Wie Versicherungsmakler über Fachmedien erreichbar sind

9.8.2019 – Versicherungs- und Finanzvermittler als Zielgruppe können mit Werbung über zahlreiche Fachmedien angesprochen werden. Als kleine Hilfestellung bei der Auswahl hat der VersicherungsJournal Verlag wieder eine Übersicht zusammengestellt, die Reichweiten und Werbepreise namhafter Online-Informationsdienste vergleicht.

WERBUNG

Wer mit Werbebotschaften seine Zielgruppe Versicherungsmakler erreichen möchte, kann dazu in zahlreichen Fachmedien inserieren. Ein Kriterium ist die Reichweite der einzelnen Informationsdienste in der bevorzugten Klientel. Ein anderer Aspekt ist das Ansehen der einzelnen Medien.

Aussagen dazu hat zum Beispiel der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. in seinem Vermittlerbarometer erhoben (VersicherungsJournal 19.12.2018). Bis 2017 hat die Yougov Deutschland GmbH ihre „Makler-Media-Analyse 2017“ veröffentlicht (19.12.2017).

Übersicht über die Reichweite von Maklermedien

Genaue und aktuelle Reichweiten von Newslettern und Internetseiten bieten diese Untersuchungen nicht an.

Um Werbetreibenden bei den Recherchen zu unterstützen, bietet der Vertrieb des VersicherungsJournals einen Vergleich an. Er enthält Informationen zu einigen wichtigen Online-Fachmedien für Versicherungsmakler. Darunter sind die Reichweiten im direkten Vergleich. Die Daten basieren auf Angaben der Verlage sowie IVW-Zahlen.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Preisbeispiele im Vergleich

Relevant sind auch die Kosten für Werbekampagnen. Die unterscheiden sich bei den verschiedenen Anbietern deutlich. Das zeigen Beispiele aus den Mediadaten (Preislisten) der Verlage.

Der Vergleich ausgewählter Online-Fachmedien für die Leserzielgruppe Versicherungsmakler wird unter Aktuelles für Werbekunden im Artikel Makler-Medien im Vergleich zum kostenlosen Herunterladen angeboten.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Vermittlerverband · Versicherungsmakler · Werbung · Zielgruppe
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Premium-Abo mit Zufriedenheitsgarantie

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit einem besonderen Vorteil.

Entscheiden Sie sich noch in diesem August für das Jahres-Abo, können Sie sechs Monate lang ohne Angabe von Gründen von dem Auftrag zurücktreten und erhalten den bezahlten Beitrag in voller Höhe zurück.

Nutzen auch Sie die Geld-zurück-Garantie spätestens bis zum Monatsende und melden Sie sich hier für das Abo an!

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Kunden gewinnen mit Vorträgen

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Termine und Empfehlungen gehören zum Einmaleins im Versicherungsvertrieb. Wie sich die Erfolgsquoten steigern lassen, zeigt ein Praktikerhandbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.4.2013 – Die Hamburger Feuerkasse ist stolz auf ihre 337-jährige Tradition. Darauf aufbauend stellt sie sich jetzt neu auf. Mitarbeiter und Bestandskunden spielen dabei eine wichtige Rolle. mehr ...
 
31.7.2019 – Die Entscheidung über den richtigen Weg zur Zielgruppenansprache wird immer schwieriger. Als Hilfestellung bietet der VersicherungsJournal Verlag auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht der Reichweiten und Werbepreise namhafter Branchen-Informationsdienste an. mehr ...
 
3.4.2019 – Die geplante Begrenzung der Vermittlervergütung hat hohe Wellen unter den VersicherungsJournal-Lesern geschlagen und diese zu zahlreichen, zum Teil kontroversen Zuschriften animiert. Darunter sind auch Ideen, wie sich gesetzliche Beschränkungen unterlaufen ließen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
10.7.2018 – Die Beratung von Selbstständigen und Freiberuflern ist das Thema im kommenden VersicherungsJournal Extrablatt. Anbieter mit Produkten für diese Zielgruppen können das Umfeld nutzen, um sich bei Versicherungsmaklern dazu ins Gespräch zu bringen. mehr ...
 
13.4.2018 – Dass die Versicherungsaufsicht das Absenken der Vergütungen in der Lebensversicherung vorgeschlagen hat, bringt die Diskussion wieder auf Trab. Doch durch häufiges Wiederholen werden schlechte Argumente nicht besser. Was jetzt zu tun ist. (Bild: Harjes) mehr ...
 
28.2.2018 – Es gibt viele Nachrichten für Versicherungsmakler. Neben den Publikationen durch Produkt-Anbieter und Pools bieten etliche Verlage Fachmedien an. Diese miteinander zu vergleichen, um geeignete Plattformen für Werbetreibende zu finden, ist aufwändig. Als Hilfestellung hat das VersicherungsJournal auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht mit namhaften Online-Fachmedien für Versicherungsmakler zusammengestellt. Enthalten sind Daten wie Newsletter-Abonnenten, Erscheinungsweise, monatliche Seitenabrufe und ein Preisvergleich. mehr ...
 
22.12.2017 – Die heißesten Themen des Jahres, ein herzliches Dankeschön und wie es nach der Weihnachtspause weitergeht. (Bild: Pixaline/Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG