WERBUNG

Viel Geld wird für solche Start-ups sinnlos verbrannt

27.9.2018 – Wie viele Start-ups muss es denn noch geben, die mit dem Aufruf starten, auf Vermittler zu verzichten? Es ist die tausendste Hausrat, die die Coya auf den Markt schmeißt.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Schön billig ist sie ja. Der Rest ist unklar. Bei der Kalkulation wurde nicht mal auf Elementarschäden hingewiesen – das hat man scheinbar bei diesem tollen Möchtergen-Preis-Leistungs-Marktführer nicht.

Es ist unglaublich, wie viel Geld hier sinnlos verbrannt wird für solche Start-ups. Man schaue sich nur die Anzahl der Versicherten bei Ottonova an – ganze 25 Personen! Wow!

Stephan Sehl

S.Sehl@FinanzCheckpoint.de

zum Artikel: „Coya geht mit Hausratversicherung online”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Elementarschaden · Hausratversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 an Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe
WERBUNG