Die „Stecknadel ohne Heuhaufen“ auf der DKM

16.10.2017 – Auf der vom 24. bis 26. Oktober stattfindenden Fachmesse DKM ist das VersicherungsJournal mit Stecknadeln, dem neuesten Extrablatt und vielen persönlichen Ansprechpartnern einschließlich Buchautoren vor Ort.

WERBUNG

Vom 24. bis 26. Oktober findet die diesjährige DKM – Die Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft in Dortmund statt.

Das VersicherungsJournal ist wieder in Halle 4 am Stand A08 zu finden. Dort präsentiert sich der Verlag mit dem Motto „Das Wesentliche im Blick“, mit dem der Qualitätsanspruch des Angebots auf den Punkt gebracht wird (VersicherungsJournal 14.9.2017).

Bild: VersicherungsJournal

Symbolisiert wird dies durch die „Stecknadel ohne Heuhaufen“. Es steht für das Gegenteil von „die Stecknadel im Heuhaufen nicht finden zu können“, wie es sprichwörtlich heißt, wenn trotz einer Flut von Informationen die benötigte Information gut versteckt ist. Die Nadeln werden – so lange der Vorrat reicht – kostenlos verteilt.

Extrablatt und Buchautoren vor Ort

Besucherinnen und Besucher erhalten außerdem das druckfrische Extrablatt 4|2017 mit dem Titel „Gewerbekunden – (Wieder-) Entdeckung einer Zielgruppe“ (VersicherungsJournal 13.10.2017, 29.9.2017).

Das Wichtigste ist wie immer der persönliche Kontakt. Geschäftsleitung, Redaktion und Vertrieb freuen sich auf zahlreiche inspirierende Gespräche.

Es sind auch wieder Buchautoren am Stand. Am Mittwoch, 25. Oktober, von 13 Uhr bis 14 Uhr steht Udo Kerzinger Rede und Antwort zu seinem Praktikerhandbuch „Fondsverkauf einfach gemacht“.

Udo Kerzinger (Bild: Silke Sommerer)
Udo Kerzinger (Bild: Silke Sommerer)

Am Donnerstag, 26. Oktober, freut sich Thomas Stephan von 14 bis 15 Uhr auf Fragen und Diskussionen zu seiner Zielgruppenanalyse „Rechtsanwälte“.

Thomas Stephan (Bild: privat)
Thomas Stephan (Bild: privat)

Vortrag über die „Vertriebsgötter“

Dr. Susanne Kleinhenz stellt ihr Praktikerhandbuch „Vertriebsgötter" in dem Vortrag „Mit der richtigen Story Kunden typgerecht ansprechen, überzeugen und gewinnen“ vor. Der Termin ist am Donnerstag um 13 Uhr in Halle 3B, Raum 11.

Susanne Kleinhenz (Bild: Kleinhenz)
Susanne Kleinhenz (Bild: Kleinhenz)

Leserinnen und Leser des VersicherungsJournals erhalten ihre Eintrittskarten unter diesem Link kostenlos.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Zielgruppe
 
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Einmaleins des Wettbewerbsrechts

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann. Ein Praktikerhandbuch zeigt, wie sie zu vermeiden sind.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.1.2020 – Das Unternehmen besetzt seine Chefetage neu. Inhaber bleibt Karsten Körwer, der aber einen neuen Job bei Apella antritt. (Bild: Perspectivum) mehr ...
 
28.1.2020 – Bestimmte Zielgruppen sind loyale Fans ihrer favorisierten Gesellschaften. Das erstreckt sich nicht nur auf die jeweilige Marke, sondern auch auf das Kaufverhalten. (Bild: Research Tools) mehr ...
 
27.1.2020 – Der Branchenbeobachter Marc Surminski hat auch in diesem Jahr einen (nicht ganz ernst gemeinten) Blick in die Zukunft der Versicherungswirtschaft geworfen. Er prognostiziert einige überraschende Entwicklungen, was den Vertrieb, einige Sparten und die handelnde Akteure angeht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.1.2020 – Die Absicherung für den Ruhestand interessiert nur bestimmte Zielgruppen, andere bleiben außen vor. Das spiegelt auch die Beschäftigung der Verbraucher mit der jährlichen DRV-Renteninformation wider. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
24.1.2020 – Die Persönlichkeit des Vermittlers zählt zu den wichtigsten Faktoren für den Vertriebserfolg. Deswegen ist Kundenansprache immer auch Personen-Marketing. Ein Erfolg versprechendes Forum hierfür sind Vortragsveranstaltungen. So nutzt man das Akquiseinstrument richtig. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
20.1.2020 – Manch ein Arzt steht kurz vor dem „Cyber-Harakiri“: Seine Patientendaten sind nicht ausreichend vor einem Verlust oder Angriff geschützt. Welche Bausteine und Leistungsmerkmale einen passenden Schutz ausmachen, erklären die Branchenexperten Thomas Pache und Christian Ring. (Bild: privat/Picasa) mehr ...
 
15.1.2020 – Potenzielle Wohngebäudeversicherungs-Kunden sind interessant für den Versicherungsvertrieb. Eigentümer lassen ihr Gebäude nicht unversichert. Sie sind zumeist gut situiert und die Sparte eignet sich zur Kundenbindung. Mit dem effektiven Verkauf und der sicheren Beratung dieser Sparte befasst sich das kommende Heft. mehr ...
WERBUNG