WERBUNG

Medienspiegel

6.918 Artikel
Wirbelstürme, Über­flutungen und Brände werden immer heftiger, die Schäden steigen. Der US-Versicherer FM Global erforscht, wie sich Firmen besser schützen können.
Die Branche kritisiert die Beratungsqualität in den Verbraucherzentralen. Die Vermittler wollen nun zu gleichen Gebühren bessere Tipps geben.
Es gibt neben gesetzlicher oder privater Krankenversicherung einen weiteren Weg, sich abzusichern: die Solidargemeinschaften. Sie nehmen für sich in Anspruch, bedarfsgerechter zu erstatten. Die anderen Kassen werfen ihnen jedoch vor, sich der Versicherungspflicht zu entziehen.
Oliver Bäte führt den Allianz-Versicherungskonzern mit 88 Millionen Kunden und 126 Milliarden Euro Jahresumsatz. Wie blickt so ein Unternehmenschef auf die Welt, auf sein Millionengehalt und auf soziale Ungleichheit? Ein Gespräch Interview: Giovanni di Lorenzo
Policenverkauf neben dem Pfandautomaten? Warum nicht! Anwalt Johannes Fiala und Aktuar Peter A. Schramm beschreiben, wie Discounter und Vollsortimenter aus dem Einzelhandel die strengen Regeln für die Versicherungsvermittlung umgehen könnten.
Dirk Becht ist der Gewinner beim Jungmakler Award 2018. Bei seinem Konzept für Hausverwalter spielt die Prozessautomatisierung im Maklerbüro eine große Rolle. Wie er diese gestaltet, verrät er im Interview.
Normalerweise zahlt eine Versicherung nur einen Schaden, wenn dieser bei einem versicherten Kunden auftritt. Dieses Prinzip könnten rückwirkende Versicherungen ändern: Erst wenn ein Schaden eingetreten ist, kommt dann der Kunde bzw. die Kundin zum Versicherer. Aber kann das funktionieren?
Der US-Digitalversicherer Lemonade will in den europäischen Markt einsteigen. „Wir sind begeistert, ankündigen zu können, dass Lemonade nach Europa kommt - unser erster großer Markt außerhalb der Vereinigten Staaten”, kündigte Chef und Mitgründer Daniel Schreiber in seinem Blog an.
Nach einer lebensrettenden Herzoperation weigerte sich die Barmer-Ersatzkasse, die Behandlungskosten zu übernehmen. Die Klinik erstattete Anzeige. Sieben Jahre nach dem Eingriff fiel nun das Urteil.
Jeder zweite Versicherer (53 %) in Deutschland berichtete über mindestens eine Form von Cybercrime* – damit liegt die Versicherungswirtschaft über dem Durchschnitt aller Branchen (46 %). Das ist das Ergebnis der neunten branchenübergreifende Studie zur Wirtschaftskriminalität.
Die Ausgaben und Beitragssätze bei der Pflege steigen und steigen: Die FDP fordert daher vier grundlegende Änderungen, um die Vorsorge zu finanzieren.
Swiss Life will seine Einnahmen aus dem Asset Management und auch die Ausschüttungsquote für Aktionäre deutlich erhöhen. Der Versicherer startet mit einem Aktienrückkaufprogramm.
Das OLG Dresden befasste sich mit den beruflichen Aspekten der bedingungsgemäßen Berufsunfähigkeit – eine Zusammenfassung zum Fall von Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke.
Versicherer setzen immer feinere Technik zur Betrugsabwehr ein. Diese ist aber nachvollziehbarerweise gegen Betrüger von außen gedacht und nützt wenig, wenn die Übeltäterin im eigenen Unternehmen sitzt. Genau das geschah jetzt bei einem Versicherer in Köln.
Wenn es auf den Rente zugeht, stehen viele Anleger vor derselben Frage: Wie wandeln sie ihr Vermögen in ein sicheres Einkommen um? Ein Leitfaden.
Als Grund führt die Ratingagentur an, dass die Lebensversicherer ihre Strategien im Zuge der Herausforderungen anhaltender Niedrigzinsen und Solvency II angepasst hätten und die Zinszusatzreserve wirken werde.
Die neue Versicherungs-Vermittlungsverordnung (VersVermV) tritt im Dezember in Kraft. Für 2018 wird es aber in einem Punkt eine Ausnahme geben.
Einem Handelsvertreter stehen nach Ende des Handelsvertretervertrages noch Ansprüche auf Dynamikprovisionen zu. Dies entschied ausgerechnet das Oberlandesgericht Frankfurt, und zwar m 16.03.2018 unter dem Aktenzeichen 16U 106/17.
Seit Jahren tobt vor deutschen Gerichten ein Streit um die Prämienberechnung in der privaten Krankenversicherung. Jetzt entscheidet der Bundesgerichtshof – Tausende Kunden können hoffen.
Nicht jeder kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abschließen. Als interessante Alternative bietet sich hier der Abschluss einer privaten Erwerbsunfähigkeitsversicherung an, sagt das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). Stimmt das?
Das Konsortium „Rentenwerk“ ist ein Altersvorsorge-Anbieter, der gegründet wurde, um das neue Sozialpartnermodell der Betriebsrenten anzubieten. Der Zusammenschluss von fünf Versicherern will mit einer fondsgebundenen Direktversicherung punkten.
Altersvorsorge flexibel und kostengünstig umsetzen, das sind die Hauptziele des Fintechs Vantik. Ab 2019 will das Startup mit einer eigenen App und vielen Ideen richtig loslegen.
Mit einem einheitlichen Standardprodukt für Altersvorsorge will die EU den Durchbruch erreichen. Die Crux: die Gesetze der Mitgliedstaaten unter einen Hut zu bekommen – Experten zweifeln an der Umsetzbarkeit.
Der Dieselskandal wirft seine Schatten auch auf die D&O-Versicherung. Einerseits müssen hohe Schadensummen reserviert werden, andererseits entsteht eine Reihe neuer Fragen, die die D&O-Versicherung insgesamt beeinflussen.
Diesmal hat es wieder geklappt: Der Zehnte Senat des Bundesarbeitsgerichts hat die Allgemeinverbindlicherklärung über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe auch für 2016 für rechtes erklärt. Das war schon mal anders. Und auch eine Grundsatzentscheidung hat der Senat getroffen.
 
25 Artikel pro Seite
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG