Vertrieb & Marketing

7.563 Artikel
Versicherungsvermittlern bläst schon seit geraumer Zeit der Wind ins Gesicht. Regulierungen, Corona-Pandemie, Digitalisierung, Nachwuchsmangel und verändertes Kundenverhalten zwingen sie, ihre Geschäftsmodelle auf den Prüfstand zu stellen. Wie sich Vertriebler in diesen unruhigen Zeiten aufstellen.
Als Versicherungsmakler betreut Rainer Schamberger hauptsächlich Handwerker. Seine Zielgruppe sei bisweilen unzuverlässig, dafür aber direkt und unverstellt. Welche Herausforderungen es bei der Beratung gibt und wie Makler für Kunden attraktiv werden.
Der Job ist anspruchsvoll, der Weg nach oben oft voller Tücken. Wer eine Karriere im Versicherungsvertrieb anstrebt, muss gute Nehmerqualitäten mitbringen und von Anfang an wissen, worauf er sich einlässt. Das gilt nicht nur für den oft kritisierten Strukturvertrieb.
Ohne private Vorsorge wird es in der Rente schwer. Im Interview mit Focus Online erzählt Christian Lange, Experte für Altersvorsorge beim VZ VermögensZentrum, wie der Weg in in einen sorgenfreien Ruhestand gelingt.
Das Investment lässt fiktive Fälle aus der Finanzberatung von Vermögensprofis untersuchen. Diesmal befasst sich Matthias Krapp von der Abatus Vermögensmanagement in Dinklage mit einer Witwe, die ihre Rente sichern will. Sein Konzept verteilt das Geld auf mehrere Töpfe mit unterschiedlichen ...
Die Courtage-Einnahmen haben sich in der Pandemie gut entwickelt – außer bei der Altersvorsorge. Ein großer Maklerverband schlägt erneut einen Kompromiss für LV-Courtagen vor.
Die Versicherungsberatung von Unternehmen steht vor einem tiefgreifenden Wandel: Die Risiken werden komplexer, die Versicherungssituation wird unübersichtlicher. Über welche Themen Makler noch Kunden gewinnen können und wie eine gute Beratung aussehen muss, sagt Monika Behrens.
Freie Handelsvertreter können erfolgreiche Geschäftsmodelle aufbauen, zumal in der Finanz- und Versicherungsindustrie. Wenn es aber zum Streit kommt, etwa bei Kündigung oder Krankheit, kann es richtig teuer werden. Freie Handelsvertreter sollten daher immer ...
Benjamin Lüftner nennt sich selbstironisch „Versicherungsfuzzi”: und betreibt eine Ergo-Agentur mit jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auf sich aufmerksam machte er mit der seiner Webseite insurance-avengers.de, auf der er in lockerer Sprache über seine Arbeit und Versicherungsthemen ...
In den ersten drei Quartalen des Jahres 2021 ist die Zahl der eingetragenen Versicherungsvermittler erneut deutlich gesunken. Allerdings sind die Unterschiede nach Vertriebsweg wahrscheinlich wesentlich kleiner als es scheint.
Erst kürzlich war das Vergleichsportal Check24 zu einer Nachbesserung seines Privathaftpflichtvergleichs verurteilt worden. Nun gibt es auch ein Urteil gegen den Konkurrenten Verivox.
„Die Versicherung ist so gut, Sie könnten sich wünschen, Sie hätten sie nicht". Mit einem erfrischend makaberen Ansatz wirbt aktuell der US-amerikanische Versicherungsvertrieb Ladder für Risikolebens-Policen. Sehen Sie selbst.
Eine Nachbearbeitungspflicht kann mit Blick auf den Versicherungsvertrieb nicht nur ein Versicherer gegenüber einem Handelsvertreter haben, sondern auch ein Maklerpool gegenüber einem Makler. Das legt erneut ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) nahe.
Ein Versicherer darf Neukundinnen und -kunden keinen Amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro für den Abschluss einer Versicherung versprechen. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main mit einem aktuellen Urteil bestätigt. Es wertete den Gutschein als Verstoß gegen das Sondervergütungsverbot.
Ehrlich gesagt dachte ich zuerst an einen Witz, als ich die Schlagzeile Ende September bei den Kolleginnen und Kollegen von Versicherungswirtschaft online gelesen habe. Doch weit gefehlt.
Die Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern, im Bereich der fondsgebundenen Vorsorgelösungen ein gutes Wort für eine Gesellschaft einzulegen, ist höchst unterschiedlich. Auffällig: Bei den Empfehlungen schneiden mit Blick auf die Geschäftsanteile Außenseiter am besten ab. (Bild: Wichert) mehr ...
Nach den Fallstricken bei Maklerverträgen und Rechtsfragen rund um die Beendigung von Maklerverträgen stellt Experte Hans-Ludger Sandkühler im Folgenden die wichtigsten Empfehlungen zur Gestaltung von Maklerverträgen zusammen. Heute: von AGB bis Vertragsdauer.
Der Vertragsmanager Volders untersuchte, welche Verträge Konsumenten in den vergangenen 20 Monaten aufgaben und welche Gründe dabei die entscheidende Rolle spielten. (Bild: Volders) mehr ...
„An die betriebliche Krankenversicherung traue ich mich nicht ran.” Das denken viele Vermittler. Experte Stefan Baum ist dagegen von diesem Geschäft begeistert und zeigt Maklerkollegen auf, wie sie auf den Zug aufspringen können, ohne sich dabei zu verheben. (Bild: Pro bono) mehr ...
Die Kfz-Wechselsaison hat begonnen und noch nie waren E-Autos ein größeres Thema für Versicherer. Aber sind sie das auch für Vermittler? Lohnt sich vielleicht sogar eine Spezialisierung? Zwei Stromer-affine Makler berichten.
Das Ausbleiben der Riester-Reform zeigt die Mutlosigkeit der Politik und sendet völlig falsche Signale an jene, die dringend Altersvorsorge betreiben müssen, bemängelt Markus Drews (CEO Canada Life) im aktuellen Netfonds-Podcast.
Beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung geht es nicht nur um die Rentenhöhe, sondern auch darum, bis zu welchem Alter die Police läuft. Versicherungsmakler und Experte Marco Niedermaier (buXperts) schreibt regelmäßig im FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi über das Thema Berufsunfähigkeit.
Die Mehrheit der Mitglieder verdient mehr, durch die Vermittler haben auch ernsthafte Sorgen. Im Pressegespräch des Berufsverbandes wurden als Beispiele die Erneuerungsphase, die Versicherung schwieriger Risiken und die Nachhaltigkeit genannt. (Bild: BDVM) mehr ...
Wer am besten bei Produktqualität sowie Antrags- und Schadenbearbeitung in der Fotovoltaik- oder Elektronikversicherung ist, wollte die Genossenschaft von ihren Partnerbetrieben wissen. In einem Segment gab es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze. (Bild: Wichert) mehr ...
Bei welcher Zielgruppe ist Beratung zur betrieblichen Krankenversicherung (bKV) besonders erfolgversprechend? Und woran sich zeigt, dass noch immer Aufklärungsbedarf in Sachen betrieblichen Krankenversicherung (bKV) besteht.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Rüdiger Falken zum Artikel „Vermittlerverbände: Provisionsdeckel kommt erneut auf den Tisch”. mehr ...
Hubert Gierhartz zum Artikel „Unterirdisches Vermittler-Image erregt die Gemüter”. mehr ...
Silvia Jargon zum Artikel „So viele Umsatz generieren Vermittlerbüros mit Onlineabschlüssen”. mehr ...
Michael Richert zum Artikel „So viele Umsatz generieren Vermittlerbüros mit Onlineabschlüssen”. mehr ...
Kristian Müllenholz zum Artikel „Berufe-Ranking: Erneut heftige Klatsche für Versicherungsvertreter”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Welchen Anbietern in verschiedenen Kategorien das größte Vertrauen entgegengebracht wird, hat Servicevalue in einer Umfrage mit weit über 500.000 Verbraucherstimmen ermittelt. Für die Assekuranz sind die Gesamtergebnisse wenig berauschend bis niederschmetternd. mehr ...
Der GDV hat neue Zahlen zum Anteil der einzelnen Absatzkanäle veröffentlicht. Dabei gab es in den Sparten Leben, Kranken und auch Schaden/Unfall zum Teil kräftige wie auch überraschende Verschiebungen. mehr ...
Gute Vertreter haben einen hohen Wert für Versicherer, wie eine aktuelle Auswertung zeigt. Sie stellen nicht nur die Beratungsqualität sicher, sondern erfüllen auch weitere wichtige Zwecke für die Anbieter. Hier zeichnen sich manche Gesellschaften besonders aus. mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

Das VersicherungsJournal finanziert sich überwiegend durch Werbeeinnahmen. Dazu gehört auch, dass für die Bannerwerbung Cookies gesetzt werden. Dafür hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten um Ihre Zustimmung.

Nutzung mit Werbung und Cookies

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung (Tracking) zu. Details hierzu finden Sie nachfolgend und in unserer Datenschutzerklärung.

Verarbeitungszwecke

Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Hinweise

Mit der Einwilligung stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs. 1 DSGVO zu, dass auch Anbieter außerhalb der EU Ihre Daten verarbeiten. In diesem Falle ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Andere als die vorstehend genannten Daten werden mittels Cookies oder ähnlichen Technologien nicht gespeichert.
Im Übrigen setzen wir darauf, mit Leserdaten so sparsam wie möglich umzugehen. So setzen wir zum Beispiel zum Zählen der Seitenzugriffe einen Server ein, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Auch das aktive Weitergeben von Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen an Werbetreibende kommt für uns selbstverständlich nicht in Betracht.

Impressum - Datenschutzerklärung