Nachrichten

31.992 Artikel
Die Bafin hatte im vergangenen Jahr mehr Reklamationen über die deutschen Anbieter zu bearbeiten als 2017. Bei wem es besonders häufig Beanstandungen gegeben hat und wie sich die Branchengrößen geschlagen haben, zeigen aktuelle Daten der Aufsicht. (Bild: Wichert) mehr ...
Assekurata hat eine Übersicht der Finanzkraft von 118 deutschen Kompositversicherern vorgelegt. Die Marktübersicht zeigt, welche Gesellschaften sich teilweise erheblich verbessern konnten und wer zum Teil deutlich an Solvenz eingebüßt hat. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG
Der geplante Provisionsdeckel kommt auch bei Verbraucherschützern nicht gut an. Warum – erfuhr man am Montag bei einer Fachdiskussion in Köln. Dort ging es um die Zukunft des Geschäftsmodells. (Bild: Lier) mehr ...
Eine Betreuerin hatte die private Kranken- und Pflegezusatz-Versicherung einer betreuten Person ohne ausreichend abzuwägen gekündigt. Weil dieser dadurch erhebliche finanzielle Nachteile entstanden, wollte sie auf Zahlung von Schadenersatz klagen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Manche Arbeitgeber versuchen, sich mit üblen Tricks von unliebsamen Arbeitnehmern zu trennen. So auch in einem Fall, in dem es vor Gericht um die massive Verletzung von Persönlichkeitsrechten ging und um eine entsprechende Entschädigung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Im aktuellen Map-Report wurden die Rentenzahlungen sofort beginnender Rentenversicherungen gegen Einmalbeitrag untersucht. Welche Anbieter bei verschiedenen Laufzeiten am meisten Geld an ihre Kunden ausbezahlt haben. (Bild: Wichert) mehr ...
In der bislang relativ stabilen Schaden- und Unfallversicherung werden sich Technologie, verändertes Kundenverhalten und neue Wettbewerber massiv auswirken. Auf welche Trends sich Unternehmen und Berater einstellen sollten, hat KPMG in einer Studie analysiert. (Bild: Ullrich) mehr ...
Das Risiko ist in aller Munde, doch beim Absatz der Versicherungen sieht die Realität noch anders aus. Die Ursachen und mögliche Lösungen wurden auf einer Fachkonferenz ergründet. Dort wurde zudem darüber spekuliert, wie rentabel die Kraftfahrt-Sparte in diesem Jahr ist. (Bild: Lier) mehr ...
Viele Gesellschaften bieten Neukunden keine Klassik-Produkte mehr an. Um ein Bild vom Stellenwert des traditionellen Leben-Geschäfts im Versicherungsvertrieb zu erhalten, hat das VersicherungsJournal eine Kurzumfrage zu diesem Thema gestartet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Es kann Zeit und Geld kosten, wenn sich ein Flieger verspätet und man deswegen seinen Anschlussflug verpasst. Doch wer haftet, wenn das Umsteigen nicht rechtzeitig klappt? Um eine renitente Fluggesellschaft ging es vor dem Dresdener Amtsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine gesetzlich Krankenversicherte hat sich mit ihrem Versicherer über die Kosten für ein Haarteil gestritten. Vor Gericht ging um die Frage, ob eine Perücke oder aber eine Maßanfertigung angemessen ist. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Welche Segmente im unabhängigen Vermittlermarkt den größten Stellenwert besitzen und welche Anbieter jeweils zu den wichtigsten gehören, hat das Marketing Research Team Kieseler in einer neuen Studie ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
In der Zeitschrift Euro erscheint ein Vergleich mit Daten von Morgen & Morgen. Neun Lebensversicherer werden für ihre Direktversicherungen, Riester- beziehungsweise Rürup-Policen oder ungeförderten Rentenversicherungen mit „sehr gut“ bewertet. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Ob Versicherungs-Mitarbeiter ihrem Nachwuchs zu einem Einstieg in die eigene Branche raten würden, wollte die Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage wissen. Die Teilnahmebereitschaft war überwältigend – und die Ergebnisse zum Teil überraschend. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Verkauf der Generali Lebensversicherung AG spiegelt sich naturgemäß bereits im Geschäftsbericht 2018 massiv wider. Aber auch die Generali Versicherung AG verzeichnete im Berichtsjahr geringere Beitragseinnahmen. (Bild: Generali) mehr ...
Ein Mann hatte sich trotz einer nur geringen Fehlsichtigkeit Kunstlinsen in seine Auge einsetzen lassen. Sein privater Krankenversicherer weigerte sich, die Kosten für die Operation zu übernehmen. Der Streit wurde darauf in zwei Gerichtsinstanzen ausgetragen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
In fast allen Branchen wird in großem Stil Personal angebaut. Nicht so in der Finanz- und Versicherungsbranche, die sich nach aktuellen Destatis-Zahlen komplett vom positiven Gesamttrend abgekoppelt hat. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Sanierung kostet die Versicherten einen dreistelligen Millionenbetrag. Für das Neugeschäft bleiben beide Gesellschaften geschlossen. Berichtet wird von Fehlern des Managements und einem Personalwechsel. (Bild: Kölner Pensionskasse) mehr ...
Einem Unternehmer wurde angelastet, seinen Beschäftigten nicht den vorgeschriebenen Mindestlohn gezahlt zu haben. Deshalb drohten ihm bußgeld- beziehungsweise strafrechtliche Folgen. Vor Gericht argumentierte er mit dem Versagen der Behörden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Für den Vertrieb sind private Pflege-Zusatzpolicen keine einfachen Produkte. Welche Chancen Vermittler nutzen sollten, mit Kunden ins Gespräch zu kommen und welche Mehrwerte sie anbieten können, zeigt Rainer Reitzler, Vorstandschef des Münchener Vereins auf. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
Welche Gesellschaften im freien Vermittlermarkt zu den favorisierten Anbietern gehören, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
Welche Gesellschaften im Allgemeinen und im Speziellen im Versicherungszweig Kraftfahrt ihre Kunden am fairsten behandeln, zeigen zwei aktuelle Untersuchungen. Nur wenige Anbieter landeten in beiden Studien unter den Spitzenreitern. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Über 14.000 Verdachtsfällen von vermuteten ärztlichen Kunstfehlern sind die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) 2018 nachgegangen. Wie oft sich der Verdacht bestätigte, welches die häufigsten Ursachen waren, in welchen Bereichen die meisten Pannen passierten. (Bild: Wichert) mehr ...
Unternehmer und Freiberufler sind nicht gerade zuversichtlich, was ihre finanzielle Zukunft im Alter betrifft. Wie sie ihre Planung für den Ruhestand angehen und auf welche Anlagen sie derzeit setzen, zeigt eine Umfrage. (Bild: Quirin) mehr ...
Die Pläne zum Begrenzen der Vergütung beim Vertrieb von Lebensversicherungen wurden erneut bekräftigt. Auf Nachfragen aus dem Bundestag, auch zum Zeitplan, gibt sich die Regierung jedoch wortkarg. (Bild: Stephanie Pilick) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Medienspiegel
Der neue Verein Zukunft für Finanzberatung soll Vermittlern, Anlageberatern und Versicherungsvertretern zu einem besseren Image verhelfen. Im Interview mit FONDS professionell ONLINE erläutert Vorstand Rainer Demski, wie das gelingen soll.
Ein Berufsunfähigkeitsversicherer kann einen gelernten Dachdeckergesellen auf den Beruf des Rettungsassistenten verweisen, wenn er seine alte Tätigkeit nicht mehr ausüben kann. Der Beruf sei auch dann mit der bisherigen Lebensstellung vergleichbar, wenn der Betroffene leichte Einbußen hat.
Die zuständigen SPD-Minister haben sich nach ARD-Informationen auf die Finanzierung der Grundrente geeinigt: Dafür wollen sie die sogenannte „Mövenpicksteuer” abschaffen. Das soll 700 Millionen Euro jährlich einbringen.
Neueste Leserbriefe
J. Roth zum Artikel „Diese Lebensversicherer bieten die höchste Rentenleistung”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Finanzministerium steht eisern zum Provisionsdeckel”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Stechuhr für alle”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Die Bafin hatte im vergangenen Jahr über ein Achtel mehr Reklamationen über Kfz-Versicherer zu bearbeiten als 2017. Bei welchen Anbietern es besonders häufig Beanstandungen gegeben hat und wie sich die Branchengrößen geschlagen haben, zeigen aktuelle Daten der Aufsicht. (Bild: Wichert) mehr ...
In der Zeitschrift Euro erscheint ein Vergleich mit Daten von Morgen & Morgen. Neun Lebensversicherer werden für ihre Direktversicherungen, Riester- beziehungsweise Rürup-Policen oder ungeförderten Rentenversicherungen mit „sehr gut“ bewertet. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Wie hoch beziehungsweise niedrig die garantierten Ansprüche der Kunden beim vorzeitigen Kündigen von Aufschubrenten sind, wird im Map-Report 908 verglichen. Einige Anbieter zahlen schon nach wenigen Jahren mehr als die eingezahlte Beitragssumme aus. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Köln - VersicherungsForum
Dortmund - Versicherungsforen Leipzig GmbH
WERBUNG