WERBUNG

Versicherungen & Finanzen

13.168 Artikel
Ein Pferd hatte mit regelmäßiger Ausdauer gegen die Wand einer gemieteten Box getreten. Seine Halterin kümmerte das wenig. Als schließlich Teile der Wand einstürzten, gab es Streit mit dem Haftpflichtversicherer. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine Umfrage des Bankenfachverbands untersucht die Absicherungs-Bereitschaft bei Ratenkrediten. Die Auswertung entdeckt Zurückhaltung bei den Verbrauchern und benennt Gründe für diese. (Bild: Bankenfachverband) mehr ...
WERBUNG
Der Versicherer berichtet von einer starken Nachfrage nach Autoversicherungen, die einen guten Fahrstil mit Rabatten belohnen. Auch einige Mitbewerber haben aktuelle Zahlen genannt. Das Geschäft läuft aber längst nicht reibungslos. (Bild: Huk-Coburg) mehr ...
Was die Policen für die elektrisch angetriebenen Tretroller kosten und wie sie was decken, zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournal-Extrablatts. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Viele Riester-Sparer mussten in der Vergangenheit bei einer Änderung des Eigenbeitrags doppelte Abschluss- und Vertriebskosten zahlen. Nun wurde diese Praxis untersagt. Doch um ihr Geld zurück zu bekommen, müssen die Betroffenen aktiv werden.
Dramatische Prämiensteigerungen und die Absenkung der Versicherungssumme prägen derzeit den Markt in der Cyberversicherung. Zudem gibt es massiven Streit um zu weitgehende Pflichten, die die Versicherer im Schadenfall nutzen, um keine Leistung erbringen zu müssen.
Spezielle Deckungen wie die gewerbliche Cyber-Versicherung und Managerhaftpflicht-Policen gelten als besonders komplex. Wer in diesen und anderen Gewerbesparten in der Gunst der Vermittler vorne liegt, hat „Maklers Lieblinge 2019“ ermittelt.
Der Führerschein mit 18, das erste eigene Auto, manchmal auch eine alte Rostlaube, vermittelte noch bis zur Jahrtausendwende ein unwahrscheinlich gutes Gefühl von Freiheit und persönlicher Unabhängigkeit. Heute, 20 Jahre später, werden die Karten neu gemischt – auch aufgrund deutlich veränderter Rah
Die gemeinnützige Verbraucherorganisation hat die Tarife für Privatkunden verglichen. Dabei stützt sie sich auch auf die Urteile anderer Analysten. Vier Anbieter werden empfohlen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Mit einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs zur zeitlich begrenzten Anerkennung der Leistung „dürfte vermutlich ein Großteil solcher Befristungen unwirksam sein“, schätzt Rechtsanwalt Tobias Strübing. (Bild: Wirth RAe) mehr ...
Ein Beschäftigter wollte auf dem Heimweg von seiner Arbeit eine Verkehrsstörung umfahren. Auf der Ausweichstrecke wurde er bei einem Unfall verletzt. Für die Folgen verweigerte sich die gesetzliche Unfallversicherung aufzukommen, weil der Umweg zu groß sei. Daher ging der Fall vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Zehntausende Kunden betroffen: Falsche Zinsberechnungen von Banken und Sparkassen bei langfristigen Prämiensparverträgen sind nach Auffassung der Bundesregierung ein gravierendes Problem in Deutschland.
Bei Hausrat- und Wohngebäude-Versicherungen und ergänzenden Deckungen waren die Anbieter zuletzt besonders kreativ. Das zeigen die Beispiele von Conceptif, Domcura, Friday, GEV und Öffentliche Braunschweig. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Für viele Kunden (und Vermittler) ist das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) erledigt, wenn der Vertrag abgeschlossen ist. Das ist schade, denn manchmal kann man sogar an einer bestehenden BUV richtig Geld sparen – so wie dieses Jahr einige unserer Kundinnen und Kunden.
Der Fußballer Holger Badstuber bekommt von seiner Krankenversicherung fast 30.000 Euro Krankentagegeld nachgezahlt. In dem Rechtsstreit ging es um Badstubers Zeit beim FC Bayern München, während der er immer wieder wegen Verletzungen ausgefallen war.
In die Garage eines Mannes war während seiner Abwesenheit eingebrochen worden. Trotz kurz zuvor abgeschlossener Hausrat-Police wollte der Versicherer nicht zahlen. Daher musste das Dresdener Oberlandesgericht entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Das Rating von Softfair wurde mit dem Scoring von Ascore zusammengelegt. Bewertet wurden „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“ von 68 Unternehmen. Neben drei schwächelnden Anbietern zeigt sich eine größer gewordene Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
Versicherer können Krankentagegeld noch vor Leistungsbeginn herabsetzen. Um Klarstellung nach einem BGH-Urteil bat ein Makler die Hallesche, den PKV-Verband und die BaFin. Die Antwort der BaFin ist typisch und lässt Vermittler ratlos zurück.
Der Teilnehmer eines Ausflugs hatte dem Flößer in einer unvorhergesehenen Situation beim Anlegen Hilfe geleistet. Dabei wurde er verletzt. Vor Gericht musste anschließend geklärt werden, ob er wegen seiner Hilfestellung unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stand. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Das Gesundheitsministerium gab am Montag den für das kommende Jahr berechneten mittleren Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bekannt. (Bild: Hans, Pixabay, CC0) mehr ...
Ende 2018 gehörte eine sechsstellige Zahl von Vollversicherten mit Hunderten Millionen Euro Beitragsrückständen zu den Nichtzahlern und wurde in der Folge in den Sozialtarif überführt. Welche privaten Krankenversicherer hier am stärksten betroffen waren. (Bild: Wichert) mehr ...
Altersversorgung ohne Zins: Wie sich der Investmentmanager Klaus Kaldemorgen das vorstellt, machte er letzte Woche auf der DKM in Dortmund deutlich. „Altersvorsorge geht auch ohne Garantie“, beschwor er seine Zuhörer. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Vater und Sohn waren gemeinsame Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH, dennoch sollten für den Jüngeren Beiträge zur gesetzlichen Renten- und Arbeitslosen-Versicherung abgeführt werden. Mit der Deutschen Rentenversicherung stritten sie sich darüber vor dem Bundessozialgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Sechs Jahre nach ihrer Einführung haben sich Telematikprodukte noch nicht durchgesetzt. Aber der Markt gerät in Bewegung, wie eine Umfrage des VersicherungsJournal Extrablatts zeigt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
2018 waren Rentenpolicen erneut nur die viertwichtigste Sparte beim Leben-Neuzugang – wenn auch mit über einem Fünftel Marktanteil. Wer die größte Vertriebsleistung erzielte und wer den Bestand am stärksten ausbauen konnte, zeigt der Map-Report 911. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Gerhard Göddecke zum Artikel „BU-Standardwerk: Informationen zur fundierten Entscheidung”. mehr ...
Christian Kramer zum Artikel „Lebensversicherungen sollen teurer werden”. mehr ...
Mirko Hübinger zum Artikel „IVFP: Mehr als jeder vierte Basisrenten-Tarif ist „exzellent„”. mehr ...
Andreas Reddemann zum Artikel „IVFP: Mehr als jeder vierte Basisrenten-Tarif ist „exzellent„”. mehr ...
Rolf Kischkat zum Artikel „Bund der Versicherten attackiert Lebensversicherer”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Welche Gesellschaften auch Risiko- und Kostengewinne anzapfen müssen, um ihre Verpflichtungen zu erfüllen, hat Policen Direkt analysiert. Dabei zeigen sich enorme Unterschiede, auch hinsichtlich der Spielräume für die Überschussbeteiligung. mehr ...
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat 75 Gesellschaften aus Verbrauchersicht durchleuchtet und bewertet. Dabei erhielten 15 Anbieter die Höchstnote „exzellent“. Gegenüber dem Vorjahr stiegen vier Versicherer in die Spitzengruppe auf und drei ab. mehr ...
Wie erfolgreich die zwölf betragsstärksten Anbieter des Segments sind, hat Professor Dr. Hermann Weinmann erneut analysiert. Gegenüber dem Vorjahr erhielt nur eine Gesellschaft eine bessere Verbrauchernote, drei fielen zurück. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG