WERBUNG

Servicegebühren – das funktioniert ja wirklich!

3.11.2022 – Zusatzeinnahmen sind immer wieder ein Thema in der Branche. Anbieter wie Mission Service – Peter Suessengut LLC oder die unter der Marke Dipay auftretende IQ²strategies GmbH treiben das Thema, weil es deren Geschäftsmodell ist. Aber funktioniert das denn in der Praxis? Viele Vermittler bezweifeln das.

Und dann gibt es diejenigen, die es einfach machen und Servicevereinbarungen mit ihren Kunden getroffen haben und umsetzen – und damit Geld verdienen. Aber wie setzt man ein Erfolgsmodell auf? Wie funktioniert die Umsetzung konkret? Hauen die Kunden nicht scharenweise ab, wenn man Geld von Ihnen verlangt?

In diesem Podcast teilen Vermittler ihre Erfahrungen, die diese Fragen für sich erfolgreich beantwortet haben:

Auch Experte Peter Süßengut erklärt in einem Podcast, wie Vermittler ihre Kunden Servicegebühren schmackhaft machen und damit ihre Erlöse steigern können (VersicherungsJournal 3.9.2020). Marco Habschick empfiehlt, die systematische Versicherungs- und Finanzberatung nach DIN kostenpflichtig anzubieten (3.6.2021). Saskia Drewicke geht noch einen Schritt weiter und setzt auf Honorar statt Provision (2.6.2022).

WERBUNG

Leserbriefe zum Artikel:

Helmut Brunner - Man begibt sich auf sehr dünnes Eis. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Finanzanlagenvermittler · Provision · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.10.2021 – Nach der Wahl fürchten die Interessensvertretungen deutliche Verschlechterungen. Eine SPD in der Regierung bedeute größere Probleme für die Vermittlung. Die Abschlussvergütung sei ein sehr emotionales Thema. Plädiert wird für eine „friedliche Koexistenz“ von Honorar und Provisionen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
5.12.2017 – Auf der Kongressmesse für Finanzberater ging es auch um die Finanzportfolio-Verwaltung und deren Neuerungen 2018. Hier kommen schärfere Regularien. (Bild: D. Pohl) mehr ...
 
14.8.2017 – Immer wieder gerät die Finanz- und Versicherungsbranche wegen intransparenter und hoher Kosten ins mediale Kreuzfeuer, so auch jüngst in einem FAZ-Artikel eines der bekanntesten Finanzanalytiker Deutschlands. Wie Makler kritischen Kunden den Wind aus den Segeln nehmen können. (Bild: Pohl) mehr ...
 
27.5.2015 – Die komplizierte Abgrenzung zwischen den Vergütungsmodellen Provision, Vermittlungs- und Beratungshonorar erläutert Dieter Rauch, Geschäftsführer der VDH GmbH, im Interview. Zudem gibt er einen Einblick in sein Geschäftsmodell. (Bild: VDH) mehr ...
 
10.7.2014 – Wie unabhängige Vermittler auf die geänderten Rahmenbedingungen der Altersvorsorge reagieren, haben sie dem AfW in einer Umfrage gesagt. Außerdem gaben sie Auskunft zu ihren Gewinnen und nahmen Stellung zur Regulierung. (Bild: AfW) mehr ...
 
12.3.2012 – Die Unabhängigkeit eines Vermittlers zeigt sich nach Einschätzung des Verbraucherministeriums auch an der Form der Vergütung. Dies dürfte Makler im Vergleich zum geplanten Berufsbild des Honorarberaters ins Hintertreffen bringen. mehr ...
 
29.7.2011 – Das Eckpunktepapier des Verbraucherministeriums zur Honorarberatung hat in der Branche ein teilweise gegensätzliches Echo von Versicherer- und Vermittlerverbänden ausgelöst. Das Ministerium will auch gegen andere Ressorts die Fäden in der Hand behalten. mehr ...
 
8.4.2011 – Die von der Bundesregierung geplanten Neuregelungen für Finanzvermittler stößt in der Branche auf ein geteiltes Echo. Welche Reaktionen aus der Branche kommen und wo GDV, AfW, VDVM und DIHK noch Nachbesserungen einfordern. mehr ...
 
8.3.2011 – An der Einbindung der Gewerbeämter in die Neuregelung für Finanzvermittler regt sich Widerstand:  DIHK, AfW und VDVM haben erheblich Bedenken. Diese teilen auch die Verbraucherschützer, wenn auch aus anderen Gründen. mehr ...
WERBUNG