Vertrieb & Marketing

6.699 Artikel
Das Berufsbild „Maklerbetreuer“ ändert sich. Wovon diese Änderungen getrieben sind und wie sie sich in der Praxis auswirken.
Es ja nicht so, dass alle Finanzberater schlecht arbeiten. Was man aber immer zu hören bekommt, sind die Nachrichten über die schwarzen Schafe. Welche Lösungsmöglichkeiten es für das mangelnde Vertrauen in die Finanzdienstleisterungs-Branche gibt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG
Bestimmte Zielgruppen sind loyale Fans ihrer favorisierten Gesellschaften. Das erstreckt sich nicht nur auf die jeweilige Marke, sondern auch auf das Kaufverhalten. (Bild: Research Tools) mehr ...
Die Beratung von Beamten gilt als komplex und voller Eigenheiten. Wer sich jedoch auf die Zielgruppe einlässt, wird mit einer besonders festen Kundenbindung und vielen Empfehlungen belohnt.
Oft tritt die Finanzbranche noch immer auf der Stelle. Entsprechend mies ist ihr Ruf. Mut zu tiefgreifenden Neuerungen? Fehlanzeige. Dabei bedarf es für einen Wandel gar nicht viel. Kommentar von Prof. Dr. Hans Wilhelm Zeidler
Die Absicherung von Geschäftsführern ist ein sehr attraktives Betätigungsfeld für Versicherungsvermittler. Doch wer punkten will, muss seine Kompetenz schnell und klar „rüberbringen“. Der Manager auf der anderen Seite steigt sonst sofort aus.
Die Persönlichkeit des Vermittlers zählt zu den wichtigsten Faktoren für den Vertriebserfolg. Deswegen ist Kundenansprache immer auch Personen-Marketing. Ein Erfolg versprechendes Forum hierfür sind Vortragsveranstaltungen. So nutzt man das Akquiseinstrument richtig. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Eine Million Betriebe mit rund 5,5 Millionen Beschäftigten und einem Jahresumsatz von insgesamt 612 Milliarden Euro im Jahr 2018. Dazu gut gefüllte Auftragsbücher in vielen Bereichen. Damit empfiehlt sich das Handwerk zugleich als Zielgruppe mit Potenzial.
Das Deutsche Institut für Service-Qualität (Disq) hat erneut eine Studie über die Beratung und den Service im Vertrieb deutscher Agenturversicherer vorgelegt. Auch wenn das Gesamtfazit des Disq positiv ausfällt, so zeigten sich im Detail zum Teil erhebliche Mängel. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Krankenversicherer will seine Klientel beim Direktabschluss mit geldwerten Vorteilen belohnen. Dafür arbeitet das Unternehmen mit einem Anbieter zusammen, von dem sich die Allianz gerade getrennt hat. (Bild: Ottonova) mehr ...
Andree Breuer, Geschäftsführer der HONORIS FINANCE GmbH, spricht im AssCompact-Interview über Motivationsgründe, auf Honorarberatung umzusteigen, und über die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen.
Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa identifiziert in einem aktuellen Bericht Risiken für Konsumenten im Versicherungsmarkt. Sie hebt dabei drei Felder hervor, darunter den Vertrieb von Fondspolicen und Handyversicherungen. (Bild: Eiopa) mehr ...
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat aktuelle Zahlen zu den registrierten Vermittlern und Beratern von Finanzanlagen sowie Immobilienkrediten veröffentlicht. Dabei zeigten sich unterschiedliche Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat ein neues Vertriebstool entwickelt. Damit soll Verbrauchern schmackhaft gemacht werden, das durch den Wegfall des Solidaritätszuschlags entstehende Plus in der Haushaltskasse in die Altersvorsorge zu investieren. (Bild: IVFP) mehr ...
Wer Studenten in Finanz- und Versicherungsfragen berät, muss aufgrund geringer Budgets meist kleine Brötchen backen. Doch eine lebensbegleitende Beratung zahlt sich mit der Zeit aus, wenn die Hochschulabsolventen Karriere machen.
Vorurteile zur Berufsunfähigkeitsversicherung halten sich hartnäckig. Eine neue Kampagne der Zurich setzt sich nun zum Ziel, über damit verbundene Irrtümer aufzuklären. Der Versicherungsbote hat sich angesehen, mit welchen Argumenten der Versicherer für den eigenen BU-Schutz wirbt.
Die Zahl der Versicherungsvermittler sinkt immer weiter. Eine Sonderuntersuchung auf Basis der BVK-Strukturanalyse zeigt jedoch, dass das für viele Vermittler kein Nachteil sein muss.
Eben noch ein heißer Sommer und plötzlich regnet es so heftig, dass Kanalsysteme versagen. Starkregen verursacht hohe Schäden. Aber viele Hausbesitzer sind dagegen nicht versichert. Warum nicht? Eine Leser-Umfrage geht den Ursachen nach. (Bild: Fotolia, Robert Kneschke) mehr ...
Immer mehr Kunden beschäftigen sich mit Alternativen zur klassischen Lebensversicherung mit Garantiezins, beobachtet Christian Nuschele. „Denn nicht nur Finanzberater wissen, dass Garantien einen hohen Preis haben: Sie kosten Rendite“, so der Vertriebschef der Standard Life Deutschland.
Welche Gesellschaften in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung am besten sind, wollte die Makler-Genossenschaft von ihren Partnern wissen. Die Rangliste ist eine völlig andere als die der Favoriten für das Neugeschäft. (Bild: Wichert) mehr ...
Manch ein Arzt steht kurz vor dem „Cyber-Harakiri“: Seine Patientendaten sind nicht ausreichend vor einem Verlust oder Angriff geschützt. Welche Bausteine und Leistungsmerkmale einen passenden Schutz ausmachen, erklären die Branchenexperten Thomas Pache und Christian Ring. (Bild: privat/Picasa) mehr ...
Wird einem Makler Pflichtverletzung unterstellt, so lässt sich der Schaden seines Kunden nicht immer bestimmen. Dabei hat der Bundesgerichtshof schon vor langer Zeit die Antwort gefunden: Maßstab ist die Quasideckung. Was es damit auf sich hat.
Wie erfolgreich verschiedene Branchen E-Mail-Aktivitäten zur Kundenansprache nutzen, untersucht eine aktuelle Studie. Den Versicherern bescheinigt die Auswertung Defizite im digitalen Dialog mit ihrer Klientel. (Bild: Absolit) mehr ...
Was wird das Versicherungsjahr 2020 für den Versicherungsvertrieb und die Maklerschaft bringen? Über diese Frage unterhielt sich der Versicherungsbote mit dem Vertriebsexperten Matthias Beenken.
Geld verdient die Gebäudeversicherung nur selten. Viele Anbieter sanieren diese Sparte seit Jahren. Wie reagieren die Vermittler darauf? Gibt es Patentrezepte, um gute Kunden zu halten? Sie haben das Wort! (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Nils Fischer zum Artikel „Beim Verkaufen kommt es auf die innere Einstellung an”. mehr ...
Volker Arians zum Artikel „Vertrauen in gesetzliche Rente geht zurück”. mehr ...
Marco Mauricio Berg zum Artikel „So viel Abschlussprovision erhalten Vermittler”. mehr ...
Horst Goßmann zum Artikel „So viel Abschlussprovision erhalten Vermittler”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „So viel Abschlussprovision erhalten Vermittler”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Das Deutsche Institut für Service-Qualität (Disq) hat erneut eine Studie über die Beratung und den Service im Vertrieb deutscher Agenturversicherer vorgelegt. Auch wenn das Gesamtfazit des Disq positiv ausfällt, so zeigten sich im Detail zum Teil erhebliche Mängel. mehr ...
Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa identifiziert in einem aktuellen Bericht Risiken für Konsumenten im Versicherungsmarkt. Sie hebt dabei drei Felder hervor, darunter den Vertrieb von Fondspolicen und Handyversicherungen. mehr ...
Ein Vertreter hatte Kunden von einer Versicherungsgruppe abgeworben, für die er früher als Agent tätig war. Dabei ging er aber zu weit, so das Oberlandesgericht Jena. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG