Unternehmen & Personen

7.463 Artikel
Achim Kassow ist seit Anfang 2017 Deutschland-Chef von Ergo. Mit ihm sprach die Rheinische Post über die Ansprüche an einen modernen Versicherer, die Zukunft der Lebensversicherung und den Wandel durch neue Technologien.
Der Versicherungsmakler Clark möchte seine Technik künftig auch Banken und Versicherern offerieren. Diese sollen den Robo-Advisor dann als Whitelabel-Produkt unter ihrer Flagge anbieten können. Ziel sei es, zur zentralen Plattform für Versicherungen in Europa zu werden.
WERBUNG
Cash. sprach mit Jan Meessen, Industry Manager Insurance bei Google Deutschland, über die Unterstützung der Versicherungskonzerne bei der digitalen Transformation, einen möglichen Einstieg ins Versicherungsgeschäft und persönliche Beratung für “Digital Natives“.
Wiederholt sich Geschichte doch? 2001 übernahm die Allianz die Dresdner Bank, um zukünftig Versicherungspolicen und Bankprodukte aus einer Hand anbieten zu können. Das Vorhaben endete bereits sieben Jahre später – als einer der größten und teuersten Irrtümer der deutschen Finanzgeschichte.
Kurz nach der Gründung hat das Netzwerk schon über 50 Mitglieder. Mit einer bedeutenden Startup-Plattform wurde eine strategische Partnerschaft begonnen. Der frühere Geschäftsführer Torsten Oletzky und fünf weitere Manager haben neue Führungsaufgaben übernommen. (Bild: Insurlab Germany) mehr ...
Die Niedrigzinsphase zwingt nun auch die Generali, Beitragsanpassungen vorzunehmen. Betroffen hiervon sind Verträge, die vor 2015 abgeschlossen wurden.
Um die gesetzlichen Krankenversicherer in Deutschland steht es derzeit so gut wie schon lange nicht mehr. Doch welchen Krankenkassen sind die Kunden derzeit am zufriedensten? Die Antwort liefert eine Untersuchung des Analysehauses Servicevalue.
In der Kompositversicherung haben sich die Anbieter auch zwischen 2014 und 2016 wieder kräftig Marktanteile abgejagt. Wer die größten Einbußen zu verzeichnen hatte und wer am stärksten zulegen konnte. mehr ...
Die Ergo Group AG verkauft ihre Leben- und Nicht-Leben-Tochtergesellschaft in Kroatien an die Sava Insurance Company. Die Euroins Insurance Group (EIG) übernimmt die Europäische Reiseversicherungstochter in der Ukraine.
Welche Gesellschaften im freien Vermittlermarkt zu den favorisierten Anbietern in der privaten Absicherung des Pflegefallrisikos gehören, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
In der Wohngebäudeversicherung sind Schäden durch Leitungswasser nicht nur die häufigste, sondern auch die teuerste Schadenursache. Hier will der Kölner Versicherer durch eine neue „smarte“ Kooperation gegensteuern. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Etwa jeder dritte Lebensversicherer auf dem deutschen Markt hat im vergangenen Jahr das Prämienvolumen ausbauen können – um bis zu fast zwei Drittel. Andererseits hatten aber auch einige Anbieter Einbußen von bis zu rund einem Drittel zu verzeichnen. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Münchner Maklerpool und dessen Eigentümer haben in den vergangenen zwölf Monaten drei Anbieter von Finanzsoftware aufgekauft. Fonds-Finanz-Manager Tim Bröning erläutert im Interview, was hinter diesem Strategieschwenk steckt.
44 Jahre war Uwe Laue für die Versicherungsgruppe tätig. Nun gibt er seinen Vorstandsposten ab. Der neue Vorstandsvorsitzende tritt zum 1. Juli an. (Bild: Debeka) mehr ...
Lloyd’s, der britische Gigant im Versicherungshandel, baut seinen Standort in Brüssel aus – noch deutlich vor dem geplanten Brexit-Ausstiegstermin.
