WERBUNG

Otto Normalverbraucher fühlt sich abgesichert

5.2.2020 – Erschütternde Urteile. Vor allem deshalb, weil allzu viele „Otto Normalverbraucher” sich fälschlicherweise durch die gesetzliche Unfallversicherung gut abgesichert fühlen und dann dummerweise keine private Unfallversicherung abschließen wollen. Sehr fatal!

Nils Fischer

nils.fischer7@web.de

zum Artikel: „BSG ändert Rechtsprechung zu Tankunfällen”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesetzliche Unfallversicherung · Private Unfallversicherung
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
5.2.2020 – Peter Schramm zum Artikel „BSG ändert Rechtsprechung zu Tankunfällen” mehr ...
WERBUNG