WERBUNG

Junge Unternehmen haben keine Altlasten

12.6.2020 – Bei dem Beispiel R+V Kranken muss auch jeder beachten, das es sich um ein verhältnismäßig junges Unternehmen handelt und nicht mit einer DKV oder DBV, Debeka verglichen werden sollte. Gleiches gilt für die Union Kranken.

Die Debeka vertreibt seit Jahrzehnten überwiegend sogenannte Beamtentarife in Ergänzung zum Beihilfeanspruch des öffentlichen Dienstes. Also keine typischen Vollkostentarife wie die Branche. Junge Unternehmen haben auch keine „Altlasten” wie DKV und Union. Die Fakten sind natürlich in einen Vergleich auch einzubringen!

E. Sohn

emso50@gmx.de

zum Artikel: „PKV-„Horrorbeiträge“ aus der Presse sind Ausnahmefälle”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Private Krankenversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Der Weg zum richtigen Makler-Verwaltungsprogramm

Bei der Kundenbetreuung ist die optimale Unterstüzung durch Software eine große Hilfe. Aber wie finden Sie das System, das schnell, verlässlich sowie passend ist und Sie wirklich erfolgreicher macht? Antworten gibt Sascha Zingler im aktuellen Podcast.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe