Kommentar

Kommentare – 446 Artikel
Der Tarif der Versicherungsgruppe die Bayerische ist in zwei Varianten und mit verschiedenen Optionen abschließbar. Ins Auge fallen die frühe Versicherbarkeit und eine Berufsunfähigkeits-Option, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: pirvat) mehr ...
Der Lebensversicherer hat in die Neuauflage seines Berufsunfähigkeits- (BU-) Schutzes einiges für Auszubildende und Studenten eingebracht. Auch für Selbstständige gibt es interessante Bausteine, vor allem aber für Leistungsempfänger, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG
Die Folgen eines Angriffs aus dem Netz sind für Unternehmen oft drastisch. Liegt die Geschäftstätigkeit brach, kann das die Existenz bedrohen. Worauf Vermittler bei der Beratung zu passendem Cyberschutz achten sollten, erklärt Hanno Pingsmann von Cyberdirekt in einem Gastbeitrag. (Bild: Cyberdirekt) mehr ...
In der Neuauflage seines Berufsunfähigkeits- (BU-) Schutzes bringt der Versicherer diverse Optionen, die über dem Marktstandard liegen, schreibt Makler Philip Wenzel. Es sei zu hoffen, dass einiges davon vom Markt übernommen wird. (Bild: privat) mehr ...
Wer die Zielgruppe der Selbstständigen ins Auge nimmt, sollte die Neuauflage der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung der Canada Life auf dem Schirm haben, schreibt Makler Philip Wenzel. Das liegt zum Beispiel am Umgang mit der konkreten Verweisung. (Bild: privat) mehr ...
Die wichtigsten Konkurrenten eines Versicherungsvermittlers sind nicht andere Vermittler, sondern Onlineportale wie Amazon, schreibt der Unternehmensberater Boris-Alexander Beissner in seinem Gastbeitrag. Er plädiert für eine Plattformstrategie als Geschäftsmodell. (Bild: privat) mehr ...
Urteile zu lesen, ist mühsam. Ein Ratgeber zur Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung schafft Abhilfe und fasst wichtige richterliche Entscheidungen zu dieser Sparte zusammen. Er eignet sich gut als Fortbildung für den Vermittler, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Die Stuttgarter Lebensversicherung hat bei ihrer Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung einiges unter der Motorhaube nachgebessert. Für den Kunden haben die Verbesserungen durchaus große Relevanz, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Der Lebensversicherer hat seinen Berufsunfähigkeits- (BU-) Tarif überarbeitet. Das Bedingungswerk bringt jetzt einige Verbesserungen für den Kunden, schreibt Makler Philip Wenzel. So gibt es eine neue Klausel wie auch eine Regelung zur Umorganisation. (Bild: privat) mehr ...
Der Lebensversicherer hat eine Neuauflage seiner Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung geliefert. Auffällig sind Veränderungen in der Dienstunfähigkeits-Klausel, schreibt Makler Philip Wenzel, der Tarif ist für einige Berufseinsteiger besonders interessant. (Bild: privat) mehr ...
Das Produkt des Liechtensteiner Versicherers hat das Potenzial, die Einkommensabsicherung über die betriebliche Altersversorgung samt Berufsunfähigkeitsschutz nachhaltig zu verändern, schreibt Makler Philip Wenzel in seinem Gastbeitrag. (Bild: privat) mehr ...
Vertriebsstrategen setzen weiterhin auf Gesprächstermine, um das Geschäft zu pushen. Dort erfahren Kunden dann von Problemen, die sie nie hatten. Warum sie stattdessen nicht dann abholen, wenn konkreter Bedarf entsteht, fragt der Vertriebs- und Digitalexperte Robin Kiera. (Bild: Kiera) mehr ...
Wie Versicherungsvermittler angesichts steigenden Aufwands, tendenziell sinkender Provisionen und den Folgen von Regulierung und Digitalisierung zukünftig noch erfolgreich existieren können. (Bild: Harjes) mehr ...
Die Continentale ist mit einem neuen Vorsorgeprodukt auf den Markt gekommen. Sie arbeitet mit zwei Werten im Angebot, was belegt, dass Renditeberechnungen nicht als Verkaufsargument taugen, schreibt Makler Philip Wenzel in seiner Analyse. (Bild: privat) mehr ...
