Versicherungen & Finanzen

12.625 Artikel
In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift wurde ein Test von weit über 200 Zahnzusatz-Versicherungen veröffentlicht. Welche Angebote am besten bewertet werden und was Verbrauchern bei Vertragsabschluss empfohlen wird. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Deutsche Aktuarvereinigung hat verschiedene Szenarien zur Versorgungslücke durchgerechnet. Sie stellte hierfür die Zweihunderttausend-Euro-Frage. Auf ihrer Jahrestagung ging es auch um die Themen Renteninformation und Zielrente. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG
Die Eltern eines Jugendlichen, der zum zweiten Mal per WhatsApp zur großen Party aufgerufen hatte, dürfen sich auf einen Gebührenbescheid der Polizei einrichten. Wissen sollte man, dass diese Kosten in der Regel nicht durch eine Versicherung übernommen werden.
Viele privat Krankenversicherte sehnen den Tag herbei, an dem sie weniger Geld für ihre Absicherung zahlen müssen. Doch die Rückkehr in die gesetzliche Schiene ist steinig bis unmöglich. Vor allem für Ältere. Hier die brennendste Fragen der FOCUS-Online-Leser – und die Antworten dazu.
Alle sind sich einig: Der volle Krankenkassenbeitrag auf Betriebsrenten und Direkt-Lebensversicherungen ist unfair und Abzocke. Die Dummen sind diejenigen, die über den Betrieb für das Alter vorsorgen. Später erkennen sie mit Schrecken, das ein Großteil des Ersparten an die Krankenkasse fließt.
Welche Erkrankungen am häufigsten zur Berufsunfähigkeit (BU) führen, zeigen aktuelle Daten von Morgen & Morgen. Je nach Altersklasse gibt es zum Teil deutliche Unterschiede – und in der Zeitreihe einige kräftige Verschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Im aktuellen, grundlegend überarbeiteten „Rating Berufsunfähigkeit“ hat Morgen & Morgen weit über 500 Tarife unter die Lupe genommen. Auch unter der neuen Bewertungssystematik erhielten verhältnismäßige viele Produkte Top-Noten. (Bild: Wichert) mehr ...
Basler und Dialog legen neue Risikotarife auf, bei denen vor allem auf die Kosten geschaut wird. Weitere Neuerungen sind zwei Förderprodukte und eine Anlage für Einmalbeiträge von Swiss Life, Inter und Alte Leipziger. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
PKV-Patienten auf dem Land haben für dort niedergelassene Ärzte eine große Bedeutung: Mit ihnen erzielen Mediziner in ländlichen Regionen höhere Umsätze als ihre Stadtkollegen. Das zeigt eine Untersuchung der Privatversicherer.
Der Abschluss einer Fondspolice ist für Vermittler kein Ruhekissen. Gemäß IDD müssen sie regelmäßig prüfen, ob das Produkt noch passt. Die Stiftung Warentest beschäftigt sich aktuell damit, wie sich eine Fondspolice optimieren lässt. Erkenntnis: ETFs kommen dabei nur selten zum Einsatz.
Die private Krankenversicherung bietet bestimmten Menschen Vorteile. Franke und Bornberg hat 184 Tarife von 31 Anbietern unter die Lupe genommen.
Die Auslegung des Unfallbegriffs in der privaten Unfallversicherung entscheidet oft darüber, ob geleistet wird oder nicht. Dies passiert auch bei erweiterten Definitionen. So geschehen in einem Streit, den das Karlsruher Oberlandesgericht geklärt hat. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Bekanntermaßen ticken Frauen und Männer unterschiedlich. Wie stark sich ihre Einstellungen beim Thema Geldanlage unterscheiden, belegt eine aktuelle Umfrage. Dies hat auch Auswirkungen auf Beratung und Produkte. (Bild: Gothaer) mehr ...
Nicht jeder Beschäftigte will sich nach einem Arbeitsunfall an die Berufsgenossenschaft wenden. Denn die zahlt kein Schmerzensgeld. Wer findig ist, versucht daher, andere in die Pflicht zu nehmen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Ziel, reich in den Ruhestand zu gehen, ist leichter erreichbar, als man denkt. Aber du brauchst einen Pensionsplan, die Bereitschaft, zu sparen und einen beträchtlichen Prozentsatz deines Einkommens in die richtigen Dinge zu investieren – und Zeit, um die Macht des Zinseszinses ausznutzen.
