Nachrichten

38.923 Artikel
Wie Kunden die Leistungsabwicklung in der PKV bewerten, hat Servicevalue ermittelt. In der zwölfköpfigen Spitzengruppe gab es zwei Auf- und einen Absteiger. Nicht einmal eine Handvoll Akteure zählt schon seit sechs Jahren zu den Topanbietern. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Mann war mit seinem Roller ohne Haftpflichtpolice und Führerschein unterwegs gewesen und deshalb zu sechs Monaten Haft verurteilt worden. Doch in der Berufungsverhandlung des Hildesheimer Landgerichts wendete sich das Blatt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG
Auf dem Verkehrsgerichtstag stritten Richter, Verkehrsanwälte, Sachverständige und Versicherer über Schadenersatz nach Unfällen, die Promillegrenze für E-Scooter, den Zugang zu Fahrzeugdaten und die Haftung autonom fahrender Autos. Überwiegend setzte sich in den Empfehlungen ein hoher Verbraucherschutz durch. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Nachdem ein Landwirt seine Kartoffeln gespritzt hatte, verlor der Nachbar seine Ernte. Daraufhin forderte der Schadenersatz. Darüber entschied das Landgericht Frankenthal. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
(€) Verbraucher und Unternehmen sehen so manche Police als durchaus wichtig an, schließen aber trotzdem nicht ab. Die Gründe sind laut einer Umfrage vielfältig. Dabei scheitert es nicht immer am Geld. (Bild: Lampert) mehr ...
Im vergangenen Jahr zeigte die Entwicklung bei den Unternehmen mit bKV-Angebot und den über den Betrieb versicherten Beschäftigten steil nach oben. Dies belegen vorläufige Zahlen des PKV-Verbands. (Bild: Wichert) mehr ...
Im aktuellen Unternehmensrating wurde die Gesellschaft überraschend hochgestuft. Über gute und teilweise verbesserte Bewertungen von Ratingagenturen können sich auch Alte Leipziger/Hallesche, Debeka, Deutsche Rück und Versicherungskammer Bayern freuen. mehr ...
Der Maklerpool will wieder im Investmentbereich wachsen. Dafür kauft das Unternehmen zu. Im Zuge der Übernahme kommen alte Bekannte wieder zusammen. (Bild: JDC) mehr ...
Die beiden führenden Akteure halten die Wettbewerber im Kampf um die Vermittlergunst schon seit geraumer Zeit klar auf Distanz. Dabei ist jedoch der recht komfortable Vorsprung des Spitzenreiters zuletzt massiv zusammengeschrumpft. mehr ...
2022 gab es für die Lebensversicherer im Neugeschäft wie auch bei den laufenden Beiträgen ein zum Teil kräftiges Minus. Und den Anbietern stehen noch schwere Zeiten bevor, berichtete der Versichererverband gestern vor der Presse. Rosiger sieht es für die private Krankenversicherung aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Ein Handwerksbetrieb sollte eine von ihm installierte Anlage nachbessern. Dafür sollte die Betriebshaftpflicht-Versicherung leisten. Die sah jedoch keinen Anspruch des Versicherten. Schließlich musste das Oberlandesgericht entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Das Wirtschaftsmagazin hat mit Hilfe von Mystery Shopping mit Gesprächen zum Thema Geldanlage eine Rangliste erstellt. Die Höchstnote schaffte nur ein Unternehmen. (Bild: Flickr, CC0) mehr ...
(€) Nur Stunden nachdem ein Reittier neu beschlagen worden war, lahmte es. Grund war ein alter Nagel, der im weichen Teil des Hufes steckte. Vor Gericht stritten sich Tierhalter und Handwerker um 34.000 Euro. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Versicherer, deren Produkte und deren Kapitalanlagen werden von unabhängigen Vermittlern hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit sehr unterschiedlich beurteilt. In einer Umfrage offenbarten sie ihre jeweiligen Favoriten. (Bild: G/D/P) mehr ...
Die Mobilität steht vor einem deutlichen Umbruch. Für Versicherer heißt das: Neue Geschäftsmodelle sind nur bei Großkooperationen möglich. Eine Vorreiterrolle wird bei den großen Autoversicherern gesehen, verlautete es auf dem diesjährigen Verkehrsgerichtstag in Goslar. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
Der dauernde Krisenmodus hinterlässt Spuren: Kleinunternehmer und Freiberufler sind Risiken für die berufliche Existenz und die eigene Arbeitskraft deutlich bewusster als früher. Eine Befürchtung hat deutlich zugenommen, wie eine Umfrage belegt. (Bild: Finanzchef24) mehr ...
Welche Anbieter hinsichtlich Vertragsbestand und Prämien die größte Bedeutung auf dem Markt haben, deckt eine aktuelle Untersuchung auf. Sie zeigt immense Unterschiede bei der Entwicklung der Beiträge und Policenzahl bei den Big Player. Nur wenige von ihnen erlitten Einbußen. (Bild: Wichert) mehr ...
Der GDV hat vorläufige Geschäftszahlen für 2022 vorgelegt. In Komposit bewegte sich die Combined Ratio je nach Zweig zwischen 70 und 107 Prozent. Welche davon weiterhin oder wieder zu den „Sorgenkindern“ der Branche gehören und wo es besonders große Veränderungen gab. (Bild: Wichert) mehr ...
(€) 2021 haben die Marktschwergewichte versicherungstechnisch bis zu 14 Cent Gewinn geschrieben. Nur ein Platzhirsch gab mehr für Schäden und Kosten aus als er an Prämien einnahm. Ein weiterer verbesserte sich deutlich. (Bild: Wichert) mehr ...
Eine Schwangere nahm wegen einer Virusinfektion vorsorglich ein Medikament zum Schutz ihres Nachwuchses vor einem schweren Schaden beziehungsweise einer Fehlgeburt. Auf den Kosten von 9.000 Euro blieb sie sitzen. Dagegen wehrte sie sich vor Gericht durch alle Instanzen. (Bild: Pexels, Pixabay License) mehr ...
Das Dresdener Oberlandesgericht entschied über einen Fall, in dem ein Versicherter wegen einer seiner Meinung nach unzureichenden Widerrufsbelehrung etliche Jahre nach Abschluss vom Vertrag zurücktreten wollte. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
2021 hat sich der alarmierende Trend zu immer höheren Kosten weiter fortgesetzt. Welche Schadenursachen an Pkw besonders oft vorkamen und für welche die Branche tief in die Tasche greifen musste, zeigen aktuelle GDV-Zahlen. In mehreren Kategorien gab es neue Rekordwerte. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Realrate GmbH hat die Geschäftszahlen von 60 Marktteilnehmern unter die Lupe genommen und für jeden davon die „ökonomische Eigenkapitalquote“ errechnet. Die meisten Big Player sucht man auf den vorderen Plätzen vergeblich. (Bild: Wichert) mehr ...
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat wieder die Performance von indexgebundenen Rentenversicherungen unter die Lupe genommen. Im Bärenmarkt lagen die Anbieter weit auseinander. (Bild: IVFP) mehr ...
Ein Versicherter hatte seine Police gekündigt, um Sozialabgaben zu sparen. Weil der gesetzliche Krankenversicherer anschließend den Rückkaufswert für beitragspflichtig hielt, musste das Landessozialgericht Baden-Württemberg entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Medienspiegel
Auf Tradition folgt Moderne: Focus Money-Versicherungsprofi hat die Lebensversicherer auch nach ihrer Überschussbeteiligung für die Tarife der Neuen Klassik gefragt. Wer erhöht, wer hält stabil? Die Ergebnisse im Überblick
Nach der Coronazeit steigt der Einsatz von Bargeld wieder. Das macht auch für Geldfälscher das Leben wieder einfacher. Sogar Autos wurden komplett mit Falschgeld bezahlt.
Seit Jahresbeginn müssen die technischen Regulierungsstandards zur Offenlegungsverordnung angewendet werden. Diese geben die exakte Darstellung von Nachhaltigkeitsinformationen vor. Deutschsprachige Ausfüllformulare fehlten bisher jedoch. Eine Wiener Anwaltskanzlei sorgt nun für Abhilfe.
Neueste Leserbriefe
Peter Schramm zum Leserbrief „Wo GDV und Herr Rollinger falsch liegen”. mehr ...
Axel Kleinlein zum Artikel „GDV: Bürgerrente soll Riester ersetzen und auch digital vertrieben werden”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „GDV: Bürgerrente soll Riester ersetzen und auch digital vertrieben werden”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Die 14 GKV-Branchenschwergewichte (über eine Million Mitglieder) konnten 2021 ihre Bestände um bis zu fast 140.000 Mitglieder ausbauen. Andererseits gab es aber auch Rückgänge von bis zu fast 100.000. Wer zu den Gewinnern und Verlierern zählt. (Bild: Wichert) mehr ...
Welche Anbieter hinsichtlich Vertragsbestand und Prämien die größte Bedeutung auf dem Markt haben, deckt eine aktuelle Untersuchung auf. Sie zeigt immense Unterschiede bei der Entwicklung der Beiträge und Policenzahl bei den Big Player. Nur wenige von ihnen erlitten Einbußen. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie Kunden die Leistungsabwicklung in der PKV bewerten, hat Servicevalue ermittelt. In der zwölfköpfigen Spitzengruppe gab es zwei Auf- und einen Absteiger. Nicht einmal eine Handvoll Akteure zählt schon seit sechs Jahren zu den Topanbietern. (Bild: Wichert) mehr ...
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG