Versicherungen & Finanzen

12.934 Artikel
Das Essener Start-up Ewa plant, mit einer privaten Arbeitslosenversicherung auf den Markt zu gehen. Die drei Gründer wollen potenzielle Vertragsnehmer damit vor dem Abrutschen in die Hartz-IV-Falle schützen.
In Zeiten knapper Kassen im Gesundheitswesen streiten Versicherer gelegentlich auch über Dinge, bei denen juristischen Laien die Haare zu Berge stehen. So auch im Fall einer Nierenkranken, mit dem sich das Mannheimer Sozialgericht zu befassen hatte. (Bild: Tina de Fortunata) mehr ...
WERBUNG
Die finanziellen Verpflichtungen deutscher Großunternehmen gegenüber ihren Belegschaften sind so hoch wie nie und nur ein Teil davon ist mit Vermögenswerten gedeckt. Wo die Probleme liegen, zeigt eine aktuelle Studie. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Mitglieder der Brandenburgischen BKK trauten womöglich ihren Augen nicht, als sie dieser Tage Post von ihrer Krankenkasse erhielten. In einem Schreiben wurde ihnen mitgeteilt, dass der Zusatzbeitrag der Kasse ab August 2019 von 1,5 Prozent auf 2,5 Prozent ansteigt.
Wenn alles erledigt und zum Ruhestand genug Kapital vorhanden ist, stellt sich die Frage: Und nun? Capital erklärt, wie Anleger ihr Erspartes in eine Zusatzrente verwandeln.
Wie niedrig die gesetzliche Absicherung der Hinterbliebenen in 2018 war, verdeutlicht die Statistik der Deutschen Rentenversicherung. Die Daten zeigen zudem, wie vielen davon aufgrund eines zusätzlichen Einkommens die Rente gekürzt wurde. (Bild: Zwick) mehr ...
Zwölf Lebensversicherer sind mit ihrem Angebot in mindestens einer Kategorie der betrieblichen Altersversorgung „exzellent“. Das ist das Ergebnis des soeben veröffentlichten Ratings des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Mexiko, Irak, Nigeria: Immer wieder werden Geschäftsreisende im Ausland entführt. Mit speziellen Versicherungen können Unternehmen für ihre Mitarbeiter vorsorgen.
Morgen & Morgen hat erneut Kosten, Solidität und Wachstum der privaten Krankenversicherer bewertet. In dem Rating hat einer der Vorjahresgewinner seinen Spitzenplatz verloren. Daneben stiegen zahlreiche weitere Gesellschaften auf oder ab. (Bild: Meyer) mehr ...
Die gesetzliche Rentenversicherung hatte einen Freiberufler, der für verschiedene Versicherungs-Gesellschaften arbeitet, als sozialversicherungs-pflichtig einsortiert. Vor Gericht wurden ihr einige falsche Schlussfolgerungen nachgewiesen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Um Leistungen der Berufsgenossenschaft zu erhalten, geben oft unbedeutend erscheinende Kleinigkeiten den Ausschlag. Das belegt eine Entscheidung des Stuttgarter Sozialgerichts. Hier war einem Mann ein herzhaftes Niesen zum Verhängnis geworden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die gesetzlichen Krankenversicherer werden großzügiger und bauen ihr Zusatzangebot aus. Wer mit Zuschüssen für bestimmte Leistungen punkten will, zeigt ein Vergleich von 81 Anbietern. (Bild: SVG Silh, CC0) mehr ...
Degenia, Amexpool und K&M haben ihre Deckungskonzepte überarbeitet und um Einiges erweitert. Selbst an Einbruch durch Katzenklappen wurde gedacht. Teilweise wird der Schutz auch günstiger. Domcura hat ein komplettes Sachkonzept für junge Leute entwickelt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Deut­schen miss­trauen der Sicher­heit beim mobilen Bezahlen. Eine neue Bezahl-App von Allianz steuert dem mit einem einge­bauten Versi­cherungs­schutz entgegen.