Rentner in Deutschland tragen inzwischen fast ein Zehntel zum Gesamtaufkommen der Einkommensteuer bei. Das liegt nicht nur an der stärkeren Besteuerung der Renten selbst.
Wer seine private Krankenversicherung wechselt, verliert oft viel Geld. Ausgerechnet ein Privatversicherer stellt sich jetzt gegen den Mainstream in der Branche - und will das ändern.
Nach einer Betriebsprüfung forderte die Deutsche Rentenversicherung mehr als 20.000 Euro nachträgliche Beiträge, weil sie eine freie Mitarbeiterin nicht als solche anerkannte. Dagegen wehrte sich der Auftraggeber vor dem Landshuter Sozialgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Einem Rechtsanwalt war bei einem Einbruch unter anderem eine wertvolle Uhr gestohlen worden. Weil er zu dieser weder über ein Echtheitszertifikat noch über die Originalverpackung verfügte, weigerte sich sein Hausratversicherer, ihm den Neuwert zu ersetzen. Der Fall landete daher vor Gericht. (Bild: Bsodmike, CC BY-SA 3.0) mehr ...
Viele Branchenteilnehmer hatten sich von der Erhöhung der Grundzulage zumindest einen leichten Schub für das Geschäft erhofft. Die jetzt vom Arbeitsministerium vorgelegte Jahresbilanz sorgt für Ernüchterung, vor allem bei den Versicherern. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie gut die GKV und die PKV die Erwartungen der Bürger erfüllen, zeigt eine repräsentative Umfrage. Auffällig sind die Unterschiede in beiden Lagern bei den Gründen für die Auswahl ihres derzeitigen Anbieters. Die PKV darf sich freuen, dass ein langjähriger Trend zu ihren Gunsten gekippt ist. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Postleitzahl des Versicherungsnehmers wirkt sich deutlich auf den Preis der Kfz-Versicherung aus. Bei sonst identischen Tarifmerkmalen variiert der Beitrag für den Haftpflichtschutz eines Pkw innerhalb derselben Stadt um bis zu 20 Prozent.
Für Privatkunden gibt es mehr Leistungen: BDAE und Continentale haben Tarife überarbeitet und die GEV zusätzlich die Preise gesenkt. Die Gothaer modernisiert die Produktwelt mit neuen Bausteinen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Eine Kommune hatte in ihrer Kindertagesstätte eine zusätzliche Betreuung durch eine externe Mitarbeiterin ermöglicht. Von dieser verlangte die deutsche Rentenversicherung daraufhin Beiträge. Ob zu Recht, musste das Gericht entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Nachdem Duschwasser aus einem nicht versiegelten Fliesendurchgang ausgetreten war, machte eine Frau die erheblichen Folgen bei ihrem Leitungswasser-Versicherer geltend. Weil dieser nicht zahlen wollte, musste das Oberlandesgericht Naumburg entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Gabriele Fenner zum Artikel „GDV: Ohne Garantien geht Altersvorsorge nicht”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Riesige Unterschiede bei den Rückkaufswerten”. mehr ...
Wilfried Hartmann zum Artikel „Fahrerflucht mit Folgen für den Versicherungsschutz”. mehr ...
Rainer Weckbacher zum Artikel „Fahrerflucht mit Folgen für den Versicherungsschutz”. mehr ...
Uwe Rabbe zum Artikel „Der Beamte und das fragwürdige Trinkwasser”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Eine Marktübersicht von Assekurata zeigt, welche Gesellschaften sich teilweise massiv verbessern konnten und wer zum Teil deutlich an Solvenz eingebüßt hat. mehr ...
Im aktuellen, grundlegend überarbeiteten „Rating Berufsunfähigkeit“ hat Morgen & Morgen weit über 500 Tarife unter die Lupe genommen. Auch unter der neuen Bewertungssystematik erhielten verhältnismäßige viele Produkte Top-Noten. mehr ...
Welche Erkrankungen am häufigsten zur Berufsunfähigkeit (BU) führen, zeigen aktuelle Daten von Morgen & Morgen. Je nach Altersklasse gibt es zum Teil deutliche Unterschiede – und in der Zeitreihe einige kräftige Verschiebungen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG