Markt & Politik

7.864 Artikel
Zum Thema Doppelverbeitragung von Betriebsrenten hat der Gesundheitsausschuss des Bundestages gestern Experten angehört. Die SPD brachte eine neue pragmatische und kostengünstigere Lösung zur teilweisen Kompensation ins Spiel. (Bild: Brüss) mehr ...
Gut versorgt oder selbst vorgesorgt? Das Prognos-Institut ist im Auftrag der Versicherungswirtschaft der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen eine höhere Erwerbsbeteiligung von Müttern auf deren Altersvorsorge haben könnte. (Bild: Brüss) mehr ...
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Die Versicherungsmakler-Genossenschaft hat auf ihrem Kongress über den Geschäftsverlauf berichtet, neue Dienste vorgestellt und „die besten Maklerbetreuer“ ausgezeichnet. (Bild: Pohl) mehr ...
Die Rentenpläne der großen Koalition werden enorme Kosten verursachen. Schon von der nächsten Legislaturperiode an müssten jährlich viele Milliarden Euro zusätzlich an Steuermitteln an die Rentenkasse überwiesen werden, wenn die große Koalition ihre wichtigsten Versprechen erfüllen will.
Sigmar F. verklagt seine Vollkasko-Versicherung, weil diese einen Schaden an seinem Ferrari nicht bezahlen will. Nach seiner Version hatte ein Kaufinteressent einen Unfall gebaut. Dies glaubte weder die Versicherung, noch das Gericht.
Das Start-up Fraugster aus Israel und Berlin tritt an, um den Betrug im Online-Handel zu bekämpfen - ohne ehrliche Kunden zu verprellen. Liegt der Algorithmus mal daneben, zahlt der Versicherer Munich Re für mögliche Schäden durch betrügerische Transaktionen.
Die gute laufende Konjunktur soll das ein oder andere Wahlgeschenk finanzieren. Führende deutsche Wirtschaftsinstitute attackieren nun das Rentenprogramm der Bundesregierung. Die angestrebten Leistungsausweitungen führen zu massiven Mehrkosten - ohne dass klar ist, wer die bezahlen soll.
Die Linksfraktion setzt die Regierungskoalition mit ihrer Forderung nach Abschaffung der Doppelverbeitragung von Betriebsrenten unter Druck. Zur Anhörung im Deutschen Bundestag mahnen viele Spitzenverbände Handlungsbedarf an. (Bild: Brüss) mehr ...
Eine gehbehinderte Frau war beim Anfahren eines Linienbusses im Fahrzeug gestürzt. Vor Gericht ging es anschließend um die Klärung der Haftungsfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Celler Oberlandesgericht hat sich mit der Frage befasst, welchen Mindestabstand die Führer von Kraftfahrzeugen beim Passieren von Reitern und Fahrradfahrern einzuhalten haben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
94 Prozent der Selbständigen befürworten eine Altersvorsorge. Diese große Mehrheit ergab eine Mitgliederumfrage des Bund der Selbständigen - Gewerbeverband Bayern e.V.
Wie gut die GKV und die PKV die Erwartungen der Bürger erfüllen, zeigt eine repräsentative Umfrage. Auffällig sind die Unterschiede zur Empfehlungsbereitschaft und zur Wechselwilligkeit. (Bild: M+M) mehr ...
Wie das Überprüfen des Lebensversicherungs-Reformgesetzes vorangeht, zeichnet sich langsam ab. Die Bayerische warnt vor einem Provisionsdeckel in der Lebensversicherung. (Bild: Die Bayerische) mehr ...
Der GDV hat eine Vorschau auf die Solvenz-Berichte für das vergangene Jahr präsentiert und die Branchensituation skizziert. Dabei zeichnete sich der nächste Konflikt mit der Versicherungsaufsicht ab. (Bild: GDV) mehr ...
Die Bundesregierung sollte nach Einschätzung des Verbändebündnisses Wohneigentum über die Förderung von Wohneigentum ein Abrutschen in Altersarmut verhindern. Die FDP äußerte sich in gleich zwei Anträgen zur Thematik. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Deutsche Bundestag debattiert heute Nachmittag über einen Antrag der Linksfraktion, der Armut in Deutschland den Kampf anzusagen. Die Grünen plädieren in einem Antrag für soziale Teilhabe und Selbstbestimmung in der Grundsicherung statt Sanktionen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Einer Studie des IW Köln zufolge sind die Kosten für Selbstnutzer rund ein Drittel geringer als jene von Mietern. Die Sache hat aber einen Haken.
Auf Druck der Linksfraktion wird kommende Woche Mittwoch eine öffentliche Anhörung zum Thema Doppelverbeitragung stattfinden. Aus der SPD gibt es jetzt Signale, den Betriebsrentnern entgegenzukommen. (Bild: Brüss) mehr ...
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat erste Zahlen zum Unfallgeschehen bei der Arbeit sowie auf dem Weg dorthin und von dort zurück veröffentlicht. Ergebnis: Es gab nicht nur negative Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Die neue Gründerzeit bringt Konzerne in Not. Selbst biedere Versicherer oder Technikunternehmen wollen auf Biegen und Brechen kreativ werden. Eine Methode verbreitet sich unheimlich schnell: Design Thinking. Einblicke in die Spielecke.
Die gesetzliche Umsetzung der europäischen Versicherungsvertriebs-Richtlinie (IDD) ist seit Februar in Deutschland in Kraft. Noch fehlt allerdings die Neufassung der Versicherungs-Vermittlungsverordnung (VersVermV). (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Müssen die Beiträge für eine Berufshaftpflicht-Versicherung angestellter Rechtsanwälte als Einkommen versteuert werden, wenn sie durch die Kanzlei übernommen werden? Für das Finanzgericht Münster kommt es auf die „nicht unerheblichen Interessen“ an. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Weil ein Flugzeug durch einen Blitzschlag beschädigt worden ist, verzögerte sich dessen planmäßiger Abflug erheblich. Das Amtsgericht Rüsselsheim hatte anschließend zu klären, ob den betroffenen Fluggästen eine Ausgleichszahlung zusteht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Im Gesamtmarkt Leben gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Vertriebswegen unabhängige Vermittler, Banken und Ausschließlichkeit. Nicht so in der betrieblichen Altersversorgung, das zeigen Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. (Bild: Wichert) mehr ...
Premiumcircle hat die Regulierung der Berufsunfähigkeits-Versicherer hinterfragt. Detailliert geantwortet haben zwar nur sieben Gesellschaften, aber deren Angaben zu Bearbeitungsdauer, Anerkennungsquoten und so weiter weisen große Unterschiede auf. Und es gibt positive Trends. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Rolf Kischkat zum Artikel „Drängen Mietsteigerungen Rentner in die Altersarmut?”. mehr ...
Erwin Tischler zum Artikel „Bundestags-Anhörung zur Doppelverbeitragung”. mehr ...
Knut Kahnt zum Artikel „Die Berufshaftpflicht-Versicherung und das Finanzamt”. mehr ...
Kai-Jochen Neuhaus zum Artikel „Leistungspraxis der BU auf dem Prüfstand”. mehr ...
Erik Altmann zum Artikel „Falscher Druck auf die Provisionen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Der Vertragszuwachs war 2017 nach der jetzt vom BMAS vorgelegten Statistik so niedrig wie nie zuvor. Im Konkurrenzkampf zwischen Versicherern, Banken, Fondsgesellschaften und Bausparkassen gibt es zwei eindeutige Gewinner – und zwei klare Verlierer. mehr ...
Die Bundesbürger werden immer älter. Jetzt hat das Statistische Bundesamt neue Zahlen bekanntgegeben, wie sich die Lebenserwartung der Deutschen bei Geburt und in bestimmten Lebensaltern aus statistischer Sicht verlängert. mehr ...
Ein versichertes Ehepaar hatte von ihm selbst übernommene Krankheitskosten als Sonderausgaben in seiner Steuererklärung geltend gemacht. Dem wollte das Finanzamt nicht zustimmen. Der Fall konnte erst vor dem Bundesfinanzhof entschieden werden. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG