WERBUNG

Bremsen Fahrverbote Vermittler aus?

3.9.2019 – Das VersicherungsJournal Extrablatt 4|2019 beschäftigt sich erneut mit der Absicherung „rollender Risiken“. In diesem Heft wird aber auch behandelt, wie Vermittler mit dem Thema „Mobilität“ umgehen. Eine kurze Umfrage unter den Lesern, die als Versicherungsvermittler arbeiten, soll einen Einblick geben.

In zehn deutschen Städten gibt es laut ADAC bereits Fahrverbote für bestimmte Dieselfahrzeuge beziehungsweise steht ein solches unmittelbar bevor. Wirken sich solche Verbote schon im Alltag von Versicherungs-Vermittlern aus?

Ein Einblick

Wie viel Zeit nehmen Kundenbesuche in Anspruch? Wie viel Kilometer verfährt ein Vermittler im Durchschnitt im Jahr, um seine Kunden aufzusuchen?

Was kostet die Mobilität die Vermittler überhaupt? Ist das eine vernachlässigbare Größe oder vielleicht doch so viel, dass Kundenbesuche nach effizienten Routen geplant werden?

Wie sieht es mit alternativen Fortbewegungsmitteln wie E-Bikes oder Leihfahrrädern aus – nutzen Vermittler diese vielleicht schon längst? Oder wird der Weg zum Kunden bereits auch schon mit dem E-Scooter bewältigt?

Vermittler haben das Wort

Dies sind einige der Fragen einer aktuellen Umfrage des VersicherungsJournal Extrablatt, an der sich alle Leser, die als Vermittler arbeiten, über diesen Link, beteiligen können. Die Ergebnisse dieser Umfrage werden im nächsten Heft veröffentlicht.

Je mehr Vermittler sich an dieser Umfrage beteiligen, desto fundierter sind die Aussagen. Um Ihre Bereitschaft zum Mitmachen zu erhöhen, beschränkt sich die Umfrage auf einige Fragen, die sich in fünf bis zehn Minuten beantworten lassen. Die Umfrage ist wie immer anonym.

So kommt das Extrablatt zu Ihnen

Das Heft können Sie bis zum 1. Oktober für den Inlandsbezug kostenlos online bestellen. Wer das Extrablatt bereits abonniert hat, bekommt auch diese Ausgabe automatisch zugesandt.

Ab dem 21. Oktober steht es im Internet zum Herunterladen bereit.

Premium-Abonnementen werden bevorzugt bedient und erhalten den Zugriff auf die neuen Ausgaben im PDF-Format rund eine Woche früher.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktforschung · Versicherungsvermittler
 
WERBUNG
WERBUNG
Der Weg zum richtigen Makler-Verwaltungsprogramm

Bei der Kundenbetreuung ist die optimale Unterstüzung durch Software eine große Hilfe. Aber wie finden Sie das System, das schnell, verlässlich sowie passend ist und Sie wirklich erfolgreicher macht? Antworten gibt Sascha Zingler im aktuellen Podcast.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie erklär‛ ich‛s meinem Kunden

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Gesetze und Fachchinesisch gibt es genug.
Ein Ratgeber des Versiche-
rungsJournals zeigt, wie Sie in Kundenveranstaltungen durch Vorträge überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.6.2021 – In einer aktuellen Onlineumfrage nahmen über 600 unabhängige Vermittler Stellung zu den größten digitalen Aufgaben und Möglichkeiten. Die Pandemie hat viel an ihrer Einstellung verändert. Das Thema Bestand beschäftigt den Vertrieb dabei bereits seit zwölf Monaten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
14.6.2021 – In der funktionellen Invaliditätsabsicherung vermitteln die Partnermakler der Genossenschaft das Geschäft hauptsächlich an vier Gesellschaften. Wer in Sachen Produktqualität, Antrags- und Schadenbearbeitung am besten ist, zeigt die aktuelle Qualitätsumfrage. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.6.2021 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler hält der führende Akteur den ärgsten Verfolger schon seit geraumer Zeit klar auf Distanz. Heftiger ist das Duell um den Bronzerang, das sich zwei weitere Wettbewerber liefern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.6.2021 – Welche Anbieter am besten bei Produktqualität sowie Antrags- und Schadenbearbeitung sind und wer beim Neugeschäft am wichtigsten ist, wollte die Genossenschaft von ihren Partnerbetrieben wissen. In beiderlei Hinsicht gab es einen eindeutigen Spitzenreiter. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.6.2021 – PRAXISWISSEN: Endlich wieder direkter Kundenkontakt ohne Bildschirm. Das ist ein Neustart, der in Erinnerung bleiben wird. Der Vertriebscoach Ralph Lange gibt Tipps für das persönliche Zusammentreffen nach der Pandemie und erklärt, was Kunden jetzt erwarten. (Bild: Marc Fippel) mehr ...
 
31.5.2021 – Der Vermittlerverband positioniert sich zur Bundestagswahl mit klaren Forderungen, darunter zur Regulierung, zum Provisionsdeckel und zur staatlich geförderten privaten Altersversorge. Gestritten wird nicht nur mit der Politik, sondern auch mit dem Branchenverband GDV. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
19.5.2021 – Diverse Faktoren machen dem Vertrieb das Leben schwer. Und dafür ist nicht ausschließlich das Covid-19-Virus verantwortlich, sondern auch eine grundlegende Richtungsänderung bei den Konsumenten. Das belegt eine aktuelle Umfrage zum Kundenverhalten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG