WERBUNG

Nachrichten

32.688 Artikel
Ein junger Assekuradeur will Krankenpolicen für Hunde, Katzen und Kaninchen über bisher noch unbeachtete Kanäle verkaufen. In anderen EU-Ländern ist das Modell bereits erfolgreich. (Bild: Bernd Kassner) mehr ...
Ein Notarzt war als Honorarkraft für einen Kreis tätig. Der Rentenversicherungs-Träger ging dagegen von einem Versicherungs-pflichtigen Beschäftigungs-Verhältnis aus. Der Auftraggeber war anderer Auffassung und zog daher vor das Dortmunder Sozialgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG
2018 haben die privaten Krankenversicherer den Bestand an staatlich geförderten Pflegezusatz-Policen nur noch um rund fünf Prozent ausgebaut. Auffälliger Weise verteilt sich der Großteil auf einige wenige Gesellschaften. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Verbreitung der Betriebsrente lässt immer noch zu wünschen übrig. Nicht mal die Hälfte der Arbeitnehmer hat einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. Was die Mitarbeiter kritisieren und was sie sich wünschen, zeigt eine Studie. (Bild: Nordlight Research) mehr ...
Künstliche Intelligenz ist nicht nur schneller, sondern auch besser als der Mensch. Dass dies eher (noch) eine Vision ist, denn eine Tatsache, bescheinigen jetzt IT-Experten. Demnach kann der Vertrieb auf Unterstützung hoffen, statt Bedrohung fürchten zu müssen. (Bild: Lansch) mehr ...
Arme und Arbeitslose haben das höchste Sterberisiko, heißt es in der aktuellen Studie des Max- Planck-Instituts für Demografische Forschung. Aber es kommt auch auf das Geschlecht und die Region an. Im ungünstigsten Fall ist das Risiko acht Mal höher. (Bild: MPIDR) mehr ...
Zwei neue Varianten erweitern die Tarifreihe „Komfort“. Diese verzichten unter anderem auf das Hausarztprinzip und erstatten begrenzt Heilpraktikerkosten. Eingeführt wird zudem ein spezielles Krankentagegeld. (Bild: Arag) mehr ...
Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) deckt in ihrem Teilhabemonitor auf, worauf finanzschwache Haushalte verzichten müssen. Zugleich werden Auswege aus der Armut aufgezeigt. (Bild: INSM) mehr ...
2018 ist der Neuzugang der deutschen Lebensversicherer wieder auf über fünf Millionen Policen gestiegen. Wer die größte Vertriebsleistung erzielt hat und wer im Vergleich zum Vorjahr am stärksten Federn lassen musste beziehungsweise zulegen konnte. (Bild: Wichert) mehr ...
Untersucht wurden mit Daten von Franke und Bornberg die Finanzstärke, das Rating in der Rentenhöhe in verschiedenen Kategorien. Dabei erhielten Tarife von 18 Lebensversicherern die Note „sehr gut“. (Bild: pixa) mehr ...
Nachdem die Höchstparkdauer um mehrere Stunden überschritten worden war, wurde das Fahrzeug eines Mannes abgeschleppt. Weil er die Maßnahme für unverhältnismäßig hielt und er deswegen die Abschleppkosten nicht bezahlen wollte, zog er vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine Gemeinde war erst Stunden zu spät ihrer winterlichen Streupflicht nachgekommen. Entschuldigt wurde dies mit einem defekten Streufahrzeug. In der Zwischenzeit erlitt eine Frau einen Unfall, ihr Versicherer zog vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Welche Gesellschaften in der Absicherung von Firmen und von Hausrat ihre Kunden am fairsten behandeln, wurde in zwei aktuellen Untersuchungen ermittelt. In den Spitzengruppen gab es einiges an Bewegung. (Bild: Servicevalue) mehr ...
In welchen deutschen Großstädten es am häufigsten kracht und wo Autofahrer eher selten und vergleichsweise preiswerte Schäden verursachen, zeigen aktuelle GDV-Daten. Beim Schadenindex gibt es in Kfz-Haftpflicht- wie auch Voll- und Teilkasko himmelweite Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat ein neues Faltblatt mit zentralen Kennzahlen aufgelegt. Dargelegt wird unter anderem, wie viele Deutsche ihre Rente im Ausland beziehen und wie viele Renten an Ausländer überwiesen werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Von Abgängen und Rückkehrern in ihren Managementetagen berichten die Zurich Gruppe, Chubb Europa und die Meag Munich Ergo Asset Management. (Bild: Zurich) mehr ...
Nicht jede Vereinbarung zu einer betrieblichen Altersversorgung entspricht den Anforderungen des Steuerrechts. Das belegt ein Urteil des Düsseldorfer Finanzgerichts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Straßenwärter war an einer Belastungsstörung erkrankt. Da er dies auf die vielen Unfallopfer zurückführte, mit denen er im Laufe seines Berufslebens konfrontiert worden ist, wollte er Leistungen der Berufsgenossenschaft in Anspruch nehmen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Rating von Softfair wurde mit dem Scoring von Ascore zusammengelegt. Bewertet wurden „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“ von 32 Unternehmen. Von denen wurden im Vorjahr noch insgesamt sechs mit der Höchstnote bedacht, jetzt ist es ein Drittel weniger. (Bild: Ascore) mehr ...
Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Sozialversicherungs-Grenzwerte für das kommende Jahr beschlossen. Der Zugang zur privaten Krankenversicherung wird weiter erschwert – und die Höchstbeiträge steigen erneut an. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Welche privaten Versicherer die Kunden am meisten schätzen und welche Gesellschaft sie weiterempfehlen würden, analysiert der „Kundenmonitor Deutschland 2019“. (Bild: Kundenmonitor) mehr ...
Das deutsche Gesundheitssystem gerät zunehmend unter Druck. Dies zeigen der jüngste MLP- Gesundheitsreport und Untersuchungen der Bertelsmann-Stiftung. Für die gesetzliche Krankenversicherung wird ein drastischer Beitragsanstieg vorhergesagt. (Bild: Bertelsmann-Stiftung) mehr ...
Darf einer Mutter, die ihren erkrankten Nachwuchs mit zur Arbeit bringt, weil sie niemanden zur Betreuung gefunden hat, fristlos gekündigt werden? Mit dieser Frage hat sich das Siegburger Arbeitsgericht befasst. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine an Demenz erkrankte Frau war auf einer Toilette zu Schaden gekommen. Ihre Krankenkasse hielt das Personal des Pflegeheims, in dem die Versicherte betreut wurde, für den Vorfall verantwortlich. Sie forderte daher Schadenersatz. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Im vergangenen Jahr hatte die deutsche Assekuranz laut aktuellem GDV-Report erneut Milliardenschäden durch Naturgewalten zu verzeichnen. Der Bericht benennt die verheerendsten Schadenereignisse der letzten Jahre. (Bild: GDV) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...1308
Medienspiegel
In der Versicherungsbranche wird heftig darüber diskutiert, mit welchen Modellen Maklerbetreuer qualifiziert werden müssen, um den Anforderungen des modernen Maklervertriebes gerecht zu werden.
Für Riester-Sparer beginnt kurz vor der Rente der Endspurt, um sich eine möglichst hohe Auszahlung zu sichern. Versicherer, Banken und Fonds­gesell­schaften müssen ihre Kunden spätestens drei Monate vor Beginn der Auszahl­phase informieren, wie hoch die monatliche Rate mindestens sein wird.
Wer Betriebsrente bezieht, soll vom kommenden Jahr deutlich weniger Beiträge für die Krankenkasse zahlen müssen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) legte dafür eine Gesetzesformulierung vor, wie ein Ministeriumssprecher mitteilte. Damit werde der Grundsatzbeschluss des Koalitionsausschusses ...
Neueste Leserbriefe
Thomas Oelmann zum Leserbrief „Bestmögliche Rettungslösung für die Versicherten”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Steuerberater-Versicherung ist nicht mehr zu retten”. mehr ...
Dr. Andreas Billmeyer zum Leserbrief „Staatlich geförderte Geldvernichtung”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Die Rechtsschutz-Anbieter sind 2018 zwar erneut so gerade eben in der Gewinnzone gelandet. Allerdings gaben zehn der 25 größten Gesellschaften zum Teil deutlich mehr für Schäden und Kosten aus als an Beiträgen eingenommen wurde. Wer am besten abschnitt. (Bild: Wichert) mehr ...
Auch im vergangenen Jahr war das Lebensversicherungs-Geschäft wieder hart umkämpft. Welche Anbieter besonders stark an Marktanteil einbüßten und wer am kräftigsten zulegte. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Hausratversicherer schrieben auch im vergangenen Jahr wieder stattliche Gewinne von in der Spitze über 50 Cent pro Beitragseuro. Wer zu den Spitzenreitern gehört und wer nur knapp an der Verlustzone vorbeischrammte. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Köln - VersicherungsForum