Versicherungen & Finanzen

12.771 Artikel
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat jetzt bekannt gegeben, wie hoch der Abgabesatz für die Künstlersozial-Versicherung im kommenden Jahr ausfällt. (Bild: Wichert) mehr ...
Vielfach wird im Versicherungsvertrieb davon abgeraten, den Berufsunfähigkeits-Schutz als bAV abzuschließen. Dabei stellt die betriebliche Direktversicherung oft die interessantere Lösung dar. In welchen Fällen und warum, erklärt der Altersvorsorge-Spezialist Franz Erich Kollroß. (Bild: Foto Weber) mehr ...
WERBUNG
Lebensversicherung: Kosten schmälern den Ertrag. Das gilt für Versicherte und Anbieter gleichermaßen. Bei welchen sieben Lebensversicherern die Verwaltungskostenquote besonders hoch ist.
Wer von Vollzeit aus familiären Gründen in Teilzeit wechselt, muss plötzlich weit höhere Hürden für eine private Berufsunfähigkeitsrente erfüllen. Lösung für das Problem soll eine Teilzeitklausel sein, wie sie aktuell zwei Versicherer anbieten: aber die verstößt möglicherweise gegen das VVG.
Ob Vorsorgekonto, Deutschland- oder Extra-Rente: Alle neuen Ideen die kapitalgedeckte Altersvorsorge auf andere Füße zu stellen, tragen nicht. Das ist das Fazit einer Analyse der Deutschen Rentenversicherung.
Für regulierte Pensionskassen ist eine Insolvenzsicherung im Gespräch. Es ist höchste Zeit. Denn im Extremfall könnten Beschäftigte sonst einen Teil ihrer Altersbezüge verlieren.
2018 ist der Bestand an Krankenvollversicherten zum siebten Mal in Folge geschrumpft. Ein knappes Dutzend Gesellschaften konnte jedoch Zuwächse von bis zu fast 33.000 Personen erzielen. Die anderen etwa 20 Versicherer hatten Verluste von bis zu über 18.000 zu verzeichnen. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Stuttgarter hat einen neuen Tarif auf den Markt gebracht, der dem Versicherten im Leistungsfall besondere Unterstützung vermittelt. Bei der Definition der Auslöser leistet sich der Versicherer ein paar Eigenheiten, schreibt der Biometrie-Experte Philip Wenzel. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
Eine aktuelle Statistik der Deutschen Rentenversicherung belegt, wie niedrig die gesetzliche Erwerbsminderungs-Rente im Durchschnitt war, die Betroffene im letzten Jahr erhalten haben. Sie zeigt auch, wie jung die Personen waren, die 2018 erstmalig eine solche Rente bekamen. (Bild: Zwick) mehr ...
Die Automatisierung soll mehr Sicherheit schaffen, kann aber auch die Kfz-Versicherung verteuern. Fünf Gründe, warum intelligente Fahrassistenzsysteme einen Prämienzuschlag bringen können, stellt der Kfz-Experte und Scor-Doktorand Florian David-Spickermann in seinem Gastbeitrag vor. (Bild: privat) mehr ...
Die Rücklagen der Bürger erreichen eine neue Rekordmarke, berichtet die Deutsche Bundesbank. Sie hat auch untersucht, wie es um ihre Präferenzen bei der Geldanlage steht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ohne Wartezeit und ohne Gesundheitsprüfung, aber mit der Kostenübernahme für Bleaching sind die neuen Zahnzusatztarife der Nürnberger. Ottonova verbilligt die Krankenzusatztarife optisch für junge Leute. Neues gibt es auch von der R+V und von Care Concept. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Versicherer wartet bei der überarbeiteten Auflage seines Berufsunfähigkeits-Tarifs mit einigen neuen Klauseln auf, darunter eine Leistung bei Pflegebedürftigkeit. Ebenfalls neu dabei ist eine Regelung für Teilzeit, schreibt der Biometrie-Experte Philip Wenzel. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
In den angelsächsischen Ländern sind Umkehrhypotheken eine verbreitete Methode, um im Alter die Rente aufzubessern. Das ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim hat für den ZEW-Finanzmarkttest von Juli 2019 hierzu eine Sonderfrage gestellt.
Versicherer gehen vermehrt dazu über, Indexpolicen mit Erhöhungsoptionen zu versehen. Die sollen in Zeiten geringer Überschüsse eine Zusatzrendite bringen. Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, erklärt Funktionsweise, Chancen und Risiken der neuen Policen.
Viele Versicherte wollen ihre Verträge loswerden, doch der Rücktritt gestaltet sich oft schwierig. Das EuGH schlägt sich in einigen Punkten auf Seiten der Verbraucher.
Die fondsgebundene Rentenversicherung kombiniert einen Fondssparplan mit einer lebenslangen Rentenzahlung. Unser Vergleich zeigt die besten Angebote mit garantierter Mindestrente.
Es ist eine Glaubensfrage: Viele Patienten vertrauen auf Homöopathie. Doch die Stimmen in der Politik mehren sich, die Mittel nicht mehr zu bezuschussen. Globuli sind hoch umstritten.
Die Berechnungsgrundlage zur gesetzlichen Erwerbsminderungsrente wurde in einem wichtigen Punkt zu Gunsten der Versicherten angepasst. Weitere Änderungen folgen. Wer davon profitiert und warum die Rentenhöhe dennoch nicht ausreicht, um den bisherigen Lebensstandard zu halten. (Bild: BMAS und DRV) mehr ...
Die Initiatoren von „Deutschlandrente“, „Extrarente“ und „Vorsorgekonto“ wollen mit ihren Ideen die Alterssicherung der Bürger verbessern. Was die Deutsche Rentenversicherung Bund an diesen Plänen auszusetzen hat. (Bild: Brüss) mehr ...
Bei dem Versuch, einen eine Einfahrt hinabrollenden Kleinwagen aufzuhalten, wurde ein Mann schwer verletzt. Ob für die Folgen der Autoversicherer eintreten muss, konnte erst vor Gericht geklärt werden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Mit dem Sozialpartnermodell ist vor zwei Jahren die Zielrente aus dem Hut gezaubert worden. Auf eine erste Umsetzung wartet die Branche seit Längerem. Warum das Modell verzichtbar ist und welche Instrumente stattdessen geeignet sind, erklärt Franz Erich Kollroß. (Bild: Foto Weber) mehr ...
Die Anwartschaften unterscheiden sich je nach Geschlecht immer noch enorm. Aber nicht gleichermaßen in allen Regionen und bei gesetzlicher, betrieblicher und privater Altersversorgung. Das zeigt eine Analyse der Deutschen Rentenversicherung Bund. (Bild: Brüss) mehr ...
Die Allianz sorgt sich um Reputationsrisiken, die Basler hat ihre Branchenlösungen erneuert, Mailo versichert Vermögensschäden, Signal Iduna liefert ihr „Meisterstück“ ab, die Versicherungskammer steigt ins mittelgroße Flottengeschäft ein und die Württembergische in die Kautionsversicherung. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
Digitale Impfausweise, Videosprechstunden und Apps auf Kassenkosten: Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf beschlossen, der das Gesundheitswesen digitaler machen soll.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Prof. Heinrich Bockholt zum Artikel „Künstlersozialabgabe für 2020 festgesetzt”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „BU-Versicherung: Betrieblich oft besser als privat”. mehr ...
Dietmar Neuhäuser zum Artikel „BU-Versicherung: Betrieblich oft besser als privat”. mehr ...
Jens Kamphues zum Artikel „BU-Versicherung: Betrieblich oft besser als privat”. mehr ...
Dr. Michael B. Merz zum Artikel „BU-Versicherung: Betrieblich oft besser als privat”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Der Artikel „Die größten BU-Irrtümer“ vom vergangenen Mittwoch hat ein immenses Leserecho hervorgerufen. Die Reaktionen gehen in die unterschiedlichsten Richtungen. mehr ...
2018 ist der Bestand an Krankenvollversicherten zum siebten Mal in Folge geschrumpft. Ein knappes Dutzend Gesellschaften konnte jedoch Zuwächse von bis zu fast 33.000 Personen erzielen. Die anderen etwa 20 Versicherer hatten Verluste von bis zu über 18.000 zu verzeichnen. mehr ...
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat an die 150 Tarife verschiedener Bauart getestet. Etwa jedes sechste Produkt erhielt die Bestnote. Kein Versicherer hat in allen Produktarten „exzellent“ abgeschnitten, aber elf von ihnen in mindestens einer. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG