Versicherungen & Finanzen

12.625 Artikel
Wertvoller Besitz wie Schmuck sollte gut gegen Langfinger gesichert sein – und kann gut versichert werden. Die Versicherer bieten etwa Allgefahrenverträge an. Was ist das genau – und taugen sie etwas?
Bislang sind die meisten Elektro-Kleinstfahrzeuge im öffentlichen Verkehr verboten. Das wird sich bald ändern: Ab Frühjahr sind E-Tretroller und Co. wohl legal. Doch sie müssen versichert werden. Wir sagen ihnen, wie genau das funktioniert.
Eine passende Police zur Absicherung der eigenen Arbeitskraft zu finden ist aufwendig. „Finanztest” verspricht Hilfe und versucht sich an einer indirekten Beratung in Sachen Abzüge von der BU-Rente. Die zeugt leider nur bedingt von Sachverstand im BU-Bedingungswerk.
Nach der Bayerischen meldet nun auch die Zurich, erster Anbieter von E-Scooter-Versicherungen zu sein. Die Basler lässt bei ihren Hausrat- und Privathaftpflicht-Policen etliche Grenzen fallen. Getsafe greift in der Sparte Rechtsschutz an. (Bild: Ubahnverleih, CC0) mehr ...
Zum fünften Mal „kürt“ die Verbraucherschutz-Organisation Versicherungsprodukte mit nach Ansicht der Jury zweifelhaftem Nutzen. Für die Endausscheidung wurden Tarife von Allianz, Cardif und Liechtenstein Life nominiert. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Der Grünen-Politiker Gerhard Schick tritt aus dem Bundestag aus und hat eine „Bürgerbewegung Finanzwende” gegründet. Einige Kritikpunkte, die er mit seiner neuen Watchdog-Organisation vorbringt, betreffen auch die private Altersvorsorge und viele Versicherer.
Die Bayerische startet die Versicherung von elektrischen Tretrollern. Weitere Neuerungen zur Absicherung von diversen Arten der Fortbewegung melden die Ammerländer, die Huk-Coburg, die Universa und die Württembergische. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wer gut Auto fährt, spart in der Autoversicherung. Wer gesund lebt, wird von der Krankenkasse belohnt. Klingt gut, stimmt aber oft nicht.
Fand deutliche Worte zum Thema Rente und Generationenverträge: Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen.
Auf einer hochkarätig besetzten bAV-Fachtagung diese Woche in Berlin wurde auch eine erste Bilanz zum Betriebsrenten-Stärkungsgesetz (BRSG) samt bAV-Riester gezogen. Dabei mahnte der „Vater“ des Sozialpartnermodells rechtliche Änderungen an.
Ein Beschäftigter hatte sich im Rahmen einer Geschäftsreise bei der Verfolgung eines Straftäters verletzt. Ob er dabei unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stand, hatte das Hessische Landessozialgericht zu klären. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Bericht von der Fachtagung „Automatisiertes Fahren 2019”.
D&O ist derzeit in aller Munde, was sind die neusten Entwicklungen und wie sollte drauf reagiert werden?
Geht es um Altersvorsorge, steht vor allem der Aufbau von Vermögen im Vordergrund. Doch auch wenn es einfach scheint, ein Vermögen auszugeben, im Fall der Altersvorsorge ist es etwas anderes.
Schon letztes Jahr kam die f-fex AG aus Bad Homburg in einer Studie zu dem Fazit: Fondsgebundene Lebensversicherungen kranken am Fonds-Management der Versicherer und Gesellschaften. Nun wird der Befund, fast identisch, durch eine neue Studie wiederholt. Jedoch: Einige wenige Anbieter konnten ...
Die doppelte Belastung von Betriebsrenten mit Sozialversicherungs-Beiträgen wird schon lange heiß diskutiert. Wie eine Lösung noch in dieser Legislaturperiode gelingen soll, ließen führende Vertreter des Finanzministeriums und Arbeits- und Sozialministeriums gestern auf einer Tagung durchblicken. (Bild: Brüss) mehr ...
Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat ein fünf Punkte umfassendes Forderungspapier erstellt, um einen fairen Umgang mit Kunden sicherzustellen, deren Lebensversicherung in den Run-off gegeben wurde. (Bild: Thomas Cloer, CC BY-SA 2.0) mehr ...
Der GDV hat am Montag die Einbruchbilanz für das vergangene Jahr vorgestellt. Der deutliche Rückgang betraf allerdings nicht alle Bundesländer. In ihnen gab es höchst unterschiedliche Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Für eine Elektroauto zahlen deutsche Autofahrer bis zu 22 Prozent weniger Kfz-Versicherungsbeitrag als für einen vergleichbaren Pkw mit Verbrennungsmotor. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Vergleichsportals Check24 hervor.
Allein in den letzten Tagen hatte ich unzählige Anfragen, welche sich alle mit einem Thema beschäftigen. Der rückwirkenden Aufnahme der Kinder, nachdem die gesetzliche Krankenkasse (GKV) das Ende der Familienversicherung erklärt hat. Manchmal passiert dieses nur einige Monate rückwirkend, ...
Viele Menschen liebäugeln damit, in Vorruhestand zu gehen. Ist das finanziell sinnvoll? Gerade im Vergleich mit Riester, Rürup oder privater Rentenversicherung? Ein Finanzexperte gibt Antworten.
Einen fast schon einsamen Kampf für die Rürup-Rente führt Geschäftsführer Professor Michael Hauer vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP): „Aus meiner Sicht ist die Basisrente eine sehr effiziente Altersvorsorge ...”
So viel Rente kann man sich gar nicht selbst erarbeiten. 61 Rentner in Deutschland haben aktuell einen Anspruch von über 3000 Euro im Monat. Wie kommt man auf so eine Rente?
Untersuchungen zur Leistungsabwicklung der Versicherer sind rar gesät. In zwei aktuellen Studien wurden unter anderem Regulierungsdauer und Zufriedenheit unter die Lupe genommen. Dies nimmt die Redaktion zum Anlass, eine Kurzumfrage unter den Lesern zu starten. (Bild: Wichert) mehr ...
Moderne Technik ist nicht nur praktisch. Sie kann im Falle eines Diebstahls aus einem Auto auch zu erheblichen Beweisschwierigkeiten gegenüber einem Hausratversicherer führen. Das belegt ein aktuelles Urteil. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...505
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Gabriele Fenner zum Artikel „GDV: Ohne Garantien geht Altersvorsorge nicht”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Riesige Unterschiede bei den Rückkaufswerten”. mehr ...
Wilfried Hartmann zum Artikel „Fahrerflucht mit Folgen für den Versicherungsschutz”. mehr ...
Rainer Weckbacher zum Artikel „Fahrerflucht mit Folgen für den Versicherungsschutz”. mehr ...
Uwe Rabbe zum Artikel „Der Beamte und das fragwürdige Trinkwasser”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Eine Marktübersicht von Assekurata zeigt, welche Gesellschaften sich teilweise massiv verbessern konnten und wer zum Teil deutlich an Solvenz eingebüßt hat. mehr ...
Im aktuellen, grundlegend überarbeiteten „Rating Berufsunfähigkeit“ hat Morgen & Morgen weit über 500 Tarife unter die Lupe genommen. Auch unter der neuen Bewertungssystematik erhielten verhältnismäßige viele Produkte Top-Noten. mehr ...
Welche Erkrankungen am häufigsten zur Berufsunfähigkeit (BU) führen, zeigen aktuelle Daten von Morgen & Morgen. Je nach Altersklasse gibt es zum Teil deutliche Unterschiede – und in der Zeitreihe einige kräftige Verschiebungen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG