WERBUNG

Digitaler Brückenschlag zum Kunden

25.9.2015 (€) – Die Selbstanalyse-Software Finatra will den online-affinen Verbraucher aus dem Internet abholen und ihn mit dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungs-Vermittler zusammenbringen. (Bild: Screenshot Finatra.de)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Beratungssoftware · Berufsunfähigkeit · Immobilie · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.9.2018 – PRAXISWISSEN: Wer als Vermittler das Schicksal seines Kunden ernst nimmt, kann am Thema Pflege nicht vorbeigehen, schreibt Dr. Knud Hell in seinem Gastbeitrag. Der Vertriebsspezialist zeigt, wie sich der Beratungsbedarf gesteigert hat und der Vermittler zur Vorsorge beitragen kann. (Bild: privat) mehr ...
 
4.12.2023 – Ein neues „Factsheet“ soll Endkunden, die über den Abschluss einer nachhaltigen Geldanlage, Versicherung, Altersvorsorge oder eines Kredits nachdenken, Hilfestellung bieten. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
13.9.2023 – In einem selbstgenutzten Eigenheim zu wohnen, hat viele Vorteile, auch im Hinblick auf das Rentenalter. Obwohl jedoch bis vor Kurzem die Hypothekenzinsen niedrig waren, ist die Wohneigentumsquote hierzulande sehr niedrig – mit sinkender Tendenz. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
7.7.2023 – Die Unsicherheit bei Privatanlegern ist groß: Sind Wohnobjekte noch eine sichere Bank für die Altersvorsorge? Die Antwort auf diese Frage fällt sehr unterschiedlich aus – und lässt viel Raum für Interpretationen. Eine große Rolle wird künftig aber die Energieklasse der Objekte spielen. (Bild: Immowelt) mehr ...
 
19.6.2023 – Gebäudeversicherungen müssen nicht teurer werden, sagt im Gegensatz zu den deutschen Versicherern eine Interessenvertretung. Ein Blick über den Tellerrand zeige, dass eine Anbindungsquote von 98 Prozent möglich ist – ohne Elementarschaden-Pflichtversicherung. (Bild: Provinzial) mehr ...
 
21.12.2022 – Wer im Alter oder in der medizinischen Versorgung keine Einbußen hinnehmen möchte, muss sich kümmern. Dieser Meinung ist die Mehrheit der Teilnehmer der diesjährigen Continentale-Studie. Bei der Wahl geeigneter Mittel zeigt sich Nachholbedarf. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
19.12.2022 – Wohnen ist Luxus: Wer am Brandenburger Tor oder am Tegernsee residieren möchte, sollte einige Millionen auf dem Konto haben. Wo die teuersten Objekte stehen, zeigt ein Ranking zum Jahresende. (Bild: Meyer) mehr ...
WERBUNG