Die Swiss Life hat ein Produkt entwickelt, das gleich mehrere Anforderungen an eine moderne Rentenversicherung erfüllt, schreibt Makler Philip Wenzel in seinem Gastbeitrag. Ein Highlight ist eine spezielle Lösung, die das Produkt für Eltern interessant macht. (Bild: Privat) mehr ...
Die DEVK hat eine Dread-Disease-Versicherung auf den Markt gebracht, die als Einmalzahlung zur Absicherung von Finanzierungen interessant ist. Gedeckt sind umfassende Krankheitsbereiche, schreibt Makler Philip Wenzel in einem Gastbeitrag. (Bild: Privat) mehr ...
In zahlreichen Details wurden die verschiedenen Varianten des Produktes überarbeitet, analysiert Versicherungsmakler Philip Wenzel. Jetzt gibt es unter anderem auch eine Art Anwartschaft für Schüler, deren Eltern der Beitrag zu hoch ist. (Bild: Privat) mehr ...
In der betrieblichen Altersversorgung (bAV) kommen vor allem klassische Garantieprodukte zum Zug. Das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz könnte das ändern – mit grundsätzlichen Folgen für die bAV-Beratung, schreibt Anne-Katrin Heger von der Boston Consulting Group. (Bild: BCG) mehr ...
Laut einem am Montag veröffentlichten Report wird bei der Zahl der Pflegebedürftigen mit einem Anstieg von 33 Prozent gerechnet. Allerdings greifen die in dieser Studie ermittelten Werte erheblich zu kurz und auch die zugrunde liegende Datenbasis ist unzureichend. (Bild: Pieloth) mehr ...
Der Versicherer hat nun auch eine Grundfähigkeits-Versicherung im Programm. Das Produkt definiert und sichert eine marktneue Fähigkeit und ist mit einem vertrieblich interessanten Cross-Selling-Ansatz verbunden, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Bei nicht allen Fragen rund um das BRSG sind Juristen einer Meinung. Das zeigt der Blick in den neu aufgelegten Blomeyer-Kommentar zum Betriebsrentengesetz. Darin wird die bisherige Rechtsprechung zu einem jetzt wieder aktuell gewordenen Thema sehr kritisch bewertet. (Bild: C.H.Beck) mehr ...
Der Berufsunfähigkeits- (BU-) Schutz des Lebensversicherers ist solide gestaltet, schreibt Makler Philip Wenzel. Es gibt einige kundenfreundliche Definitionen, auch für Schüler und Studenten, und ein interessantes Produktinformations-Blatt. (Bild: privat) mehr ...
Warum der Arbeitgeber bei Jahresbeiträgen besonders auf die rechtzeitige Zahlung achten muss, und ob Geschäftsführer auch von geförderten Zeitwertkonten profitieren hat der BFH entschieden. Ein Überblick über die aktuelle Rechtsprechung von Gastkommentator Stefan Wehr. (Bild: privat) mehr ...
Der junge, in den USA gegründete digitale Versicherer ist mit großem Hype gestartet und steht nun vor der globalen Expansion. Das Wettrennen um die Eroberung der attraktivsten Märkte hat damit begonnen, meint Insurtech-Experte Robin Kiera in einem Gastbeitrag. (Bild: Kiera) mehr ...
Der traditionelle Versicherungsvertrieb steht vor seiner größten Bewährungsprobe, schreibt Michal Trochimczuk von Sollers Consulting, in einem Gastbeitrag. Neben der Lebensversicherung drängen Banken jetzt zunehmend auch in die Schadenversicherung. (Bild: Marek Popowski) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...18
WERBUNG
WERBUNG
Hintergründe lesen Sie im Extrablatt

Die VersicherungsJournal Extrablätter ergänzen die Berichterstattung der Seite VersicherungsJournal.de zu Vertriebsthemen in gedruckter Form oder zum Herunterladen. Das Heft erscheint viermal jährlich und ist kostenlos. Hier herunterladen oder bestellen.

WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

VersicherungsJournal bei Youtube

Steigerung der vertrieblichen Qualität – Susanne Kleinhenz:

WERBUNG
Veranstaltungen
Berlin - Deutsche Versicherungsakademie (DVA)
Rust - VHV Versicherungen
WERBUNG