Ein Mann hatte sich für 7.500 Euro behandeln lassen. Doch auf diesen Kosten blieb er sitzen. Das Stuttgarter Sozialgericht hatte gleich mehrere Gründe, die Ablehnung des gesetzlichen Krankenversicherers anzuerkennen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Arbeitnehmer sind auch an ihrem Heimarbeitsplatz bei der Berufsgenossenschaft versichert. Inwieweit das auch für den Weg von oder zu der häuslichen Toilette gilt, musste auf Veranlassung eines verunglückten Heimarbeiters das Münchener Sozialgericht klären. (Bild: Weidegruen, CC BY 2.0) mehr ...
Nach einem bürgerfreundlichen Urteil des Bundesfinanzhofs sorgt jetzt die Bundesregierung für Rechtssicherheit. Die Hallesche Krankenversicherung sieht darin einen „Motor für das Firmenkundengeschäft“. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Punkte sammeln kann man jetzt auch bei der Zurich. Durch das Scoring drohen aber auch Fehler, die zu einer Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht führen könnten, meint der Biometrie-Experte Philip Wenzel. Er hat auch nach dem Kollektivgedanken gefragt. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
Peer Schulz und Phil Sokowicz haben die Internetplattform Helpcheck gegründet, um Versicherten bei der Kündigung zu helfen. Mit Hilfe von Big Data sagen sie den Kapitallebensversicherungen den Kampf an.
Nach Schätzungen des Bundesarbeitsministeriums ist jeder fünfte Riester-Vertrag ruhend gestellt, das heißt, die Sparer zahlen aktuell keine Beiträge. Auf diese Zahl macht aktuell das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ aufmerksam. Was diese Schätzung taugt, ist jedoch umstritten:
Weil einer Versicherten zur Linderung ihrer Augenerkrankung weder Kontaktlinsen noch eine Brille weiterhalfen, beantragte sie die Übernahme der Kosten einer Laser-Behandlung. Das wurde ihr von ihrem gesetzlichen Krankenversicherer verweigert. Sie zog daher vor Gericht. (Bild: Skeeze, Pixabay CC0) mehr ...
Die Zurich überträgt ihr Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit nun auf die fondsgebundene Rentenversicherung. Die Alte Leipziger und Fairr.de setzen zunehmend auf ETFs. Neues meldeten auch die Provinzial Rheinland und S-Direkt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Nach dem Bundesgerichtshof soll jetzt der Gerichtshof der Europäischen Union entscheiden, ob Millionen von Baufinanzierungsverträgen fehlerhaft und damit widerrufbar sind.
Ob bei einem Wasserrohrbruch die Wohngebäudeversicherung zahlt, hängt von der Lage des Rohrs ab. Das Oberlandesgericht Hamm hat sich in einem aktuellen Urteil mit der Frage befasst, wann ein Wasserrohr innerhalb oder außerhalb eines Gebäudes liegt.
Ein psychisch erkrankter Mann wollte sich nur in Anwesenheit seines Vaters den Fragen eines medizinischen Gutachters stellen. Deswegen wurde ihm die Zahlung der von ihm beantragten Erwerbsminderungs-Rente verweigert. Der Mann zog vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Jürgen Waibel zum Artikel „Invaliditätspolicen: Tickende Zeitbomben”. mehr ...
Thorulf Müller zum Artikel „Invaliditätspolicen: Tickende Zeitbomben”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Invaliditätspolicen: Tickende Zeitbomben”. mehr ...
Andreas Reissaus zum Artikel „Invaliditätspolicen: Tickende Zeitbomben”. mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „Invaliditätspolicen: Tickende Zeitbomben”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Mit Abschlusskosten bis 18 Prozent und Verwaltungskosten bis über sechs Prozent der Beiträge liegen die Gesellschaften enorm weit auseinander. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Quoten teilweise zweistellig verbessert oder verschlechtert. Das offenbart die im Map-Report erschienene Bilanzanalyse. mehr ...
Im Geschäftsjahr 2018 gingen die Renditen durchschnittlich weiter zurück, bei einzelnen Unternehmen sogar drastisch. Die im Map-Report erschienene „Bilanzanalyse: Private Krankenversicherung“ zeigt aber auch Gewinner – und insgesamt riesige Unterschiede zwischen den Gesellschaften. mehr ...
Der GDV hat die neue Regionalstatistik veröffentlicht. Für welche Bezirke der Versichererverband die besten beziehungsweise schlechtesten Schadenbilanzen in Kfz-Haftpflicht sowie Voll- und Teilkasko errechnet hat. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG