WERBUNG

AfW warnt vor „Bürokratie- und Datenschutzmonster“

9.9.2019

Die Regulierung der Finanzdienstleistungs-Vermittler steht vor der nächsten Entscheidung. Am 20. September soll der Bundesrat über die FinVermV entscheiden (VersicherungsJournal Medienspiegel 26.7.2019). Darin ist unter anderem vorgesehen, dass die Vermittler Telefongespräche mit ihren Kunden aufzeichnen müssen („Taping“).

WERBUNG

Nach Angaben des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. steht dieser Entwurf im Widerspruch zu einem Positionspapier des Bundes-Finanzministeriums. Darin werde vorgesehen, dass der Kunde die Aufzeichnung ablehnen können muss.

Frank Rottenbacher (Bild: AfW)
Frank Rottenbacher (Bild: AfW)

Dazu erklärte AfW-Vorstand Frank Rottenbacher: „Wir fordern die Bundesregierung auf, ihrer eigenen Sichtweise zu folgen und das alternativlose Taping aus dem FinVermV-Entwurf zu streichen oder die Verabschiedung der FinVermV so lange aufzuschieben, bis über diese Mifid-Regelung in Brüssel erneut beraten wurde. Taping ist ein Bürokratie- und Datenschutzmonster, was niemand möchte und niemand braucht.“

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsverband · Datenschutz · MiFID · Regulierung · Vermittlerverband
 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal ...

... auf der Hauptstadtmesse am 17. September (Stand 69). Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Nehmen Sie vor Ort außerdem an unserem Quiz teil und gewinnen mit etwas Glück ein Buch aus dem Verlagsprogramm!

WERBUNG
Chatten Sie schon oder fahren Sie noch?
Bild: Pixabay, CC0

Wie kommen Sie zum Kunden? Und was kostet Sie dieser Kundenkontakt?

Das VersicherungsJournal-Extrablatt (21. Oktober) berichtet rund um die Mobilität. Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen als Vermittler teilhaben. Wie? Mit einer kurzen und anonymen Leser-Umfrage, die sie über diesen Link erreichen.

WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Welcher Vertriebstyp sind Sie?

Das Spektrum der Persönlichkeitstypen reicht vom Krieger bis zum Verführer.

Was passiert, wenn sie im Kundengespräch aufeinandertreffen?

Weitere Informationen finden Sie hier...

WERBUNG