Wirtschaft und Politik haben das Zeitalter von 4.0 komplett verschlafen

24.3.2020 – Unser Eliten aus Wirtschaft und Politik haben das Zeitalter von 4.0 komplett verschlafen und sich stattdessen lieber in den letzen beiden Jahrzehnten auf die Old Economy in Deutschland verlassen. Ich erinnere nur an das jüngste Dax-Mitglied, das mittlerweile ein halbes Jahrhundert alt ist.

WERBUNG

Nicht nur die Infrastruktur – aber auch und insbesonders – sollte uns aktuell besonders zu denken geben. Viele im Homeoffice werden es dieser Tage vielleicht besser nachvollziehen können. 4.0 und Digitalisierung scheinen immer noch in Deutschland im Dornröschenschlaf zu verbringen

Statt Eliten in den MINT-Fächern, sind andere Bereiche schicker und hyper. Wir konnten es uns ja auch bisher leisten. In den nächsten beiden Jahrzehnten würde ich mich aber nicht mehr darauf verlassen wollen.

Jürgen Roth

RothPartner@gmx.de

zum Leserbrief: „Wir haben es mit einem Eliten- und Medienversagen zu tun”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Digitalisierung
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
24.3.2020 – Marlene Meister zum Leserbrief „Wir haben es mit einem Eliten- und Medienversagen zu tun” mehr ...
 
25.3.2020 – Frank Schmidt zum Leserbrief „Wir haben es mit einem Eliten- und Medienversagen zu tun” mehr ...
WERBUNG