Generation Z: planlos in Versicherungsfragen

22.4.2020 (€) – Junge Erwachsene haben nur wenig Interesse an der Absicherung von Risiken, selbst bei Themen wie Haftpflicht. Das belegt eine Umfrage – die dennoch Lösungen zur Ansprache dieser Zielgruppe aufzeigt. Untersucht wurde auch, wie Versicherer als potenzielle Arbeitgeber dastehen. (Bild: Bearingpoint)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.4.2019 – Die Ausrichtung auf eine spezielle Zielgruppe zahlt sich für Vermittler aus. Voraussetzung dafür ist ein gemeinsames Interesse, das Makler und Kunde teilen. Wie das funktionieren kann, erklärt Sporttaucher Timo Vierow, der sein Hobby in den Mittelpunkt seines Jobs stellte. (Bild: privat) mehr ...
 
9.1.2024 – Den 16- bis 30-Jährigen ist eine gute finanzielle Absicherung bei Unfällen oder Schicksalsschlägen wichtig. Welche Sparten und Lebensbereiche auf der Prioritätenliste der jungen Generation vorne stehen, zeigt eine aktuelle Studie. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
13.10.2021 – Die Mehrheit der Mitglieder verdient mehr, durch die Vermittler haben auch ernsthafte Sorgen. Im Pressegespräch des Berufsverbandes wurden als Beispiele die Erneuerungsphase, die Versicherung schwieriger Risiken und die Nachhaltigkeit genannt. (Bild: BDVM) mehr ...
 
23.3.2021 – Lehrer stellen dauernd nervige Fragen? Falsch, meint der auf Beamte spezialisierte Vermittler Markus Schottdorf. Im Interview berichtet er über die Eigenheiten seiner Zielgruppe, typische Versorgungslücken und seine Erfahrungen in der Kundenakquise und -betreuung. (Bild: Felix Pictures) mehr ...
 
28.8.2020 – Die Versicherungsmakler-Genossenschaft wuchs auch in den letzten Monaten kräftig. Für das Gesamtjahr ist die Prognose positiv, darüber hinaus nennt der Vorstand aber auch Vorbehalte. (Bild: Vema) mehr ...
 
24.4.2020 – Nicht nur die Coronakrise wird Folgen für die Versicherungswirtschaft haben. Die Berater von Oliver Wymann benennen drei Hürden, die den Vertrieb und das Spartengeschäft ins Wanken bringen werden. Und liefern Empfehlungen, wie mit ihnen umgegangen werden soll. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
2.5.2016 – Neue technische Lösungen sollen den Kontakt zwischen den Kunden und Vermittlern sowie den Versicherern effizienter machen. Dabei geht es um sehr unterschiedliche Bereiche, wie ein Überblick der VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
25.1.2024 – Welche Produktgeber in den Zielgruppen Architekten und Ingenieure, IT-Firmen und Landwirte die wichtigsten bei Neuabschlüssen sind, hat der Verbund unter seinen Partnerbetrieben erfragt. In jedem Segment belegt ein anderer Akteur die Spitzenposition. In einem Bereich ging es besonders eng zu. (Bild: Wichert) mehr ...