine „echte“ Versicherung, keine Pool-Dienstleistung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Enrico Wonneberg zum Artikel „Richter nimmt Kfz-Haftpflichtversicherer ins Gebet”. mehr ...
Henrico Sobczak zum Artikel „Nun gefährdet Mager-Kulanz das Versicherer-Image”. mehr ...
Rolf Kischkat zum Artikel „Arbeitnehmer oder Freiberufler? Worauf es ankommt”. mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „Betriebsschließung: Juristen sehen vielfach Corona-Schutz”. mehr ...
Alfred Koch zum Artikel „Versicherungsschutz bei Betriebsschließung wegen Corona?”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Obwohl Deutschland aufgrund der Pandemie noch voll im Krisenmodus ist, gibt es bereits Ärger bei der Regulierung von Schäden. Das berichten Versicherungsmakler. Einige Versicherer haben sich klar – und teilweise gegensätzlich positioniert. mehr ...
In einem detaillierten Vergleich von über mehr als 90 Kriterien hat Ascore Tarife in den Kategorien Grundschutz, Komfortschutz und Topschutz bewertet. Insgesamt sieben Versicherer konnten die höchste Note erzielen. mehr ...
Im Sommer erhalten die rund 21 Millionen Ruheständler deutlich höhere Altersbezüge, wie Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Freitag verkündete. Allerdings dürfte sich längst nicht jeder Rentner darüber freuen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG