Nachrichten

32.334 Artikel
Die ERGO Versicherungsgruppe hat von der Helvetia Patria Geschäftsanteile an der Alte Leipziger Europa Beteiligungsgesellschaft und an dem drittgrößten polnischen Schaden- und Unfallversicherer erworben. mehr ...
WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Tag der offenen Tür an der ebs FINANZAKADEMIE am 3. Februar 2001. mehr ...
Immer mehr Online-Versicherungsvergleiche tummeln sich im Internet. Doch nur wenige sind wirklich hilfreich, hat die deutsche-versicherungsboerse.de festgestellt. mehr ...
Wer mit seinem Arbeitgeber eine Betriebsrente aushandelt, die auch Hinterbliebenenansprüche umfasst, muss sich Beschränkungen zum Kreis der Versorgungsberechtigten gefallen lassen. mehr ...
Öffentliche Auftraggeber, die Versicherungsleistungen vergeben wollen, dürfen nicht einfach einen Maklerauftrag vergeben, der per Verhandlungsverfahren geeignete Anbieter und Konditionen auswählt. Statt dessen ist eine öffentliche Ausschreibung zwingend. mehr ...
Das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen kritisiert besondere Zugeständnisse an Kfz-Kunden, die vom Abschluss einer Unfall- oder einer Lebensversicherung abhängig gemacht werden. mehr ...
Mit ihrem neuen Produkt entwickelt sich die Gothaer Credit vom Kreditversicherer zum Dienstleister. mehr ...
Finden ohne zu suchen – alles eine Frage der richtigen Organisation. Unterlagen auf Papier und elektronische Informationen optimal zu handhaben, ist gar nicht so schwer. Oft helfen schon simple Kniffe, das Chaos in der Ablage und auf der Computer-Festplatte zu beseitigen. mehr ...
Beschäftigte der Wirtschaft in der früheren DDR können bei Übernahme ihrer Firma Ansprüche auf Betriebsrente geltend machen, wenn die neue Firma Versorgungszusagen macht. Dabei zählen die DDR-Zeiten in der übernommenen Firma mit. mehr ...
Die Aachen-Münchener Beteiligungsgesellschaft (AMB) erhöht ihr Engagement bei Immobilienmaklern. Offenbar soll das Baufinanzierungs- und Lebensversicherungsgeschäft damit angekurbelt werden. mehr ...
Viren und Hacker-Angriffe sind die Kehrseite der virtuellen Welt. Spezialpolicen schützen Internet-Unternehmen. Die Gothaer hat ihre Internet-Versicherung „secusure“ verbessert. mehr ...
Der Automobilclub ADAC berichtet von Österreich-Urlaubern, die mit dem Auslandskrankenschein der gesetzlichen Krankenkasse auf Tausenden Mark Behandlungskosten sitzen blieben. mehr ...
CosmosDirekt steigert Beitragseinnahmen in 2000 um rund 27 Prozent. mehr ...
Bezahlt ein Versicherer nicht rechtzeitig den Schaden, kann der Kunde auf Kosten des Unternehmens einen Rechtsanwalt einschalten. mehr ...
Der Allfinanz-Marktforschungsdienst “map-report” hat ein neues Rating der privaten Krankenversicherer vorgelegt. Viele Gesellschaften müssen offenbar den Vergleich scheuen. mehr ...
Wer nur noch durch Raubbau an seiner Gesundheit das berufliche Arbeitspensum schafft, dem kann eine privat versicherte Berufsunfähigkeitsrente nicht verweigert werden. mehr ...
Das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen warnt vor dem unerlaubten Betrieb von Versicherungsgeschäften. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...127912801281...1294
Medienspiegel
Rund 43.000 Euro muss die Ergo einer Rentnerin nach einer Prozessposse nachzahlen. Dabei hatte die Versicherung schon über 70.000 ausgezahlt. Ein Sturz, eine vorerkrankte Schulter, viele Gutachter und etliche Untersuchungen spicken diesen kuriosen Fall.
Die Bundesregierung will 34f-Vermittler zügig unter Bafin-Aufsicht stellen. Die Folgen wären dramatisch und färbten wohl auch auf 34d-Vermittler ab, sagt Rechtsanwalt Norman Wirth, geschäftsführender Vorstand des AfW Bundesverband Finanzdienstleistung.
Ob Edelrenner aus Carbon oder Elektrobikes: Fahrräder werden immer teurer. Das ruft zunehmend Betrüger auf den Plan. Mit ausgefeilten Tricks versuchen sie, die Versicherungen zu hintergehen. Nicht jeder stellt sich dabei geschickt an.
Neueste Leserbriefe
Uwe Rabbe zum Artikel „Überraschung: Ohne Versicherungsschutz nach Hauskauf”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Versorgungsehe oder Liebesheirat?”. mehr ...
Stephan Sehl zum Artikel „One: „Wir sind nicht auf das Direktgeschäft angewiesen„”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Im Geschäftsjahr 2018 hat die Branche insgesamt Vollversicherte eingebüßt, einzelne Anbieter sogar zweistellig. Aber zehn Gesellschaften konnten gegen den Trend zulegen. Das zeigt die im Map-Report erschienene „Bilanzanalyse: Private Krankenversicherung 2009 bis 2018“. (Bild: Meyer) mehr ...
Zwölf Lebensversicherer sind mit ihrem Angebot in mindestens einer Kategorie der betrieblichen Altersversorgung „exzellent“. Das ist das Ergebnis des soeben veröffentlichten Ratings des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Eine Untersuchung der Leistungsakten von sechs Lebensversicherern zeigt unter anderem, wie hoch die Anerkenntnisquote bei Berufsunfähigkeits-Renten ist, welche Ablehnungsgründe am häufigsten und wie alt die meisten Betroffenen sind. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Heidelberg - M|A|H Management Advisory Heidelberg GmbH
WERBUNG