WERBUNG

Personaler bekommen bestenfalls den groben Durchschnitt

27.6.2018 – Doch immer noch reiten die Versicherer bei der Personalsuche auf einem hohen Ross. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es eher selten und wenn es sie gibt, dann ganz bestimmt nicht für die Branche.

WERBUNG

Aber es wird noch viel Zeit vergehen, bis die Personaler begreifen, dass sie bestenfalls den groben Durchschnitt abkriegen, wenn überhaupt. Die Gründe dafür sind ja längst bekannt und im Beitrag eindeutig und gut erläutert.

Vielleicht sollte das VersicherungsJournal zur Pflichtlektüre für Versicherungspersonaler werden, wenn sie denn überhaupt lernfähig sind.

Nicola Kerler

kerlerversmakler@t-online.de

zum Artikel: „So (un)beliebt sind Versicherer als Arbeitgeber”.

WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG