Günstig für die 50 Prozent, die überhaupt keinen Blinker mehr setzen

8.6.2018 – Diese Auslegung ist doch für „heute“* sehr interessant! Damit wird den circa 50 Prozent, die heute überhaupt keinen Blinker mehr beim Abbiegen setzen, im Zweifelsfall ein richtiges Verhalten attestiert.

* Früher haben wir den Blinker – rechtzeitig – vor dem Abbiegen, um dem nachfahrenden Verkehr anzuzeigen, was wir vorhaben, gesetzt. Heute ist dies leider nicht mehr so allgemein üblich. (Davon sind auch Fahrzeuge der Ordnungsbehörden nicht ausgeschlossen)

Klaus Ehrhardt

ali.janz@web.de

zum Artikel: „Von den Tücken eines vergessenen Blinkers”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Mark Saßmannshausen - Blinken oft keine Absichtserklärung sondern eine Erfolgsmeldung. mehr ...

WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG