Versicherungen & Finanzen

11.171 Artikel
Die polnische Europa-Gruppe will Policen über Geldautomaten vertreiben. So sollen an Reise- sowie Sportversicherungen an den Mann oder die Frau gebracht werden.
Die E-Paper-Ausgaben sind für Unternehmen teilweise erheblich günstiger geworden. Sie werden nun je nach Bedarf in drei Varianten angeboten, darunter erstmals auch in Form von Datentabellen. mehr ...
WERBUNG
Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben nach einer Marathonverhandlung die Grundlage geschaffen, um in Koalitionsverhandlungen eintreten zu können. Die größten Hürden muss dabei die SPD überwinden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Entgegen der Erwartung senkt nur rund jeder zweite deutsche Lebensversicherer die laufende Verzinsung für 2018, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über rund 70 Gesellschaften mit rund 94 Prozent Marktanteil zeigt. Wer zu den Spitzenreitern und Schlusslichtern gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
In der Frage, ob ein Schaden durch ein in Brand geratenes Fahrzeug dessen Betriebsvorgang zuzuordnen ist, sind sich die Gerichte nicht einig. Das belegt eine aktuelle Entscheidung des Kölner Landgerichts. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Der Versicherer hat seinen Berufsunfähigkeits-Schutz überarbeitet und damit wieder Boden gutgemacht, schreibt Makler Philip Wenzel in einem Gastbeitrag. Der neue Tarif in seiner „Premium“-Variante gestalte sich deutlich kundenfreundlicher. (Bild: privat) mehr ...
Mit maschinellen Risikoprüfprogrammen lassen sich Personalkosten sparen. Der Nachteil aus Vermittlersicht ist die geringe Flexibilität. Nach weiteren Vor- und Nachteilen fragt Folge 105 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Professionelle Banden schädigen die Versicherungswirtschaft jedes Jahr um Milliarden Euro, so schätzen Experten. Aktuelles Beispiel: Eine Bande aus Bonn soll mehr als 100 Autounfälle erfunden und dann vom Versicherer Geld kassiert haben.
Einige Krankenkassen in Deutschland befinden sich finanziell in schwierigem Fahrwasser. Dem Bundesversicherungsamt (BVA) zufolge konnten allein von den bundesunmittelbaren Krankenkassen 2016 vier Kassen die gesetzliche Mindestrücklage nicht erreichen.
Wenn es um die Zukunft der Arbeitskraftsicherung geht, ist keine Kristallkugel erforderlich. Es reichen eine nüchterne Bestandsaufnahme sowie die Analyse der entscheidenden Trends, sagt Michael Franke, Geschäftsführer der Franke und Bornberg GmbH.
Beim Bestandsstorno geht die Schere der Leben-Anbieter auf dem deutschen Markt deutlich auseinander. Welche Gesellschaften auf Fünfjahressicht (2012 bis 2016) zu den Spitzenreitern beziehungsweise zu den Schlusslichtern gehören – und wie die Marktgrößen abschneiden. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Bundesgerichtshof hat seine Rechtsprechung zum Thema Verweisbarkeit im Rahmen einer privaten Berufsunfähigkeits-Versicherung präzisiert. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Der Startschuss für neuartige Betriebsrenten ist gefallen. Mit reinen Beitragszusagen im Sozialpartnermodell könnte es noch etwas dauern. Aber für die alte bAV-Welt gibt es schon neue Produktansätze. (Bild: Provinzial) mehr ...
Sven Enger hat 23 Jahre in der Versicherungsbranche gearbeitet. Im stern rechnet der Manager mit Vertretern und Vorständen ab und warnt vor einem Zusammenbruch bei der Lebensversicherung.
Seit diesem Jahr gibt es vom Staat eine höhere Zulage für die Riester-Rente. Was viele nicht bedacht haben: Verbraucher können jetzt weniger einzahlen und bekommen trotzdem die gleiche Summe raus. FOCUS Online erklärt, wie das funktioniert.
EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) forderte bei einem Vortrag die Rente mit 70. Wenn das Renteneintrittsalter nicht an die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung angepasst werde, sei die Rente langfristig nicht finanzierbar, argumentiert der Europapolitiker.
Wie man im vergangenen Jahr sein Geld am rentabelsten angelegt hätte, belegen aktuelle Daten des Bankenverbands. Im Vergleich zu den Vorjahren zeigen sich zum Teil massive Unterschiede – und die Auswirkungen der Niedrigzinsen. (Bild: Wichert) mehr ...
Knapp zwei Dutzend Körperschaften haben den kassenindividuellen Zusatzbeitrag gesenkt. Allerdings haben auch acht Kassen erhöht, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. Wer insgesamt zu den günstigsten und teuersten Krankenkassen zählt. (Bild: Wichert) mehr ...
Auch Demenzkranke sind nicht immer von der Haftung bei Schäden ausgeschlossen. Eine Privathaftpflicht-Versicherung kann Schutz bieten.
Bei Flugausfällen wegen schwerer Unwetter oder aus Sicherheitsgründen fließt künftig ein fixer Betrag vom Versicherer Munich Re an die Fluggesellschaft Easyjet. Damit entfällt ein Sammelsurium von Einzelleistungen.
Bürgerkriege, Unruhen und bewaffnete Banden: Auf Touren durch ferne Länder sind Lkw-Fahrer allerlei Gefahren ausgesetzt. Um es Spediteuren wie Versicherern leichter zu machen, hat der GDV den Kumul-Informations-Service entwickelt. Anhand von Farben lässt sich die Gefahrenlage global einschätzen.
Die Versicherung Generali Leben stellt einen neuen Negativrekord für die Verzinsung von Lebensversicherungen auf: Ein Teil der Kunden bekommt für das laufende Jahr nur noch eine Überschussbeteiligung von 1,25 Prozent.
Eine Auswertung von 31 Anträgen zur privaten Krankenvollversicherung zeigt, dass die Versicherer auf ganz unterschiedliche Informationen Wert legen. Dabei gibt es manche Stolpersteine für die Antragsteller. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Assistance-Leistungen sind bei Kunden sehr beliebt. Welche vor und nach dem Eintritt einer Berufsunfähigkeit (BU) angeboten werden können, fragt Folge 104 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Das Rentenalter steigt nach und nach auf 67 Jahre. Die Regelung lässt aber reichlich Spielraum, früher in den Ruhestand zu starten – sogar ohne Rentenverlust.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Wilfried Hartmann zum Artikel „Wohngebäudeversicherer im Fadenkreuz des Verbraucherschutzes”. mehr ...
Andreas Nordhaus zum Artikel „Fairr startet Direktversicherung”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Roboter verdrängt eher den Außen- als den Innendienstler”. mehr ...
Uwe Rabbe zum Artikel „Fairr startet Direktversicherung”. mehr ...
Ingo Scheulen zum Artikel „Vier Fondspolicen-Anbieter sind „hervorragend“”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Zu Jahresbeginn hat der Map-Report sein Unternehmensrating zur fondsgebundenen Rentenversicherung wieder aufgelegt. Darin werden bei den einzelnen Gesellschaften sehr unterschiedliche Stärken und Schwächen deutlich. mehr ...
2016 hat sich die Ertragslage in der Kraftfahrtversicherung weiter verschlechtert. Zwei von fünf der 50 größten Anbieter blieben versicherungstechnisch in den roten Zahlen. Welche Gesellschaften am besten beziehungsweise schlechtesten abgeschnitten haben. mehr ...
Rund jeder zweite Anbieter hat bekannt gegeben, wie die Sparanteile der Kunden 2018 verzinst werden. Entgegen der Erwartung senkt nur gut jeder Dritte die laufende Verzinsung, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über 42 Gesellschaften mit etwa 66 Prozent Marktanteil zeigt. mehr ...
WERBUNG
Das bringt die neue bAV

Das BRSG schafft neue Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung. Was Sie über das Solidarpartnermodell und zum Thema steuerliche Förderung wissen müssen, wird in einem Dossier zusammengefasst.

Mehr erfahren Sie hier.

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG