WERBUNG

Möglichkeit einer „Allgefahren-Versicherung”

10.11.2020 – Es besteht ja die Möglichkeit einer „Allgefahren-Versicherung”, bei der alles außer den ausdrücklich ausgeschlossenen Risiken (Krieg / Atomkraft et cetera) versichert ist. Hinweise darauf habe ich in den letzten Jahrzehnten niemals unaufgefordert bekommen!

Vielen Vermittlern ist dies nicht einmal bekannt. Dementsprechend lückenhaft ist die Absicherung der Risiken – ohne dass der professionelle Vermittler dafür geradestehen muß... Verbraucherschutz hat immer noch keinen nennenswerten Stellenwert.

Volker Arians

volker.arians@t-online.de

zum Artikel: „Wann Vermittler auf Deckungslücken hinweisen müssen”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

+Günter Hübner - Verbraucher müssen sich mit den Informationen befassen. mehr ...

Gerhard Göddecke - Nicht- Lesen der Vollkasko-Versicherungs-Bedingungen. mehr ...

E. Daffner - Allgefahren-Versicherung ist mit einer Wundertüte vergleichbar. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verbraucherschutz
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe