Wie Versicherungsmakler über Fachmedien erreichbar sind

9.8.2019 – Viele Wege führen zur Zielgruppe. Werbetreibende haben die Qual der Wahl. Als kleine Hilfe bietet der VersicherungsJournal-Verlag einen kostenlosen Vergleich ausgewählter Online-Informationsdienste an. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Vermittlerverband · Versicherungsmakler · Werbung · Zielgruppe
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.4.2013 – Die Hamburger Feuerkasse ist stolz auf ihre 337-jährige Tradition. Darauf aufbauend stellt sie sich jetzt neu auf. Mitarbeiter und Bestandskunden spielen dabei eine wichtige Rolle. mehr ...
 
11.12.2019 – Der Trend der Konsumenten weg von den „klassischen“ hin zu Online-Medien hat längst auch das Fernsehen erfasst. Werbetreibende müssen deshalb umdenken und dem früheren „Werbe-King“ TV-Spot eine Variante hinzufügen: den Online-Spot. In einer aktuellen Studie wurde herausgefunden, wodurch dieser erfolgreich wird. mehr ...
 
21.11.2019 – Das kostenfreie Makler-Verwaltungsprogramm der VHV-Tochter Digital Broking ist gerade um weitere Funktionen ergänzt worden. Fragen zu dem Projekt und den nächsten Schritten beantwortet der Geschäftsführer Dr. Angelo O. Rohlfs. (Bild: VHV) mehr ...
 
31.7.2019 – Die Entscheidung über den richtigen Weg zur Zielgruppenansprache wird immer schwieriger. Als Hilfestellung bietet der VersicherungsJournal Verlag auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht der Reichweiten und Werbepreise namhafter Branchen-Informationsdienste an. mehr ...
 
3.4.2019 – Die geplante Begrenzung der Vermittlervergütung hat hohe Wellen unter den VersicherungsJournal-Lesern geschlagen und diese zu zahlreichen, zum Teil kontroversen Zuschriften animiert. Darunter sind auch Ideen, wie sich gesetzliche Beschränkungen unterlaufen ließen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
10.7.2018 – Die Beratung von Selbstständigen und Freiberuflern ist das Thema im kommenden VersicherungsJournal Extrablatt. Anbieter mit Produkten für diese Zielgruppen können das Umfeld nutzen, um sich bei Versicherungsmaklern dazu ins Gespräch zu bringen. mehr ...
 
13.4.2018 – Dass die Versicherungsaufsicht das Absenken der Vergütungen in der Lebensversicherung vorgeschlagen hat, bringt die Diskussion wieder auf Trab. Doch durch häufiges Wiederholen werden schlechte Argumente nicht besser. Was jetzt zu tun ist. (Bild: Harjes) mehr ...