Der Versicherungskonzern hat in den letzten Monaten zwei langjährige Führungskräfte in die Vorstände der Nürnberger Pensionskasse AG und der Nürnberger Pensionsfonds AG berufen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Allianz nimmt gerne Neugeschäft von Versicherungsmaklern an. Wenn es aber um Bestandsübertragungen geht, wird der Versicherungsmakler zum Feindbild, die Maklerverwaltung der Allianz liefert bestandsübernehmende Versicherungsmakler ans Vertreter-Messer.
Die Universa Krankenversicherung konnte kürzlich Geburtstag feiern. Anlässlich des175-jährigen Jubiläums sprach Versicherungsmagazin mit dem Vorstandsvorsitzenden Michael Baulig.
Mit einem Großaufgebot legte das sächsische Landeskriminalamt am 7. März die „Deutsche Gesundheitskasse” (DeGeKa), eine illegale Krankenkasse der „Reichsbürger-Szene” lahm. Danach sah es so aus als hätten die Staatsverweigerer ihre Idee aufgegeben, jetzt ist die Scheinkasse aber wieder da.
Das digitale Versicherungs-Unternehmen aus Berlin bekommt einen neuen Chef. Dieser besitzt langjährige Führungserfahrung in der Digitalbranche. (Bild: Robert Lehmann für Element) mehr ...
Der Maklerversicherer des Generali-Konzerns hat Geschäftszahlen für 2017 veröffentlicht und vom Stand der Gründung eines Komposit-Versicherers berichtet. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Der Versicherungskonzern Zurich lanciert wie angekündigt ein Aktienrückkaufprogramm. Dabei möchte das Unternehmen bis zu 1,74 Millionen eigener Namensaktien erwerben.
Um mehr Freiraum für Wachstum zu schaffen, bietet die Axa Schweiz künftig keine Vollversicherungen mehr an. Stattdessen fokussiert sie sich ganz auf teilautonome Lösungen. Die Neuausrichtung wirkt sich auch auf Prämienvolumen und Gewinn aus.
Zum 1. April wurde die Geschäftsführung der Tochter der Swiss Life Deutschland mit in neue Hände gegeben. In der Leitung der auf die betriebliche Altersversorgung spezialisierten Gesellschaft sitzt nun ein Mathematiker mit Vertriebserfahrung. (Bild: SLPM) mehr ...
Bei der Generali steht weiterhin ein externer Run-off von Lebensversicherungsbeständen zur Debatte. Doch was hält die Belegschaft davon und welche Schritte favorisiert sie? procontra sprach hierzu mit den beiden Betriebsratsvorsitzenden Ulrich Effenberg und Daniel-Christoph Schmidt.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Nils Fischer zum Artikel „Die beliebtesten Privathaftpflicht-Anbieter aus Vermittlersicht”. mehr ...
Dietmar Neuleuf zum Artikel „Die PKV-Anbieter mit den höchsten Verwaltungskostenquoten”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Falsche Vorwürfe, falsche Reaktionen”. mehr ...
Rüdiger Falken zum Artikel „Falsche Vorwürfe, falsche Reaktionen”. mehr ...
Roland Harstorff zum Artikel „Falsche Vorwürfe, falsche Reaktionen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Im aktuellen PKV-Rating hat die Map-Report-Redaktion 15 Anbieter in den Bereichen Bilanz, Service und Bestandsbeiträge untersucht. Wie die einzelnen Versicherer abgeschnitten haben. mehr ...
Beim Verwaltungskostensatz gibt es eine immense Spannbreite zwischen den privaten Krankenversicherern. Welche Gesellschaften zu den Spitzenreitern beziehungsweise zu den Schlusslichtern der Branche gehören. mehr ...
Über welche privaten Krankenversicherer sich Verbraucher in den letzten Jahren am häufigsten bei der Bafin und beim PKV-Ombudsmann beschwert haben, wurde im aktuellen Map-Report ermittelt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG