Vertrieb & Marketing

6.182 Artikel
Der Bund der Versicherten wollte einer Versicherungsberaterin verbieten lassen, für ihre Dienstleistung nur dann eine Vergütung zu verlangen, wenn sich der Beitrag des Kunden bei dem privaten Krankenversicherer tatsächlich verbilligt. in zweiter Instanz verloren die Verbraucherschützer. (Bild: Minerva) mehr ...
Wie Versicherer in den sozialen Medien auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen und welche Kampagnen bei den Nutzern von Facebook, Twitter und Co. besonders gut ankommen, zeigt das aktuelle Social Media Ranking für Dezember 2018.
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Der Versicherungsbote sprach mit Lars Georg Volkmann, Vertriebsvorstand der VPV Versicherungen, über den neuen Standard.
Das Sterben des Versicherungsvertreters, des sog. gebundenen Vermittlers, ist zwangsläufig. Es gibt dafür viele Gründe.
Das Betriebsrentenstärkungsgesetzt (BRSG) ist seit einem Jahr in Kraft. Doch die Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) kommt einigen Politikern nicht schnell genug voran. So will die SPD die Betriebsrente „zur Not mit Zwang“ ausbauen.
Wie es um die Servicequalität am Telefon, per E-Mail und im Internet von privaten Rentenversicherern bestellt ist, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Die Ergebnisse sind für die Branche niederschmetternd. Wo die größten Baustellen liegen und wer am besten abschneidet. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Alltag von Versicherungsmaklern ohne Vergleichsprogramme ist inzwischen undenkbar. Selbst die Kunden nutzen die „Vergleicher“ immer mehr. Schnell wird aber übersehen, dass Vergleichsprogramme keine Alleskönner sind. Die Nutzer schweben latent in der Gefahr der Desinformation.
2019 könnte das Jahr der Provisionsbeschneidung in der Lebensversicherung werden. Ein Argument der Befürworter gesetzlicher Regulierung ist die gute Erfahrung mit dem Deckel in der privaten Krankenversicherung. Zweifel daran sind aber angebracht.
Seit einiger Zeit werden Vermittlern Rentenmodelle für die Maklernachfolge angeboten. Über kritische Punkte wie den Split-Verkauf, Storno, Haftung und Datenschutz informiert Christian Lüth, Experte für die Maklernachfolge, im letzten Teil seines Gastbeitrags. (Bild: privat) mehr ...
In den letzten fünf Jahren ist der Anteil der unzufriedenen Kunden von 41 Prozent auf 36 Prozent gesunken. Allerdings wurde im gleichen Zeitraum kein Anstieg der Begeisterung, also der vollkommen zufriedenen Kunden, beobachtet. Das zeigt die Studie KUBUS Privatkunden von MSR Insights.
Es gibt keine Dauerbetreuungspflicht (Ausnahme Fondspolicen) für Versicherungsmakler und auch keine Pflicht für ein Jahresendgespräch. Das wird Versicherungsmakler und Finanzberater freuen, sollte aber nicht dazu verführen, die Kundenbetreuung aus dem Auge zu verlieren.
Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Anfang 2018 hat mehr als jeder zwölfte Registrierte die Segel gestrichen. Je nach Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen sehr unterschiedlich und zum Teil auch überraschend. (Bild: Wichert) mehr ...
Mittlerweile bieten fünf Marktteilnehmer Maklern eine Rente gegen Bestandsübertragung an. Über die finanziellen Voraussetzungen hierfür sowie Fragen zu Courtagen und Renten informiert Christian Lüth, Experte für die Maklernachfolge, im zweiten Teil seines Gastbeitrags. (Bild: privat) mehr ...
Das Sondervergütungsverbot gilt laut VAG erst ab einer Grenze von 15 Euro pro Versicherungsverhältnis und Kalenderjahr. Es stellt sich die Frage, ob man diesen Schwellenwert dadurch unterlaufen kann, dass man ihn bei lang laufenden Versicherungsverträgen auf den Versicherungsbeitrag umlegt.
