Provisionsdeckel für Doofe – ja bitte!

16.9.2019 – Danke für die Zusammenfassung. Seit 2003 bin ich Finanzmakler nach § 93 HGB. Von Anfang 1999 bis Ende 2002 war ich im Finanzdienstleistungs-Vertrieb tätig. Als 93er biete ich die Allfinanzberatung von der Altersvorsorge über die Baufinanzierung, sämtliche Privathaushalts- und Gewerbeabsicherungen, kurz-, mittel- und langfristiges Sparen sowie Krankenversicherungen bis zu Gas- und Stromvergleichen an.

Ich sage in der Beratung niemals, dass ich alles weiß. Allerdings sage ich, dass ich mir in den letzten zwei Dekaden ein Netzwerk und einen ausgedehnten Wissensschatz aufgebaut habe. Ich liebe meinen Beruf und ich kann sehr gut davon leben. Ich pflege zu circa 200 meiner maximal 400 Kunden einen freundschaftlichen Kontakt.

Was will ich in Bezug auf die Diskussionsrunde aussagen? Ich bin der Meinung, dass unser Ruf in der Bevölkerung dadurch zustandekommt, dass wir die Mathematik nicht beherrschen – beziehungsweise nicht nachrechnen wollen.

Ein Bespiel, was mich zu einem faireren Berater macht: Ich habe seit 1999 keinen Altersvorsorge-Vertrag vermittelt, der eine Beitragszahlungsdauer über das 62. Lebensjahr bietet, auch wenn die Laufzeit bis zum 65. oder 67. Lebensjahr ist. Warum? Wie hoch ist, bitte, die Abschlussprovision für die letzten fünf Jahre?

Wie hoch muss die Rendite in dieser Zeit für die Kunden sein, um eine positive Wertentwicklung zu schaffen? In einer Zeit, in der die fondsgebundene Lebens-/Rentenversicherung, egal in welcher Schicht, in Werte mit geringeren Schwankungen, aber auch niedirger Wertentwicklung umgeschichtet wird.

Ich biete seit Alterseinkünftegesetz keine (fondsgebundenen) Rentenversicherungen, sondern schlaues Investmentsparen an. Provisionsdeckel für Doofe – ja bitte!

Mario Ehrig

M_Ehrig@t-online.de

zum Artikel: „Union blockiert Provisionsdeckel und fordert Riester-Neustart”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Beitragszahlungsdauer auf die ersten 35 Jahre abkürzen. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · ePa · Provision · Provisionsdeckel · Rente · Riester
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe

Das VersicherungsJournal finanziert sich überwiegend durch Werbeeinnahmen. Dazu gehört auch, dass für die Bannerwerbung Cookies gesetzt werden. Dafür hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten um Ihre Zustimmung.

Nutzung mit Werbung und Cookies

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung (Tracking) zu. Details hierzu finden Sie nachfolgend und in unserer Datenschutzerklärung.

Verarbeitungszwecke

Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Hinweise

Mit der Einwilligung stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs. 1 DSGVO zu, dass auch Anbieter außerhalb der EU Ihre Daten verarbeiten. In diesem Falle ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Andere als die vorstehend genannten Daten werden mittels Cookies oder ähnlichen Technologien nicht gespeichert.
Im Übrigen setzen wir darauf, mit Leserdaten so sparsam wie möglich umzugehen. So setzen wir zum Beispiel zum Zählen der Seitenzugriffe einen Server ein, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Auch das aktive Weitergeben von Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen an Werbetreibende kommt für uns selbstverständlich nicht in Betracht.

Impressum - Datenschutzerklärung