Medienspiegel

7.109 Artikel
Die französische Firma Poly Implant Prothèse hatte weltweit hunderttausende Billig-Brustimplantate verkauft. Der Münchner Konzern wurde nun in Lyon dazu verurteilt, im Fall einer Betroffenen zu leisten.
Den Versicherungsvermittlern stehen dramatische Umbrüche bevor, zeigte sich Unternehmensberater Ingolf Putzbach überzeugt. Für die Initiative „Finanzplatz Hamburg" haben Fachleute in die Zukunft der Branche gesehen.
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Beim Ausbau der Vertriebswege steht vielen Instituten der eigene Stammvertrieb im Weg. Das wurde bei einer Umfrage deutlich.
Beim Ausbau der Vertriebswege steht vielen Instituten der eigene Stammvertrieb im Weg. Das wurde bei einer Umfrage deutlich.
„Teils existentielle Leistungsausschlüsse" weist der Versicherungsschutz der privaten Krankenversicherung auf, so eine Studie des Gesundheitsökonomen Thomas Drabinski und der Beratungsfirma PremiumCircle.
Das Landgericht Berlin hat den Vermittler Kai-Uwe Klug zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Verkäufer von völlig überteuerten Wohnungen als Geldanlage hat unerfahrene Kunden in den finanziellen Ruin getrieben.
Die Vertreter der politischen Fraktionen im Bundestag, Verbände, Ärzteschaft und Versicherer diskutieren heftig über Perspektiven in privaten Krankenversicherung sowie deren Verhältnis zum Kassensystem.
Seit der Änderung des gesetzlichen Berufsunfähigkeits-Schutzes haben mehrere Millionen Menschen Versicherungen abgeschlossen. Die Zahl der Erkrankungen, insbesondere psychischer, häufen sich. Ebenso, wie die Berichte über Versicherer, die nicht leisten.
Neben neuen Medien wie Videos und Vergleichsrechnern sind die Klassiker wie Kundenmagazine und haptische Verkaufshilfen im Versicherungsvertrieb offenbar immer noch Erfolg versprechend.
Das LV-Konzept der klassischen Garantien wird im Hinblick auf die höheren Kapitalanforderungen für Garantien durch Solvency ll und die niedrigen Kapitalmarktzinsen heftig diskutiert, die Branche blickt auf Alternativen.
Bei der Ansprache von Kunden, in Vertrieb und Service setzen Unternehmen verstärkt auf soziale Netzwerke. Wie ihre Strategien aussehen und welche Kanäle sie benutzen.
Seit seiner Einführung ist das iPad millionenfach verkauft worden. Damit tut sich auch ein spezieller Markt für die Absicherung von Tablet-PCs auf.
Weiche Kriterien wie Sympathie und Kompetenz haben einen stärkeren Einfluss auf die Kundenbindung als konkrete Leistungen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Marken-DNA" des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung.
Um neue Entwicklungen in der Versicherungsbranche ging es bei der Veranstaltung Trendgespräche 2012 in Hamburg. In verschiedenen Beiträgen wurden Themen aus Kommunikation, Vertrieb und Demografie diskutiert.
Die Debatte pro und contra hat sich mittlerweile verselbstständigt. Es gehe nur noch darum, die Meinungshoheit zu wahren, befindet das Handelsblatt in einem Beitrag, der die Positionen der Kontrahenten kritisch beleuchtet.
Einem Bericht des Branchendiensts Markt intern zufolge verabschiedet sich die deutsche Tochter des Schweizer Versicherers vom Geschäft. Der Dienst zitiert aus einem Schreiben an Versicherungsmakler.
Zuletzt waren die Preise in der Autoversicherung deutlich gestiegen. Der LVM-Vorstandsvorsitzende Jochen Herwig erteilte weiteren Erhöhungen erst einmal eine Absage. Zufrieden zeigte er sich mit den Geschäftszahlen 2011.
In der TV-Serie „Die Versicherungsdetektive" begleitet RTL Schadenregulierer bei der Untersuchung möglicher Betrugsfälle. In den neuen Folgen geht es unter anderem um Schäden an Elektrogeräten.
Für 2011 konnten die gesetzlichen Krankenkassen knapp 20 Milliarden Euro an Überschüssen vermelden. Und auch im ersten Quartal 2012 wird bereits über mehr als eine Milliarde Gewinn berichtet und damit die Debatte über dessen Verwendung befeuert.
Mit hohem Einkommen und wenig Zeit sind Mediziner eine erstklassige Zielgruppe für Finanzdienstleister.
Die Unternehmensnachfolge ist für viele Versicherungsvermittler ein ebenso heikles wie existenzielles Thema. Hilfen für den Übergang gibt es unter anderem von Maklerpools.
Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist sinnvoll, trotzdem haben drei Viertel der Deutschen keine. Feinere Berufsgruppeneinteilungen sollen das Produkt attraktiver machen. Wer bei dieser Entwicklung gewinnt und wer verliert.
Die in deutschen Versicherungsunternehmen eingesetzte Informationstechnologie ist zum größten Teil veraltet. Nur ein knappes Drittel der von den Assekuranzen verwendeten IT-Systeme ist auf dem neuesten Stand, so das Ergebnis einer Untersuchung.
Ab 2013 werden die meisten Unternehmer in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen oder eine private Altersvorsorge nachweisen müssen. Diese Versicherungspflicht plant die Bundesregierung.
Ab 2013 werden die meisten Unternehmer in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen oder eine private Altersvorsorge nachweisen müssen. Diese Versicherungspflicht plant die Bundesregierung.
 
25 Artikel pro Seite
1...275276277...285
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG
WERBUNG