Haus- und Wohngebäudebesitzer verzichten auf den wichtigen Elementarschutz? Das sollten Vermittler unbedingt dokumentieren und von ihren Kunden unterschreiben lassen.
Eine Nachfolgeregelung für einen Versicherungsmakler zu treffen, ist ein höchst komplexer Vorgang. Einige Marktteilnehmer werben jetzt als Rentenanbieter für ein besonderes Konzept. Welche Angebote es gibt und wie man sie angeht, erklärt Christian Lüth, Experte für die Maklernachfolge. (Bild: privat) mehr ...
Im Streit um ein mögliches Provisionsverbot in der Finanzvermittlung erhalten die Befürworter von Provisionen unerwartete Rückendeckung. BaFin-Präsident Felix Hufeld spricht sich in einem aktuellen Interview gegen ein Provisionsverbot aus.
An welche Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt private Krankenzusatzpolicen vermitteln, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. Dabei zeigten sich einige Verschiebungen in der Rangliste. (Bild: Wichert) mehr ...
Die EU-Kommission will die Wirtschaft „grüner“ machen. Dazu hat sie nun Vorschläge unterbreitet, die auch den Versicherungsvertrieb betreffen. Sie sollen in eine neue Verordnung münden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat aktuelle Zahlen zu den registrierten Vermittlern von Immobilienkrediten veröffentlicht. (Bild: Wichert) mehr ...
In welchen Bundesländern die Finanzanlagenvermittler-Dichte am höchsten beziehungsweise am niedrigsten ist, zeigen aktuelle DIHK-Zahlen. Diese geben auch einen Einblick in die Nachfrage der Vermittler nach Honorar-Finanzanlagenberatung. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie und in welchen Bereichen sich die tägliche Arbeit von Versicherungsmaklern und Finanzanlagen-Vermittlern durch die Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie verändert hat, hat der AfW in seinem aktuellen Vermittlerbarometer ermittelt. Einige Ergebnisse überraschen. (Bild: AfW) mehr ...
Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke von der Kanzlei Jöhnke & Reichow erläutert in einem Gastbeitrag ein Urteil des Oberlandesgerichtes Hamburg. Dieses befasst sich mit den Beratungspflichten eines Versicherungsmaklers.
Mangels gesetzlicher Konkretisierung der bestehenden Vermittlerpflichten herrschte lange Zeit Streit darüber, welche Grundsätze für die Haftung beim Vertrieb sogenannter „Versicherungsanlageprodukte“ gelten. Diesen Streit ...
Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und Check24 werden wohl nie mehr Freunde: Der Vermittlerverband hat angekündigt, die Ergebnisse einer Untersuchung des Bundeskartellamtes zu Vergleichsportalen gegen Check24 nutzen zu wollen.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Philipp Clemens zum Artikel „Vermittlerschwund geht weiter”. mehr ...
Werner Herrmann zum Artikel „Vermittlerschwund geht weiter”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Beratungspflichten sollen um Nachhaltigkeit erweitert werden”. mehr ...
Nikolaus Caesar zum Artikel „Beratungspflichten sollen um Nachhaltigkeit erweitert werden”. mehr ...
Reinhard Durchholz zum Artikel „Doppelter Qualifikationsanspruch: Neue VersVermV in Kraft”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Anfang 2018 hat mehr als jeder zwölfte Registrierte die Segel gestrichen. Je nach Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen sehr unterschiedlich und zum Teil auch überraschend. mehr ...
An welche Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt private Krankenzusatzpolicen vermitteln, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. Dabei zeigten sich einige Verschiebungen in der Rangliste. mehr ...
Wie und in welchen Bereichen sich die tägliche Arbeit von Versicherungsmaklern und Finanzanlagen-Vermittlern durch die Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie verändert hat, hat der AfW in seinem aktuellen Vermittlerbarometer ermittelt. Einige Ergebnisse überraschen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG