Versicherungen & Finanzen

13.088 Artikel
Frauen, die während der Erziehungszeit gearbeitet haben, bekommen teils weniger Rente als Mütter, die zu Hause bleiben. Einige Rentnerinnen haben dagegen nun geklagt - und vor dem Bundessozialgericht verloren.
Welche Investmentfonds haben die größten Anteile am Bestandsvolumen heimischer Lebensversicherer? Die Antworten gibt eine detaillierte Analyse von Fonds professionell.
WERBUNG
Einem Bauzeichner wurde die beantragte Erwerbsminderungsrente nur teilweise genehmigt, weil dessen Leistungsvermögen nur bedingt gemindert ist. Warum die Kürzung durch den Versicherungsträger nicht gerechtfertigt ist, zeigt ein Urteil des Hessischen Landessozialgerichts. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Im Rating von Morgen und Morgen hat sich die Spitzengruppe auf ein halbes Dutzend Unternehmen verkleinert. Auch am Ende der Bewertung haben sich Unternehmen verschlechtert. Der Test brachte aber auch Aufsteiger hervor. mehr ...
Es ist Mitte Oktober – und die Kfz-Versicherer rühren bei den Autofahrern wieder kräftig die Werbetrommel für einen Anbieterwechsel. Die Experten der Vergleichsportale Check24 und Verivox wollen bereits erste Signale dafür erkannt haben.
Die niedrigen Zinsen machen den privaten Krankenversicherern (PKV) immer mehr das Leben schwer. Das zeigt eine Kennzahlenauswertung von Versicherungsmagazin für 32 PKV-Gesellschaften.
Die Stiftung Warentest hat in einem umfangreichen Vergleich aus den Kfz-Tarifen mit einem Mindest-Leistungsniveau jene Anbieter gefiltert, deren Preise „weit besser als der Durchschnitt“ sind. Gleichzeitig wird vor vorschnellen Urteilen gewarnt. (Bild: Stiftung Warentest) mehr ...
Immer mehr Versicherer haben den Trend der Zeit erkannt und unterstützen ihre Kunden nicht mehr nur im Krankheitsfall – sondern präventiv. Wir beleuchten die Vor- und Nachteile dieser Bonusprogramme.
Sie planen gerade Ihre Altersvorsorge? Dann sollten Sie sich mal die Grafik von HQ Trust anschauen, die die durchschnittlichen Renditen der Anlageklassen zeigt. Und zwar in einem sehr langfristigen Durchschnitt.
Der BGH hat entschieden, dass der Unfallversicherer bei einer Versicherung für fremde Rechnung grundsätzlich nicht verpflichtet ist, die versicherte Person neben oder an Stelle des Versicherungsnehmers zu informieren.
Zwei neue Varianten erweitern die Tarifreihe „Komfort“. Diese verzichten unter anderem auf das Hausarztprinzip und erstatten begrenzt Heilpraktikerkosten. Eingeführt wird zudem ein spezielles Krankentagegeld. (Bild: Arag) mehr ...
2018 haben die privaten Krankenversicherer den Bestand an staatlich geförderten Pflegezusatz-Policen nur noch um rund fünf Prozent ausgebaut. Auffälliger Weise verteilt sich der Großteil auf einige wenige Gesellschaften. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Verbreitung der Betriebsrente lässt immer noch zu wünschen übrig. Nicht mal die Hälfte der Arbeitnehmer hat einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. Was die Mitarbeiter kritisieren und was sie sich wünschen, zeigt eine Studie. (Bild: Nordlight Research) mehr ...
Untersucht wurden mit Daten von Franke und Bornberg die Finanzstärke, das Rating in der Rentenhöhe in verschiedenen Kategorien. Dabei erhielten Tarife von 18 Lebensversicherern die Note „sehr gut“. (Bild: pixa) mehr ...
Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ist nach eigenen Angaben erfolgreich gegen unzulässige Regelungen in Sparplänen von drei Sparkassen vorgegangen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Sparer stellen im zweiten Quartal erneut eine Bestmarke auf, was ihre Rücklagen betrifft. Das berichtet die Deutsche Bundesbank. Von diesem Trend profitieren auch Versicherungsprodukte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Volkswohl Bund hat seine Grundfähigkeits-Versicherung überarbeitet. Neben einigen Verbesserungen bei den Leistungsauslösern stellen insbesondere zwei Neuerungen das Produkt ins Rampenlicht, meint der Biometrie-Experte Philip Wenzel. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
So mancher gesetzlich Versicherte muss im kommenden Jahr mit einer Beitragserhöhung rechnen. Der Zusatzbeitrag könnte nämlich, nachdem er zuletzt gesunken war, wieder ansteigen. Das deutet das am Freitag verbreitete Ergebnis des Schätzerkreises.
Mangelnde Beweise können teuer werden. Wenn ein LV-Unternehmen seine Verluste nicht belegt, kann es zur Rückzahlung der Prämien verpflichtet werden, wie ein Urteil des Landgerichts Ravensburg zeigt. Die Wertstandsmitteilungen des Unternehmens reichen als Beleg nicht aus.
Woran soll ein BU-Versicherer im Leistungsfall konkret seine Zahlungen bemessen – an dem Gehalt, das der Versicherte zuletzt erhielt, oder daran, was diesem später theoretisch noch gewinkt hätte? Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke stellt einen Fall vor, der sich bis zum BGH hochhangelte.
Nicht jede Vereinbarung zu einer betrieblichen Altersversorgung entspricht den Anforderungen des Steuerrechts. Das belegt ein Urteil des Düsseldorfer Finanzgerichts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat ein neues Faltblatt mit zentralen Kennzahlen aufgelegt. Dargelegt wird unter anderem, wie viele Deutsche ihre Rente im Ausland beziehen und wie viele Renten an Ausländer überwiesen werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
In welchen deutschen Großstädten es am häufigsten kracht und wo Autofahrer eher selten und vergleichsweise preiswerte Schäden verursachen, zeigen aktuelle GDV-Daten. Beim Schadenindex gibt es in Kfz-Haftpflicht- wie auch Voll- und Teilkasko himmelweite Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Straßenwärter war an einer Belastungsstörung erkrankt. Da er dies auf die vielen Unfallopfer zurückführte, mit denen er im Laufe seines Berufslebens konfrontiert worden ist, wollte er Leistungen der Berufsgenossenschaft in Anspruch nehmen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ja, ich habe es in den letzten Jahren mehrfach und eindringlich gesagt. Da kommt eine große Anpassung. Die ist auch nötig, denn passt ein Versicherer über Jahre nicht an (weil er nicht darf und auslösende Faktoren nicht erreicht werden), so muss dieser hier nachholen.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Oliver Henkel zum Artikel „Gleitende Neuwertversicherung: Beweislast bei Hagelschaden”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Rückabwicklung wegen missglückter Widerrufsbelehrung?”. mehr ...
Hubert Gierhartz zum Artikel „Huk-Coburg erwartet zwölf Millionen Telematikkunden”. mehr ...
Nils Fischer zum Artikel „Huk-Coburg erwartet zwölf Millionen Telematikkunden”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Huk-Coburg erwartet zwölf Millionen Telematikkunden”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
2018 konnte die Branche den Kostensatz leicht senken. Allerdings bleiben die Unterschiede auf Anbieterebene gewaltig – und liegen zwischen unter einem und fast elf Prozent. Wer zu den Spitzenreitern gehört und wie die Marktgrößen abschneiden. mehr ...
Im Rating von Morgen und Morgen hat sich die Spitzengruppe auf ein halbes Dutzend Unternehmen verkleinert. Auch am Ende der Bewertung haben sich Unternehmen verschlechtert. Der Test brachte aber auch Aufsteiger hervor. mehr ...
Die Verzinsung der Vertragsguthaben ist branchenweit seit Jahren rückläufig, wenn auch zuletzt nur noch minimal. Mit Spannung wird erwartet, ob der Trend weiter anhält oder sich umkehrt. Am Donnerstag hat Ideal bekannt gegeben, wie sie ihre Kunden im kommenden Jahr bedienen wird. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: